Der Cat® 340F bietet verbesserten Fahrerkomfort und höhere Sicherheit, Kraftstoffeffizienz, eine leistungsstarke Hydraulik, dauerhafte Konstruktionselemente und eine einfache Wartung

Zur Veröffentlichung in Europa: August 2015
Pressemitteilung Nr. 253PR15

Der neue Hydraulikbagger Cat® 340F hat ein maximales Einsatzgewicht von 42.800 kg (94.350 lb) und wird von einem Cat-Motor C9.3 ACERT™ angetrieben, der die Emissionsnormen der Stufe IV (EU) erfüllt und über eine Nettoleistung von 226 kW (310 HP) verfügt. Das leistungsstarke Hydrauliksystem des 340F mit einem maximalen Volumenstrom von 570 l/min (150 US-Gall./min) bietet beeindruckende Grab- und Hubkräfte sowie ausreichend Leistung für hydromechanische Arbeitsgeräte. Der 340F zeichnet sich durch langlebige HD-Hauptkonstruktionselemente, eine geräumige Fahrerkabine, einfache routinemäßige Wartung und kraftstoffsparende Systeme aus, die die Betriebskosten bei einer Vielzahl von Anwendungen reduzieren.

Die Funktionen zur Kraftstoffeinsparung umfassen zwei Leistungsstufen  – Standardmodus und Sparmodus –, was es dem Fahrer ermöglicht, eine Motor-Betriebsdrehzahl auszuwählen, die auf die jeweilige Anwendung abgestimmt ist. Zudem wird die Motordrehzahl automatisch an die Nutzlast der Maschine angepasst und der Motor durch eine Leerlaufabschaltung abgeschaltet, wenn er sich für einen voreingestellten Zeitraum im Leerlauf befunden hat. Mit diesen Systemen kann nicht nur Kraftstoff gespart werden, sondern es können zudem Emissionen reduziert und Serviceintervalle verlängert werden. Emissionskontrollen für den Motor C9.3 ACERT sind transparent für den Fahrer und verursachen keine Unterbrechung von Arbeitszyklen.

Das Hydrauliksystem des 340F verfügt über die Caterpillar SmartBoom™-Technologie, die durch geringere Belastungen und Vibrationen in der Fahrerkabine beim Steinschürfen oder bei Hammereinsätzen die Produktivität erhöht. Für mehr Effizienz des gesamten Systems liegen wichtige Hydraulikkomponenten nahe beieinander, sodass kürzere Verbindungsrohre und -schläuche verwendet werden können, wodurch Reibungsverluste und Druckabfälle reduziert werden. Dadurch wird das System weniger belastet und zusätzlich Kraftstoff eingespart. Das Hauptsteuerventil ist so konzipiert, dass es proportional auf Steuerhebelbewegungen reagiert, wodurch sich Hydraulikfunktionen präzise steuern lassen.

Zudem reduzieren elektronisch gesteuerte Energieverwertungskreise für die Ausleger- und Stielzylinder das Ölvolumen, das von den Hauptpumpen benötigt wird, wodurch die Motorlast reduziert, Kraftstoff gespart und die Steuerbarkeit weiter verbessert wird. Die Wechseleinrichtungen und zusätzlichen Hydraulikkreise, die für den 340F erhältlich sind, erweitern seine Einsatzmöglichkeiten, da der 340F dadurch eine Vielzahl von Cat-Arbeitsgeräten wie Löffel, Hämmer, Greifer, Scheren, Universalscheren und Aufreißer verwenden kann.

Konstruktionselemente

Die Ausleger und Stiele des 340F sind aus Edelstahlplatten gefertigt und weisen in stark beanspruchten Bereichen hochfeste Guss- und Schmiedeteile auf. Ausgestattet mit dem 6,5 m (21,3') langen HD-Standardausleger und dem 3,2 m (10,5') langen Stiel verfügt der 340F über eine maximale Grabtiefe von 7480 mm (24,5'). Ein erhältlicher Ausleger für Massenaushub in Kombination mit einem 2,55 m (8,2') langen Stiel ist für eine hohe Leistung bei großflächigen Erdarbeiten und Anwendungen mit schwerem Material ausgelegt. Das konstruktive Verhältnis von Ausleger und Stiel, die Löffelumlenkung und die Zylinder gewährleisten bei diesen schwierigen Anwendungen eine höhere Langlebigkeit.

Die bewährte HD-Konstruktion des Oberwagens, der Laufrollen und der Laufrollenrahmen des 340F gewährleistet die Dauerhaftigkeit der Konstruktion bei schwierigsten Einsätzen, und der Oberwagen verfügt über spezielle Auflagen zum Stützen der Fahrerkabine mit Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure). Der HD-Unterwagen mit den massiven Laufrollenrahmen und den Komponenten aus hochfestem Stahl bietet eine stabile Arbeitsgrundlage für Aushub- und Hubarbeiten. Fettgeschmierte Laufrollen reduzieren den Verschleiß der internen Bolzen und Buchsen und verlängern so die Lebensdauer des Unterwagens. Darüber hinaus wird der Geräuschpegel in der Fahrerkabine reduziert.

Bedienungsstand

Die geräumige und komfortable Fahrerkabine des 340F verfügt über eine Klimaautomatik, die für gleichbleibende Temperaturen sorgt. Die leichtgängigen Joystick-Bedienelemente sind auf höhenverstellbaren Konsolen angebracht, die die verstellbaren Armlehnen und vollständig anpassbaren Sitze mit hoher Rückenlehne ergänzen. Die Sitzoptionen umfassen Sitze mit Luftfederung, Sitzheizung und -kühlung.

Die großen Glasflächen der Fahrerkabine bieten eine verbesserte Sicht, und spezielle Dichtungen und Isolierungen sorgen dafür, dass die Arbeitsumgebung sauber und ruhig bleibt. Der große, hochauflösende LCD-Bildschirm ist auf eine einfache Navigation ausgelegt und stellt wichtige Betriebsinformationen (in 42 Sprachen) zur Verfügung.

Servicefreundlichkeit/Technologie

Routinemäßige Wartungsstellen wie Schmierstellen, Zapfventile, Filter und Ablassleitungen sind vom Boden aus einfach zu erreichen. Wartungsklappen sind so konstruiert, dass sie ein Eindringen von Fremdkörpern verhindern und für die Wartung sicher in geöffneter Stellung einrasten. Das Kühlsystem in Parallelanordnung ist auf optimale Effizienz und einfache Reinigung ausgelegt. Zusätzlich kann das System für höhere Umgebungstemperaturen aufgerüstet werden.

LINK-Technologien wie das System Product Link™ ermöglichen es Flottenbesitzern, die Produktivität zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken, indem sie kritische Faktoren wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Diagnosecodes und Leerlaufzeit über die Online-Schnittstelle VisionLink® verfolgen.

 

Technische Daten 340F

 

Motor

Cat C9.3 ACERT

Bruttoleistung, kW (HP)

226 (310)

Max. Einsatzgewicht, kg (lb)

42 800 (94,350)

Max. Grabtiefe, mm (')

 7 480 (24.5)

Max. Reichweite nach vorn, mm (')

11 020 (36.2

Schwenkgeschwindigkeit, 1/min

8.8

Volumenstrom, l/min (US-Gall./min)

570 (150)

Entlastungsdruck, kPa (psi)

35 000 (5,075)

 

Printmedien

###

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse
Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com
Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

 

Leseranfragen

 

www.cat.com/requestCatinfo