Knickgelenkter Muldenkipper 725

Der knickgelenkte Muldenkipper Cat® 725 bietet eine gesteigerte Leistung mit bis zu 50 Prozent weniger Fahrereingaben

Zur Veröffentlichung in Nordamerika, Europa, Japan, Australien, Neuseeland: März 2020 
Mitteilungsnummer: 36PR20

Der neue knickgelenkte Muldenkipper Cat® 725 setzt den Marktstandard für Maschinen seiner Art, denn er ist mit einer Fahrerkabine der nächsten Generation und einem leistungsstarken Motor ausgestattet, der die aktuellen Emissionsnormen erfüllt und automatische Funktionen zur Erhöhung der Produktivität bietet. Der neue Muldenkipper mit einer Nutzlast von 26,5 Tonnen bietet dieselbe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit wie das Modell 725C2. Er bietet jedoch mehr Leistung für Kunden, die im Großbau und allgemeinen Bau, im Bergbau, im Steinbruch sowie im Bereich der Gewinnungs-, Mülldeponie-, Abfall- und Industrieanwendungen tätig sind.

Das neue Modell 725 ist der erste knickgelenkte Muldenkipper im neuen Cat-Design und bietet mit optionalen hoch montierten LEDs, LED-Positionsmarkierungslichtern über die Maschinenbreite und Zugangsleuchten auf beiden Maschinenseiten eine verbesserte Beleuchtung für einfacheres Arbeiten bei Nacht. Die 20 Prozent größere Fahrerkabine ist mit Infrarot-Sperrglas versehen, um die Aufheizung des Innenraums durch die Sonne zu verringern, während Schiebefenster die Belüftung verbessern und die Kommunikation mit dem Ladewerkzeug und den Arbeitern am Boden ermöglichen. Bei dem neuen Klimaautomatik-System sind mehr Lüftungsdüsen zum Fahrer hin ausgerichtet, was für eine verbesserte Heiz- oder Kühleffizienz in der Fahrerkabine sorgt.

Die Fahrerkabine der nächsten Generation, die vier Mal leiser als die bisherige Fahrerkabinenkonstruktion ist, senkt den Geräuschpegel am Ohr des Fahrers auf 69±2 dB(A), was den Fahrerkomfort deutlich verbessert. Beim Besteigen der Fahrerkabine initiiert die Aufweckfunktion das Touchscreen-Display der Maschine, sobald die Tür geöffnet istDurch den zentralen Überrollschutzaufbau der Fahrerkabine (ROPS) entfällt die Stütze am Heck und der Fahrer hat uneingeschränkte Sicht nach hinten. Die an der Fahrerkabine montierten Spiegel bieten dem Fahrer eine hervorragende Sicht, sie vibrieren weniger und können beim Transport eingeklappt werden.

Verbesserte automatisierte Funktionen unterstützen den Fahrer

Die automatisierten Funktionen sorgen dafür, dass der knickgelenkte Muldenkipper produktiver ist, weniger Bedienereingaben erfordert und diversen Erfahrungsstufen des Fahrers gerecht wird. Das automatische Hebezeug schaltet das Getriebe in die Neutralstellung, initiiert die Wartezeit und hebt die Ladefläche des Muldenkippers bei hoher Drehzahl auf den maximalen Kippwinkel an, sodass die Eingaben des Fahrers um 50 Prozent reduziert werden – das gibt es nur bei Caterpillar. Das System senkt die Ladefläche kontrolliert ab, um Schläge auf die Karosserie zu verhindern und die Lebensdauer der Komponenten zu verlängern. Das neue Cat Detect-System mit Stability Assist hilft dabei, Überschläge der Maschine zu vermeiden, indem es beim Fahren visuelle und akustische Warnungen an den Fahrer ausgibt und indem es das Kippen blockiert, wenn sich die Maschine beim Abladen in einem unsicheren Winkel befindet.

Der Antriebsstrang des neuen 725 ist mit dem sechsstufigen Cat CX31-Getriebe mit erweiterten Funktionen für sanfteres Schalten, eine bis zu 8 Prozent höhere Beschleunigung und eine höhere Geschwindigkeit bei einer Steigung von bis zu 9 Prozent ausgestattet. Durch die erweiterte automatische Antriebsschlupfregelung entfallen alle manuellen Eingriffe des Fahrers bezüglich der Antriebsschlupfregelung. Zudem ändert sie automatisch und spontan das Eingreifen der Differenzialsperre, um die Traktion kontinuierlich aufrechtzuerhalten, was zu verbesserten Zykluszeiten, höherer Produktivität und verringertem Reifenverschleiß führt. Die bei Vorwärts- und Rückwärtsfahrt aktivierte Dauerbremsautomatik ist jetzt vollständig automatisiert und steuert die Dauerbremsung anhand einer Kombination aus hydraulischer Wirbelbremse, Gangwahl und zusätzlichem Einsatz der Betriebsbremsen.

Die standardmäßige Cat Product Link™-Technologie verbindet die Maschine drahtlos mit dem Büro, sodass die Manager Betriebsdaten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeit und Diagnosecodes über VisionLink® überwachen können. Die externen Nutzlast-Kontrollleuchten warnen den Fahrer des Laders, wenn der Muldenkipper ausgelastet ist, wodurch das Risiko von Überladungen und daraus folgendem Verschleiß der Reifen und Bauteile verringert wird. Das optionale Cat Production Measurement-System liefert dem Fahrer, dem Fahrer des Laders und dem Büro genaue Nutzlastinformationen, um die Produktivität nachverfolgen und analysieren zu können.

Bewährte Zuverlässigkeit

Der neue knickgelenkte Muldenkipper 725 wird vom zuverlässigen Cat 9.3 ACERT™-Motor mit einer Bruttonennleistung von 342 PS (255 kW) angetrieben, der sich in diversen Anwendungsbereichen bewährt hat. Das zugehörige Cat-Modulpaket für saubere Emissionen umfasst einen Dieselpartikelfilter (DPF) und einen Katalysator zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR), der die strengen Emissionsnormen der US-Umweltschutzbehörde EPA Tier 4 Final bzw. Stufe V der EU erfüllt. Die automatische Regenerierung während der Fahrt erfolgt während der normalen Arbeitszyklen, um den DPF schnell zu reinigen. Im Eco-Modus lässt sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu 5 Prozent senken. Er kann vom Fahrer unterwegs aktiviert und deaktiviert werden.

Die vordere Aufhängung sorgt für eine ruhige Fahrt in unebenem Terrain und für höhere Geschwindigkeit bei gleichzeitiger Dämpfung von Stoßbelastungen. Ein neues flexibles Kotflügeldesign verlängert die Langlebigkeit der Bauteile und senkt Reparaturkosten. Die Maschinenrahmen sind für hohe Drehmomentbelastung ausgelegt, sie verringern die Belastung im Gelenkbereich und optimieren die Aufhängungsgeometrie, um die Einsatzzeit zu maximieren. Die Kreuzgelenke des neuen knickgelenkten Muldenkippers 725 sind dauergeschmiert, während andere Schmierstellen im Gelenkbereich für einfachen Zugang und kürzere Wartungszeiten zentral angeordnet sind.

Weitere Informationen zum knickgelenkten Muldenkipper Cat 725 erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Cat-Händler oder online unter: https://www.cat.com/de_DE/products/new/equipment/articulated-trucks.html.

 

725-Produktspezifikationen

Motor

Cat C9.3

 

Bruttoleistung, HP (kW)

342 (255)

 

Nutzlast-Kapazität, US-Tonnen (Tonnen)

26.5 (24)

 

Gehäufter Inhalt, yd3 (m3)

19.6 (15)

 

Anzahl Achsen

3

 

Konfiguration des Antriebs

6-Rad

 

# # #

Anmerkung für Redakteure: Caterpillar bringt Produkte und Dienstleistungsangebote in den einzelnen Vertriebsgebieten in unterschiedlichen Zeitabständen auf den Markt. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, die Produktbeschreibungen erst öffentlich zu machen, nachdem Caterpillar eine Bestätigung aus dem Händlernetz, den Niederlassungen und beauftragten Marketingunternehmen erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in der jeweiligen Region verfügbar sind, bitten wir die Redakteure um eine Nachfrage zu Verfügbarkeit und technischen Daten beim örtlichen Händler.

CAT, CATERPILLAR, LET’S DO THE WORK, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow", die Handelszeichen "Power Edge" und Cat "Modern Hex" sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein Markenzeichen von Trimble Navigation Limited, das in den USA und anderen Ländern eingetragen ist. AdBlue ist eine weltweit eingetragene Marke des deutschen Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

©2020 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten. 


Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

   Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

   Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika, Nahost

    Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo

Neuigkeiten zu & Produkten und Dienstleistungen

Hier finden Sie die aktuellen Ankündigungen zu Produkten und Motoren von Caterpillar.

Aktuelle Neuigkeiten anzeigen