Cat® D6T bietet optimale Kraftstoffeffizienz, ein vollautomatisches Getriebe und Technologie, die alle Aufgaben meistert

Zur Veröffentlichung in Europa: Februar 2017  
Pressemitteilung Nr. 97PR17

Informieren Sie sich näher über den neuen Cat®-Dozer D6T. Er bietet ein neues, vollautomatisches Getriebe zur Leistungsoptimierung und für Kraftstoffeinsparungen von bis zu 20 Prozent bei schweren Arbeiten sowie bis zu 30 Prozent bei leichten Arbeiten und Feinplanieren. Der vollautomatische Bulldozer lässt sich leichter bedienen – legen Sie einfach die gewünschte Fahrgeschwindigkeit fest, und das Viergang-Getriebe stellt den Antriebsstrang auf optimale Effizienz ein.

Dank der Verfügbarkeit des umfangreichen Angebots an Cat Connect GRADE-Technologien für Dozer kann der D6T für alle Aufgaben ausgerüstet werden. Cat GRADE mit Slope Assist gehört jetzt zur Standardausrüstung des D6T, sodass eine einfache Unterstützung bei der Schildpositionierung ohne zusätzliche Hardware oder ein GPS-Signal zur Verfügung steht.

Effizientes Viergang-Automatikgetriebe

Der neue D6T verfügt über ein vollautomatisches Viergang-Lastschaltgetriebe mit vier Gängen und einer integrierten Überbrückungskupplung für deutlich höhere Kraftstoffeinsparungen. Der Fahrer legt einfach die gewünschte Fahrgeschwindigkeit fest, und die Schaltautomatik wählt automatisch den optimalen Gang und die optimale Motordrehzahl für die jeweiligen Einsatzbedingungen.

Das neue Getriebe des D6T weist einen zusätzlichen Gang zwischen dem ersten und zweiten Gang auf, um weiches Schalten zu gewährleisten und bei Laständerungen die Kraftübertragung auf den Boden beizubehalten. Mit diesem zusätzlichen Gang kann die Maschine für längere Zeit im effizientesten Modus betrieben werden. Der Fahrer profitiert von der Kraft der Maschine im harten Einsatz und erzielt eine Produktivitätssteigerung von bis zu 2,5 Prozent.

Angetrieben wird der neue D6T durch den sparsamen Cat-Motor C9.3 ACERT™, der gemäß EU-Stufe IV zertifiziert ist und eine Nettonennleistung (ISO 9249/SAE J1349) von 161 kW aufweist.  

GRADE-Technologie mit vielen Wahlmöglichkeiten

Mit Cat Connect GRADE-Technologien lässt sich die Arbeit effizienter und exakter erledigen. Der D6T bietet Kunden eine große Auswahl an Technologien, damit sie ihre Dozer optimal an ihre Einsatzbereiche anpassen können. Die zur Verfügung stehenden Technologien reichen von einfachen Planumsindikatoren bis hin zum werkseitig vollständig integriertem globalem Positionsbestimmungssystem (GPS, Global Positioning System) – alle unterstützt von Caterpillar und den Cat-Händlern.

  • Cat GRADE mit Slope Assist, eine neue serienmäßige Funktion für den D6T, behält die festgelegte Schildposition automatisch bei, ohne dass zusätzliche Hardware oder ein GPS-Signal erforderlich ist.
  • Cat Slope Indicate (Standardausrüstung) zeigt die Quer- und Längsneigung der Maschine auf dem Hauptmonitor an, sodass die Fahrer an Hängen und Böschungen exakt arbeiten können.
  • Cat Stable Blade (Standardausrüstung) ergänzt die Schildsteuerungseingaben des Fahrers, damit das Feinplanum schneller und mit weniger Aufwand erreicht wird.
  • Cat GRADE mit 3D ist ein optionales, werkseitig integriertes Maschinensteuerungssystem, das eine dreidimensionale Steuerung sowohl für Standard- als auch Feinplanierarbeiten bietet. Das System umfasst Dachantennen, und die Cat AccuGrade-Vorrüstung (AccuGrade Ready Option) ist ebenfalls im System enthalten, ebenso wie das AutoCarry™-System, das den Schild für ein optimales Materialhaltevermögen anpasst.
  • Cat AccuGrade ist eine vom Händler nachrüstbare Maschinensteuerung, die Flexibilität zum Anpassen der Systemfunktionen an wechselnde Anforderungen bietet. Die Funktionen reichen von Lasern für zweidimensionales Arbeiten auf ebenen und geneigten Flächen bis hin zu Systemen, die das globale Navigationssatellitensystem (GNSS, Global Navigation Satellite System) nutzen, oder universellen Nachverfolgungsstationen (UTS, Universal Total Station) für komplexe Konturen und präzises Feinplanieren.
  • Mit der AccuGrade-Vorrüstung kann der Maschinenbesitzer auf ein AccuGrade 2D- oder 3D-System aufrüsten, falls dies erforderlich wird.

Neben den Maschinensteuerungstechnologien liefert das Cat Product Link™-Telematiksystem, das in den D6T integriert ist, zeitnahe, einschlägige Daten – z. B. Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Stillstandszeiten und Diagnosecodes –, auf die über die VisionLink®-Online-Schnittstelle problemlos zugegriffen werden kann. Mit diesem System können Besitzer ihre Maschinenflotte besser verwalten, die Produktivität steigern und die Betriebskosten senken.

Der D6T ist ein vielseitiger, leistungsstarker Allrounder wie eh und je, erhältlich in mehreren Laufwerkskonfigurationen und mit einem großen Angebot an Schilden, sodass die Maschine auf den jeweiligen Einsatzbereich angepasst werden kann. Zu den verfügbaren heckmontierten Anbaugeräten gehört ein neuer Mehrzahnaufreißer mit hohem Hub. Weitere Informationen zum neuen Dozer D6T erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler vor Ort oder unter www.cat.com.

 

Technische Daten D6T

   

Motortyp

Cat C9.3 ACERT

Emissionen

Stufe IV (EU)

Motorleistung – 2200/min
(ISO 9249/SAE J1349)

161 kW

Motorleistung – 1200/min
(SAE J1995) brutto

189 kW

Einsatzgewichtsbereich

21.382 -   26.913 kg

Schildkapazität

3,79 -   5,99 m3

# #  #

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow" und das "Power Edge"-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein in den USA und anderen Ländern eingetragenes Markenzeichen von Trimble Navigation Limited.

©2017 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten

 

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen

www.cat.com/requestCatinfo