Cat® Grade Control 3D für Kettendozer D3K2, D4K2 und D5K2 steigert die Produktivität, senkt die Kosten und entlastet die Fahrer

Zur Veröffentlichung in Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland, Japan, Korea: November 2016
Pressemitteilung Nr. 498PR16

Cat® Grade Control 3D automatisiert sowohl bei schweren Abschiebearbeiten als auch beim Feinplanieren Funktionen der Maschine, dadurch können die Fahrer effizienter, genauer und produktiver arbeiten und gleichzeitig werden die Betriebskosten gesenkt. Das integrierte System beinhaltet zwei dachmontierte Antennen, sodass niemand mehr am Ende des Arbeitstages auf den Schild steigen und konventionelle schildmontierte Masten und Kabel abbauen muss. Im Paket enthalten ist die optionale AccuGrade™-Vorrüstung, die für zusätzliche Flexibilität sorgt, weil bei eingeschränktem Satellitenempfang andere GRADE-Technologien von Cat, wie AccuGrade Laser oder eine universelle Nachverfolgungsstation, eingesetzt werden können.

Das System unterstützt die Fahrer durch eine Anzeige in der Fahrerkabine, die Geländeplan, Angaben zum Abtragen/Auffüllen und Planumsindikatoren zeigt, dadurch kann eine um bis zu 50 Prozent höhere Produktivität als bei konventionellen Planierverfahren erzielt werden. Das System macht Absteckarbeiten und manuelle Planumskontrollen praktisch überflüssig. Dadurch wird die Sicherheit auf der Baustelle erhöht und der Fahrer kann Material ohne fremde Hilfe genau nach den Vorgaben bewegen – Nacharbeit wird vermieden, Kraftstoff gespart und Maschinenverschleiß verringert. Darüber hinaus ermöglicht Grade Control 3D eine Fortsetzung der Arbeiten auch bei eingeschränkter Sicht und verlängert dadurch den Arbeitstag. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass durch die automatisierte Schildsteuerung des Systems um bis zu 80 Prozent weniger Fahrereingaben erforderlich sind.

Das integrierte System Grade Control 3D beinhaltet neben den dachmontierten Antennen eine Trägheitsmesseinheit zur Erfassung der Maschinenausrichtung, Empfänger für das globale Navigationssatellitensystem (GNSS, Global Navigation Satellite System), Datenfunkgerät, Hydraulikzylinder mit Stellungssensoren, Joystick-Tasten für schnelle Planumskorrekturen sowie eine Farbanzeige für die Maschinensteuerung, die den Planierfortschritt optisch anzeigt. Zusätzlich umfasst das System drei „intelligente“ Betriebsfunktionen, durch die die Maschine die Schildfüllungen auf die Bodenverhältnisse abstimmen kann, sodass es bei geringerer Belastung des Fahrers zu konstant gefüllten Schilden kommt.

AutoCarry™ – Schildhub und -neigung werden automatisch gesteuert, um immer die
Soll-Schildfüllung zu erreichen, die Konstanz der Füllung zu verbessern und Kettenschlupf zu reduzieren.

Ergänzt wird der Arbeitshydrauliksteuerassistent durch drei Modi, die das produktive Arbeiten des Fahrers zusätzlich unterstützen. Diese Technologien arbeiten als integriertes System und können die Gesamtkosten erheblich senken, weil in kürzerer Zeit mehr Arbeit geleistet wird und in der Folge die Maschinenbetriebskosten sinken.

Maschinensteuerung – automatisiert Schildhub und -querneigung, um ein gleichmäßiges Planum zu erzielen, und optimiert mit AutoCarry die Produktivität.

Grobplanieren – verhindert Abwärtsbewegungen der Schildmitte unter das Planum und ermöglicht dabei volle Lenkfähigkeit.

Planumsschutz – verhindert, dass der Schild während des manuellen Schildbetriebs Material über das Sollplanum hinaus abträgt – so wird zu starkes Abtragen vermieden.

Mit Grade Control 3D haben Baustellenleiter außerdem die Möglichkeit, über die 3-D-Spurverfolgungsdaten des Systems Materialbewegungen automatisch zu verfolgen und den Arbeitsfortschritt zu überwachen. Zeitnahe Informationen fördern zeitnahe Entscheidungen, durch die die Arbeiten im Zeitplan bleiben. Über die LINK-Technologien von Cat sind die Produktionsdaten mittels der 3-D-Projektüberwachungsfunktion von VisionLink® täglich online abrufbar; dafür sind eine Anmeldung und zusätzliche Hardware erforderlich.

Das System Grade Control 3D ist für die Kettendozer D3K2, D4K2 und D5K2 verfügbar und wird durch die örtlichen Cat-Händler und die SITECH®-Technologiepartner betreut.

# # #

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, „Caterpillar Yellow“ und das „Power Edge“-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein in den USA und anderen Ländern eingetragenes Markenzeichen von 

Trimble Navigation Limited.

©2016 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten 

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen www.cat.com/requestCatinfo