Kleiner Radlader

Bei kleinen Radladern von Cat® werden die Sicht auf das Anbaugerät, Komfort und Leistung verbessert

Der Radlader Cat® 930M erfüllt jetzt die Emissionsnormen der Stufe V

Zur Veröffentlichung in Nordamerika, Europa, Japan, Australien, Neuseeland: Oktober 2019 
Mitteilungsnummer: 844PR19

Caterpillar stellt mehrere neue konstruktive Verbesserungen für seinen kleinen Radlader vor – Cat® 926M, 930M und 938M – mit Schwerpunkt auf Verbesserung der Sicht auf das Anbaugerät, des Fahrerkomforts und der Maschinenleistung. Durch die Integration der Merkmale des großen Radladers in die Modelle des kleinen Laders von Cat bieten diese neuen Maschinen eine verbesserte Betriebseffizienz, geringere Wartung und längere Langlebigkeit des Laders.

Verbesserte Sicht auf das Anbaugerät

Der neue Fusion-Schnellwechsler des kleinen Radladers verbessert die Sicht auf das Anbaugerät in Materialumschlagsanwendungen erheblich. Das Anwendungssystem des elektrohydraulischen Schnellwechslers wird bequem von der Fahrerkabine aus aktiviert, der einteilige Gussrahmen des Wechslers mit verlagerten Betätigungszylindern verbessert die Sicht auf das Anbaugerät durch den Schnellwechsler um bis zu 85 Prozent, während die Vorteile des Fusion-Systems erhalten bleiben.

Mit der Vielseitigkeit des kleinen Radladers ist jetzt ein verbesserter Gabelträger für den Fusion-Schnellwechsler erhältlich, der die Sicht auf das Anbaugerät verbessert und in Verbindung mit dem neuen Fusion-Schnellwechsler aus Guss arbeitet. Der neue verstellbare Lastarm bietet bessere Sicht, einfache Einstellungen und einfachen Transport mit einer Universalschaufel.

Eine neue Konstruktion des Torsionsrohrs aus Guss für die neuen 930M- und 938M-Modelle von Cat verbessert die Sicht des Fahrers auf das Anbaugerät wesentlich, wenn es sich in einer angehobenen Stellung befindet. Die neuen Standard-Hubrahmen bieten 100 Prozent mehr Sicht auf die Gabelspitze/Ferse und 50 Prozent mehr Sicht auf die Schaufelkanten, um die Betriebseffizienz zu verbessern. Durch die neue Schlauchverlegung an der Seite der Hubrahmen wird die Sicht durch die Gruppierung der Zusatzleitungen mit 3. Funktion verbessert.

Beleuchtung

Die verfügbaren LED-Beleuchtungsoptionen verbessern die Sichtverhältnisse – ob Sie vor Sonnenaufgang starten oder bis spät in den Abend arbeiten. Mit den neuen Hochleistungs-LED-Frontfahrscheinwerfern wird die Lichtverteilung mit Abblend- oder Fernlicht verbessert. Ein neues Zusatz-Arbeitsscheinwerferpaket hat jetzt eine Leuchte in der Tankkammer für die Dieselabgasflüssigkeit (DEF), mit der die Sicht bei schlechten Lichtverhältnissen verbessert wird.

Der neue Maßstab für den Fahrerkomfort

Neue Ausführungen mit Gewebe verbessern den Luftstrom bei den verschiedenen Sitzoptionen für alle Modelle des kleinen Radladers von Cat. Die neuen Sitze gewährleisten Komfort für den Fahrer während der ganzen Arbeitsschicht und verbessern die Arbeitseffizienz durch entspanntes Arbeiten. Alle Sitze sind mit gut sichtbaren orangefarbenen Sicherheitsgurten ausgestattet, mit denen die Mannschaft auf einen Blick erkennen kann, ob der Fahrer den Sicherheitsgurt angelegt hat.

Mit einer beheiz- und kühlbaren gepolsterten Sitzfläche und Rückenlehne ist der hochwertige luftgefederte Premium-Sitz aus Leder/Stoff mit hoher Rückenlehne, Kopfstütze, Lendenwirbelstütze, Armlehnen und Sitzflächenneigung vollständig verstellbar. Der beheizte luftgefederte Premium-Fahrersitz ist vollständig verstellbar und mit Stoffbezug, mittlerer Rückenlehne, Kopfstütze, mechanischer Lendenwirbelstütze, Armlehnen und Sitzflächenneigung ausgestattet. Der vollständig verstellbare Standard-Sitz mit Stoffbezug und mechanischer Federung weist eine mittlere Rückenlehne, eine Kopfstütze und Armlehnen auf.

Ein neuer Maßstab für die Laderleistung

Über den verbesserten Hubrahmen und Schnellwechsler hinaus setzt der neue 930M von Cat neue Maßstäbe für Maschinenleistung und Optimierung des kleinen Radladers. Mit dem Motor vom Typ Cat C7.1 erfüllt der überarbeitete 930M nun die Emissionsnormen der Stufe V (EU) zusammen mit den Normen EPA Tier 4 Final (USA) und Japan 2014. Der neue 930M bietet außerdem eine 5-prozentige Erhöhung der Brutto-Motorleistung, eine 5-prozentige Erhöhung der Ausbrechkraft und eine um 5 Prozent höhere Kipplast bei vollem Lenkeinschlag im Vergleich zum vorherigen 930M.

Mit den neuen Updates und Optimierungen steigt der neue 930M mit dem Paket für Umschlagmaschinen nun in eine höhere Leistungsklasse. Dies bietet Kunden niedrigere End-to-End-Kosten und geringere Vorhalte- und Betriebskosten im Vergleich zum Betrieb eines größeren Radladers.

Konfiguriert für Ihren Erfolg

In diese neuen kleinen Radlader sind jetzt nahtlos verschiedene Optionen integriert, für die bisher die großen und mittleren Radlader von Cat bekannt waren. Die Bauunternehmen können nun ihre kleinen Lader mit CAT Production Management (CPM*), automatischem Schmiersystem, Reifendrucküberwachung (TPM) und hydraulischen Lasthalteventilen ausrüsten.

Mit dem CPM wird ausreichendes Gewicht in der Schaufel bestätigt, bevor der Fahrer die Halde verlässt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die richtige Materialmenge geladen wird, um die Anzahl der Arbeitstakte zu verringern und das Gewinnpotenzial zu maximieren. Das automatische Schmiersystem von Cat ist vollständig in die Konstruktion des Laders und in das Display der Fahrerkabine integriert; so wird sichergestellt, dass die Drehpunkte der Maschine mit der richtigen Schmierfettmenge automatisch und ohne übermäßiges Schmierfett geschmiert werden, und dadurch die tägliche Wartungsroutine deutlich verringert. Mit einem kurzen Blick auf das sekundäre Display der Fahrerkabine sieht der Fahrer auf Ladern, die mit TPM ausgestattet sind, die aktuellen Reifendrücke, und das System warnt, wenn die Reifendrücke zu niedrig oder zu hoch sind, was sich auf die Stabilität auswirken und den Reifenverschleiß sowie die Kraftstoffverbrennung erhöhen könnte, wenn es nicht bemerkt und behoben wird.

Weitere Informationen zu Verbesserungen des kleinen Radladers von Cat finden Sie bei Ihrem örtlichen Cat-Händler oder auf www.cat.com.

* Nicht eichpflichtig

 

# # #

Anmerkung für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten korrekt sind.

CAT, CATERPILLAR, LET’S DO THE WORK, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow", die Handelszeichen "Power Edge" und Cat "Modern Hex" sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

©2019 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten.

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika, Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo

Neuigkeiten zu & Produkten und Dienstleistungen

Hier finden Sie die aktuellen Ankündigungen zu Produkten und Motoren von Caterpillar.

Aktuelle Neuigkeiten anzeigen