Cat®-Bolzengreifer-Schnellwechsler stellt die formschlüssige Befestigung von Arbeitsgeräten sicher und steigert die Vielseitigkeit des Hydraulikbaggers

Zur Veröffentlichung in Europa, Afrika, Nahost, GUS: März 2015
Pressemitteilung Nr. 68PR15

Der neue Cat®-Bolzengreifer-Schnellwechsler für Hydraulikbagger ist auf Sicherheit und Leistung ausgelegt. Er verfügt über ein leistungsstarkes, zweistufiges Verriegelungssystem, das eine formschlüssige Befestigung von Arbeitsgeräten gewährleistet und dem Fahrer eine audiovisuelle Bestätigung gibt, dass das Arbeitsgerät korrekt befestigt wurde. Der interne Mechanismus des neuen Schnellwechslers wird dann mit der kontinuierlichen Hydraulikkraft der Maschine und den tatsächlichen Grabkräften kombiniert, um die Sicherheit des Arbeitsgeräts zu gewährleisten. Die effiziente Konstruktion des Schnellwechslers reduziert nicht nur das Gewicht, wodurch große Löffelnutzlasten ohne Einbußen bei Festigkeit und Dauerhaftigkeit möglich sind, sondern sorgt auch für eine hervorragende Ausbrech- und Grabkraft. Der neue Schnellwechsler erfüllt die geltenden Sicherheitsnormen und ist in einer schmalen Ausführung erhältlich, die innerhalb der Breite schmaler Aushublöffel bleibt, um die Rückverfüllung zu reduzieren.

Der neue Schnellwechsler ist für die Hydraulikbagger-Modelle 311 bis 349 (Baureihe D, E und F) erhältlich und mit Cat-Arbeitsgeräten und den meisten anderen Löffelfabrikaten kompatibel. Zusätzlich verfügen die meisten Modelle der Baureihe F über werkseitig montierte Zusatzhydrauliksysteme, die für eine Schnellwechslerverwendung vorbereitet sind.

Durch den Einsatz des Cat-Sortiments für Löffel und spezielle Arbeitsgeräte erhöhen Besitzer von Cat-Geräten nicht nur die Vielseitigkeit ihrer Maschinen, sondern genießen auch den Vorteil, eine Maschine, einen Schnellwechsler und ein Arbeitsgerät vom selben Hersteller, also aus einer Hand, zu verwenden. Alle Komponenten wurden so konstruiert, dass sie nahtlos als effizientes, höchst produktives System funktionieren. Dieser integrierte Ansatz nutzt die langjährige Erfahrung von Caterpillar in den Bereichen Metallurgie, Anwendungskenntnis, Fertigungskompetenz und Maschinenstandsicherheit – und hat zudem den Vorteil, dass der örtliche Cat-Händler einziger Ansprechpartner in allen Supportfragen ist.

Konstruktionsdetails

Der neue Cat-Bolzengreifer-Schnellwechsler verfügt über ein Keilverriegelungssystem zur primären Bolzensicherung sowie über eine positive sekundäre Klinke. Das System sorgt für einen konstanten Hydraulikdruck auf den Keil. Statt den Zylinder zu beanspruchen, absorbiert der Schnellwechslerrahmen den Großteil der aufgewendeten Kräfte, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Neuen Sicherheitsbestimmungen entsprechend hält der Schnellwechsler im Fall eines Hydraulikdruckverlusts das Arbeitsgerät in Position.

Der neue Schnellwechsler ist auf ein optimales Gewichts-Festigkeits-Verhältnis ausgelegt und garantiert lang anhaltende Leistungsfähigkeit bei schwersten Arbeitsbedingungen. Einige Modelle erreichen im Vergleich zu herkömmlichen Schnellwechslern Gewichtsreduzierungen von bis zu 10 %. Dies stellt eine enorme Konstruktionsleistung dar und steigert die Maschinenleistung. Außerdem verfügt der Schnellwechsler über eine Kurzprofil-Konfiguration, die den Durchschwenkradius (Abstand zwischen Befestigungsbolzen des Stiels und dem Löffelschneidmesser) reduziert, um zusätzliche Grabkraft, höhere Füllgrade und Kraftstoffersparnis zu erzielen – und all das bei verbesserter Maschinenstabilität.

Bei jeder Anwendung kann die Funktion des Schnellwechslers durch Aushub, Fels und Schutt beeinträchtigt werden, der sich im und um den Schnellwechsler ansammelt. Um dieses Risiko deutlich zu reduzieren, verfügt der neue Cat-Bolzengreifer-Schnellwechsler über eine Schmutzschürze, die die Oberseite des Geräts abdeckt. Dies hilft, den ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen und den Wartungsaufwand zu reduzieren, da der Fahrer die Maschine nicht mehr regelmäßig anhalten und das störende Material entfernen muss.

Eine Huböse in der Mitte des Schnellwechslers (ausgerichtet auf die Mitte des Stiels) hilft dem Fahrer, Lasten gleichmäßig zu verteilen und eine bessere Kontrolle beim Platzieren von Objekten wie etwa Verbauboxen zu haben. Zudem erlaubt die Ösenform (ähnliche Konstruktion und Größe wie bei Löffeln) die Verwendung größerer Schäkel und verbessert die Schäkelstabilität.

Die Routinewartung des neuen Schnellwechslers wurde durch einen zentralen Schmiernippel an der Seite des Geräts vereinfacht, der die Schmierung aller Schmierpunkte – bis auf zwei – ermöglicht. Dieses Merkmal spart Zeit und trägt zur korrekten Wartung bei.

 

Printmedien

###

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.


Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com
Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Allgemeine E-Mail-Adresse: Cat_Trade_Press@cat.com

Leseranfragen

www.cat.com/requestCatinfo