Die landwirtschaftliche Umschlagmaschine Cat® TH306D bietet kompakte Manövrierfähigkeit bei starker Leistung und hohem Bedienkomfort

Zur weltweiten Veröffentlichung außer in Japan: Januar 2017  
Pressemitteilung Nr. 6PR17

Die Reihe der landwirtschaftlichen Cat®-Umschlagmaschinen wurde um den kompakten Telehandler TH306D erweitert, der speziell für Einsätze in landwirtschaftlichen Betrieben konzipiert ist, die eine sehr wendige Maschine erfordern, die problemlos in kleinen Gebäuden oder Viehställen arbeiten kann und dabei über die Leistungsfähigkeit und Tragfähigkeit eines konventionellen Telehandlers verfügt. Der neue TH306D, der verschiedene Arbeiten wie Beladen von Fahrzeugen, Transport von Getreide, Stapeln von Ballen und Instandhaltungsarbeiten auf dem Hof übernehmen kann, zeichnet sich durch einen hydrostatischen Antrieb, eine leistungsstarke Hydraulik, außergewöhnlichen Fahrkomfort, große Servicefreundlichkeit und die exklusive adaptive Caterpillar-Überlastwarneinrichtung aus.

Der schmale Rahmen und der kompakte Wendekreis des TH306D sorgen auch bei beengten Platzverhältnissen für außergewöhnliche Wendigkeit, und dank des enormen Lastumschlagvermögens –  5800 mm (19') Hubhöhe,  2800 mm (10,1') maximale Reichweite nach vorn und 2800 kg (6173 lb) Nenntraglast – kann die neue Maschine anspruchsvollste Aufgaben bewältigen. Über diese grundlegenden technischen Daten hinaus wird die Einsetzbarkeit des TH306D dadurch erweitert, dass er verschiedene Arbeitsgeräte aufnehmen kann, beispielsweise Palettengabeln, Schnittholzgabeln, Ballengabel, Dunggabeln und verschiedene Schaufeln.

Die optimierte Z-Kinematik sorgt für sehr gute Drehbarkeit und Geschwindigkeit des Schnellwechslers und damit ideale Voraussetzungen für Arbeiten mit Schaufeln, und durch den serienmäßigen manuellen Schnellwechsler bzw. optionalen hydraulischen Schnellwechsler, die jeweils über die Cat-IT-Aufnahme verfügen, können Arbeitsgeräte schnell und einfach gewechselt werden. Außerdem ist am Auslegerkopf ein serienmäßiger Zusatzhydraulikkreis für hydraulisch angetriebene Arbeitsgeräte installiert. Beim Hydrauliksystem des TH306D kommt überdies eine Zylinderendlagendämpfung zum Einsatz, die die Stoßbelastung durch die Teleskopauslegersegmente mindert.

Der TH306D wird von einem sparsamen Vierzylindermotor mit 3,6 l Hubraum angetrieben, der 74,4 kW (100 HP brutto) leistet und die Emissionsnormen Stufe IV (EU) und EPA Tier 4 Final (USA) bzw. in Regionen mit weniger strengen oder gar keinen Vorschriften Stufe IIIA und Tier 3 gleichwertige Emissionsnormen einhält. Das DOC/SCR-System erfordert außer einem einfachen regelmäßigen Nachfüllen von Abgasreinigungsflüssigkeit keine Wartung. Der hydrostatische Antrieb der neuen Maschine bietet zwei Fahrstufen vorwärts/rückwärts, die während der Fahrt gewählt werden können, und der Fahrantrieb ist so ausgelegt, dass beim Einsatz von frontmontierten Arbeitsgeräten wie auch beim Ziehen schwerer Lasten eine gleichmäßige, starke Leistung erzielt wird. Beim TH306D mit Vierradantrieb kommen schwere Achsen mit Planetenuntersetzungsnaben und Selbstsperrdifferenzial in der Vorderachse zum Einsatz. Eine große Auswahl an Reifen ermöglicht außerdem die einsatzgerechte Ausrüstung des TH306D, damit eine optimale Leistung und Reifenlebensdauer erzielt wird.

Der TH306D weist ein robustes Hydrauliksystem mit Zahnradpumpe auf, das bei allen Auslegerfunktionen ein schnelles Ansprechen gewährleistet. Die adaptive Überlastwarneinrichtung verfügt über einen Passivmodus, in dem das Hydrauliksystem normal weiterarbeiten kann, ohne sich auszuschalten, wenn bei der Maschine bei gelöster Feststellbremse ein Gang eingelegt ist. Durch diese intelligente Funktion muss kein Übersteuerungsschalter gedrückt werden bzw. nicht aus dem Material zurückgesetzt werden, um die Hydraulikfunktionen wieder zu aktivieren.

Arbeitsumgebung

Bei der Fahrerkabine des TH306D wurde auf Komfort und Bedienungsfreundlichkeit geachtet, der Innengeräuschpegel beträgt nur 75 dB (A).   Damit die Bedienung möglichst bequem ist, werden Fahrantrieb und Zusatzhydraulikfunktionen über den multifunktionalen Joystick angesteuert. Eine leistungsstarke Klimaanlage sorgt bei jedem Wetter für eine angenehme Temperierung der Fahrerkabine, und der niedrige Auslegerdrehpunkt und die erhöhte Position der Fahrerkabine des TH306D tragen zur Verbesserung der Sicht bei. Eine lieferbare Rückfahrkamera und Peripheriesensoren vermitteln dem Fahrer einen noch besseren Überblick über den Einsatzort.

Über das verfügbare erweiterte  Display kann der Fahrer direkt auf zusätzliche Informationen zugreifen, beispielsweise  Traglasttabellen, Wartungspläne und Rückfahrkamerabilder. Darüber hinaus bietet das Display Einstellmöglichkeiten für Ansprechempfindlichkeit der Hydraulik, Fahrmodus und Umkehrlüfterintervalle. Bei der Auswahl verschiedener Arbeitsgeräte zeigt das Display automatisch die entsprechenden Traglasttabellen an. Außerdem bieten programmierbare Codes eine Diebstahlsicherung.

Um den Fahrerkomfort weiter zu erhöhen, sorgt die verfügbare und mittels Joystickschalter aktivierte intelligente Auslegeraufhängung dafür, dass der Ausleger automatisch der Bodenkontur folgt – und die Arbeitsgeräte dadurch nicht am Boden schleifen –, solange der Schalter gedrückt wird. Diese Funktion ergänzt die ebenfalls verfügbare hydraulische Schwingungsdämpfung, die in unebenem Gelände die Auslegerbewegung dämpft, wenn der TH306D mit einer Geschwindigkeit von 5 km/h (3 mph) und mehr fährt.

Wartung und Technologie

Zur Vereinfachung der regelmäßigen Wartung können Diagnoseprüfungen über den Anzeigebildschirm vorgenommen werden. Routinewartungsstellen wie Einfüllöffnungen, Wischwasserbehälter und Luftfilter sind vom Boden aus erreichbar, und durch die Längsanordnung des Motors und die große Haube sind Motor, Kühlerpaket und Hydraulikkomponenten gut zugänglich. Die Filter sind vertikal montiert, damit sie leichter ohne Verschütten von Flüssigkeit gewechselt werden können, und sie haben Mikrometer-Werte, die Schutz vor Verunreinigung durch feinste Partikel bieten.

Das große Kühlerpaket des TH306D ist auf die Anforderungen in der Landwirtschaft ausgelegt. Der hydraulische bedarfsgesteuerte Umkehrlüfter trägt dazu bei, die vertikal angeordneten Kühlblöcke von Verschmutzung freizuhalten, und kann so programmiert werden, dass er in optimalen Intervallen läuft. All das macht eine Maschine aus, die bei jeder Umgebungstemperatur effizient und zuverlässig arbeiten kann.

LINK-Technologien wie das optionale Product Link™-System stellen eine drahtlose Verbindung der Besitzer zu ihren Maschinen her. Dadurch können wichtige Daten – beispielsweise Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Leerlaufzeit, Ereignisse und Diagnosecodes – zur Analyse und Berichterstellung über die Online-Benutzerschnittstelle VisionLink® abgerufen werden. Die LINK-Informationen ermöglichen fundierte Entscheidungen zur Steigerung der Effizienz und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten.

 

Technische Daten TH306D

   

Motor

TDC3.6 L4

Bruttoleistung

74,4 kW (100 HP)

Einsatzgewicht mit Gabeln

6168 kg (13.598 lb)

Maximale Tragfähigkeit

2800 kg (6173 lb)

Max. Hubhöhe

5800 mm (19')

Traglast bei max. Hubhöhe

2500 kg (5512 lb)

Max. Reichweite nach vorn

3100 mm (10,1')

Max. Fahrgeschwindigkeit

20 km/h (12,4 mph)

Wenderadius außen, über Reifen

3700 mm (12,1')

Geschwindigkeit, max. V &R

32 km/h (19,9 mph)

# # #

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow" und das "Power Edge"-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein in den USA und anderen Ländern eingetragenes Markenzeichen von Trimble Navigation Limited.

©2017 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten  

 

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragenwww.cat.com/requestCatinfo