Integrierte Technologien für Cat®-Motorgrader der Baureihe M steigern die Produktivität, senken die Betriebskosten und erhöhen die Sicherheit

Zur Veröffentlichung in Nordamerika und Europa: November 2015
Pressemitteilung Nr. 344PR15

Caterpillar führt eine Reihe integrierter Technologien für seine Motorgrader der Baureihen M, M2 und M3 ein: Cat® GRADE mit Cross Slope, Stable Grade, Auto Articulation und Advanced Control Joysticks. Mit diesen vier neuen Technologien werden Leistung und Produktivität des Fahrers gesteigert und gleichzeitig die Betriebskosten gesenkt.  

Cat GRADE mit Cross Slope: Schnelles und präzises Planieren

Cat GRADE mit Cross Slope ist ein optionales, ab Werk integriertes System, das keine Infrastruktur, Basisstation, Projektdateien oder Datenfunkgeräte erfordert. Dieses einfache und kostengünstige 2D-System stellt die Scharneigung anhand der Eingaben des Fahrers automatisch ein, wobei unverzügliche, gleichmäßige Höhenänderungen über das gesamte Schneidmesser gewährleistet sind. Die Fahrer können somit ihr Zielplanum schneller und präziser erreichen und sparen dabei gleichzeitig Kraftstoff, Material und Arbeitsaufwand. Sollte eine 3D-Steuerung erforderlich sein, lässt sich das System einfach auf AccuGrade aktualisieren.

Stable Grade: Weniger Stöße, mehr Präzision

Stable Grade ist eine optionale, patentierte Technologie, die auf die Maschine wirkende Stöße erkennt und reduziert, um die Planierpräzision zu erhöhen. Das System senkt die Motordrehzahl automatisch in 15-%-Intervallen ab, sobald Maschinenstöße erkannt werden. Hat sich der Motorgrader stabilisiert, wird die Motordrehzahl systematisch erhöht, bis ein zuvor festgesetzter Wert erreicht ist. Die Einstellungen können auf die jeweiligen Einsatzbedingungen oder Fahrerpräferenzen angepasst werden.

Auto Articulation:   Bessere Manövrierfähigkeit und höhere Produktivität

Mit Auto Articulation, einer weiteren patentierten Technologie, kann der Motorgrader-Fahrer das Knickgelenk aktivieren, sodass es der Lenkbewegung automatisch folgt und somit die Fahrerermüdung deutlich reduziert wird. Das Ergebnis sind höhere Produktivität und bessere Manövrierfähigkeit, insbesondere bei Arbeiten auf engem Raum, in Kurven, bei Hindernissen oder bei Kehrtwendungen. Alle Motorgrader der Baureihen M und M3 sind ab Werk mit der Auto Articulation-Hardware sowie einer 500-Betriebsstunden-Software-Testversion ausgestattet.

Advanced Control Joysticks:   Sichere und effiziente Steuerung

Mit Advanced Control Joysticks können die Fahrer lenken, schalten, das Knickgelenk aktivieren, die Schar einstellen, Cat GRADE mit Cross Slope verwenden, einen Schneeflügel und eine Zusatzhydraulik bedienen, ohne ihre Hände von den Joysticks nehmen zu müssen. Diese optional verfügbaren Bedienelemente erhöhen die Sicherheit, reduzieren die Ermüdung und steigern die Produktivität des Fahrers.  

# # #

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in allen Absatzgebieten zu verschiedenen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow" und das "Power Edge"-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

©2015 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten  

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragenwww.cat.com/requestCatinfo