Der neue Radlader 988K zeichnet sich durch ein effizientes neues Ladegestänge, eine erweiterte Vielseitigkeit, eine höhere Kraftstoffeffizienz und zusätzliche Komforteinrichtungen für den Fahrer aus

Zur weltweiten Veröffentlichung: April 2013
Pressemitteilung Nr. 172PR13

Der neue Radlader 988K zeichnet sich durch ein effizientes neues Ladegestänge, eine erweiterte Vielseitigkeit, eine höhere Kraftstoffeffizienz und zusätzliche Komforteinrichtungen für den Fahrer aus.

Mit Einführung der siebten Generation der Cat®-Radlader 988 erinnert der neue 988K an das 50-jährige Jubiläum des 988, der Kunden weltweit zuverlässige und rentable Leistung bietet. Der für Cat-Muldenkipper für Erdbewegung und Bergbau als optimales Ladesystem entwickelte 988K bietet ein neu entwickeltes Ladegestänge, globale Motorkonfigurationen, Antriebsstrangmodifizierungen, eine neu gestaltete Fahrerkabine und mehr Sicherheit und Wartungsfreundlichkeit. Beim 988K wurden die Premiumfunktionen der früheren Modelle weiterentwickelt, wodurch ein neuer Maßstab in Sachen Kundennutzwert gesetzt wurde.

Caterpillar stellt den neuen 988K auf der bauma in Deutschland vor; der Lader wird allerdings nicht vor August dieses Jahres zum Verkauf angeboten.

Der Cat C18 ACERT™ Motor im 988K ist als Version Tier 4 Final/Stufe IV (EU) erhältlich (mit selektiver katalytischer Reduktion (SCR) für die Regelung der Stickoxidemissionen) und als Version Tier 2/Stufe II (EU) für Regionen mit weniger strengen Vorschriften. Die elektronische Kraftstoffregelung sorgt für optimale Leistung und hervorragendes Ansprechverhalten mit einer im Vergleich zum 988H bis zu 20 Prozent höheren Kraftstoffeffizienz. Weitere Kraftstoffeinsparungen werden mit dem ECO Mode (Drosselklappenautomatik), der Leerlaufabschaltung und dem Leerlauf-Kickdown-/Auto-Resume-System des 988K erzielt. Eine höhere Kraftstoffeffizienz und niedrigere Schadstoffemissionen senken signifikant die CO2-Bilanz.

Das patentierte optimierte Z-Ladegestänge ersetzt die Einzelauslegerkonstruktion des 988H und erweitert die Vielseitigkeit des 988K in kleinen Steinbrüchen und bei Untertageeinsätzen. Dank dieser Neuentwicklung mit Massivstahl-Hubgestängen als Standardausführung oder Ausführung mit verlängertem Hubgestänge wird die Maschinenhöhe bei maximaler Hubhöhe reduziert, die Ausschütthöhe jedoch größer. Aufgrund dieser Konstruktion ist die Maschine kürzer und wendiger. Das neue Gestänge und die robusten und präzise ausgelegten Cat-Schaufeln in Hochleistungsausführung steigern das Produktionspotenzial noch weiter.

Der exklusive Cat-Verstellwandler mit Überbrückungskupplung und Direktantrieb sorgt für weitere Kraftstoffeinsparungen, kürzere Arbeitszykluszeiten und geringere Wärmeentwicklung, insbesondere bei Load-and-Carry-Einsätzen. Das System ermöglicht es Fahrern für eine optimale Ladeeffizienz Felgenzugkraft und Hydraulikleistung auszugleichen, und mithilfe der automatischen Retardersteuerung (ARC) mit optionaler Kompressionsbremse kann die Geschwindigkeit bei Bergabfahrt gehalten und so der Verschleiß der Betriebsbremse reduziert werden. Beim Hydrauliksystem für Arbeitsgeräte PFC (Positive Flow Control, Positive Durchflussregelung) wird eine elektronisch geregelte Verstellpumpe verwendet, um den Ölvolumenstrom auf Basis der Steuerhebelbewegung zuzuteilen.

Die vollständig neu gestaltete Fahrerkabine verfügt über das Cat-Maschinendatenerfassungssystem (Vital Information Management System, VIMS) der neuen Generation, das sich durch erweiterte Funktionen auszeichnet, wie Informationen zum Kraftstoffverbrauch in Echtzeit und zur Kraftstoffeffizienz (geladenes Material pro Kraftstoffeinheit), die auf einem interaktiven Touchscreen angezeigt werden. Der Schallpegel in der Fahrerkabine wurde entscheidend gesenkt: von 74,2 dB(A) im 988H auf 71,1 dB(A), und die Temperatur in der Fahrerkabine wird automatisch und kontinuierlich geregelt. Der Cat-Sitz Comfort Series III ist mit integrierten leichtgängigen und komfortabel angeordneten Bedienelementen ausgerüstet. Die im STIC-Lenkhebel integrierte Getriebesteuerung bietet eine bequeme Wegesteuerung.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine abgesetzte Konsole mit einem Beleuchtungsschalter für die Zugangstreppe, einem Motorausschalter und Sperren für das Getriebe und den Anlasser. Eine zweite Konsole bietet bequemen Zugriff auf den Batteriehauptschalter und einen Starthilfeanschluss. Eine Rückfahrkamera zeigt auf dem Monitor in der Fahrerkabine gestochen scharfe Bilder an. Die Routinewartungsstellen, wie Hydraulik-Druckmessanschlüsse und Ölprobenentnahmeanschlüsse, sind einfach zugänglich.

Zu den Optionen für den 988K gehören die Cat-Wägeeinrichtung und die Cat Detect-Objekterkennung auf der Basis des Cat-Kamerasystems mit Radar und Software (in der Kabine), welche dem Fahrer anzeigen, wenn im Radarerfassungsbereich ein Objekt erkannt wird. Zu den weiteren Optionen gehören ein integriertes Achsen-Kühlsystem, eine Schwingungsdämpfung, eine Schnellbetankungsanlage, eine Schmierautomatik, ein Dreischieberventil, ein Schnellölwechselsystem, eine LED-Beleuchtungsanlage, ein Kaltstartpaket und das leistungsstarke Cat Product Link-Telemetriesystem.

Radlader 988K - Technische Daten, Standardhub

Motor Cat C18 ACERT Less
Nennleistung (netto) 492 HP (362 kW) Less
Einsatzgewicht 111.400 lb. (50.530 kg) Less
Schaufelinhalt 8,3 - 10,7 yd3 (6,4 - 7,7 m3) Less
Nenn-Nutzlast 12,5 US-Tonnen (11,3 Tonnen) Less

Probieren Sie die Websites von Caterpillar zur bauma 2013 in München aus:
Englische Website: http://www.uk.cat.com/bauma
Deutsche Website: http://deutschland.cat.com/bauma http://deutschland.cat.com/bauma

Hinweise für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in allen Absatzgebieten zu verschiedenen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktinformationen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

Abbildung 1

Abbildung 2

Presseanfragen

Cat-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Allgemeine E-Mail: Cat_Trade_Press@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo