326

Der neue Hydraulikbagger Cat® 326 Next Gen bietet verbesserte Effizienz und hohe Leistung beim Graben und Heben

Einfach zu verwendende Standard-Caterpillar-Technologien steigern die Effizienz des Fahrers um bis zu 45 Prozent

Zur Veröffentlichung in Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland und Japan: Oktober 2019 
Versionsnummer: 681PR19

Der neue Bagger Cat® 326 bietet hervorragende Leistung dank integrierter, einfach zu bedienender Technologien, die die Effizienz gegenüber Vorgängermodellen um bis zu 45 Prozent steigern. Dieses Modell der 26-Tonnen-Klasse glänzt mit verbesserten Kraftstoffeinsparungen, geringeren Wartungskosten und einem verbesserten Fahrerkomfort durch völlig neue Fahrerkabinen-Konstruktionen. Der neue Hydraulikbagger bietet hohe Zuverlässigkeit bei niedrigen Kosten pro Stunde.

Ein zentrales Element des neuen Cat 326 ist die Bedienungsfreundlichkeit. Vom Fernstart mit einem Bluetooth®-Schlüsselanhänger oder der eindeutigen Fahrer-ID bis hin zur bedienerspezifischen Programmierung des Antriebsmodus und der Joystick-Einstellungen gestaltet sich die Steuerung der Hydraulikbagger einfacher als je zuvor. Der hochauflösende 203-mm-Touchscreen-Monitor der Maschine ermöglicht eine intuitive Navigation durch die Menüs und enthält eine digitale Version des Bedienungshandbuchs.

Der praxiserprobte Cat-Motor 7.1 erfüllt die strengsten Emissionsnormen und versorgt den neuen 326-Hydraulikbagger mit einem um bis zu 15 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch im Vergleich zur Baureihe F. Das neue Cat-Modell verfügt über drei wählbare Leistungsstufen und einen Leerlauf mit Motordrehzahlautomatik auf Knopfdruck. Außerdem bietet er standardmäßige Leistungsfähigkeit bei hohen Umgebungstemperaturen von 52 °C (125 °F) sowie eine standardmäßige Kaltstartkapazität bei bis zu -18 °C (0 °F).

Hohe Grab- und Hubleistung

Das fortschrittliche Hydrauliksystem des neuen Cat-Baggers 326 sorgt für ein optimales Gleichgewicht von Leistung und Effizienz und ermöglicht dem Fahrer die vollständige Kontrolle der Aushub-Präzision. Die 12-prozentige Verbesserung des Drehmoments der Maschine erleichtert das Schwenken der Maschine, insbesondere bei Steigungen mit voll beladenen Schaufeln. Der Smart-Mode-Betrieb passt die Motordrehzahl und die Hydraulikleistung automatisch an die Grabbedingungen an und bietet gleichzeitig eine zusätzliche Kraftstoffeinsparung von 5 Prozent, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen.  

Mit der optionalen Auslegerschwimmfunktion kann der Ausleger frei ohne Pumpenförderstrom abgesenkt werden. Dadurch wird Kraftstoff eingespart. Zudem kann diese Funktion beim Hämmern verwendet werden, um beim Absenken exakt die richtige Kraft anzuwenden.

 Advansys™-Löffelspitzen können mithilfe eines Kreuzschlüssels statt eines Hammers oder Spezialwerkzeugs schnell ausgewechselt werden. Dies erhöht die Sicherheit. Der vielseitige Bagger verfügt über Zusatzhydraulik-Optionen für die Verwendung einer breiten Palette von Cat-Anbaugeräten.

Effizienz, gefördert durch Technologie

Eine Reihe von standardmäßigen, einfach zu verwendenden Caterpillar-Technologien, die in den neuen Bagger 326 integriert sind, verbessern die Betriebseffizienz, um die Ermüdung des Fahrers zu verringern und die Maschinenproduktivität zu verbessern. Die standardmäßige Cat-Klasse mit 2D-System ermöglicht es dem Fahrer, die gewünschte Steigung schnell und präzise zu erreichen, indem Tiefe, Neigung und Grad des horizontalen Abstands gesteuert werden. Bauunternehmen können das Standard-2D-System auf die Cat-Klasse mit fortschrittlicher 2D- oder 3D-Anpassung für Anwendungsanforderungen aufrüsten.

Mit der standardmäßigen Planier-Steuerung kann der Fahrer mühelos mit einem Hebel auf dem Planum bleiben, während die Löffel-Assistenzfunktionen den Winkel bei Abschrägungs-, Planier-, Feinabstufungs- und Aushubarbeiten automatisch aufrechterhalten. Die innovative Schwenkhilfe stoppt den Hydraulikbagger automatisch an vordefinierten Stellen für Lkw-Beladung und Grabenfräsen, um Aufwand und Kraftstoffverbrauch zu verringern.

Mit dem standardmäßigen integrierten Wägesystem Cat Payload ist das Erreichen präziser Lastziele einfacher als je zuvor. Payload erhöht die Ladeeffizienz durch die Bereitstellung von Wiege- und Echtzeitschätzungen für die Nutzlast des Löffels und hilft dem Fahrer, eine Unter-/Überladung des Muldenkippers zu vermeiden. VisionLink® ermöglicht es Unternehmen, die Produktionsziele mithilfe von Daten, die von Payload erfasst werden, aus der Ferne zu verwalten und Produktionsdaten auf einen USB-Stick herunterzuladen. 

Höchster Komfort und Sicherheit

Alle neuen Ausführungen des Fahrerhauses für den CAT-Hydraulikbagger 326 Next Gen verfügen über moderne Lager, durch die die Schwingungen der Fahrerkabinen gegenüber Vorgängermodellen um bis zu 50 Prozent reduziert werden und die Ermüdung des Fahrers erheblich verringert wird. Den Bauunternehmen steht eine Auswahl an Komfort-, Deluxe- und Premium-Fahrerkabinen zur Verfügung – alle mit automatischer Klimaregelung – und die standardmäßige Kippkonsole bei Deluxe- und Premium-Ausführungen verbessert das Betreten und Verlassen der Fahrerkabine um 45 Prozent. Die Bluetooth-Kompatibilität mit dem Standard-Funkgerät ermöglicht das Anschließen persönlicher Geräte sowie die Verwendung einer Freisprecheinrichtung.

Kleine Kabinensäulen und große Panoramafenster sowie ein neuer Kraftstofftank auf der rechten Seite mit flacherem Profil bieten hervorragende Sicht auf den Graben, in jede Schwenkrichtung und zum Heck der Maschine. Die standardmäßig verbaute Rückfahrkamera und die Kamera für den rechten Bereich verbessern die Sicht und die Sicherheit beim Betrieb des Baggers 326 weiter. Zudem ist ein Upgrade auf eine 360°-Rundumsicht möglich.

Die rutschhemmende Lochplatte verhindert das Rutschen beim Zugriff auf die neue rechte Wartungsplattform der Maschine. Ein Sperrschalter auf Bodenhöhe verhindert versehentliche Neustarts während der Wartung der Maschine.

Synchronisierte Wartungsintervalle

Der Cat-Hydraulikbagger 326 Next Gen bietet um bis zu 20 Prozent geringere Wartungskosten als der 326F. Alle täglichen Wartungskontrollen werden schnell und sicher auf Bodenhöhe durchgeführt, u. a. anhand eines Messstabs auf Bodenhöhe, mit dem das Motoröl sehr einfach kontrolliert werden kann.Die Fahrer überwachen die Filterlebensdauer und die Wartungsintervalle bequem über den Monitor in der Fahrerkabine.

Alle Kraftstofffilter haben ein synchronisiertes Wechselintervall von 1000 Stunden. Damit wird die Filterlebensdauer des 326F verdoppelt. Der Lufteinlassfilter mit Vorreiniger des 326 Next Gen bietet eine Lebensdauer von bis zu 1000 Stunden, eine Steigerung um 100 Prozent gegenüber früheren Filtern. Eine verbesserte Hydraulikfilter-Leistung in Kombination mit den Entlüftungswerten, um das Öl während des Filterwechsels sauber zu halten, führt zu einem Filterwechsel-Intervall von 3000 Stunden – das entspricht einer Steigerung von 50 Prozent im Vergleich zu früheren Ausführungen.

Weitere Informationen zum neuen Bagger Cat 326 Next Gen erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Cat-Händler oder unter www.cat.com.

 

326 Next Gen Excavator Product Specifications

Motor

Cat C7.1

Bruttoleistung, PS (kW)

202 (151)

Einsatzgewicht, kg (lb)
[Dreistegbodenplatten 600 mm (24")]

57 100 (25 900)

Max. Grabtiefe mm ('/")

[5,9 m (19'4") langer Ausleger, 2,95 m (9'8") langer Stiel]

22’ 4” (6 820)

Max. Reichweite auf Standebene mm (ft/in)

[5,9 m (19'4") langer Ausleger, 2,95 m (9'8") langer Stiel]

33’ 2” (10 120)

Max. Ladehöhe mm (ft/in)

[5,9 m (19'4") langer Ausleger, 2,95 m (9'8") langer Stiel]

21’ 7” (6 620)

Weitere Informationen zum neuen Bagger Cat 326 Next Gen erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Cat-Händler oder unter www.cat.com.

# # #

Anmerkung für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten korrekt sind.

CAT, CATERPILLAR, LET’S DO THE WORK, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow", die Handelszeichen "Power Edge" und Cat "Modern Hex" sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein Markenzeichen von Trimble Navigation Limited, das in den USA und anderen Ländern eingetragen ist. AdBlue ist eine weltweit eingetragene Marke des deutschen Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

©2019 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten.

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika, Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo

Neuigkeiten zu & Produkten und Dienstleistungen

Hier finden Sie die aktuellen Ankündigungen zu Produkten und Motoren von Caterpillar.

Aktuelle Neuigkeiten anzeigen