Neuer Cat®-Hydraulikbagger 6015B bewegt mehr Material bei niedrigeren Kosten

Zur weltweiten Veröffentlichung: November 2015
Pressemitteilung Nr. 395PR15

Der neue Hydraulikbagger 6015B, der auf dem robusten und leistungsstarken Cat® 5110B aufbaut, bietet dank des in dieser Klasse stärksten Motors, eines großen Standardlöffels und einer Nutzlast von 14,6 Tonnen einen Produktivitätsvorteil gegenüber anderen 100-Tonnen-Baggern. Die Auslegung führt zu kurzen Arbeitstakten und einer besseren Ladespielabstimmung beim Beladen von 55-, 65- und 90-Tonnen-Muldenkippern als bei führenden Hydraulikbaggern mit üblicher Ausrüstung in dieser Klasse.

Der 6015B ist mit einem einzelnen Cat-Motor C27 ACERT ausgerüstet, der eine Nennleistung von 606 kW liefert. Bei allen Hydraulikbaggern ist die Grabkraft umso größer und sind die Arbeitstakte beim Graben umso kürzer, je größer die Motorleistung ist. Der große 8,1-Kubikmeter-Standardlöffel, bestückt mit hammerlosen C70-Schneidwerkzeugen von Cat, erhöht noch zusätzlich das Leistungsvermögen. Der 6015B ist so optimiert, dass er mit dem Standardlöffel einen Cat-Muldenkipper 773 in vier Ladespielen, einen 775 in fünf Ladespielen und einen 777 in sieben Ladespielen beladen kann. Diese Muldenkippertypen sind bei Großbauprojekten, Steinbruch-/Gewinnungsbetrieben und kleinen bis mittelgroßen Bergbaubetrieben überall auf der Welt weit verbreitet.

Derzeit ist der 6015B nur mit Tieflöffelausrüstung lieferbar.

Effizienter Betrieb

Der 6015B ist leistungsstark und effizient. Zur besseren Kraftstoffnutzung tragen integrierte Motorsteuerungstechnologien von Caterpillar ebenso bei wie eine Auslegerschwimmfunktion, die durch Wiederverwertung des Auslegeröls die Anforderungen an den Motor verringert, ein von der Motorkühlung unabhängiges Ölkühlsystem und die Wiederverwertung der Schwenkenergie durch das geschlossene Schwenksystem.

Die Cat-Technik der automatischen Volumenstromregelung führt zu einer effizienteren Nutzung der Hydraulikpumpe, geringeren Energieverlusten und größeren Kraftstoffeinsparungen. Das einzigartige PPPC-System (Proportional Priority Pressure Compensating, elektrohydraulische Proportionalventile mit Druckwaage) von Cat stellt eine verhältnisgleiche Hydraulikstromverteilung entsprechend den Anforderungen sicher, sodass einzelne Funktionen – Ausleger, Stiel und Löffel – beim gleichzeitigen Betrieb automatisch priorisiert werden. Das trägt zum gleichmäßigen, effizienten Betrieb und zur Steuerbarkeit bei. Durch Druck- und Volumenstromregelung wird der Ölstrom dem Bedarf angepasst. Das führt zu geringerer Wärmeentwicklung und weniger Komponentenverschleiß.

Zuverlässige Leistung

Der 6015B basiert auf der robusten 5110B-Plattform, die sich als dauerhaft und zuverlässig erwiesen hat. Daneben profitiert die gesamte Maschine von der verbreiteten Verwendung von bewährten Cat-Komponenten, beispielsweise Motor, Unterwagen und Fahrerkabine.

Die Arbeitsausrüstung des 6015B ist stark und robust und dennoch leicht genug, um kurze Taktzeiten zu ermöglichen. Bei Ausleger und Stiel werden hochfester Stahl und robuste Gussteile verwendet, die nach Zusammenfügen und thermischem Spannungsabbau eine maximale Lebensdauer der Konstruktion sowie Stoßfestigkeit und Verschleißbeständigkeit bei schwierigen Grabbedingungen gewährleisten. Die Kastenprofilbauweise sorgt für überragende Steifigkeit und Festigkeit, und die in stark beanspruchten Bereichen eingesetzten schweren Gussteile tragen zusätzlich zur hervorragenden Festigkeit und Haltbarkeit bei.

Das Drehwerk des 6015B, das für hervorragende Standsicherheit sorgt, die Komponentenlebensdauer verlängert und letztlich die Maschinenverfügbarkeit verbessert, weist ein einzigartiges Kreuzrollenlager mit abgedichteter Innenverzahnung auf, das an eine Schmierautomatik angeschlossen ist. Beim Unterwagen handelt es sich um eine Caterpillar-Konstruktion, die mit ihren bewährten Cat-Komponenten zusätzlich zur Zuverlässigkeit beiträgt.

In die Konstruktion des 6015B wurde ein neu konzipiertes hydraulisches Filtersystem integriert. Eine separate Spülschleife sorgt jederzeit für kontinuierliche Filterung und maximale Sauberkeit des Öls, und durch die gleich bleibende Sauberkeit ist eine zuverlässige Leistung des Hydrauliksystems gewährleistet.

Sicher und komfortabel

Der 6015B bietet einen gut gestalteten Ein- und Ausstieg mit Laufstegen zum sicheren Begehen der Maschine und einer optionalen motorbetriebenen 45-Grad-Zugangstreppe. Drahtschutzgitter und Schlauchschutzvorrichtungen erleichtern die sichere Wartung. Zahlreiche optimal angeordnete Leuchten, Spiegel und Notausschalter verbessern zusätzlich die Sicherheit.

Die Fahrerkabine weist große, breite Fenster auf, die eine hervorragende Rundumsicht auf die Arbeitsumgebung ermöglichen, sodass der Fahrer während des Grabens, Ladens und Fahrens die Situation optimal erfassen kann. Dank mehrerer strategisch angeordneter Hochleistungsscheinwerfer und eines HD-Scheibenwischers ist die gute Sicht auch bei Dunkelheit und schlechtem Wetter gewährleistet.

Die Fahrerkabine ist druckbelüftet, damit kein Staub eindringt, und die vollautomatisch arbeitende Klimaanlage sorgt unabhängig vom Wetter für eine gleich bleibende Temperatur in der Kabine und für Fahrerkomfort. Die Bedienelemente sind ergonomisch gestaltet und die Höhe der Joystick-Konsolen ist je nach Vorliebe des Fahrers unabhängig vom Sitz verstellbar. Die elektrohydraulischen Bedienelemente ermöglichen sicheres, präzises Manövrieren.

Cat-Technologie und Betreuung

Um Produktivität, Wartung und Maschinenmanagement weiter zu verbessern, verfügt der 6015B über neueste Cat-Technologie wie MineStar, VIMS und Product Link. Wie alle Cat-Maschinen wird auch der 6015B durch das Cat-Händlernetz unterstützt, wobei geschulte Servicetechniker, unübertroffene Reparatureinrichtungen und weltweite Teilelager für schnellen Kundendienst sorgen.

Weitere Informationen über den Hydraulikbagger 6015B erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Cat-Händler oder auf www.cat.com

###

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow" und das "Power Edge"-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

©2015 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen

www.cat.com/requestCatinfo