Merkmale des neuen Hydraulikbaggers Cat 6020B für den Bergbau Hochmoderne Fahrerkabine, effiziente Hydraulik und vereinfachte Wartung

Zur weltweiten Veröffentlichung: April 2013
Mitteilungsnummer: 200PR13

Merkmale des neuen Hydraulikbaggers Cat® 6020B für den Bergbau Hochmoderne Fahrerkabine, effiziente Hydraulik und vereinfachte Wartung

Der Cat® 6020B ist das brandneue Modell der breiten Produktpalette der Hydraulikbagger für den Bergbaueinsatz von Cat. Das vollständig neukonzipierte Gerät hat eine Nutzlast von 22 Tonnen (24 tn. sh.), ein Einsatzgewicht von 220 Tonnen (240 tn. sh.) und sorgt im Zusammenspiel mit dem Muldenkipper Cat 777G für optimale Beladung und effizienten Transport.

Ziel der Entwicklung war eine einfache aber zuverlässige Maschine ohne Kompromisse bei Sicherheit und Komfort einzugehen. So verfügt der 6020B über eine neue, hochmoderne Fahrerkabine, deren Fahrerstand mit einem großen Bodenfenster und ebenso großzügigen Front- und Seitenscheiben eine in dieser Klasse unübertroffene Sicht auf den Arbeitsbereich bietet. Ungehinderte Sicht auf die Ketten und die Standfläche des Baggers vereinfachen dem Fahrer das Umsetzen der Maschine und das Beladen von Muldenkippern. Die innovative Fahrerkabinenkonstruktion zeichnet sich außerdem durch zwei zusätzliche Sitze aus - für einen Beifahrer sowie einen Beobachter. Bei der dreisitzigen Fahrerkabine des 6020B handelt es sich um eine Neuheit in dieser Klasse von Hydraulikbaggern.

Die modulare Bauweise sowie das begehbare Motormodul sorgen für einfachen Zugang zu Komponenten und überragende Servicefreundlichkeit. Außerdem ermöglicht die modulare Bauweise den einfachen Transport des 6020B und die problemlose Montage am Einsatzort. Die Konstruktion mit einem Motor vereinfacht Wartungsarbeiten zusätzlich. Der Cat-Motor mit 778 kW (1043 HP) treibt ein hochmodernes Hydrauliksystem an, das sich durch branchenführende Effizienz auszeichnet.

Der neue 6020B mit Tieflöffelausrüstung wird auf der bauma 2013 vorab präsentiert und kommt im vierten Quartal diesen Jahres auf den Markt.

Hochmoderne Fahrerkabine mit neuentwickeltem Fahrerstand
Das neue Fahrerhausdesign zusammen mit dem neuentwickeltem Fahrerstand basieren auf einer langfristigen Zusammenarbeit mit Bergbaubetrieben und Fahrern von Hydraulikbaggern aus der ganzen Welt. Das Ergebnis zeichnet sich durch unübertroffene Sicht auf den Arbeitsbereich, erhöhten Komfort und sehr guten Schulungsmöglichkeiten im Einsatz aus und sorgt somit für höhere Produktivität und Sicherheit.

Der Fahrerstand bietet umfassende Einstellungsmöglichkeiten, mit denen der Fahrer sein Arbeitsumfeld an seine jeweiligen Vorlieben anpassen kann. Die Federung des Sitzes und die Armlehnen sind auf ein besonders breites Spektrum unterschiedlicher Körpergrößen ausgelegt. Helligkeit und Kontrast des Displays lassen sich vom Fahrer auf die jeweiligen Umgebungsbedingungen einstellen. Die Klimaanlage hält die vorgewählte Temperatur automatisch aufrecht.

Die schwingungsgedämpfte Fahrerkabine reduziert Vibrationen, die zur Ermüdung des Fahrers führen können. Der Boden der Fahrerkabine ist eben und verringert somit die Gefahr von Stürzen. In der Fahrerkabine befindet sich außerdem ein zusätzlicher Notaustastschalter in Reichweite der Sitze für den Beifahrer und eine dritte Person.

Der Beifahrersitz befindet sich neben dem Fahrersitz, bietet optimale Sicht auf die Arbeitsseite und erleichtert die Kommunikation während der Einarbeitung. Ein weiterer Arbeitsplatz befindet sich hinter dem Fahrersitz und bietet Platz für einen Laptop sowie freie Sicht auf den Fahrerstand und den Grabbereich.

Weitere Informationen zu Hydraulikbaggern für den Bergbaueinsatz von Cat erhalten Sie bei einem Cat-Händler in Ihrer Nähe oder unter https://mining.cat.com/products/surface-mining/hydraulic-shovels

Probieren Sie die Websites von Caterpillar zur bauma 2013 in München aus:
Englische Website: http://www.uk.cat.com/bauma
Deutsche Website: http://deutschland.cat.com/bauma http://deutschland.cat.com/bauma

Abbildung 1

Abbildung 2

# # #

Hinweise für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in allen Absatzgebieten zu verschiedenen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktinformationen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

Presseanfragen

Cat-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Allgemeine E-Mail: Cat_Trade_Press@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo