Die neuen kompakten Radlader Cat® 910, 914 und 920 bieten zusätzliche Leistung, neue Funktionen und neue Optionen.

Zur Veröffentlichung in Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland: März 2020
Mitteilungsnummer: 96PR20

Caterpillar bietet aufbauend auf dem Erfolg der kompaktenCat®-Radlader der M-Serie drei neue Modelle mit jeweils beträchtlichen Designverbesserungen: den 910, den 914 und den 920, wobei letzterer den 918M ersetzt. Es sind neue Optionen verfügbar und bestimmte Funktionen, die bei früheren Modellen nur als Optionen verfügbar waren, sind jetzt serienmäßig erhältlich. Alle neuen Modelle sind mit einer Konfiguration mit verlängertem Hubrahmen lieferbar, während der 914 und der 920 auch mit einer Konfiguration für die Handhabung von Zuschlagstoffen erhältlich sind.

Zu den Designänderungen gehört ein neuer Motor für alle drei Modelle: Der Cat C 3.6 ersetzt den C4.4 und mit ihm erhalten alle Modelle mehr Leistung. Neu für den 910 und 914 erhältlich ist außerdem ein Drehsensor-Ausschaltsystem mit Gabel- und Schaufeleinstellungen. Die neue Doppel-Einstellfunktion ist jetzt im Standard-Ausschaltsystem des 920 enthalten. Für den 914 und 920 sind nun zusätzliche Heckschutzvorrichtungen verfügbar. Bei gewählter 3- oder 4-Ventiloption sind Zusatzhydraulikleitungen erhältlich. Zu den weiteren neuen Optionen gehören ein Umkehrlüfter, ein LED-Arbeitsscheinwerfer sowie Leuchten unter der Motorhaube, eine Fusion-Kupplung für den 914 und USB-Anschlüsse in der Fahrerkabine.

Motor

Der neue Cat-Motor C 3.6 wurde speziell für Cat-Produkte entwickelt. Er besitzt die gleiche Drehmomentleistung wie der bisherige Cat 4.4 und bietet außerdem eine leichte Erhöhung der Nenn-Bruttoleistung, die somit von 101 auf 111 HP (74 auf 82 kW) beim 910 und 914 sowie von 117 auf 122 HP (86 auf 90 kW) beim 920 steigt. Caterpillar geht für den neuen Motor von einer Steigerung der Kraftstoffeffizienz um bis zu 5 Prozent aus. Der C 3.6 erfüllt die Emissionsnormen Stufe V (EU) und EPA Tier 4 Final (USA). Des Weiteren wird die Kraftstofftankkapazität für die neuen Lader um 11 Liter (2,9 Gall.) erhöht, sodass längere Arbeitszyklen möglich sind.

Umkehrlüfter

In Betriebsumgebungen, in denen in der Luft schwebende Fremdkörper in Kühlkörper eindringen und den Luftstrom mit einer in der Folge möglichen Überhitzung einschränken können, kann die neue Umkehrlüfter-Option dazu beitragen, die Kühlkörper für eine effizientere Temperaturregelung sauber zu halten. Der Umkehrlüfter verfügt über einen dreistufigen Kippschalter in der Fahrerkabine, sodass das System ausgeschaltet, im Automatikmodus betrieben oder vorübergehend vom Fahrer aktiviert werden kann. Im Automatikmodus wird der Lüfter als Werkseinstellung alle 10 Minuten 10 Sekunden lang in die Umkehrrichtung eingestellt. Häufigkeit und Dauer der automatischen Umkehrfunktion können über den Cat Electronic Technician geändert werden; es sind Einstellungen für die Häufigkeit zwischen 5 und 240 Minuten und für die Dauer zwischen 5 und 20 Sekunden möglich.

Ausschalter

Die Drehsensor-Ausschalter sind nun eine Option für den 910 und 914, und die neuen Gabel- und Schaufeleinstellungen dieses Systems sowie die Zylinderdämpfung sind Funktionen, die jetzt im Ausschaltsystem für den 920 enthalten sind. Mit vier Tasten in der Fahrerkabine kann das neue System für die Einbindung der von zwei verschiedenen Arbeitsgeräten benötigten Ausschalter eingestellt werden. Sobald die Position des Arbeitsgerätes an die gewünschte Stelle bewegt wird, wird die Funktion durch eine Zwei-Sekunden-Betätigung der entsprechenden Taste programmiert und mithilfe der Arretierungen im Joystick aufgerufen. Alle Funktionen können problemlos zusammen verwendet werden, nachdem das Werkzeug auf die gewünschte Speicherposition eingestellt wurde. Die ordnungsgemäße Verwendung der Ausschalter hat eine Einsparung von bis zu 20 % für die Lebensdauer der Schaufel-Schneidkanten gezeigt.

Fusion-Kupplung (914) 

Der 914 kann jetzt mit dem Caterpillar Fusion-Schnellwechselsystem für eine höhere Haltbarkeit und Kompatibilität der Anbaugeräte ausgestattet werden. Die Fusion-Schnellwechseleinrichtung ist mit einer modernen Keilvorrichtung für einen festen, spiel- und verschleißfreien Sitz ausgestattet. Die Keile in der Schnellwechseleinrichtung ziehen das Anbaugerät in zwei Richtungen (ein- und abwärts) fest an die Maschine, während auf die Keile ein konstanter Hydraulikdruck ausgeübt wird, um einen gleichbleibend festen Sitz zu gewährleisten und somit eine verbesserte Arbeitsgeräte-Steuerung und höhere Produktivität zu ermöglichen. Die Schnittstelle der Fusion-Schnellwechseleinrichtung wird bei anderen Cat-Ladern zur gemeinsamen Verwendung von Gabeln und hydro-mechanischen Arbeitsgeräten wie Besen und Schneefräsen verwendet.

Zusatzhydraulikleitungen

Für alle neuen Lader-Modelle stehen bei gewählter 3- oder 4-Ventil-Option neue Hilfsleitungen (vom mittleren Hubrahmen bis zum Schnellwechsler) zur Verfügung. Diese Funktion ermöglicht die einfache Bedienung

von mehr Arbeitsgeräten im Caterpillar-Portfolio.

LED-Beleuchtung

Für Arbeits- und Fahrscheinwerfer sowie für unter der Motorhaube erhältliche Leuchten sind ab sofort leistungsstarke LED-Leuchten mit hoher Leuchtkraft verfügbar. Die LED-Beleuchtung weist eine klarere, sauberere Farbe auf, die beim Betrieb unter schlechten Lichtverhältnissen den Arbeitsbereich besser ausleuchtet. Darüber hinaus wird die Durchführung von Wartungsarbeiten unter der Motorhaube bei schlechtem Umgebungslicht durch die aufgabenorientierte LED-Beleuchtung erleichtert. Im Gegensatz zu herkömmlichen LED-Fahrscheinwerfern verfügen Cat-LED-Fahrscheinwerfer über einen einzigartigen, in das Gehäuse eingebauten Widerstands-Block, der die Leuchten-Baugruppe ausreichend warm hält, um Schnee und Eis zu schmelzen. Somit werden Arbeiten unter solchen Bedingungen noch effizienter ausgeführt.

Heck-Schutzeinrichtungen für die Müll-Handhabung

Für die Modelle 914 und 920 ist ein neuer Heckschutz erhältlich, der in rauen Umgebungen mit aufgewirbeltem Schutt eingesetzt werden kann, z. B. bei der Abfallbeseitigung und in bestimmten Industrieanwendungen. Die Schutzeinrichtungen sind speziell für den Schutz wichtiger Komponenten und Systeme konstruiert, wo sie zu weniger Reinigungsaufwand und höheren Produktionsraten führen.

USB-Anschlüsse 

Die neuen Modelle 910, 914 und 920 verfügen in der Fahrerkabine über USB-Steckdosen, die Fahrern eine komfortable Niederspannungsquelle zum Aufladen von Mobiltelefonen und anderen kompatiblen Elektronikgeräten bereitstellen.

 

910, 914, 920 – technische Daten

 

910

914

920

Motor

Cat C3.6

Cat C3.6

Cat C3.6

Leistung, HP (kW)

111 (82)

111 (82)

122 (90)

Einsatzgewicht*, kg (lb)

17,822 (8 086)

19,056 (8 646)

21,694 (9 843)

Schaufelinhalt* yd3 (m3)

1.7 (1.3)

2.0 (1.5)

2.2 (1.7)

*Standard-Hubgestänge

# # #

 

Anmerkung für Redakteure: Caterpillar bringt Produkte und Dienstleistungsangebote in den einzelnen Vertriebsgebieten in unterschiedlichen Zeitabständen auf den Markt. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, die Produktbeschreibungen erst öffentlich zu machen, nachdem Caterpillar eine Bestätigung aus dem Händlernetz, den Niederlassungen und beauftragten Marketingunternehmen erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in der jeweiligen Region verfügbar sind, bitten wir die Redakteure um eine Nachfrage zu Verfügbarkeit und technischen Daten beim örtlichen Händler.

CAT, CATERPILLAR, LET’S DO THE WORK, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow", die Handelszeichen "Power Edge" und Cat "Modern Hex" sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

©2020 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten. 

 

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika, Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo

Neuigkeiten zu & Produkten und Dienstleistungen

Hier finden Sie die aktuellen Ankündigungen zu Produkten und Motoren von Caterpillar.

Aktuelle Neuigkeiten anzeigen