Der neue Cat® D5: zukunftssichere Leistung, Technologie für gewaltige Produktivitätsschübe

Zur Veröffentlichung in Europa, Australien, Neuseeland, Südkorea: November 2019
Mitteilungsnummer: 645PR19

Der neue Cat® D5 bietet hervorragende Leistung und ein enorm großes Angebot leicht zu nutzender Technologien. So sind Sie mit diesem Bulldozer für alle Fälle gerüstet. Mit seiner Wendigkeit und schnellem Ansprechverhalten ist er perfekt fürs Grob- und Feinplanieren. Ein vollautomatisches Getriebe sorgt für nahtlose Beschleunigung und somit schnelleres Arbeiten. Mit einer Leistung von 127 kW und einem Einsatzgewicht von 17.180 bis 19.170 kg ist der neue D5 ein würdiger Nachfolger des beliebten D6N.

Die neue Namensgebung ist Teil der Bemühungen, alle Cat-Dozernamen zu vereinfachen. In den nächsten Jahren werden die Bezeichnungen vom kleinsten bis zum größten Cat-Dozer aufsteigend von D1 bis D11 nummeriert – nur noch ein Modell pro Größenklasse und keine Zusatzbuchstaben wie „N“, „K“ oder „T“ mehr.

Die Vorteile der neuen Generation

Der D5 bietet gegenüber dem Vorgänger D6N mehr Gewicht und Leistung, eine verbesserte Lenkfähigkeit und eine langen Liste von Assistenzsystemen, mit denen Ihre Maschinenführer in kürzerer Zeit mehr schaffen.

Ein vollautomatisches 3-Gang-Getriebe mit Überbrückungskupplung bedeutet kürzere Arbeitstaktzeiten sowie optimale Leistung und Kraftstoffnutzung. Dank Automatikgetriebe, Verbesserungen an der Lenkung und einer überarbeiteten Antriebsstrangsteuerung erhalten Sie ein neues Maß an Lenkleistung und Kontrolle.  

Die komplett neu gestaltete Fahrerkabine erhöht Komfort und Produktivität. Der Fahrer hat mehr Platz, kann Sitz und Bedienelemente noch besser und komfortabler einstellen und über den neuen, leicht zu bedienenden Touchscreen mit einer Diagonale von 254 mm (10 Zoll) auf Maschinenfunktionen zugreifen. In der Hauptanzeige wird das hochauflösende Bild der serienmäßigen Heckkamera angezeigt. 15 % mehr Glasflächen in der Kabine sorgen für einen besseren Überblick. Die Haube ist nun steiler gestaltet und bietet eine um 30 % bessere Sicht nach vorn auf Schild und Arbeitsbereich.

Unübertroffene Technologieoptionen

Die technischen Raffinessen des D5 werden angeführt von der überarbeiteten Werksoption Cat GRADE with 3D. Moderne inertiale Messeinheiten (IMU) ersetzen die Positionserfassungszylinder und ermöglichen eine höhere Geschwindigkeit und Genauigkeit. Kleinere Antennen wurden in das Kabinendach integriert, um sie besser vor Stößen zu schützen. Die GPS-Empfänger befinden sich nun in der Kabine, sodass sie bei abgeschlossenen Türen diebstahlgeschützt sind. Die intuitivere GRADE-Bedienung erinnert an ein Smartphone, was die Handhabung für Bediener sehr einfach macht.  Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz; das ermöglicht die Installation von kundenspezifischen Apps für mehr Vielseitigkeit. AutoCarry™ ist Bestandteil von GRADE with 3D und automatisiert den Schildhub, damit die gewünschte Schildlast beibehalten, die Lastkonsistenz verbessert und der Kettenschlupf verringert wird.

Zusätzlich gibt es auch diese GRADE-Technologien:

  • Cat GRADE with Slope Assist™ ist eine grundlegende Schildpositionierungshilfe, die ohne Zusatzhardware oder GPS-Signal auskommt. Die überarbeitete Hauptanzeige macht das System intuitiver und einfacher zu bedienen.
  • Cat Slope Indicate ist die serienmäßige Anzeige der Querneigung und Ausrichtung der Maschine auf dem Hauptmonitor als schnelle und einfache Referenz.
  • Die werksseitige Vorbereitung für Anbaugeräte (ARO, Attachment Ready Option) umfasst optimale Befestigungspunkte, Halterungen und Teile für eine einfachere Montage von Nachrüstlösungen zur Maschinensteuerung. Mit dem neuen D5 lassen sich Maschinensteuerungssysteme beliebiger Hersteller dank spezieller Anbaupositionen für die Steuerung einfacher installieren.

Neben den GRADE-Funktionen tragen aber auch einfache Bordfunktionen zu Spitzenleistungen und hochwertigen Ergebnissen bei. Die Schildlasterkennung Blade Load Monitor zeigt für eine optimale Schubkapazität in Echtzeit die tatsächliche und die optimale Schildlast an. Die Schlupfregelung Traction Control erkennt Kettenschlupf und reduziert vorübergehend die Antriebsleistung, damit der Fahrer die Schildlast anpassen und den Kettenschlupf begrenzen kann. Und die Schildstabilisierung Stable Blade der zweiten Generation optimiert die Fahrerbedienung für ein ebenflächigeres Ergebnis beim manuellen Planieren.

Die Telematiklösung Cat LINK macht das Baustellenmanagement einfacher, indem es die bei Maschinen, Materialien und Menschen anfallenden Daten zentral erfasst und in individualisierbarer Form anzeigt.

  • Product Link™ erfasst exakte Maschinendaten für jedes Modell und jede Marke automatisch. Sie können online über das Internet oder Apps für Mobilgeräte darauf zugreifen.
  • Mit VisionLink® sind alle Informationen jederzeit und an jedem Ort nur einen Fingertipp entfernt. Cat-Händler können bei der Konfiguration eines kundenspezifischen Abonnements behilflich sein. Entscheiden Sie sich einfach für Berichte per Mobilfunk, per Satellit oder auf beiden Kanälen.
  • Remote Services ist die Bezeichnung für eine Reihe von Technologien zur Fehlersuche aus der Ferne. Auch Software-Updates sind per Fernzugriff möglich. Beides steigert die Effizienz auf der Baustelle.
  • Anwendungsprofil und Fahrer-ID spart Zeit, denn darin sind die bevorzugten Maschineneinstellungen hinterlegt. Fahrer-ID mit Sicherheit bietet optional eine zusätzliche Sicherheitsstufe, da der Fahrer vor dem Maschinenstart eine ID eingeben muss.

Verbesserte Antriebsstrangsteuerung

Der D5 vereinfacht das Lenken und die Arbeit am Hang durch moderne und automatisierte Ansteuerung von Antriebsstrang und Bremsen. Die Funktionen greifen vollautomatisch und ohne Fahreraktion im Hintergrund.

  • Der Bergabfahrassistent Hill Descent Control behält die eingestellte Maschinengeschwindigkeit bei, ohne dass Sie die Betriebsbremsen betätigen müssen. Das erleichtert Arbeiten beim Abfährtsfahren.
  • Die Rückrollsperre Hill Hold aktiviert die Bremsen automatisch, damit die Maschine in Neutralstellung oder am Hang gehalten wird.
  • Das Gasreduzierpedal Decel Brake Pedal regelt die Maschinengeschwindigkeit bis zum vollständigen Stillstand oder für eine ruckfreie Kriechgangsteuerung.
  • Die Lenkradiussteuerung Steering Radius Control nutzt die Signale von Lenk- und Gasreduzierpedal, um für einen engeren Wenderadius und eine bessere Manövrierfähigkeit automatisch herunterzuschalten.

Der D5 ist als Standard- oder LGP-Ausführung (Low Ground Pressure = geringer Bodendruck) wahlweise mit Schubarm- oder VPAT-Schild (Variable Power Angle Tilt = variable Winkelverstellung mit Servounterstützung) erhältlich. Zur Einhaltung regionaler Straßenverkehrsvorschriften ist ein klappbarer VPAT-Schild verfügbar. Ausführungen für Abfall-, Forst- und Landwirtschaft sowie die Brandbekämpfung sind ab Werk mit speziellen Schutzvorrichtungen und weiteren Funktionen für diese härtesten Einsatzbedingungen ausgerüstet.

Weitere Informationen und eine virtuelle Tour finden Sie auf www.cat.com und bei Ihrem Cat-Händler vor Ort.

Hinweis: Alle Vergleiche beziehen sich auf den D6N.

D5 Product Specifications

Motor

Cat C7.1

Antriebsstrang

Vollautomatisches 3-Gang-Getriebe

Emissionen

EU Stufe V, U.S. EPA Tier 4 Final,

Japan 2014 (Tier 4 Final), Korea Tier 4 Final

Nettoleistung (Nennwert) – 1770 U/min

ISO 9249/SAE J1349

127 kW

 170 HP

ISO 9249/SAE J1349 (DIN)

 

  172 HP

Einsatzgewicht (mit Zugvorrichtung)

VPAT

17.180 kg

37.875 lbs

VPAT-Feinplanierung

17.780 kg

39.198 lbs

LGP-VPAT

19.170 kg

42.263 lbs

SU

17.340 kg

38.228 lbs

Mit Dreizahnaufreißer-Option

1393 kg

3071 lb

Schildkapazität

VPAT/VPAT klappbar

3,5 m³

4,6 yd³

LGP-VPAT

4,0 m³

5,2 yd³

LGP-VPAT, klappbar

4,2 m³

5,5 yd³

SU

4,3 m³

5,6 yd³

# # #

 

 

Anmerkung für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten korrekt sind.

CAT, CATERPILLAR, LET’S DO THE WORK, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow", die Handelszeichen "Power Edge" und Cat "Modern Hex" sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein Markenzeichen von Trimble Navigation Limited, das in den USA und anderen Ländern eingetragen ist. AdBlue ist eine weltweit eingetragene Marke des deutschen Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

©2019 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten.

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika, Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo

Neuigkeiten zu Produkten und Dienstleistungen

Hier finden Sie die aktuellen Ankündigungen zu Produkten und Motoren von Caterpillar.

Aktuelle Neuigkeiten anzeigen