Neue Cat®-Minibagger der Baureihe E2 erhalten High-Definition-Hydrauliksystem, neue Fahrerkabine und neues Produktionswerk

Zur Veröffentlichung in Europa, Australien, Neuseeland : Oktober 2014
Pressemitteilung Nr. 527PR14

Die drei Cat®-Minibagger der Baureihe E2 mit Kurzheck – 305E2, 305.5E2 und 308E2 – werden alle im neuen 78.968 m² (850.000 Quadratfuß) großen Produktionswerk in Athens, Georgia, USA, hergestellt und sind außerdem mit dem neuen High-Definition-Hydrauliksystem ausgestattet.

Die Modelle der Baureihe E2 sind darauf ausgelegt, eine ebenso solide Leistung wie ihre Vorgänger der Baureihe E zu liefern und zusätzlich dem Kunden einen noch größeren Nutzen zu bieten. Das neue High-Definition-Hydrauliksystem (HDH, High Definition Hydraulic) in den Maschinen der Baureihe E2 zum Beispiel umfasst Load Sensing und Flow Sharing für genaue Bedienung, effiziente Leistung und bessere Steuerbarkeit. Die einfache Ventilkonstruktion dient der Wärmereduzierung, die zur Senkung der hydraulischen Instabilität und einer verbesserten Gesamteffizienz beiträgt.

Die Modelle 305.5E2 und 305E2 verfügen beide über eine neugestaltete Fahrerkabine. Diese umfasst eine breitere Türöffnung, einen qualitativ hochwertigen luftgefederten Sitz, einfach zu verstellende Armlehnen sowie eine verbesserte ergonomische Gesamtgestaltung für Fahrerkomfort und Produktivität. Außerdem bieten eine Frontscheibenverriegelung, überarbeitete Bedienelemente und eine 100 %ige hydraulische Vorsteuerung die klassenbeste Fahrerkabine sowie einen hohen Kundennutzwert. 

Die Modelle der Baureihe E2 sind mit einer neuen digitalen Steuertafel ausgestattet, die speziell für die Cat-Minibagger gestaltet wurde: COMPASS (Complete Operation, Maintenance, Performance, and Security System; komplettes Betriebs-, Wartungs-, Leistungs- und Sicherheitssystem). Integriert in den COMPASS-Monitor sind eine Diebstahlsicherung, die zum Starten der Maschine ein fünfstelliges alphanumerisches Passwort erfordert, eine Motorleerlauf-Automatik, die die Motordrehzahl nach 4 Sekunden Inaktivität der Maschine auf die Leerlaufdrehzahl drosselt, sowie eine einstellbare Zusatzvolumenstromsteuerung für Arbeitsgeräte. Sowohl die Haupthydraulik als auch die optionale Zusatzhydraulik sind zur besseren Kontrolle über den Monitor auf einer Skala von 1 – 15 einstellbar.

Die Modelle der Baureihe E2 verfügen auch weiterhin über die Standardfunktionen und -vorteile, die Kunden bei einem qualitativ hochwertigen Minibagger erwarten. So sind zum Beispiel die automatische Fahrfunktion mit zwei Gängen, die 100 %ige hydraulische Vorsteuerung, der größere Löffel-Durchschwenkwinkel sowie Schwimmfunktion und Schutz des Schilds bei jedem Cat-Minibagger vorhanden.  Dank der automatischen Fahrfunktion mit zwei Gängen kann der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit (Hasen-Symbol) fahren und muss beim Wenden, Graben und Fahren auf Straßen unter schweren Bedingungen nicht manuell herunterschalten. Die 100 %ige hydraulische Vorsteuerung bietet konstante und dauerhafte Steuerbarkeit bei geringen Vorhalte- und Betriebskosten, die oftmals mit einer mechanischen Umlenkung verbunden sind. Die einzigartige Konstruktion der Cat-Minibagger-Umlenkung, des Löffels und der Zylinder der Modelle 305E2 und 305.5 E2 ermöglicht einen branchenführenden Löffel-Durchschwenkwinkel von 200 Grad. Dank der einzigartigen Löffelform wird zudem das Materialvolumen pro Löffelladung maximiert, ohne dass die Grabkraft beeinträchtigt wird. Außerdem verfügen die Ausleger- und Stielzylinder über eine eingebaute Dämpfung, um Stöße abzufangen, wenn Stange und & Kolben bis zum Anschlag aus- oder eingefahren sind.

Des Weiteren ermöglicht die Schild-Schwimmfunktion dem Fahrer, den Schild zurückzukippen (weg von der Seite des Schneidmessers), so dass dieser nur mit dem Eigengewicht entlang der Kontur über dem Boden "schwimmt" und die bearbeitete Stelle nach dem Planieren und Rückverfüllen von Löchern glättet, wodurch die Bedienung erleichtert und die Produktivität gesteigert wird.

Und schließlich sind alle Modelle für Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure), Umsturzschutz (TOPS, Tip Over Protective Structure) und Dachschutz (Kategorie 1) zertifiziert, verfügen über das Cat-Verriegelungssystem (Hydrauliksperre), einen zertifizierten Druckspeicher, der das Ablassen des Drucks für die Zusatzhydraulik ermöglicht, wodurch das Wechseln der Arbeitsgeräte erleichtert wird, sowie einen Fahralarm. All diese Sicherheitsfunktionen sind standardmäßig bei den Modellen der Baureihe E2 vorhanden, wobei der Fahralarm in Europa optional ist.

Weitere Informationen zu den Minibaggern der Baureihe E2 erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler vor Ort.

Technische Daten 305E2 CR 305.5E2 CR 308E2
Motortyp Cat C2.4 Cat C2.4 Cat C3.3B
Nennleistung, kW (HP) 30.0
(40.2)
32.9
(44.1)

48.5

(48.5)

Einsatzgewicht, Schutzdach,  kg (lb) 5 020
(11 069)
5 259
(11 596)
k. A.
Einsatzgewicht, Kabine, kg (lb) 5 185
 (11 433)
5 423
(11 958)
8 400
(18 519)
Grabkraft – Löffel, kN (lbf) 44.7
(10 049)
50.9
 (11 443)
60.2
(13 534)
Grabtiefe, mm (") 3 280
(129)
3 470
(137)
4 690
(185)
Maximale Reichweite, mm (") 5 600
(220)
5 790
(228)
6 990
(275)

# # #

Hinweis für Redakteure:  Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse
Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com
Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo