Die neuen Cat®-Maschinenmanagement-Lösungen bieten eine exklusive Palette von durch Cat-Händler bereitgestellten Services

Zur Veröffentlichung in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Afrika, Nahost: Februar 2014
Pressemitteilung Nr.: 40PR14

Caterpillar führt ein innovatives Konzept ein, mit dem es Kunden bei der Überwachung, Steuerung und dem Management ihrer Maschinen unterstützt und gleichzeitig die Effizienz im Einsatz erhöht. Bei den Cat®-Maschinenmanagement-Lösungen (EMSolutions, Equipment Management Solutions) handelt es sich um eine umfangreiche Palette von Services zur Unterstützung beim Maschinenmanagement sowie zur Senkung der Betriebskosten – unabhängig davon, ob Wartungsarbeiten vom Kunden durchgeführt werden oder sich der Cat-Händler um die Einzelheiten kümmert.

EMSolutions ist dank Product Link verfügbar, das Maschinendaten direkt sammelt und Zugriff auf wertvolle Informationen über die Web-Anwendung VisionLink® bereitstellt. Diese Technologien ermöglichen bessere und schnellere Entscheidungen auf der Grundlage von Maschinenstandort, Kraftstoffverbrauch, Warnmeldungen und mehr.

Die fünf Stufen von EMSolutions sind gestaffelt und reichen von der einfachen Verbindung mit den elektronischen Steuermodulen (ECMs, Electronic Control Modules) der Maschinen über die Zustandsüberwachung durch den Händler (z. B. die Untersuchung von Flüssigkeitsproben) bis hin zu einem vollständigen, vorausschauenden Management des Fuhrparks.

  • Stufe 1: ACCESS (ZUGRIFF) bietet über Product Link und VisionLink Fernzugriff auf Maschineninformationen; der Kunde wird über das Internet oder mobile Geräte über Maschinenstandort und Betriebsstatus informiert. Teilnehmende Cat-Händler bieten außerdem Schulungen an, um den Kunden dabei zu unterstützen, die maximalen Vorteile aus seinen Maschinendaten zu ziehen.
  • Stufe 2: INFORM (INFORMATION) beinhaltet Bewertungsberichte über den Fuhrpark durch den Cat-Händler zur Information der Kunden über Maschinenbetrieb und Nutzungstrends im Vergleich zu ähnlichen Fuhrparks in der Region.
  • Stufe 3: ADVISE-(BERATUNGS-)Services beinhalten die Fernüberwachung, SOS-Services, Inspektionen, die Maschinenverfolgung sowie einen Berater für die Überwachung der Betriebszustände, der den Fuhrpark betreut und den Kunden mit Expertenempfehlungen zur Seite steht. Durch diesen exklusiven Service können Kunden fundierte Entscheidungen treffen und ihre Maschinen vorausschauend reparieren und warten.
  • Stufe 4: SUPPORT-(UNTERSTÜTZUNGS-)Services bieten rechtzeitige und praktische vorbeugende Wartungsleistungen durch Ihren örtlichen Cat-Händler. Diese Services unterstützen Sie bei der Senkung der Betriebskosten und verbessern gleichzeitig die Maschinenverfügbarkeit.
  • Stufe 5: MANAGE-(MANAGEMENT-)Services bieten eine vorausschauende Maschinenreparatur und -wartung, sodass sich der Kunde auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann, während der Cat-Händler die optimale Leistung, Verfügbarkeit und Lebenszyklusplanung des Fuhrparks gewährleistet.

Durch die Verwendung dieser festgelegten Servicestufen können Kunden bei teilnehmenden Cat-Händlern genau die Unterstützung wählen, die sie möchten, um ihre Maschinen zu verwalten und ihr Geschäftsergebnis zu verbessern. Weitere Informationen zu EMSolutions erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Cat-Händler.

# # #

Presseanfragen

Cat-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com
Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo