Neue Cat®-Hydraulikhämmer der Baureihe E verbinden einfache Konstruktion mit fortschrittlichen Merkmalen – Resultat: höhere Leistung, längere Haltbarkeit sowie verbesserte Bediener- und Servicefreundlichkeit

Zur Veröffentlichung in: Europa, Afrika, Nahost, GUS: Februar 2015
Pressemitteilung Nr. 66PR15  

Zehn neue Cat®-Hydraulikhämmer der Baureihe E – konzipiert für den Einsatz mit Minibaggern, Kompaktladern und Baggerladern – sind als Ausführung mit"Schalldämpfung" oder mit Seitenplatten erhältlich. Vier Größen – H35, H45, H55 und H65 – werden in zwei Montagekonfigurationen für die Installation an Caterpillar-Trägermaschinen sowie an Trägermaschinen anderer Hersteller angeboten.

Schallgedämpfte Hydraulikhämmer, zu erkennen am"s" in der Modellbezeichnung, sind zur Verringerung der Geräuschentwicklung vollständig gekapselt – ein großer Vorteil in sensiblen Arbeitsumgebungen und bei Einsätzen mit kleinen Maschinen, wo der Hammer sich in unmittelbarer Nähe des Fahrers befindet. Nicht schallgedämpfte Modelle mit Seitenplatten sind in allen vier Größen erhältlich.

Modelle mit flacher Oberseite können flexibel mit Ausrüstung von Caterpillar oder anderen Herstellern kombiniert werden. Modelle mit Bolzenbefestigung sind für den H55E und den H65E erhältlich und ideal für Einsätze, die eine Cat-Maschine mit spezieller Hydraulikhammer-Ausrüstung erfordern.

Besondere Merkmale

Mehrere Merkmale gewährleisten bequeme Installation, komfortable Bedienung und lange Hydraulikhammer-Lebensdauer. Diese Hämmer wurden für die Zusatz-Hydraulikströme und -drücke von Cat-Maschinen konzipiert und entwickelt. Zudem sind die Hydraulikanschlüsse so angebracht, dass sie eine bequeme Installation ermöglichen. Sobald der Hydraulikhammer"angeschlossen" ist, ist er auch schon einsatzbereit.

Das Aufhängungssystem der schallgedämpften Modelle umfasst Dämpferelemente auf der Ober- und Unterseite; diese absorbieren Rückschlagkräfte und leiten sie von der Maschine weg. Ein Aufhängungsmantel trägt zur Reduzierung von Schwingungen und Geräuschen bei. Das Ergebnis ist zuverlässiger, geräuscharmer Betrieb sowie geringere Fahrerermüdung.

Zum Schutz des Hydraulikhammers vor Innenspannungen kann eine Abschaltautomatik aktiviert werden. Diese sorgt für einen sofortigen Kolbenstopp, sobald der Hammer Material durchbrochen hat, wodurch der Hammer wiederum vor Leerschlägen geschützt wird.

Einfache Wartung

Diese neuen Hydraulikhämmer der Baureihe E bestehen aus über 47 % weniger Teilen als ihre Vorgängermodelle der Baureihe D, wodurch eine schnellere und einfachere Wartung ermöglicht wird. Eine einzige günstig angebrachte und bequem erreichbare Schmierstelle gewährleistet eine komfortable tägliche Wartung. Werkzeugwechsel lassen sich problemlos mit üblichen Handwerkzeugen durchführen.

Technische Daten

  H35Es/H35E H45Es/H45E H55Es/H55E H65Es/H65E
Empfohlener Gewichtsbereich der Trägermaschine, lb. (kg)

 2430-5300 (1100-2400)

 3310-7060 (1500-3200)

 5500-13.200 (2500-6000)

 6600-19.800 (3000-9000)

Schlagzahl Schläge/min

 600-1680

 780-1800

 600-1680 

 720-1740

Energieklasse, ft.-lb., (J) 

 300 (407)

 400 (542)

 600 (813)

 800 (1 085)

Nenndurchfluss, US-Gall./min (l/min)

 3,2-9,2 (12-35)

 6,6-16 (25-62)

 7,9-22 (30-85)

 10-30 (40-115)

Max. Druck, psi (kPa)

 2,393 (16,500)

 2,465 (17,000)

 2,393 (16,500)

 2,393 (16,500)

###

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com
Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen

www.cat.com/requestCatinfo