Der neue Bagger Cat® 323F L ist sehr sparsam und so besonders für Kunden geeignet, die ausschließlich nach geleisteter Arbeit bezahlt werden.

Zur Veröffentlichung in Europa: April 2016  
Pressemitteilung Nr. 25PR16

Erfahren Sie mehr über den neuen Bagger Cat® 323F L, der mit seinem verstärkten Aufbau und den massiven Kontergewichten speziell für extrem anspruchsvolle Aufgaben ausgelegt ist. Dank eines schwereren Kontergewichts bietet der 323F L eine um 8 % höhere Traglast und ist so für eine enorme Bandbreite an Arbeitsgeräten wie Schwenklöffel, Tiltrotatoren, Hämmer und Scheren geeignet. Die HD-Ausleger und -Stiele sind aus hochfestem Stahl und in Kastenprofilbauweise mit inneren Versteifungen gefertigt und bieten so ein hohes Maß an Robustheit. Der obere und untere Rahmen sowie die Laufrollenrahmen sind zudem äußerst massiv und langlebig.

Motor und Hydraulik

Dieser Bagger gehört zur Baureihe F und ist um 5 % sparsamer im Kraftstoffverbrauch als der 323E L. Dies liegt vor allem an dem äußerst effizienten Motor Cat   C7.1 ACERT™ mit 164 HP (122 kW/166 PS), der den EU-Emissionsnormen der Stufe IV entspricht. Bewährte Elektronik-, Kraftstoff, Luft- und Nachbehandlungskomponenten (inkl. eines wartungsfreien Dieselpartikelfilters) sorgen für eine effektive Emissionsreduzierung, ohne Arbeitszyklen zu unterbrechen und ohne Kompromisse bei der Produktivität, dem Kraftstoffverbrauch, der Zuverlässigkeit oder der Nutzungsdauer einzugehen.

 Dank der Motordrehzahlautomatik, mit der die Motordrehzahl bei geringer oder fehlender Last automatisch gesenkt wird, der Leerlaufabschaltung, mit der der Motor nach einem festgelegten Leerlaufintervall automatisch abgeschaltet wird, und den standardmäßigen ECO- oder HP-Modi, mit denen die Maschinenleistung an die jeweilige Anwendung angepasst werden kann, wird die Sparsamkeit des Motors C7.1 ACERT weiter erhöht. Der Motor läuft außerdem effizient mit Biodiesel bis zu B20, wenn er mit ULSD (Ultra-Low-Sulfur Diesel, extrem schwefelarmer Dieselkraftstoff) versetzt wird.

Beim leistungsstarken Hydrauliksystem des 323F L sind die Hauptkomponenten nahe beieinander angeordnet, um Rohrleitungen möglichst kurz zu halten und Reibungsverluste sowie Druckabfälle zu reduzieren. In Verbindung mit den Energieverwertungskreisen von Ausleger und Stiel, die die Hauptpumpen entlasten, trägt das Cat-Hydrauliksystem wesentlich zur Sparsamkeit bei. Die Arbeitsausrüstung des 323F L ist in drei Ausführungen erhältlich: Standard, Verstellausleger und SLR (Super Long Reach).

Arbeitsumgebung, Sicherheit, Servicefreundlichkeit

Die druckbelüftete Fahrerkabine ist geräumig und ruhig und bietet durch große Glasflächen eine gute Rundumsicht. Die Fahrerkabine verfügt über Überdruck-Luftfilterung, höhenverstellbare Joystick-Konsolen, einen großen Farbmonitor sowie optional eine Luftfederung, Heizung und Kühlung für die Sitze.

Der Verbesserung der Sicherheit dienen beispielsweise ein in die Fahrerkabine integrierter Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure), rutschhemmende Oberflächen, programmierbare Halogen-Arbeitsscheinwerfer, einfach zu verstauende obere und untere Scheiben, ein großes Dachfenster und ein Rückfahrkamerasystem.

Für Servicefreundlichkeit sorgen unter anderem der vom Boden aus mögliche Zugang zu wichtigen Wartungsstellen, die elektrische Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe, der Kraftstofftank-Fernablass und die Kraftstoffstandanzeige zur Vermeidung von Überfüllen.

Technologische Verbesserungen

Mit Cat Connect ziehen unsere Kunden den größten Nutzen aus ihren Cat-Produkten. Profitieren Sie von den Caterpillar-Technologien und den Cat-Händlerservices. Um eine größtmögliche Rentabilität zu gewährleisten, müssen Sie das Maximum aus Ihrer Maschine rausholen. Es soll mehr Arbeit in kürzerer Zeit mit geringem Kraftstoffaufwand geschafft und gleichzeitig der Verschleiß verringert und die Arbeitssicherheit erhöht werden.

Cat Grade Control Depth and Slope, integriert in die Cat Connect-Technologien, ist ein werkseitig integriertes System, mit dem die Fahrer schnell und effizient ein Planum erstellen können. Das System verfügt über gut geschützte Sensoren in der Arbeitsausrüstung, die in Echtzeit Positions- sowie Abtragungs- und Auffülldaten an den Standardmonitor in der Fahrerkabine liefern. Mit diesem System vermeiden Sie wiederholte Grab- und Hangarbeiten, da diese bereits beim ersten Mal fehlerfrei gelingen. So verbrauchen Sie weniger Material und Kraftstoff, minimieren den Aufwand bei der Planumsprüfung und sparen damit bares Geld. Mit dem bewährten Cat AccuGrade™ GPS oder Universal Total Station (UTS) kann das System problemlos um eine 3D-Funktion erweitert werden.

Mit dem optional erhältlichen Cat GRADE mit ASSIST können Effizienz und Produktivität weiter verbessert werden. Mit diesem benutzerfreundlichen System lassen sich über einfache Tasten- und Joystick-Eingaben Planierungsarbeiten steuern, die der Fahrer sonst manuell über die Ausleger-, Stiel- und Löffelsteuerung durchführt. So können selbst Anfänger das gewünschte Planum um bis zu 45 % schneller erstellen, als es mit herkömmlichen Planierungstechniken möglich wäre, und um bis zu 30 % schneller als mit reinen Führungssystemen. Zu den Standardfunktionen gehören ein Planums-, ein Decken und ein Bodenschutz. Das Ergebnis ist schneller und genauer, da weniger manuelle Eingaben erforderlich sind und der Fahrer weniger schnell ermüdet.

LINK-Technologien wie das optionale Product Link™-System stellen eine  drahtlose Verbindung der Eigentümer zu ihren Maschinen her. Dadurch können wichtige Daten – beispielsweise Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Leerlaufzeit, Ereignisse und Diagnosecodes – zur Analyse und Berichterstellung über die Online-Benutzerschnittstelle VisionLink® abgerufen werden. Die LINK-Informationen ermöglichen fundierte Entscheidungen zur Steigerung der Effizienz und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten.

 

Technische Daten der Maschine

   

Einsatzgewichtsbereich

22.600 – 25.700 kg

Max. Grabtiefe

6 710 *  6 680 **  11 690 ***

Max. Reichweite (Standebene)

9 850* 10 200** 15 720***

Leistung (ISO 14396) – kW/PS

122 kW/166 PS

Leistung (ISO 9249) – kW/PS

120 kW/163 PS

*323F L mit Standardausleger, 2,9-m-Stiel und 1,3-m³-Löffel, 5350-kg-Kontergewicht
**323F L mit Verstellausleger, 2,9-m-Stiel und 1,3-m³-Löffel, 5350-kg-Kontergewicht
***323F L mit SLR-Ausleger und -Stiel und 0,53m³-Löffel, 4700-kg-Kontergewicht

###

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow" und das "Power Edge"-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.  

VisionLink ist ein in den USA und anderen Ländern eingetragenes Markenzeichen von Trimble Navigation Limited.

©2016 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten

 

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling:  Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly:  Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost

Francine Shore:  Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragenwww.cat.com/requestCatinfo