Verbesserte Kettendozertypen D3K2, D4K2 und D5K2 verursachen weniger Emissionen und verfügen über neue Merkmale zur Steigerung der Produktion

Zur Veröffentlichung in Nordamerika und Europa: Februar 2015
Pressemitteilung Nr. 32PR15

Zur verbesserten Ausführung der neuen Cat®-Kettendozer D3K2, D4K2 und D5K2 gehören Motoren, die den Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA) bzw. Stufe IV (EU) entsprechen, sowie neue Merkmale und Optionen, die bei allgemeinen und Planiereinsätzen für eine weitere Leistungssteigerung sorgen. Für die Kunden erhöht sich der Nutzen der neuen Typen durch Funktionen wie Antriebsschlupfregelung, Slope Indicate und Slope Assist (verfügbar) bei Beibehaltung der erstklassigen Merkmale ihrer Vorgänger, beispielsweise hydrostatischer Fahrantrieb, Schildstabilisierungs- und hydraulische Schildneigungsverstellsysteme, Eco-Modus und geräumige, gut ausgestattete Fahrerkabinen mit verbesserten Klimatisierungsfunktionen.

Alle neuen Typen sind mit dem Cat-Motor C4.4 ACERT™ ausgerüstet, der eine Leistung von 59,7 kW (80 HP), 68,8 kW (92 HP) bzw. 77,6 kW (104 HP) liefert und nur mit dem Cat-Stickoxidreduziersystem (Abgaskühlung und -rückführung), dem wartungsfreien Diesel-Oxidationskatalysator und dem System zur selektiven katalytischen Reduktion die strengsten Emissionsnormen erfüllt.

Effizientes Planieren

Bei der Konstruktion der K2-Ausführungen, die mit neuen Systemen ausgestattet sind, die wesentlich zu höherer Produktivität und geringerer Fahrerermüdung beitragen, hat eine präzise Schildsteuerung für Planiereinsätze weiterhin Vorrang.

Die bei den K2-Ausführungen neue Antriebsschlupfregelung verringert den Kettenschlupf, wenn die Maschine höchster Belastung ausgesetzt ist. Diese Funktion, die anders als das frühere System kein Eingreifen des Fahrers erfordert, passt die Betriebsparameter der Maschine automatisch so an, dass die Maschine sich gleichmäßig und produktiv durch die Abtragstelle bewegt. So braucht der Fahrer nicht mehr ständig den Schild zu korrigieren, um ein Festfahren zu vermeiden. Greifbare Ergebnisse sind gleichmäßigeres Planum, geringere Ermüdung des Fahrers und eine deutlich verbesserte Laufwerklebensdauer.

Neu sind bei den K2-Maschinen auch die serienmäßige Funktion Slope Indicate und die verfügbare Funktion Slope Assist. Slope Indicate zeigt exakt die Querneigung des Schilds der Maschine und die Längsneigung an, sodass der Fahrer nichts mehr abschätzen muss, sondern Planierarbeiten mit Gewissheit ausführen kann.

Slope Assist behält die festgelegten Schildwinkel automatisch bei, sodass die erforderliche Längsneigung leichter zu erreichen ist. Mit dem System lässt sich schneller ein einheitliches Planum erzielen, Auffüllmaterial wird eingespart und weniger erfahrene Fahrer arbeiten produktiver. Das System ist bei der Cat AccuGrade™-Vorrüstung enthalten, sodass es problemlos auf 3D-Betrieb aufgerüstet werden kann.

Bedienung, Komfort, Dauerhaftigkeit

Mit dem Eco-Modus können bei den neuen Kettendozern Kraftstoffeinsparungen um bis zu 20 Prozent erzielt werden, indem bei geringerer Belastung die Motordrehzahl verringert wird. Am Drehzahl-Drehschalter sind zwei Einstellungen wählbar, nämlich vorwärts/rückwärts oder nur rückwärts. Sobald der Eco-Modus eingestellt ist, sorgt er für die optimale Motordrehzahl, wobei im Bedarfsfall die maximale Drehzahl und Leistung zur Verfügung stehen.

Die vom Fahrer wählbare Schildstabilisierungsfunktion ergänzt die Fahrereingaben zur Schildsteuerung, was zu feinerer Steuerung und einem gleichmäßigeren Planum führt. Die Schildstabilisierung wird durch die zusätzlich erhältliche hydraulische Schildneigungsverstellfunktion ergänzt, durch die der Fahrer den Schildneigewinkel während der Fahrt hydraulisch verstellen kann – zum Füllen des Schilds eine stärkere Neigung nach vorn, zum Transportieren der Last weniger steile Winkel nach hinten. Die Schildneigungsverstellung kann die Produktivität um schätzungsweise bis zu 6 Prozent steigern.

Die gut ausgestattete Fahrerkabine weist eine Einhebel-Fahr- und Lenksteuerung sowie eine Einhebel-Schildsteuerung auf. Bei der lieferbaren geschlossenen Überrollschutzkabine (ROPS, Rollover Protective Structure) gehört eine leistungsfähigere Klimaanlage zur Standardausrüstung und für ein Höchstmaß an Fahrerkomfort ist ein Ausstattungspaket mit beheizbarem und belüftbarem Sitz und beheizbaren (Joystick-)Steuerhebeln mit Schalterbetätigung lieferbar.

Das satelliten- oder mobilfunkbasierte Telematiksystem Cat Product Link™ zählt bei den neuen Typen zur Standardausrüstung und enthält einen 36-Monate-Anschluss an die webbasierte Schnittstelle VisionLink® zum Erstellen von zusammenfassenden Berichten, die für ein wirksames Flottenmanagement nützlich sind.  

Zum Erreichen optimaler Leistungen und langer Standzeiten stehen verschiedene Laufwerkausführungen zur Wahl, darunter XL- (extra lange) und LGP-Laufwerke (Low-Ground-Pressure, geringer Bodendruck). Eine weitere LGP-Ausführung weist 762 mm (30") breite Bodenplatten auf. Ölgeschmierte Ketten (SALT, Sealed and Lubricated Track) und SystemOne™-Laufwerksysteme, die bei bestimmten Einsatzbedingungen die niedrigsten Betriebskosten verursachen, werden angeboten.

Machine Specifications

  D3K2 D4K2 D5K2
Engine make/model  Cat C4.4 ACERT  Cat C4.4 ACERT  Cat C4.4 ACERT
Power rating, net, hp (kW)  80 (59.7)  92 (68.8)  104 (77.6)
Weight, max, lb. (kg)  18,442 (8 365)  18,686 (8 476)  20,992 (9 522)
Blade capacity, yd3 (m3)  2.17-1.99
  (1.52-1.66)
 1.96-2.59
  (1.50-1.98)
 2.86-3.06
  (2.19-2.34)

###

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktinformationen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

CAT, CATERPILLAR, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow" und das "Power Edge"-Handelszeichen sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein in den USA und anderen Ländern eingetragenes Markenzeichen von Trimble Navigation Limited.

©2015 Caterpillar – Alle Rechte vorbehalten

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com
Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Produktseite kleine Kettendozer (STTT, Small Track Type Tractors)

www.cat.com/en_US/products/new/equipment/dozers.html

Leseranfragen

www.cat.com/requestCatinfo