Der neue Cat®-Bagger 314E L CR: Kompakt, produktiv und sparsam im Verbrauch

Zur Veröffentlichung in Europa: Oktober 2013
Pressemitteilung Nr.: 482PR13

Der neue Cat®-Hydraulikbagger 314E L CR wurde für Kunden entwickelt, die eine leistungsstarke, vielseitige und kraftstoffsparende Maschine mit einem Gewicht zwischen 14,5 und 17,1 metrischen Tonnen benötigen und diese produktiv in beengten Arbeitsumgebungen einsetzen möchten. Das neue Modell entspricht den Emissionsgrenzwerten der Stufe IIIB der Europäischen Union. Es bietet einen Motor mit flexibler Kraftstoffsteuerung, ein effizientes Hydrauliksystem, eine umfangreiche Palette an Auslegern und Stielen, eine verbesserte Fahrerumgebung sowie eine hohe Servicefreundlichkeit.

Durch das Kurzheck-Design des neuen 314E L CR bleibt der Oberwagen zudem komplett innerhalb der Maschinenspur - eine Konstruktion, die in Kombination mit begrenzter Länge der Seitenauslage beim Drehen eine mögliche Beschädigung der Maschine oder von Hindernissen in der Umgebung verhindert. So können Fahrer sicherer und produktiver arbeiten.

Der Cat-Motor C4.4 ACERT™ des 314E L CR erreicht eine Nettoleistung von 91 HP (67 kW) und kann entweder mit extrem schwefelarmem Dieselkraftstoff (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) oder mit B20, einem Biokraftstoff bestehend aus ULSD sowie bis zu 20 Prozent Biodiesel, der der Norm EN14214 entspricht, betrieben werden. Der Motor verfügt über zwei Leistungsstufen, Hochleistungs- und Sparmodus, um effizienten Kraftstoffverbrauch und aktuelle Einsatzsituation optimal miteinander zu kombinieren. Eine Funktion zur bedarfsgesteuerten Motorleistung verringert die Motordrehzahl bei geringer Arbeitslast sowie im Leerlauf, um Kraftstoff zu sparen, und erhöht sie automatisch, wenn die Arbeitslast steigt. Zur weiteren Kraftstoffeinsparung schaltet ein Leerlaufdrehzahl-Anpassungssystem (Engine Idle Management System) den Motor nach einem festgelegten Zeitintervall ab.

Das Hydrauliksystem des 314E L CR vereint Leistung und Effizienz, um niedrigen Kraftstoffverbrauch bei hoher Produktivität zu gewährleisten. Die nebeneinander angeordneten Hauptpumpen werden für maximale Effizienz direkt vom Motor angetrieben, und das elektronisch gesteuerte Energieverwertungsventil im Absenkkreis des Auslegers sorgt für Kraftstoffeinsparungen und minimiert die Wärmeentwicklung, indem das Öl zwischen den Enden der Auslegerzylinder zurückgeführt wird. Dadurch muss das benötigte Öl nicht mehr gepumpt werden. Das Hauptsteuerventil ist für die Kompatibilität mit beliebigen Arbeitsgeräten ausgelegt (zum Beispiel mit Schnellwechslern, Löffeln, Greifern, Verdichterplatten, Scheren oder Hydraulikhämmern), was die Vielseitigkeit des 314E L CR deutlich steigert. Die Produktivität kann mit einem optionalen Schnellwechsler zusätzlich gesteigert werden.

Die Basis des neuen Modells besteht aus robusten Hauptrahmen und einem langen, ausgewogenen Unterwagen mit Doppel-Massivstiftkonstruktion der Laufrollen in robusten Laufrollenrahmen. Zwei Kontergewichtoptionen (3,06 und 3,56 metrische Tonnen) stehen zur Auswahl, um eine optimale Anpassung der Maschine an Grab- und Hubarbeiten zu gewährleisten. Es sind drei Typen von Auslegern verfügbar: ein vielseitiger Standardausleger, ein überaus flexibler und vielseitiger Verstellausleger für den gesamten Arbeitsbereich und ein Seitenknickausleger für erhöhte Produktivität in beengten Raumverhältnissen. Je nach Wahl des Auslegers sind wahlweise verschiedene Stiele erhältlich, um die bestmögliche Lösung für übliche Arbeitsabläufe zu liefern.

Die verbesserte Fahrerkabine verfügt über verschiedene Sitzausführungen mit mechanischer Federung oder Luftfederung sowie Heizung und Kühlung, um das ganze Jahr über einen optimalen Fahrkomfort zu gewährleisten. Außerdem ist der 314E L CR mit einer Klimaautomatik sowie einem hochauflösenden Monitor ausgestattet, der zusätzlich als Bildschirm für die Rückfahrkamera dient. Die großen Fensterflächen, darunter auch das große Dachfenster, und die Rückfahrkamera tragen zur hervorragenden Rundumsicht und zum sicheren Betrieb bei. Die Steuerung wird durch intuitive Bedienelemente erleichtert.

Durch das optionale Cat-Planiersteuerungssystem für Tiefe und Neigung, das dem Fahrer schnelleres Abtragen und Auffüllen gemäß Spezifikation ermöglicht, wird die Gesamteffizienz der Maschine zusätzlich verbessert. Darüber hinaus können mit dem optionalen System Product Link™ Diagnosecodes, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Standort und andere relevante Informationen zu VisionLink®, einer gesicherten webbasierten Anwendung, übertragen werden. Die Effizienz von Wartungsarbeiten wird durch Wartungsstellen auf Bodenhöhe sowie die beiden nebeneinander angeordneten Kühler und Ölkühler verbessert, wobei der Ladeluftkühler und der Klimaanlagenkondensator nach vorne ausgerichtet sind.

Technische Daten

Einsatzgewicht min. 14.500 kg/max. 17.100 kg Less
Nettoleistung - ISO 9249 91 HP (67 kW) Less
Maximale Grabtiefe 5950 mm Less
Hydraulikfluss 254 l/min Less
Hydraulikdruck 30.500 kPa Less

Abbildung 1

Abbildung 2

# # #

Hinweis für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in allen Absatzgebieten zu verschiedenen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktinformationen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten stimmen.

Presseanfragen

Cat-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika
Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Europa, Afrika und Nahost
Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Allgemeine E-Mail-Adresse: Cat_Trade_Press@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo