Höhere Leistung bei niedrigeren Kosten: der neue Cat® 120, ein Motorgrader der nächsten Generation

Höhere Leistung bei niedrigeren Kosten: der neue Cat® 120, ein Motorgrader der nächsten Generation

Zur weltweiten Veröffentlichung (außer Nordamerika): März 2019
Mitteilungsnummer: 191PR19

Der neue Motorgrader Cat® 120 lässt sich auf die Präferenzen und Anwendungen der Kunden abstimmen. Im serienmäßig vorhandenen ECO-Modus verbraucht der Motor vom Typ Cat C7.1 bis zu 15 Prozent weniger Kraftstoff. Die brandneue Fahrerkabine bietet beispiellosen Komfort. Dank der neuen Filtertechnologie sparen Kunden bis zu 15 Prozent der Wartungskosten. Bei der Steuerung stehen zwei Ausstattungsvarianten zur Wahl: Lenkrad/Hebel oder Joysticks. Zudem können sich Kunden zwischen Tandem- oder Allradantrieb sowie zwischen einer Vielzahl anpassbarer Maschinensteuerungstechnologien entscheiden. Die ohne C-Säule direkt verbundenen Scheiben im hinteren Bereich der komplett neu konstruierten Fahrerkabine sorgen für ausgezeichnete Sicht. Außerdem ist die Fahrerkabine mit einem neuen Informationsdisplay ausgestattet und mit verschiedenen Sitzausführungen erhältlich.

Steuerung

Kunden haben die Wahl zwischen der Steuerung mithilfe von Joysticks oder mithilfe der herkömmlichen Kombination aus Lenkrad und Hebeln.  Die vertraute zweite Option wird seit 45 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Die Steuerkonsole kann auf die Präferenzen des Fahrers eingestellt werden. Auf Wunsch lassen sich Steuerhebel um Schalter und Tasten für die automatische Maschinensteuerung ergänzen, sodass alle Bedienelemente einfach erreichbar sind. Die Joystick-Steuerung ist weniger anstrengend, da aufgrund der integrierten Bedienelemente bis zu 78 Prozent weniger Hand- und Armbewegungen erforderlich sind. Der Winkel der Joystick-Fahrerkabine sorgt für bessere Sicht auf den Schild.

Arbeitsumgebung

Die neue Fahrerkabine überzeugt durch ihre innovative Konstruktion, die dank der ohne C-Säule direkt verbundenen Scheiben im hinteren Bereich für ungehinderte Sicht sorgt. Ergänzend kann das Cat Detect Vision-System hinzugefügt werden. Die leistungsstarke Klimaautomatik sorgt für Entfeuchtung und Druckbeaufschlagung der Fahrerkabine. Damit übernimmt sie die Frischluftzufuhr, verhindert das Eindringen von Staub und hält die Scheiben frei von Beschlag. Als Sonderausstattung ist ein luftgefederter Sitz mit Heiz- und Kühlfunktion erhältlich, dessen Seitenwangen sich mithilfe von Druckluft einstellen lassen. Der leicht ablesbare Farbmonitor bzw. Touchscreen mit einer Diagonale von 10" (254 mm) zeigt Maschinendaten an und ermöglicht die Steuerung der Cat GRADE-Technologie.

Wartung

Das neue Filtersystem senkt die Betriebskosten um bis zu 15 Prozent. Dank verlängerter Intervalle für Öl-, Hydraulik- und Getriebefilterwechsel bleibt der neue Motorgrader 120 auf der Baustelle stets im Einsatz. Die zentral positionierten und in Gruppen angeordneten Filter sind leichter zugänglich und verkürzen so auch die vorbeugende Wartung. Die Drehkranzrutschkupplung schützt den Ritzelantrieb und die Zähne des Drehkranzes vor Beschädigungen. Mit der Circle Saver-Option verringert sich der tägliche Schmieraufwand und es sind weniger kostspielige Reparaturen an Drehkranz und Ritzel erforderlich.  Der Schmiernippel ist leicht zugänglich und leicht zu warten. Die praktisch positionierten Verschleißeinsätze des als Sonderausstattung erhältlichen, von oben einstellbaren Schartragrahmens sorgen für maximale Passung und präzise Planierergebnisse, wodurch sich die Arbeitskosten um bis zu 20 Prozent reduzieren.

Produktivität und Maschinensteuerung

Dank der anpassbaren Cat GRADE-Technologien lässt sich die Maschinensteuerung auf Anwendungen und Budget der Kunden abstimmen. Dabei sorgen alle Optionen dafür, dass Fahrer schneller, präziser und produktiver arbeiten können. Zu den Cat GRADE-Technologien gehören Cross Slope, Cross Slope Indicate, der digitale Scharquerneigungsmesser sowie die Vorbereitung für Arbeitsgeräte, die für den Einsatz mit dieser Technologie geeignet sind. Darüber hinaus verlangsamt das optionale Stable Blade-System automatisch die Maschine, wenn Schwingbewegungen das Planum beeinträchtigen.

Fahrer können vom Allradantrieb in einen Vorderrad-Kriechgang umschalten, der präzises Planieren ermöglicht. Der Allradantrieb sorgt in losem Material für höhere Traktion und bessere Manövrierfähigkeit. Dank der höheren Leistung kann auch in unwegsamem Gelände produktiver gearbeitet werden. Ob Aufreißer oder Schilde – die Vielseitigkeit der Maschine lässt sich durch den Einsatz zahlreicher Cat-Anbaugeräte erhöhen, die speziell auf die jeweilige Anwendung ausgelegt sind und damit für mehr Leistung, Sicherheit und Stabilität sorgen. Zusätzliche Sicherheit für den Fahrer bietet die serienmäßige Notlenkung, die bei einem Abfall des Hauptpumpendrucks automatisch aktiviert wird.

 

Motorgrader 120 – technische Daten

   

Engine

Cat C7.1

Net power, max.

165 hp (123 kW) Standard.
189 (141) AWD

Net power range, all-wheel drive

145-189 hp (108-141 kW)

Net power range, standard tandem

139-165 hp (104 to 123 kW)

Weight, tandem drive

35,358 kg/35,067 lb - Lever
16,038 kg/15 906 lb - Joystick

Weight, AWD drive

36,846 kg/36,731 lb - Lever
16,661 kg/16 713- Joystick

Moldboard width

3658 mm (12 ft)

# # #

 

Anmerkung für Redakteure: Caterpillar führt neue Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Absatzgebieten zu unterschiedlichen Zeiten ein. Obwohl wir sorgfältig darauf achten, dass Produktbeschreibungen erst veröffentlicht werden, nachdem Caterpillar eine Bestätigung der Händler, Werke und Vertriebstöchter erhalten hat, dass die Produkte und Dienstleistungen in den jeweiligen Regionen verfügbar sind, bitten wir die Redakteure, beim örtlichen Händler nachzufragen, ob die Angaben zur Produktverfügbarkeit und zu den technischen Daten korrekt sind.

CAT, CATERPILLAR, LET’S DO THE WORK, die entsprechenden Logos, "Caterpillar Yellow", die Handelszeichen "Power Edge" und Cat "Modern Hex" sowie die hierin verwendeten Unternehmens- und Produktidentitäten sind Markenzeichen von Caterpillar Inc. und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden.

VisionLink ist ein Markenzeichen von Trimble Navigation Limited, das in den USA und anderen Ländern eingetragen ist.

©2019 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten. 

 

Presseanfragen

Caterpillar-Medienvertreter für die Fachpresse

Nord- und Südamerika

Sharon Holling: Holling_Sharon_L@cat.com

Johanna Kelly: Kelly_Johanna_L@cat.com

Europa, Afrika, Nahost

Francine Shore: Shore_Francine_M@cat.com

Leseranfragen
www.cat.com/requestCatinfo

Neuigkeiten zu Produkten und Dienstleistungen

Hier finden Sie die aktuellen Ankündigungen zu Produkten und Motoren von Caterpillar.

Aktuelle Neuigkeiten anzeigen