Vibrationsbohle SE60 V

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Die Vibrationsbohle SE60 V ist mit hinten befestigten Verbreiterungen und sich schnell aufheizenden Glättblechen ausgestattet, sodass sie sich perfekt für Parkplätze, gewerbliche Bauprojekte und andere Einsatzbereiche eignet, bei denen mit unterschiedlichen Einbaubreiten gearbeitet werden muss. Die niedrige Bauweise sorgt für gute Sichtverhältnisse und effizienten Betrieb. Sie hat eine Einbaubreite von 3,0 m bis 7,65 m (9' 10" – 25').

Gewicht

Maßeinheiten:
Standardgewicht 7495.0 lb 3400.0 kg Less

Betriebsdaten

Maximale Arbeitsbreite 25.0 ' 7.65 m Less
Grundarbeitsbreite 3,0–6,0 m (9' 10"–19' 6") 3,0–6,0 m (9' 10"–19' 6") Less
Aufheizzeit – Standardbreite 15 Minuten 15 Minuten Less
Aufheizzeit – Maximale Breite 25 Minuten 25 Minuten Less
Max. Einbaudicke 12.0 '' 305.0 mm Less
Verbreiterungshöhe -20 mm bis +50 mm -20 mm bis +50 mm Less
Dachprofilverstellbereich -4 % bis +10 % -4 % bis +10 % Less
Verbreiterungssteigung -3 % bis +10 % -3 % bis +10 % Less
Geschwindigkeitsbereich Vibrationswalze 0–3000/min 0–3000/min Less

Abmessungen

Glättblechbreite – vorn nach hinten 16.0 '' 407.0 mm Less
Transportbreite – Seitenbegrenzungsbleche eingeklappt 9.85 '' 3000.0 mm Less
Transportlänge – Zugmaschine und Einbaubohle 22.6 ' 6910.0 mm Less

Schnelle Erwärmung

Der in die Zugmaschine integrierte 70-kW-Generator und das fortschrittliche Bohlenheizsystem sorgen für eine schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung. Die 15 Minuten Aufwärmzeit bei Standardbreite können durch die geringere Wartezeit, bis die Bohlenplatten die voreingestellte Temperatur erreicht haben, zu einer erhöhten Tagesproduktion und zu niedrigerem Kraftstoffverbrauch führen. Bei Maximalbreite erreichen die Glättbleche die erforderliche Temperatur in nur 25 Minuten.


Exklusive Überwachung

Das exklusive Generatorsystem überwacht die Heizelemente auf Ausfälle, damit der Reparaturservice geplant werden kann. Darüber hinaus ermöglicht die Temperaturzonenüberwachung, dass die Heizung auch bei einem Sensorausfall weiter arbeitet und die Warnanzeigen über die LCD-Anzeige weitergegeben werden.


Mehr Kontrolle

Die Verbreiterungen sind mit 2 Fahrbereichen und einer Proportionalsteuerung für eine bessere Leistung um Hindernisse herum ausgestattet. Mit einem Steuergerät an den Verbreiterungen kann der Fahrer die Funktionen ferngesteuert ausführen. Die Einstellung des Fördererverhältnisses kann mit dem Beschickungssystem mit zwei Sensoren von der Bohlensteuertafel aus vorgenommen werden, um die optimale Materialhöhe vor der Einbaubohle beizubehalten.


Integrierte Cat Grade Control

Die werkseitig integrierte Cat-Planiersteuerung ermöglicht dem Bedienpersonal die Bedienung entweder von den Zugmaschinenkonsolen oder von den Konsolen für die Einbaubohle aus. Der geteilte Bildschirmmodus ermöglicht es dem Fahrer der Einbaubohle, von einer Seite oder von beiden Seiten der Einbaubohle zu arbeiten. Dies ist besonders hilfreich bei der Schulung neuer Fahrer und wenn das Team mit mehreren Aufgaben am Einsatzort beauftragt ist.


Einfache Einstellung

Steuerelemente für Dachprofil, Neigung und Höhe ermöglichen bei Standard- und Maximalbreiten die Einstellung während der Fahrt. Die exklusiven Einsteller für die Hinterkante des Glättblechs und der maschinell bearbeitete Einbaubohlenrahmen tragen zu einer optimierten Nutzungsdauer der Glättbleche sowie zu einer Vereinfachung der Nivellierverfahren bei.


Einfache Wartung, längere Haltbarkeit

Wasserbeständige Konsolen und LCD-Anzeigen sorgen für Leistung unter schwierigen Bedingungen, und die Tastenschalter für bis zu 1 Million Zyklen sowie die hydraulischen Vibrationssysteme bieten eine längere Zuverlässigkeit. Einfaches Herausschieben der Heizelemente für einfachen Austausch. Ein innovatives Design vereinfacht bei der Einrichtung von großen Einbaubreiten das Anbringen zusätzlicher Verlängerungen. Eine Person kann diese Aufgabe ohne zusätzliche Hubvorrichtungen leicht ausführen.