D11T/D11T CD

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Die großen Dozer von Cat® sind für eine hervorragende Haltbarkeit ausgelegt. Mehrere Lebenszyklen gewährleisten maximale Verfügbarkeit. Dank der optimierten Leistung und größeren Servicefreundlichkeit mit unserer modularen Konstruktion können Sie mit unseren Maschinen mehr Material effizient und sicher zu niedrigeren Kosten pro Tonne bewegen. Diese Modelle überzeugen durch erhöhte Betriebssicherheit, noch mehr Fahrkomfort und produktivitätssteigernde Elektronik, so dass Ihr Geschäft noch lange in die Zukunft hinein davon nur profitieren kann.

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp Cat® C32 ACERT™ Cat® C32 ACERT™ Less
Schwungradleistung 850.0 HP 634.0 kW Less
Bohrung 5.7 '' 145.0 mm Less
Hub 6.4 '' 162.0 mm Less
Hubraum 1959.0 in3 32.1 l Less
Netto (SAE J1349/ISO 9249) 850.0 HP 634.0 kW Less
Motorleistung – ISO 14396 928.0 HP 692.0 kW Less
Motorleistung – Brutto SAE J1995* 932.0 HP 695.0 kW Less
Motorleistung – Netto SAE J1349/ISO 9249 850.0 HP 634.0 kW Less
Emissionen Tier-2-konform Tier-2-konform Less
Anmerkung * Exkl. aller Lüfterverluste. * Exkl. aller Lüfterverluste. Less
Anmerkung Motorleistung bei 1800/min Motorleistung bei 1800/min Less
Anmerkung Die angegebene Nettoleistung ist die verfügbare Leistung am Schwungrad bei Ausstattung des Motors mit Luftfilter, Schalldämpfer, Drehstromgenerator, Lüfter und Motor-Emissionsbegrenzungseinrichtungen. Die angegebene Nettoleistung ist die verfügbare Leistung am Schwungrad bei Ausstattung des Motors mit Luftfilter, Schalldämpfer, Drehstromgenerator, Lüfter und Motor-Emissionsbegrenzungseinrichtungen. Less
Anmerkung Bis zu einer Höhe von 3658 m (12.000') ist keine Motordrosselung erforderlich. Arbeitsgerät für Höhen oberhalb von 3658 m (12.000') erhältlich Bis zu einer Höhe von 3658 m (12.000') ist keine Motordrosselung erforderlich. Arbeitsgerät für Höhen oberhalb von 3658 m (12.000') erhältlich Less

Gewichtsangaben

Einsatzgewicht 229800.0 lb 104236.0 kg Less
Transportgewicht 82640.0 lb 37485.0 kg Less
Einsatzgewicht – CD 248500.0 lb 112718.0 kg Less
Transportgewicht – CD 83340.0 lb 37802.0 kg Less
Anmerkung Einsatzgewicht D11T: Umfasst Schildneigungszylinder, Kühlmittel, Schmiermittel, vollen Kraftstofftank, ROPS/FOPS-Fahrerkabine, Planierschild 11U ABR, Einzahnaufreißer mit Bolzenzieher, Schnellbetankungsanlage, Schwereinsatz-Bodenplatten 710 mm (28") und Fahrer. Einsatzgewicht D11T: Umfasst Schildneigungszylinder, Kühlmittel, Schmiermittel, vollen Kraftstofftank, ROPS/FOPS-Fahrerkabine, Planierschild 11U ABR, Einzahnaufreißer mit Bolzenzieher, Schnellbetankungsanlage, Schwereinsatz-Bodenplatten 710 mm (28") und Fahrer. Less
Anmerkung D11T Transportgewicht: Grundmaschine mit Fahrerkabine und Drehachse. Ohne ROPS, Aufreißer, Schild, Kette und Laufrollenrahmen. D11T Transportgewicht: Grundmaschine mit Fahrerkabine und Drehachse. Ohne ROPS, Aufreißer, Schild, Kette und Laufrollenrahmen. Less
Anmerkung Einsatzgewicht des D11T CD mit Schmiermittel, Kühlmittel, vollem Kraftstofftank, Schwereinsatz-Bodenplatten 915 mm (36"), 11 Kettendozer, Einzahnaufreißer und Fahrer. Einsatzgewicht des D11T CD mit Schmiermittel, Kühlmittel, vollem Kraftstofftank, Schwereinsatz-Bodenplatten 915 mm (36"), 11 Kettendozer, Einzahnaufreißer und Fahrer. Less
Anmerkung D11T CD Transportgewicht: Grundmaschine mit Fahrerkabine und Drehachse. Ohne ROPS, Aufreißer, Schild, Kette und Laufrollenrahmen. D11T CD Transportgewicht: Grundmaschine mit Fahrerkabine und Drehachse. Ohne ROPS, Aufreißer, Schild, Kette und Laufrollenrahmen. Less

Getriebe

1. Vorwärtsgang 2.4 mph 3.9 km/h Less
2. Vorwärtsgang 4.2 mph 6.8 km/h Less
3. Vorwärtsgang 7.3 mph 11.8 km/h Less
1. Rückwärtsgang 2.9 mph 4.7 km/h Less
2. Rückwärtsgang 5.1 mph 8.2 km/h Less
3. Rückwärtsgang 8.7 mph 14.0 km/h Less
Typ Planeten-Lastschaltgetriebe Planeten-Lastschaltgetriebe Less
Getriebekupplungsdurchmesser 21.0 '' 533.0 mm Less

Hydrauliksteuerung

D11T CD – CarryDozer, Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3500.0 psi 24135.0 kPa Less
D11T CD – Pumpenförderstrom (Arbeitshydraulik) 177.0 US-Gall./min 670.0 l/min Less
D11T CD – Pumpenart Zahnradpumpe Zahnradpumpe Less
D11T CD – Aufreißer (Hubkreis) Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3500.0 psi 24135.0 kPa Less
D11T CD – Aufreißer (Neigung) Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3500.0 psi 24135.0 kPa Less
D11T CD – Durchfluss Kippzylinder 66.0 US-Gall./min 250.0 l/min Less
D11T CD – Kippzylinder, Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3600.0 psi 24825.0 kPa Less
D11T – Planierschild, Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3300.0 psi 22750.0 kPa Less
D11T – kombinierter Pumpenförderstrom (Arbeitshydraulik) 164.0 US-Gall./min 620.0 l/min Less
D11T – Pumpenart Zahnradpumpe Zahnradpumpe Less
D11T – Aufreißer (Hubkreis) Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3300.0 psi 22750.0 kPa Less
D11T – Aufreißer (Reißwinkelverstellkreis) Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3300.0 psi 22750.0 kPa Less
D11T – Kippzylinder, Einstellung des Druckbegrenzungsventils 3525.0 psi 24300.0 kPa Less
D11T – Pumpenförderstrom Kippkreis 41.0 US-Gall./min 155.0 l/min Less
Anmerkung Pumpenförderstrom bei einer Motordrehzahl von 1800/min und 6895 kPa (1000 psi). Pumpenförderstrom bei einer Motordrehzahl von 1800/min und 6895 kPa (1000 psi). Less
Anmerkung Elektrohydraulische Vorsteuerventile unterstützen die Betätigung von Aufreißer und Planierschild. Elektrohydraulische Vorsteuerventile unterstützen die Betätigung von Aufreißer und Planierschild. Less
Anmerkung Das komplette System besteht aus Pumpe, Tank mit Filter, Ölkühler, Ventilen, Leitungen und Steuerhebeln. Das komplette System besteht aus Pumpe, Tank mit Filter, Ölkühler, Ventilen, Leitungen und Steuerhebeln. Less

Laufwerk

Bodenplattenart Schwereinsatz Schwereinsatz Less
Bodenplattenbreite 28.0 '' 710.0 mm Less
Bodenplatten/Seite 41 41 Less
Steghöhe 4.0 '' 102.0 mm Less
Teilung 12.5 '' 318.0 mm Less
Spurweite 114.0 '' 2896.0 mm Less
Tragende Kettenlänge 175.0 '' 4444.0 mm Less
Bodenaufstandsfläche 9781.0 in2 6.3 m2 Less
Laufrollen/Seite 8 8 Less
Tragrollenzahl 1 je Seite (optional) 1 je Seite (optional) Less
Bodenplattenbreite – CD 36.0 '' 915.0 mm Less
Bodenfreiheit* 30.6 '' 777.0 mm Less
Bodenauflagefläche – CD 12605.0 in2 8.1 m2 Less
Anmerkung * Gesamtabmessungen auf harten Oberflächen beinhalten Steghöhe. * Gesamtabmessungen auf harten Oberflächen beinhalten Steghöhe. Less
Anmerkung Gleitlagerketten mit Bolzensicherung. Gleitlagerketten mit Bolzensicherung. Less

Füllmengen

Kraftstofftank 425.0 US-Gall. 1609.0 l Less
Kühlsystem 71.1 US-Gall. 269.0 l Less
Kurbelgehäuse* 27.2 US-Gall. 103.0 l Less
Antriebsstrang 90.9 US-Gall. 344.0 l Less
Seitenantriebe (jeweils) 12.4 US-Gall. 47.0 l Less
Laufrollenrahmen (jeweils) 24.8 US-Gall. 94.0 l Less
Drehzapfengehäuse 18.8 US-Gall. 71.0 l Less
Arbeitshydrauliktank allein 58.9 US-Gall. 223.0 l Less
Kraftstofftank – mit großem Fassungsvermögen 505.0 US-Gall. 1911.0 l Less
Kraftstofftank – vorbereitet für Plattform 470.0 US-Gall. 1778.0 l Less
Anmerkung * Mit Ölfiltern * Mit Ölfiltern Less

Laufrollenrahmen

Pendelung 13.8 '' 351.0 mm Less

Lenkung und Bremsen

Hydraulisch betätigte Lamellenlenkkupplung 17.3 '' 440.0 mm Less
Federbetätigte Lamellenbremse 24.1 '' 612.0 mm Less

Normen

Überrollschutz Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß SAE J1040 MAY94, ISO 3471:1994. Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß SAE J1040 MAY94, ISO 3471:1994. Less
Steinschlagschutz Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 STUFE II. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 STUFE II. Less
Schallpegel Der äquivalente Schalldruckpegel (Leq) beträgt laut Messverfahren nach ISO 6396:2008 in der geschlossenen Fahrerkabine 79 dB(A). Dies ist der Schalldruckpegel in einem dynamischen Zyklus. Die Fahrerkabine war ordnungsgemäß montiert und instand gehalten. Die Prüfung wurde bei geschlossenen Fahrerkabinentüren und -fenstern durchgeführt. Der äquivalente Schalldruckpegel (Leq) beträgt laut Messverfahren nach ISO 6396:2008 in der geschlossenen Fahrerkabine 79 dB(A). Dies ist der Schalldruckpegel in einem dynamischen Zyklus. Die Fahrerkabine war ordnungsgemäß montiert und instand gehalten. Die Prüfung wurde bei geschlossenen Fahrerkabinentüren und -fenstern durchgeführt. Less
Schallpegel Der Außen-Schalldruckpegel einer im mittleren Gangbereich fahrenden Standardmaschine beträgt 87 dB(A) bei einem Abstand von 15 m (49,2'). Dieser Wert wurde gemäß den in SAE J88 APR95 vorgegebenen Prüfverfahren gemessen. Der Außen-Schalldruckpegel einer im mittleren Gangbereich fahrenden Standardmaschine beträgt 87 dB(A) bei einem Abstand von 15 m (49,2'). Dieser Wert wurde gemäß den in SAE J88 APR95 vorgegebenen Prüfverfahren gemessen. Less

Abmessungen (ca.) – D11T

Bodenfreiheit* 31.4 '' 798.0 mm Less
Spurweite 114.0 '' 2896.0 mm Less
Breite ohne Drehzapfen (Standard-Bodenplatte) 148.9 '' 3782.0 mm Less
Breite über Drehzapfen 172.4 '' 4379.0 mm Less
Höhe (über FOPS-Fahrerkabine, Falling Object Protective Structure, Steinschlagschutz)* 173.4 '' 4405.0 mm Less
Höhe (über Auspuffrohr)* 179.1 '' 4549.0 mm Less
Höhe (über ROPS/Schutzdach)* 185.9 '' 4723.0 mm Less
Höhe Zugvorrichtung (Zughakenmitte)* 37.1 '' 942.0 mm Less
Tragende Kettenlänge 175.0 '' 4444.0 mm Less
Länge der Grundmaschine 242.5 '' 6160.0 mm Less
Länge der Grundmaschine mit Zugvorrichtung 242.5 '' 6160.0 mm Less
Länge mit SU-Schild 337.8 '' 8579.0 mm Less
Länge mit U-Schild 340.2 '' 8641.0 mm Less
Länge mit Einzahnaufreißer 319.2 '' 8107.0 mm Less
Länge mit Mehrzahnaufreißer 331.8 '' 8427.0 mm Less
Gesamtlänge mit SU-Schild und Einzahnaufreißer 414.4 '' 10525.0 mm Less
Anmerkung *Gesamtabmessungen auf harten Oberflächen beinhalten Steghöhe. *Gesamtabmessungen auf harten Oberflächen beinhalten Steghöhe. Less
Anmerkung D11T dargestellt mit 710 mm (28") Bodenplatten. D11T dargestellt mit 710 mm (28") Bodenplatten. Less

Abmessungen (ca.) – D11T CD

Bodenfreiheit* 31.4 '' 798.0 mm Less
Spurweite 114.0 '' 2896.0 mm Less
Breite ohne Drehzapfen (Standard-Bodenplatte) 149.8 '' 3806.0 mm Less
Breite über Drehzapfen 172.4 '' 4379.0 mm Less
Höhe (über FOPS-Fahrerkabine, Falling Object Protective Structure, Steinschlagschutz)* 173.4 '' 4405.0 mm Less
Höhe (über Auspuffrohr)* 179.1 '' 4549.0 mm Less
Höhe (über ROPS/Schutzdach)* 185.9 '' 4723.0 mm Less
Höhe Zugvorrichtung (Zughakenmitte)* 37.1 '' 942.0 mm Less
Tragende Kettenlänge 175.0 '' 4444.0 mm Less
Länge der Grundmaschine 242.5 '' 6160.0 mm Less
Länge der Grundmaschine mit Zugvorrichtung 242.5 '' 6160.0 mm Less
Länge mit SU-Schild** 345.1 '' 8765.0 mm Less
Länge mit Einzahnaufreißer 319.2 '' 8107.0 mm Less
Länge mit Mehrzahnaufreißer 331.8 '' 8427.0 mm Less
Gesamtlänge mit SU-Schild und Einzahnaufreißer* 421.7 '' 10712.0 mm Less
Anmerkung *Gesamtabmessungen auf harten Oberflächen beinhalten Steghöhe. *Gesamtabmessungen auf harten Oberflächen beinhalten Steghöhe. Less
Anmerkung **CD-Schild beim D11T CD. **CD-Schild beim D11T CD. Less
Anmerkung D11T dargestellt mit 710 mm (28") Bodenplatten. D11T dargestellt mit 710 mm (28") Bodenplatten. Less

Konstruktionselemente

Auf maximale Arbeitsleistung und Nutzungsdauer ausgelegt.


Motor

Leistung und Zuverlässigkeit für mehr Materialbewegung.


Abgastechnik

Zuverlässige integrierte Lösungen für Sie.


Kühlsystem

Hervorragende Kühlung unter anspruchsvollsten Betriebsbedingungen sichert die Betriebsbereitschaft der Maschine.


Antriebsstrang

Effizienz durch Leistung und präzise Bedienung.


Laufwerk

Hohe Standsicherheit und optimale Arbeitsleistung.


Fahrerkabine

Konzipiert für Fahrkomfort, Bequemlichkeit und Produktivität.


Integrierte Technologien

Überwachung, Koordination und Verbesserung der Arbeiten am Einsatzort.


Cat MineStar

Für Ihre Erfordernisse konfigurierbar.


Sicherheit

Hauptsache sicher!


Arbeitsgeräte

Erlauben die flexible Anpassung der Maschine an den Einsatzort.


Servicefreundlichkeit

Weniger Wartungsaufwand – längere Einsatzzeiten.


Kundenbetreuung

Ihr Cat-Händler weiß, wie Ihre Bergbaumaschinen stets betriebsbereit bleiben.


Nachhaltigkeit

Im Sinne unserer Tradition für kommende Generationen.


D11T/D11T CD Standardausrüstung

ELEKTRIK
  • Drehstromgenerator, 150 A
  • Rückfahrwarnsignal
  • Batterien, 12 V (4), 200 Ah
  • Spannungswandler, 12 V, 10 A und 20 A
  • Diagnosestecker
  • Warnhorn, vorn
  • Motorraumbeleuchtung
  • Beleuchtungsanlage, fünf (5) Xenon-Schweinwerfer/sieben (7) Halogenscheinwerfer
  • Fremdstartanschluss

ARBEITSUMGEBUNG
  • Advisor-Überwachungssystem, elektronisch
  • Klimaanlage und Heizgerät
  • Armlehnen, verstellbar
  • Fahrerkabine, FOPS (Falling Object Protective Structure, Steinschlagschutz)
  • Sicherheitssperrschalter, Hydraulik-Bedienelemente
  • Gasreduzierpedal
  • FTC (Finger Tip Control, Tipptastenlenkung)
  • Drehzahlreglerschalter, elektronisch
  • Hydrauliksystem: – Eelektronisch gesteuert, für Schild- und Aufreißersteuerung
  • Rückspiegel
  • Radiovorrüstung
  • Überrollbügel ROPS (Rollover Protective Structure, Überrollschutz)
  • Automatiksicherheitsgurt mit 76 mm (3") breiten Gurtbändern
  • Fahrersitz mit Luftfederung und Stoffbezug
  • Scheibenwischer, Intervallschaltung, langsame und schnelle Geschwindigkeit

ANTRIEBSSTRANG
  • C32 mit ACERT-Konzept: – Elektrischer Anlasser, 24 Volt
  • Ladeluftkühler, luftgekühlt
  • Doppelluftfilter mit Vorreiniger
  • Kühlsystem der Aluminiumschienenplatte: – Seriennummernpräfix: AMA und MDG
  • Schaltruckdämpfung
  • Langzeitkühlmittel
  • Schaltmanagement:
  • Motorleerlaufabstellzeitgeber
  • Motorvorreiniger
  • Ätherstarthilfe (automatisch)
  • Planeten-Seitenantriebe (zweistufig) mit vier Planetenrädern
  • Kraftstoffentlüftungspumpe, elektrisch
  • Ölschnellwechselanlage
  • Hydraulischer bedarfsgesteuerter Lüfter
  • Mesabi-Kühler: – Seriennummernpräfix: JEL und JNS
  • Schalldämpfer, doppelt
  • Feststellbremse mit elektronischer Betätigung
  • Vorabscheider
  • Abscheider, Wasser/Kraftstoff
  • Wärmeabschirmung
  • Differenzialwandler
  • Lastschaltgetriebe: – (3V/3R)

TECHNOLOGIE
  • Schildsteuerassistent
  • Schaltautomatikerweiterung
  • Product Link (satellitengestützt)
  • VIMS 3G

UNTERWAGEN
  • Schmiernippel des Endbolzens der Quertraverse, Fern
  • Laufrollen und Leiträder mit Dauerschmierung
  • Zahnkranzsegmente, auswechselbar
  • Leitrad- und Laufrollenpendelung, Laufrollenrahmen mit 8 Rollen
  • Leitrad- und Rollenkappen, 3 Schrauben
  • Kettenspanner, hydraulisch
  • Kettenführungsplatten
  • Kettenendglieder, geteilt

SICHERHEIT
  • Verankerungspunkte
  • Geländer am Schutzblech
  • Stabile Stufen und Handgriffe
  • Sitzbelegungserkennungssystem
  • Längs- und Querneigungsanzeige

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG
  • Bodenschutzplatten
  • Parts Book (CD-ROM)
  • Doppelkippzylinder-Schildsteuerung
  • Öko-Ablassventile
  • Motorhaube
  • Probenentnahmeanschlüsse
  • Planierautomatik-Vorrüstung
  • Bodennahes Servicezentrum
  • Aufreißerhydraulik
  • Vandalismusschutz (8 Deckelschlösser)

D11T/D11T CD Sonderausrüstung

SCHUTZVORRICHTUNGEN
  • Bodenschutzplatten, abgedichtet
  • Bodenschutzplatten, teilweise
  • Schutzvorrichtung, Laufwerks-Leiträder
  • Türschutzgitter

FAHRERKABINE
  • Klimaanlage: – Kotflügel – ROPS
  • Fahrerkabinenverglasung: – 276 kPa (40 psi) – Stoßfeste Doppelverglasung
  • Sitz mit Heizung und Belüftung
  • Fahrerausstattung: – 5.-Perzentil-Ausführung – Schnelles Öffnen
  • Aktiver Vorreiniger
  • Sicht-Paket (Kamera und Spiegel): – Eine Kamera – Zwei Kameras – Spiegel
  • Sonnenschutz für Fenster

ANTRIEBSSTRANG
  • Motorkühlmittel, extreme Kälte (Arktis)
  • Motorvorreiniger, Turbine
  • Motorvorschmierung
  • Lüfterausführungen: – Hydrauliksiebe – Umkehrbar (Nicht verfügbar für D11T CD.) – Umkehrbar mit Gittern (Nicht verfügbar für D11T CD.)
  • Seitenantriebe: – Schalenschutz
  • Höhenausrüstung (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Mesabi-Kühler: – Seriennummernpräfix: AMA und MDG
  • Ferngesteuerte Schnellölwechsel-Anlage für Antriebsstrang und Motor im bodennahen Servicezentrum

UNTERWAGEN
  • Tragrollen
  • Tragrolle  – Kältebetrieb
  • Schienen, I/U, abgedichtet und geschmiert: – 710 mm (28''), Schwereinsatz (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.) – 710 mm (28''), Schwereinsatz aus abriebfestem Material (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.) – 710 mm (28''), Schwereinsatz, trapezförmige Öffnung (nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.) – 810 mm (32") Schwereinsatz – 810 mm (32") Schwereinsatz, abriebfestes Material – 810 mm (32") Schwereinsatz, trapezförmige Öffnung – 810 mm (32") Schwereinsatz, große Kettenglieder – 810 mm (32") Schwereinsatz, große Kettenglieder, abriebfestes Material – 810 mm (32") Schwereinsatz, trapezförmige Öffnung, große Kettenglieder – 915 mm (36") Schwereinsatz, angeklammert – 915 mm (36") Schwereinsatz, angeklammert, abriebfestes Material – 915 mm (36") Schwereinsatz, angeklammert, trapezförmige Öffnung – 915 mm (36") Schwereinsatz, angeklammert, hohe Kettenglieder
  • Laufwerksausführungen: – Verschleißfest – Kälteverschleißfest – Für Kältebetrieb – Schallgedämmt

PLANIERAUSRÜSTUNG
  • Verschleißfester Schild 11CD
  • Verschleißstopper 11CD
  • Abriebfester Schild 11SU (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Abriebfester Schild 11SU, schwarz (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Verschleißstopper 11SU (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Abriebfester Schild 11U (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Abriebfester Schild 11U, schwarz (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Verschleißstopper 11U (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)

HECKANBAUGERÄTE
  • Kontergewicht, Heck
  • CapSure-Einbau ohne Spezialwerkzeuge und aktives Beibehaltungssystem – Einzahnaufreißer – Mehrzahnaufreißer – Einzahn-Tiefaufreißer
  • Zugvorrichtung, hinten (nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Mehrzahnaufreißer: – Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung – Laugenaufbereitungsanlagen-Auflage (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.) – Standard (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)
  • Aufreißerschmierung
  • Einzahnaufreißer: – Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung/Schwerlast – Schubblock (Nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.) – Standard (nicht verfügbar für Kettendozer mit automatischer Schildsteuerung D11T.)

TECHNOLOGIE
  • Planierbefehl (vom Händler eingebaut)
  • Maschinensteuerung, Leistung: – AutoCarry – Automatische Aufreißersteuerung
  • Terrain zum Planieren: – mit Scharsteuerung

SICHERHEIT
  • Zugangsanordnung (Leiter und Plattform)
  • Kraftstofftank: – vorbereitet für Plattform – Extra-Kapazität
  • Beleuchtung: – LED – LED, hohe Intensität – Warnleuchte, Stroboskop
  • Zugangsleiter mit Antrieb
  • Hintere Zugangsplattform

SONSTIGES ZUBEHÖR
  • Schmierautomatik
  • Schmierstellen, gruppiert
  • Motorkühlmittel-Vorwärmer
  • Kraftstoff-Vorwärmgerät
  • Hydraulikleitungen, AutoCarry
  • Hydraulikleitungen, Siebe
  • Hydraulikleitungen, Siebe und AutoCarry