< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

D7EStandardausrüstung

ANTRIEBSSTRANG
  • Ladeluftkühler, luftgekühlt
  • Luftfilter, Vorreiniger mit
  • Schichtrohr-Staubauswerfer
  • Motor C9.3 ACERT: – Tier 4 Final/Stufe IV/Japan 2014 (Tier 4 Final) – Zertifizierter Motor mit Abgasnachbehandlung
  • Langzeitkühlmittel
  • Differenziallenkung
  • Öko-Ablassventile (Motoröl, Kühlmittel, Hydrauliköl, Kraftstofftank, Antriebstranggehäuse)
  • Elektronischer Luftfilterwartungsanzeiger
  • Bedarfsgesteuerter Lüfter mit Hydraulikantrieb
  • Seitenantriebe, doppelte Untersetzung
  • Wechselstromgenerator
  • Feststellbremse
  • Wechselrichter
  • Antriebsmodul, Getriebe, stufenlos
  • Vorabscheider
  • Kühler, Stab-Platte-Netz aus Aluminium
  • Separater Kühlkreis, Stab-Platte-Netz aus Aluminium
  • Starthilfe, Äther
  • Getriebe, stufenlos
  • Turbolader, Überdruckventil (Wastegate)
  • Wasserabscheider, Kraftstoffhauptfilter

UNTERWAGEN
  • Kettenendführungsplatten
  • Heavy-Duty-Kette (Normaleinsatz 610 mm/24")
  • Endglied
  • Laufräder und Rollen mit Dauerschmierung
  • Zahnkranzsegmente, auswechselbar
  • Kettenspanner, Gasdruckspannfeder
  • Heavy-Duty-Laufwerk

ELEKTRIK
  • APC (Accessory Power Converter, Zubehör-Leistungswandler)
  • Rückfahrwarnhorn
  • Batterien, wartungsfrei (Kälteprüfstrom 1000 A)
  • Wandler, 24 V bis 12 V, 10 A
  • Motorkühlmittel-Vorwärmer, 120 V
  • Warnhorn, vorn
  • HD-Anlasser

ARBEITSUMGEBUNG
  • Armlehne, verstellbar
  • Zweiwege-Schiebeschalter
  • CB-Vorrüstung
  • Fahrerkabine, Mittelsäule, ROPS/FOPS (Rollover Protective Structure, Überrollschutz/Falling Object Protective Structure, Steinschlagschutz) integriert
  • Drehzahlregelung (stufenlos)
  • Steuerhebel, elektrohydraulisch, vorgesteuert
  • mit elektronischem Sperrschalter
  • Fußstützen, Instrumententafel
  • Betriebsstundenzähler, elektronisch
  • Maschinenisolierung
  • Rückspiegel
  • Modulare Klimaautomatik, Fahrerkabine
  • Überwachungssystem, elektronisch, mit Kühlmittel-, Getriebeöl- und Hydrauliköltemperaturanzeige, Kraftstoffvorratsanzeige, Drehzahlmesser, Ganganzeige und Diagnosefunktionen
  • Sitzbelegungserkennung
  • Fahrpedal, Fahrsteuerung
  • Radiovorrüstung, 12 V
  • Automatiksicherheitsgurt, 76 mm (3")
  • Fahrersitz mit Luftfederung und Stoffbezug
  • Geschwindigkeits-Voreinstelltaste
  • Drehzahlpotenziometer, elektronisch, mit Rückwärtsfahrt-Sparfunktion Eco Reverse
  • Scheibenwischer mit Intervallschaltung

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG
  • Ersatzteilkatalog (CD-ROM)
  • Fahrerkabine, kippbar
  • Motorraumklappen mit Lüftungsschlitzen
  • Vorderer Abschlepphaken
  • Betriebsstundenzähler auf Bodenebene
  • Motorabschaltung auf Bodenebene
  • Bodenschutzbleche, schwenkbar
  • Schutzvorrichtung, Seitenantriebsflansch
  • Motorhaube mit Lüftungsschlitzen
  • Lastgeregelte Arbeitshydraulik (Hub- und Kippkreise)
  • Hydraulikölkühler
  • Ölkühler, Antriebstrang
  • Product Link
  • Kühlerklappen mit Kühlschlitzen, doppelt klappbar
  • Lüfterschutzgitter
  • S·O·S-Probenzapfventile
  • Vandalismusschutz für Flüssigkeitsbehälter und Batteriekasten

D7ESonderausrüstung

ANTRIEBSSTRANG
  • Seitenantrieb: – Kältebetrieb (STD, LGP) – Schalengreifer (STD, LGP)
  • Motor: – Schallgedämpft, Basis – Wärmeabschirmung – Schallgedämpft und Wärmeabschirmung
  • Schnellölwechsel-Anlage
  • Vorreiniger, mit Sieb
  • Kraftstoffgruppe, Heizung
  • Schnellbetankungsanlage
  • HD-Batterie
  • Flüssigkeiten für Kältebetrieb
  • Arctic-Motorkühlmittel (-51 °C/-60 °F)

UNTERWAGEN
  • Kette: – 610 mm (24"): – Schwereinsatz – Schwereinsatz Drehbuchsenkette – Normaleinsatz – Normaleinsatz Drehbuchsenkette – Schwereinsatz trapezförmig – Normaleinsatz trapezförmig – 660 mm (26"): – Schwereinsatz – Normaleinsatz – Schwereinsatz trapezförmig – 915 mm (36"): – Schwereinsatz – Schwereinsatz trapezförmig – Selbstreinigend
  • Laufwerk (STD, LGP): – MS-Führung – Volle Führung – Geschützt – Arctic

ELEKTRIK
  • Beleuchtung: – Basis – Premium – Premium, Heckschutzgitter – Astabweiser – Astabweiser, Heckschutzgitter
  • Spannungswandler 24/12 V
  • Anschluss, Fremdstart
  • Stroboskop-Warnleuchte

ARBEITSUMGEBUNG
  • Verbesserter Fahrerkabinenluftfilter, auf dem Dach montiert
  • Sitzheizung
  • Sitz mit Heizung und Belüftung
  • Heckschiebefenster
  • Sichtpaket mit einer Kamera

SCHUTZVORRICHTUNGEN
  • Schnellbetankung
  • Beleuchtung: – Basis – Premium – Schutzgitter
  • Kraftstofftank
  • Kraftstofftank, Abfall
  • Unterboden, abgedichtet
  • Schutzgitter: – Hinten – Hinten und Seite – Schutzgitter oder Astabweiser bereit
  • Astabweiser
  • Tür: – Schutzgitter – Halbes Schutzgitter
  • Seitenantriebsflansch

SCHILDE
  • Kippzylinder oder Kippzylinder geschützt (STD, LGP)
  • Doppelkippzylinder oder Doppelkippzylinder geschützt (STD, LGP)
  • S (gerade)
  • S LGP für den Deponieeinsatz
  • SU (Semi-Universal)
  • U (Universal)
  • A (Winkel)
  • SU-Verschleißplatte
  • SU-Steinschlagschutz und Verschleißplatte

TECHNOLOGIE
  • AccuGrade-Vorrüstung
  • Befestigung, AccuGrade-Empfänger (STD, LGP)

HYDRAULIK
  • Hydraulik, doppelte Neigewinkelverstellung
  • Automatischer hydraulischer Umkehrlüfter
  • Hydraulische Gerätezugvorrichtung
  • Hydraulik, Aufreißer
  • Winde PA90, mit regelbarer Drehzahl

ANBAUGERÄTE
  • Leitergruppe: – Standard – Abfall
  • Mehrzahnaufreißer
  • Zugvorrichtung, starr
  • Aufreißer mit Abstreifer
  • Kontergewichtkasten, hinten
  • Abstreifer, Kasten
  • Zusätzlicher Reißzahn

Überblick

Seit der Einführung des Dozers D7E haben Kunden weltweit Millionen Liter/Gallonen von Dieselkraftstoff gespart und die Gesamtemissionen reduziert.* Dank seines innovativen Antriebstrangs für Diesel und Strom erledigen Sie mit dem D7E mehr Arbeit bei erheblich geringerem Kraftstoffverbrauch und können so Kosten einsparen. Der Elektroantrieb liefert sowohl die zum Planieren erforderliche Leistung als auch die Leichtgängigkeit und Wendigkeit für eine große Anzahl weiterer Anwendungen. Der neue D7E erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final/Stufe IV/Japan 2014 (Tier 4 Final). *Im Vergleich zum D7R2.

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp Cat® C9.3 ACERT™ Cat® C9.3 ACERT™ Less
Leistung am Schwungrad 238.0 HP 178.0 kW Less
Bohrung 4.5 '' 115.0 mm Less
Hub 5.9 '' 149.0 mm Less
Hubraum 567.0 in3 9.3 l Less
Motorleistung (max.) – ISO 14396 266.0 HP 198.0 kW Less
Motorleistung (max.) – ISO 14396 (DIN) 270.0 HP 198.0 kW Less
Motorleistung (max.) – SAE J1995 270.0 HP 201.0 kW Less
Emissionen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU)/Japan 2014 (Tier 4 Final) EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU)/Japan 2014 (Tier 4 Final) Less
Globale Emissionsnormen Tier 4 Final/Stufe IV/Japan 2014 (Tier 4 Final) Tier 4 Final/Stufe IV/Japan 2014 (Tier 4 Final) Less
Nettoleistung (max.) – ISO 9249 (DIN) 251.0 HP 187.0 kW Less
Nettoleistung (max.) – ISO 9249 (DIN) 254.0 HP 187.0 kW Less
Nettoleistung (max.) – ISO 9249/SAE J1349 251.0 HP 187.0 kW Less
Nettoleistung (max.) – ISO 9249/SAE J1349 (DIN) 254.0 HP 187.0 kW Less
Nettoleistung (Nennwert) – ISO 9249/SAE J1349 238.0 HP 178.0 kW Less
Nettoleistung (Nennwert) – ISO 9249/SAE J1349 (DIN) 241.0 HP 178.0 kW Less

Füllmengen

Kraftstofftank 108.0 US-Gall. 409.0 l Less
Kühlsystem 22.5 US-Gall. 87.0 l Less
Kurbelgehäuse 8.0 US-Gall. 30.0 l Less
Antriebsstrang 16.0 US-Gall. 60.0 l Less
Seitenantriebe (jeweils) 7.0 US-Gall. 28.0 l Less
Drehzapfengehäuse 1.8 US-Gall. 7.0 l Less
Hydrauliktank 20.0 US-Gall. 76.0 l Less
DEF-Tank 4.6 US-Gall. 17.5 l Less
Seitenantrieb (je) – (LGP) 9.0 US-Gall. 34.0 l Less

Gewichtsangaben

Einsatzgewicht 57441.0 lb 26055.0 kg Less
Transportgewicht 48402.0 lb 21955.0 kg Less
Einsatzgewicht – STD SU 57441.0 lb 26055.0 kg Less
Transportgewicht – LPG 53649.0 lb 24335.0 kg Less
Einsatzgewicht – LGP S 62886.0 lb 28525.0 kg Less

Hydrauliksteuerung – Pumpe

Pumpenförderstrom – Arbeitshydraulik 52.8 US-Gall./min 200.0 l/min Less
Pumpenförderstrom – Lenkung 82.4 US-Gall./min 312.0 l/min Less
Pumpenbauart Axialkolben-Verstellpumpe Axialkolben-Verstellpumpe Less
Kippzylinder – Durchfluss an der Bodenseite 24.6 US-Gall./min 93.0 l/min Less
Kippzylinder – Durchfluss an der Stangenseite 17.4 US-Gall./min 66.0 l/min Less
Durchfluss Hubzylinder 52.8 US-Gall./min 200.0 l/min Less
Durchfluss Aufreißerzylinder 52.8 US-Gall./min 200.0 l/min Less

Hydrauliksteuerung – Primärdruckbegrenzungsventil

Druckeinstellung – Lenkung 4000.0 psi 27600.0 kPa Less

Hydrauliksteuerung – maximaler Betriebsdruck

Bulldozer 4000.0 psi 27600.0 kPa Less
Kippzylinder 4000.0 psi 27600.0 kPa Less
Aufreißer (Hub) 4000.0 psi 27600.0 kPa Less
Aufreißer (Neigung) 4000.0 psi 27600.0 kPa Less
Lenkung 5950.0 psi 41000.0 kPa Less

Aufreißer

Querschnitt Ausleger 14.0 '' 355.0 mm Less
Jeder weitere Zahn 330.0 lb 150.0 kg Less
Maximale Eindringkraft 19639.0 lbf 87.4 kN Less
Reißschenkelabstand 35.4 '' 900.0 mm Less
Ausbrechkraft 52695.0 lbf 234.4 kN Less
Überhangwinkel 26.0 Grad 26.0 Grad Less
Abstand der äußeren Reißschenkel 70.9 '' 1800.0 mm Less
Querschnitt 72 mm × 228 mm (2,8" × 9,0") 72 mm × 228 mm (2,8" × 9,0") Less
Gewicht – mit einem Reißschenkel 3572.0 lb 1650.0 kg Less
Lichte Höhe, angehoben (bis Reißzahnspitze, Reißzahn im unteren Loch) 23.1 '' 588.0 mm Less
Typ Mehrzahnaufreißer Mehrzahnaufreißer Less
Anzahl der Reißschenkel-Einstecktaschen 3 3 Less
Querträgerbreite 82.2 '' 2088.0 mm Less
Maximale Eindringtiefe 25.6 '' 650.0 mm Less

Winde

Größe Seilendverschluss (Außendurchmesser × Länge) 60 mm × 65 mm (2,38" × 2,56") 60 mm × 65 mm (2,38" × 2,56") Less
Steuerung Elektronisch/Hydraulisch Elektronisch/Hydraulisch Less
Gewicht, eingebaut 3350.0 lb 1520.0 kg Less
Max. Seilzugkraft bei leerer Trommel 90000.0 lbf 400.3 kN Less
Max. Seilzuggeschwindigkeit bei leerer Trommel 70.0 '/min 21.0 m/min Less
Max. Seilzugkraft bei voller Trommel 57000.0 lbf 253.5 kN Less
Max. Seilzuggeschwindigkeit bei voller Trommel 116.0 '/min 35.0 m/min Less
Gesamtbreite 43.0 '' 1090.0 mm Less
Seildurchmesser (empfohlen) 1.0 '' 25.0 mm Less
Schar-Drehkranz-Abstand 8.6 '' 218.0 mm Less
Gewicht 3350.0 lb 1520.0 kg Less
Länge Windengehäuse 43.7 '' 1110.0 mm Less
Windengehäusebreite 32.5 '' 826.0 mm Less
Windenantrieb Hydraulisch Hydraulisch Less
Windenlänge 43.9 '' 1115.0 mm Less
Windentyp PA90 PA90 Less
Ölfüllmenge 3.2 US-Gall. 12.0 l Less
Länge Winde u. Halterung 93.9 '' 1115.0 mm Less
Vergrößerung der Maschinenlänge – STD 93.9 '' 1032.0 mm Less
Vergrößerung der Maschinenlänge – LGP 93.9 '' 1032.0 mm Less
Bandagendurchmesser 12.5 '' 318.0 mm Less
Bandagen-breite 8.9 '' 226.0 mm Less
Flanschdurchmesser 24.0 '' 610.0 mm Less
Trommelkapazität – 24 mm (1") 203.0 ' 62.0 m Less
Trommelkapazität – 29 mm (1,13") 185.0 ' 56.0 m Less
Größe Seilendverschluss (Außendurchmesser × Länge) 60 mm × 65 mm (2,38" × 2,56") 60 mm × 65 mm (2,38" × 2,56") Less

Normen

Steinschlagschutz Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 Level II Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 Level II Less
Überrollschutz Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3471:2008 Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3471:2008 Less
Fahrerkabine ANSI/SAE J1166 OCT98 ANSI/SAE J1166 OCT98 Less
Bremsen Die Anforderungen an Bremsanlagen von Maschinen mit Kettenlaufwerk gemäß ISO 10265:2008 werden erfüllt Die Anforderungen an Bremsanlagen von Maschinen mit Kettenlaufwerk gemäß ISO 10265:2008 werden erfüllt Less

Antriebsstrang

Klimaanlagenkompressor, maximaler Eingangsstrom 12.0 A 12.0 A Less
Klimaanlagenkompressor, maximale Eingangsspannung 320.0 Volt 320.0 Volt Less
Wechselstromgenerator- und Antriebsmodulspannung 480.0 Volt 480.0 Volt Less
Typ Elektroantrieb Elektroantrieb Less

Kraft und Leistung

Damit die Arbeit mit weniger Aufwand erledigt wird


Arbeitsumgebung

Komfort und Produktivität


Abgastechnik

Bewährte, integrierte Lösungen


Integrierte Technologien

Überwachung, Koordination und Verbesserung der Arbeiten am Einsatzort


Bestens ausgerüstet

Optimieren Sie Ihre Maschine


Spezialausführungen

Auf Leistung ausgelegt


Servicefreundlichkeit und Kundenbetreuung

Wenn es auf die verfügbare Betriebszeit ankommt


Sicherheit

Umfassende Sicherheitsausstattung


Nachhaltigkeit

Technologie der nächsten Generation