< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Der neue Cat ®-Dozer D6 hilft Ihnen mit einem vollautomatischen Getriebe, hervorragender Kraftstoffeffizienz und geringeren Service-/Wartungskosten beim Bewegen von Material zu niedrigeren Kosten. Wählen Sie aus den aktualisierten Konfigurationen aus, und genießen Sie eine vollständig neu gestaltete Fahrerkabine. Außerdem erleichtert eine Auswahl von GRADE-Technologien den Betrieb, indem sie Ihnen hilft, mehr Zeit und Material zu sparen und den Fahreraufwand zu reduzieren. Im D6 ist die allseits bekannte Vielseitigkeit, auf die Sie bauen, mit zusätzlicher Leistung und Effizienz vereint, damit Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Leistungsstufe bringen können.

Motor

Maßeinheiten:
Engine Model Cat C9.3B Cat C9.3B Less
Net Power - ISO 9249 215.0 PS 161.0 kW Less
Emissionen US- EPA Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU), Korea Tier 4 Final US- EPA Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU), Korea Tier 4 Final Less
Nettoleistung (Nennwert) – ISO 9249/SAE J1349 215.0 PS 159.0 kW Less
Nettoleistung (Nennwert) – ISO 9249/SAE J1349 (DIN) 219.0 PS Less
Baunummer 20A 20A Less
Anmerkung (1) Nennleistung bei 2200/min Nennleistung bei 2200/min Less
Anmerkung (2) Alle Dieselmotoren für Nichtstraßenfahrzeuge, die Tier 4 Interim und Final, Stufe IIIB, IV und V und Korea Tier 4 Final entsprechen, dürfen nur mit extrem schwefelarmen Dieselkraftstoffen (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von maximal 15�ppm (mg/kg) betrieben werden. Biodieselmischungen bis zu B20 (Beimischung von 20 %�Vol.) sind zulässig, wenn der Biodiesel mit ULSD mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm (mg/kg) gemischt wird. B20 muss der Spezifikation ASTM D7467 entsprechen (Biodieselmischungen müssen der Cat-Biodiesel-Spezifikation, ASTM D6751 oder EN 14214 entsprechen). Cat DEO-ULS™ oder Öle, die den Spezifikationen Cat ECF-3, API CJ-4 und ACEA E9 entsprechen, sind erforderlich. Weitere Informationen zu maschinenspezifischen Kraftstoffempfehlungen finden Sie im zugehörigen Betriebs- und Wartungshandbuch. Alle Dieselmotoren für Nichtstraßenfahrzeuge, die Tier 4 Interim und Final, Stufe IIIB, IV und V und Korea Tier 4 Final entsprechen, dürfen nur mit extrem schwefelarmen Dieselkraftstoffen (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von maximal 15�ppm (mg/kg) betrieben werden. Biodieselmischungen bis zu B20 (Beimischung von 20 %�Vol.) sind zulässig, wenn der Biodiesel mit ULSD mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm (mg/kg) gemischt wird. B20 muss der Spezifikation ASTM D7467 entsprechen (Biodieselmischungen müssen der Cat-Biodiesel-Spezifikation, ASTM D6751 oder EN 14214 entsprechen). Cat DEO-ULS™ oder Öle, die den Spezifikationen Cat ECF-3, API CJ-4 und ACEA E9 entsprechen, sind erforderlich. Weitere Informationen zu maschinenspezifischen Kraftstoffempfehlungen finden Sie im zugehörigen Betriebs- und Wartungshandbuch. Less
Anmerkung (3) Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) muss die Anforderungen der ISO 22241 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) muss die Anforderungen der ISO 22241 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Less
Anmerkung (4) Nachfolgend sind die Grundspezifikationen der Maschine aufgeführt. Die vollständigen technischen Daten und Abmessungen, Schild- und Bodenplattenangebote und mehr sind in den vollständigen technischen Daten zum D6/D6 XE aufgelistet, die Sie im Abschnitt "Produkt herunterladen" finden können. Nachfolgend sind die Grundspezifikationen der Maschine aufgeführt. Die vollständigen technischen Daten und Abmessungen, Schild- und Bodenplattenangebote und mehr sind in den vollständigen technischen Daten zum D6/D6 XE aufgelistet, die Sie im Abschnitt "Produkt herunterladen" finden können. Less

Abmessungen – LGP VPAT (30")

Einsatzgewicht 50650.0 lb 22.975 kg Less

Füllmengen

Vollautomatisches 4-Gang-Lastschaltgetriebe Vollautomatisches 4-Gang-Lastschaltgetriebe Less
DEF-Tank 7.4 gal (US) 28.0 l Less

Wartungsflüssigkeits-Füllmenge

Fuel Tank 341.0 gal (US) 90.0 l Less

Klimaanlage

Klimaanlage Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,36 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 1,946 Tonnen entspricht. Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,36 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 1,946 Tonnen entspricht. Less

D6 Schubarm

Einsatzgewicht 48.5 lb 22.0 kg Less
Bodendruck 7.9 psi 54.0 kPa Less
Breite der Standardbodenplatte 24.0 in 610.0 mm Less
Schild SU-Schild (Halbuniversell, Semi-Universal) SU-Schild (Halbuniversell, Semi-Universal) Less
Schildkapazität 5.7 yd³ 7.5 m³ Less

D6 LGP (30") Schubarm

Einsatzgewicht 50130.0 lb 22.74 kg Less
Bodendruck 6.6 psi 46.0 kPa Less
Breite der Standardbodenplatte 30.0 in 760.0 mm Less
Schild SU-Schild (Halbuniversell, Semi-Universal) SU-Schild (Halbuniversell, Semi-Universal) Less
Schildkapazität 5.8 yd³ 7.6 m³ Less

D6 LGP (36") Schubarm

Einsatzgewicht 52615.0 lb 23.866 kg Less
Bodendruck 5.1 psi 35.0 kPa Less
Breite der Standardbodenplatte 36.0 in 915.0 mm Less
Schild Gerade Gerade Less
Schildkapazität 3.8 yd³ 5.0 m³ Less

D6 VPAT

Einsatzgewicht 49030.0 lb 22.24 kg Less
Bodendruck 7.1 psi 49.0 kPa Less
Breite der Standardbodenplatte 24.0 in 610.0 mm Less
Schild VPAT VPAT Less
Schildkapazität 4.1 yd³ 5.4 m³ Less

D6 LGP (30") VPAT

Einsatzgewicht 50650.0 lb 22.975 kg Less
Bodendruck 5.8 psi 40.0 kPa Less
Breite der Standardbodenplatte 30.0 in 760.0 mm Less
Schild VPAT VPAT Less
Schildkapazität 4.5 yd³ 5.9 m³ Less

D6 LGP (36") VPAT

Einsatzgewicht 51875.0 lb 23.53 kg Less
Bodendruck 5.0 psi 35.0 kPa Less
Breite der Standardbodenplatte 36.0 in 915.0 mm Less
Schild VPAT VPAT Less
Schildkapazität 4.9 yd³ 6.5 m³ Less

Effizienter

        
  • Bis zu 20 % höhere Kraftstoffeffizienz
  •     
  • Bis zu 13 % geringerer Kraftstoffverbrauch
  •     
  • Das vollautomatische Viergang-Getriebe sorgt ständig für maximale Effizienz und Kraftübertragung, ohne dass der Fahrer eingreifen muss
  •     
  • Volle Schaltautomatik über den gesamten Arbeitsbereich zur Maximierung der Kraftstoffeffizienz 
  •     
  • • Weniger Treibhausgasemissionen – bis zu 13 % weniger CO2

Höhere Produktivität

        
  • Bis zu 16 % mehr Materialbewegung pro verbrauchtem Liter/verbrauchter Gallone Kraftstoff
  •     
  • Bis zu 5 % mehr Materialbewegung pro Stunde
  •     
  • Vollständig überarbeitet mit neuen Konfigurationen, sodass Sie genau
        die richtige Maschine für Ihre Arbeit zusammenstellen können
         – Der speziell entwickelte VPAT-Kettendozer bietet
        einen neuen Rahmen und eine optimierte Balance für Planierarbeiten – kein hinteres Anbaugerät erforderlich
         – Die neue LGP VPAT-Konstruktion mit zentrierten 36"-Bodenplatten (915 mm) sorgt für einen Bodendruck von 35 kPa (5 psi)
         – Der breitere Schild beim LGP VPAT sorgt für effizienteres Hochgeschwindigkeitsplanieren
         – Der erstklassige VPAT-Bewegungsbereich bietet eine verbesserte Leistung,
        insbesondere beim Grabenaushub oder bei der Rückverfüllung
         – Der VPAT-Schild bleibt auch geschwenkt waagerecht und gewährleistet so ein glatteres Planum
  •     
  • Robusterer Schubarm-Dozer für schwere Einsätze mit größerer Kapazität des
        SU -Schilds
  •     
  • Neues optionales Laufwerk mit 10 Rollen für ein glatteres Planum
        bei höheren Geschwindigkeiten, selbst auf komplizierten Oberflächen wie Sand und Kies/Schotter

Langlebigkeit

        
  • Der neue Cat-Motor C9.3B kommt ohne Abgasrückführungssystem (EGR, Exhaust Gas Recirculation) aus
        und ist somit zuverlässiger; einfachere Konstruktion mit nur einem
        elektronischen Motorsteuergerät (ECM, Electronic Control Module) und verbessertem Motorluftfilter
  •     
  • Das überarbeitete Kraftstoffsystem sorgt für mehr Zuverlässigkeit und eine
        präzisere Kraftstoffzufuhr
  •     
  • Das neue verstärkte HD-Laufwerk – HDXL mit DuraLink™
        – umfasst verbesserte Laufwerksketten mit Bolzensicherung für eine bis zu 20 % längere Dichtungslebensdauer bei hoher Stoßbelastung
  •     
  • Identische Rahmenkonstruktionen für das HD- und SystemOne™-Laufwerk
        ermöglichen den einfachen Wechsel zwischen beiden Systemen
  •     
  • Spezielle Ausführungen für Abfall- und Forstwirtschaft

Cat-Technologie

  •     
  • Schnelleres und genaueres Erreichen des Zielplanums mit Cat
        GRADE-Technologien
        – Erledigen Sie Arbeiten mit weniger Durchgängen und weniger Fahreraufwand. Das spart Zeit und steigert den Gewinn.
  •     
  • Cat GRADE mit Slope Assist™ behält automatisch
        die voreingestellte Schildposition ohne GPS-Signal bei./li>
  •     
  • Das aktualisierte Cat GRADE mit 3D sorgt für höhere Geschwindigkeit, Genauigkeit
        und Flexibilität.
        – Das werkseitig integrierte System macht den Einsatz von Positionserfassungszylindern überflüssig.
        – In das Kabinendach integrierte Antennen sorgen für besseren Schutz.
  •     
  • AutoCarry™ automatisiert den Schildhub, um die Schildlast zu maximieren, die
        Lastkonsistenz zu verbessern und Kettenschlupf zu reduzieren.

Alle Angaben im Vergleich zum zwischen 2014 und 2016 produzierten 3-Gang-D6T (EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU)).
Wartungsvergleiche mit dem D6T während der ersten 10.000 Betriebsstunden.

D6 Standardausrüstung

Antriebsstrang
  • Vollautomatisches Viergang-Getriebe
  • Cat-Dieselmotor C9.3B
  • Zweistufige Planetenseitenantriebe
  • Hydraulischer Umkehrlüfter

Arbeitsumgebung
  • Vollständig neu gestaltete Fahrerkabine, schallgedämpft, mit integriertem Überrollschutz (ROPS)
  • 10-Zoll-LCD-Vollfarb-Display (254 mm)
  • Integrierte Rückfahrkamera
  • Einstellbare Bedienelemente/Armlehnen
  • In der Fahrerkabine montierte modulare Klimaautomatik
  • Zusätzlicher Stauraum
  • Elektrohydraulische Anbaugeräte- und Lenksteuerung
  • Sitz mit Textilbezug
  • Funkgeräte-Vorrüstung
  • Leuchten – 6 LEDs

Cat Connect-Technologie
  • Slope Indicate
  • Anbaugerätevorbereitung (ARO) mit Assist/Cat Grade mit Slope Assist
  • Product Link, mobilfunkgestützt (PLE641)

Laufwerk
  • Überarbeiteter Laufrollenrahmen

Service und Wartung
  • Hintere Leiter
  • Schaufelhalter
  • Bodennahes Servicezentrum
  • Ausbau der Fahrerkabine in 30 Minuten
  • Vorbereitung für Feuerlöscherhalterung
  • Öko-Ablassventile
  • Arbeitsscheinwerfer im Motorraum

Hydraulik
  • Unabhängige Lenk- und Arbeitshydraulikpumpen
  • Load-Sensing-Hydraulik

Anbaugeräte
  • Hintere Hydraulik mit Aufreißervorbereitung

D6 Sonderausrüstung

Arbeitsumgebung
  • Deluxe-Ledersitz, beheizbar/belüftet
  • Hochleistungsbeleuchtung – 12 LEDs
  • Integrierte Warnleuchten

Cat Connect-Technologie
  • Cat GRADE mit 3D
  • Product Link Elite PLE631 – Dual (mobilfunkgestützt/satellitengestützt)

Schilde
  • SU
  • Variable Winkelverstellung mit Servounterstützung (VPAT, Variable Power Angle Tilt)
  • S-Schild
  • Schwenkschild
  • VPAT klappbar – unter 3 m (9,9') Transportbreite (nicht in allen Regionen erhältlich)
  • Abfall/Deponie

Laufwerk
  • HD (HDXL mit DuraLink�) oder SystemOne
  • Laufwerk mit 10 Rollen zum Feinplanieren
  • Normaleinsatz- oder Schwereinsatzbodenplatten

Service und Wartung
  • Schnellbetankungsanlagen-Vorrüstung
  • Kraftstoffpumpe für Schnellbefüllung
  • Wiederauffüllende Kraftstoffförderpumpe (nur EU)
  • Schnellölwechsel

Anbaugeräte
  • Aufreißer und Heckhydraulik mit Windenvorbereitung
  • Aufreißer mit verlängertem Hubgerüst mit geraden oder gebogenen Reißzähnen
  • Winde
  • Zugvorrichtung
  • Kontergewichte
  • Seitliche Abdeckungen
  • Heckschutzgitter – schwenkbar oder fest
  • Astabweiser
  • Spezialausführungen für Forst- und Abfallwirtschaft