D8T WH

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Vom Verteilen von Müll und Abdeckmaterial bis hin zum Anlegen und Abschließen von Zellen: Cat®-Abfallentsorgungsmaschinen sind von Grund auf so konstruiert und gebaut, dass sie die Anforderungen von Mülldeponiearbeiten erfüllen.

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp Cat C15 ACERT™ Cat C15 ACERT™ Less
Leistung am Schwungrad 335.0 HP 252.0 kW Less
Bohrung 5.4 '' 137.0 mm Less
Hub 6.75 '' 172.0 mm Less
Hubraum 928.0 in3 15.2 l Less
Emissionen Tier 4 Final/Stufe IV/Korea Tier 4 Tier 4 Final/Stufe IV/Korea Tier 4 Less
Nettoleistung (Nennwert) – 1900/min: ISO 9249/SAE J1349 312.0 HP 233.0 kW Less
Nettoleistung (Nennwert) – 1900/min: ISO 9249/SAE J1349 (DIN) 317.0 HP 233.0 kW Less
Nettoleistung (Maximum) – 1700/min: ISO 9249/SAE J1349 335.0 HP 252.0 kW Less
Nettoleistung (Maximum) – 1700/min: ISO 9249/SAE J1349 (DIN) 343.0 HP 252.0 kW Less
Anmerkung Alle Dieselmotoren für Nichtstraßenfahrzeuge, die Tier 4 Interim und Final, Stufe IIIB und IV sowie Korea Tier 4 entsprechen, dürfen nur mit extrem schwefelarmen Dieselkraftstoffen (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von maximal 15 ppm (EPA)/10 ppm (EU) (mg/kg) betrieben werden. Biodieselmischungen bis zu B20 (Beimischung von 20 % Vol.) sind zulässig, wenn der Biodiesel mit extrem schwefelarmem Dieselkraftstoff mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm (EPA)/10 ppm (EU) (mg/kg) gemischt wird. B20 muss der Spezifikation ASTM D7467 entsprechen (Biodieselmischungen müssen der Cat-Biodiesel-Spezifikation, ASTM D6751 oder EN 14214 entsprechen). Cat DEO-ULS™ oder Öle, die den Spezifikationen Cat ECF-3, API CJ-4 und ACEA E9 entsprechen, sind erforderlich. Weitere Informationen zu maschinenspezifischen Kraftstoffempfehlungen finden Sie im zugehörigen Betriebs- und Wartungshandbuch. Alle Dieselmotoren für Nichtstraßenfahrzeuge, die Tier 4 Interim und Final, Stufe IIIB und IV sowie Korea Tier 4 entsprechen, dürfen nur mit extrem schwefelarmen Dieselkraftstoffen (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von maximal 15 ppm (EPA)/10 ppm (EU) (mg/kg) betrieben werden. Biodieselmischungen bis zu B20 (Beimischung von 20 % Vol.) sind zulässig, wenn der Biodiesel mit extrem schwefelarmem Dieselkraftstoff mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm (EPA)/10 ppm (EU) (mg/kg) gemischt wird. B20 muss der Spezifikation ASTM D7467 entsprechen (Biodieselmischungen müssen der Cat-Biodiesel-Spezifikation, ASTM D6751 oder EN 14214 entsprechen). Cat DEO-ULS™ oder Öle, die den Spezifikationen Cat ECF-3, API CJ-4 und ACEA E9 entsprechen, sind erforderlich. Weitere Informationen zu maschinenspezifischen Kraftstoffempfehlungen finden Sie im zugehörigen Betriebs- und Wartungshandbuch. Less
Anmerkung Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) muss die Anforderungen der ISO 22241 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) muss die Anforderungen der ISO 22241 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Less

Gewichtsangaben

Einsatzgewicht 86710.0 lb 39366.0 kg Less

Einsatzgewicht

Standard-Abfallentsorgungsmaschine 86710.0 lb 39366.0 kg Less
Abfallentsorgungsmaschine LGP 91600.0 lb 41586.0 kg Less

Transportgewicht

Standard-Abfallentsorgungsmaschine 73400.0 lb 33324.0 kg Less
Abfallentsorgungsmaschine LGP 77900.0 lb 35367.0 kg Less

Abmessungen – Standard

Höhe (über Vorreiniger auf dem Dach) 145.2 '' 3706.0 mm Less
Länge Grundmaschine (mit Abstreifbalken und zwei Kontergewichten)* 206.4 '' 5256.0 mm Less
Länge der Grundmaschine (Querstabilisatordrehzapfen bis hintere Stegoberkante)* 183.0 '' 4647.0 mm Less
Steghöhe 3.1 '' 78.0 mm Less
Spurweite 82.0 '' 2083.0 mm Less
Maschinenbreite (über Drehzapfen) 120.4 '' 3057.0 mm Less
Breite ohne Drehzapfen (Breite der Standard-Bodenplatte) 106.0 '' 2693.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – Abgasrohr 136.7 '' 3472.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – EROPS (über Geländeroberseite) 140.4 '' 3566.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – tragende Kettenlänge 126.2 '' 3206.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – Bodenfreiheit 24.1 '' 613.0 mm Less
Anmerkung *Für folgende Anbaugeräte sind die angegebenen Maße hinzuzufügen: SU-Schild 1844 mm/72,6"; U-Schild 2241 mm/88,2"; Zugvorrichtung 406 mm/16,0". *Für folgende Anbaugeräte sind die angegebenen Maße hinzuzufügen: SU-Schild 1844 mm/72,6"; U-Schild 2241 mm/88,2"; Zugvorrichtung 406 mm/16,0". Less

Abmessungen – ungefedert

Höhe (über Vorreiniger auf dem Dach) 145.2 '' 3706.0 mm Less
Länge Grundmaschine (mit Abstreifbalken und zwei Kontergewichten)* 206.4 '' 5256.0 mm Less
Länge der Grundmaschine (Querstabilisatordrehzapfen bis hintere Stegoberkante)* 183.0 '' 4647.0 mm Less
Steghöhe 3.1 '' 78.0 mm Less
Spurweite 82.0 '' 2083.0 mm Less
Maschinenbreite (über Drehzapfen) 120.4 '' 3057.0 mm Less
Breite ohne Drehzapfen (Breite der Standard-Bodenplatte) 106.0 '' 2693.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – Abgasrohr 136.3 '' 3463.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – EROPS (über Geländeroberseite) 140.7 '' 3575.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – tragende Kettenlänge 128.3 '' 3258.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – Bodenfreiheit 23.8 '' 606.0 mm Less
Anmerkung *Für folgende Anbaugeräte sind die angegebenen Maße hinzuzufügen: SU-Schild 1844 mm/72,6"; U-Schild 2241 mm/88,2"; Zugvorrichtung 406 mm/16,0". *Für folgende Anbaugeräte sind die angegebenen Maße hinzuzufügen: SU-Schild 1844 mm/72,6"; U-Schild 2241 mm/88,2"; Zugvorrichtung 406 mm/16,0". Less

Abmessungen – LGP

Höhe (über Vorreiniger auf dem Dach) 145.2 '' 3706.0 mm Less
Länge Grundmaschine (mit Abstreifbalken und zwei Kontergewichten)* 206.4 '' 5256.0 mm Less
Länge der Grundmaschine (Querstabilisatordrehzapfen bis hintere Stegoberkante)* 183.0 '' 4647.0 mm Less
Steghöhe 3.1 '' 78.0 mm Less
Spurweite 92.0 '' 2337.0 mm Less
Maschinenbreite (über Drehzapfen) 130.4 '' 3311.0 mm Less
Breite ohne Drehzapfen (Breite der Standard-Bodenplatte) 130.0 '' 3302.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – Abgasrohr 129.7 '' 3295.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – EROPS (über Geländeroberseite) 140.4 '' 3566.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – tragende Kettenlänge 126.2 '' 3206.0 mm Less
Maschinenhöhe (ab Stegoberkante) – Bodenfreiheit 24.1 '' 613.0 mm Less
Anmerkung *Für folgende Anbaugeräte sind die angegebenen Maße hinzuzufügen: SU-Schild 1844 mm/72,6"; U-Schild 2241 mm/88,2"; Zugvorrichtung 406 mm/16,0". *Für folgende Anbaugeräte sind die angegebenen Maße hinzuzufügen: SU-Schild 1844 mm/72,6"; U-Schild 2241 mm/88,2"; Zugvorrichtung 406 mm/16,0". Less

Schilde – Kapazität (SAE J1265)

8 SU Mülldeponieschild 25.6 yd.3 19.6 m3 Less
8 U Mülldeponieschild 27.7 yd.3 21.2 m3 Less
8 SU Mülldeponieschild (LGP) 28.9 yd.3 22.1 m3 Less

Schilde – Breite (über Eckmesser)

8 SU Mülldeponieschild 12.9 ' 3931.0 mm Less
8 U Mülldeponieschild 13.9 ' 4251.0 mm Less
8 SU Mülldeponieschild (LGP) 14.9 ' 4531.0 mm Less

Getriebe

1 Vorwärtsgang 2.1 mph 3.4 km/h Less
2 Vorwärtsgänge 3.8 mph 6.1 km/h Less
3 Vorwärtsgänge 6.6 mph 10.6 km/h Less
1 Rückwärtsgang 2.8 mph 4.5 km/h Less
2 Rückwärtsgänge 5.0 mph 8.0 km/h Less
3 Rückwärtsgänge 8.8 mph 14.2 km/h Less

Hauptmerkmale

Vorteile, die Ihnen helfen, Ihre Arbeit effizient und effektiv zu erledigen

Langlebigkeit

  • Spezielle Schutzvorrichtungen rund um die Maschine schützen wichtige Komponenten wie Fahrwerk, Kraftstoff- und Hydrauliktank vor Stößen und Schmutzansammlungen.
  • Seitenantriebs-Schutzvorrichtungen verhindern das Verwickeln von Draht und halten Schmutz und Fremdkörper fern von den Duo-Cone™-Dichtungen.
  • Schutzvorrichtungen für die Gelenkwellendichtung verhindern, dass Schmutz und Fremdkörper eindringen und die Dichtungen beschädigen.
  • Abstreifbalken verhindern, dass die Maschine durch Schmutz und Fremdkörper beschädigt wird, und zusätzliche Dichtungen gewährleisten, dass so wenig Material wie möglich in die Motor- und Getrieberäume eindringen kann.
  • Drehbuchsen an den Kippzylindern tragen dazu bei, dass verwickeltes Material von den Schläuchen abgerollt werden kann.
  • Ein schwenkbares HD-Kühlerschutzgitter verhindert, dass Material direkt aus dem Schild oder unterhalb des Schilds in Kühler und Lüfter eindringen kann.
  • Kühlsystem für Umgebungen mit starker Schmutzbelastung; mit automatischem Umkehrlüfter und aufschwenkbarem Zugang für einfache Reinigung mittels Druckluftlanzen.
  • Beschichtete Wärmeabschirmungen und isoliertes Modul für saubere Emissionen.
  • Klappbares Unterbodenschutzblech für einfache Reinigung.
  • Mülldeponieschilde und Bodenplatten mit Reinigungsloch tragen zur Optimierung der Arbeit Ihrer Abfallentsorgungsmaschine bei.
  • Leuchten sind zum Schutz oberhalb und entfernt von Hauptschmutzbereichen montiert, leuchten aber dennoch den Arbeitsbereich ausreichend aus.

Einfache Bedienung

  • Komfortable, leise Fahrerkabine mit hervorragender Sicht und Belüftungsfunktionen, die das Eindringen von Staub verhindern bzw. für eine Luftfilterung sorgen.
  • Die Schaltautomatikerweiterung ermöglicht es dem Fahrer, die optimale Fahrgeschwindigkeit für die zu erledigende Aufgabe zu wählen. Zudem trägt sie zur Kraftstoffersparnis bei, indem sie je nach Last automatisch den effizientesten Gang auswählt.
  • Leichtgängige, schnell ansprechende Bedienelemente für präzise und einfache Bedienung.
  • Mit den wählbaren elektrohydraulischen Kennfeldern können Sie das Ansprechverhalten der Anbaugeräte an die Präferenzen des Fahrers und die jeweilige Anwendung anpassen.
  • Eine optionale Rückfahrkamera verbessert die Sicht hinter der Maschine.
  • Erfüllt die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU)/Korea Tier 4 mit transparenter Abgastechnologie – keine Maßnahmen auf Fahrerseite erforderlich, keine Arbeitsunterbrechung für Regenerationsprozesse.

Technologie

  • Cat Slope Indicate (Standardausrüstung) zeigt auf dem Maschinen-Hauptdisplay die Quer- und Längsneigung an und vermittelt dem Fahrer so ein sichereres Arbeitsgefühl.
  • Cat GRADE mit 3D (Sonderausrüstung) ist ein integriertes Planiersteuerungssystem, das dem Fahrer hilft, Planierarbeiten mit mehr Genauigkeit und Effizienz auszuführen. Antennen sind auf der Fahrerkabine (nicht auf dem Schild) montiert und können somit auf der Mülldeponie nicht mit Schmutz und Fremdkörpern in Kontakt geraten.
  • Cat AccuGrade™ (Sonderausrüstung) ist eine vom Händler nachrüstbare Maschinensteuerung, mit der die Flexibilität beim Planieren erhöht und die Kapazität an wechselnde Anforderungen angepasst werden kann. Sie bietet verschiedene Laser für zweidimensionales Arbeiten auf ebenen und geneigten Flächen, Nutzung des globalen Navigationssatellitensystems (GNSS, Global Navigation Satellite System) für komplexe dreidimensionale Einschnitte und Geländeprofile und/oder einer universellen Nachverfolgungsstation (UTS, Universal Total Station) für Feinabtrag und Feinplanieren.
  • Die Cat AccuGrade-Vorrüstung (ARO, AccuGrade Ready Option) (Sonderausrüstung) ermöglicht Ihnen die einfache Installation der Planiersteuerungssysteme Cat AccuGrade 2D und 3D bzw. eine Aktualisierung auf diese Systeme. So erhöhen Sie die Vielseitigkeit und den Wiederverkaufswert Ihrer Maschine.
  • Die Fernüberwachung mit Product Link™*/VisionLink® hilft Ihnen, den Einsatz Ihrer Flotte effizienter und rentabler zu steuern.
*Product Link ist nicht überall erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler.