D6T WH (neu)

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Der neue D6T APS erleichtert hoch effizientes Planieren. Eine weich schaltendes, vollautomatisches Viergang-Cat®-Getriebe optimiert die Kraftübertragung für die Anwendung kontinuierlich. Sie verzeichnen deutliche Einsparungen bei Kraftstoff und Fahreraufwand ohne Abstriche bei Haltbarkeit, Leistung oder Produktivität. Werksmontierte Schutzvorrichtungen und besondere Merkmale zur Erhöhung der Lebensdauer sind speziell auf die Anforderungen der Abfallwirtschaft ausgelegt.

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp Cat C9.3 ACERT™ Cat C9.3 ACERT™ Less
Leistung am Schwungrad 245.0 PS 183.0 kW Less
Hubraum 567.5 in³ 9.3 l Less
Anmerkung (1) Alle Dieselmotoren für Nichtstraßenfahrzeuge, die Tier 4 Interim und Final, Stufe IIIB und IV und Korea Tier 4 entsprechen, dürfen nur mit extrem schwefelarmen Dieselkraftstoffen (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von maximal 15 ppm (EPA)/10 ppm (EU) (mg/kg) betrieben werden. Biodieselmischungen bis zu B20 (Beimischung von 20 % Vol.) sind zulässig, wenn der Biodiesel mit extrem schwefelarmem Dieselkraftstoff (mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm [mg/kg]) gemischt wird. B20 muss der Spezifikation ASTM D7467 entsprechen (Biodieselmischungen müssen der Cat-Biodiesel-Spezifikation, ASTM D6751 oder EN 14214 entsprechen). Cat DEO-ULS™ oder Öle, die den Spezifikationen Cat ECF-3, API CJ-4 und ACEA E9 entsprechen, sind erforderlich. Weitere Informationen zu maschinenspezifischen Kraftstoffempfehlungen finden Sie im zugehörigen Betriebs- und Wartungshandbuch. Alle Dieselmotoren für Nichtstraßenfahrzeuge, die Tier 4 Interim und Final, Stufe IIIB und IV und Korea Tier 4 entsprechen, dürfen nur mit extrem schwefelarmen Dieselkraftstoffen (ULSD, Ultra Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von maximal 15 ppm (EPA)/10 ppm (EU) (mg/kg) betrieben werden. Biodieselmischungen bis zu B20 (Beimischung von 20 % Vol.) sind zulässig, wenn der Biodiesel mit extrem schwefelarmem Dieselkraftstoff (mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm [mg/kg]) gemischt wird. B20 muss der Spezifikation ASTM D7467 entsprechen (Biodieselmischungen müssen der Cat-Biodiesel-Spezifikation, ASTM D6751 oder EN 14214 entsprechen). Cat DEO-ULS™ oder Öle, die den Spezifikationen Cat ECF-3, API CJ-4 und ACEA E9 entsprechen, sind erforderlich. Weitere Informationen zu maschinenspezifischen Kraftstoffempfehlungen finden Sie im zugehörigen Betriebs- und Wartungshandbuch. Less
Anmerkung (2) Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) muss die Anforderungen der ISO 22241 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) muss die Anforderungen der ISO 22241 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Less
Anmerkung (3) Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,8 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2574 Tonnen entspricht. Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,8 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2574 Tonnen entspricht. Less
Baunummer 19 19 Less
Emissionen US- EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU)/Korea Tier 4 Final US- EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU)/Korea Tier 4 Final Less
Nettoleistung – max. – ISO 9249/SAE J1349 bei 1200/min 245.0 PS 183.0 kW Less
Nettoleistung – max. – ISO 9249/SAE J1349 (DIN) bei 1200/min 248.0 PS 183.0 kW Less
Nettoleistung – 2200/min – ISO 9249/SAE J1349 215.0 PS 161.0 kW Less
Nettoleistung – 2200/min – ISO 9249/SAE J1349 (DIN) 218.0 PS 161.0 kW Less

Gewichtsangaben

Einsatzgewicht 56063.0 lb 25430.0 kg Less

Einsatzgewichte

Anmerkung Einsatzgewicht – ISO 16754 Einsatzgewicht – ISO 16754 Less
LGP S 56063.0 lb 25430.0 kg Less
LGP VPAT 59204.0 lb 26855.0 kg Less
XL SU 51652.0 lb 23429.0 kg Less
XW SU 53423.0 lb 24232.0 kg Less
XW VPAT 58723.0 lb 26636.0 kg Less

Abmessungen

Anmerkung (1) 653 mm (25,7")/615 mm (24,2") für Maschinen mit Aufreißer auf kurzem Laufrollenrahmen bzw. langem Laufrollenrahmen hinzufügen. 653 mm (25,7")/615 mm (24,2") für Maschinen mit Aufreißer auf kurzem Laufrollenrahmen bzw. langem Laufrollenrahmen hinzufügen. Less
Anmerkung (2) Hinzufügen, wenn Schild installiert ist: SU 1068 mm (3' 6"); XL A 1007 mm (3' 4"); XW A 1068 mm (3' 6"); LGP A 1305 mm (4' 4"); VPAT 420 mm (1' 5"). Abzuziehendes Maß, wenn Abstreifkasten nicht installiert ist: XL = 727 mm (29"); LGP = 709 mm (28"). Hinzufügen, wenn Schild installiert ist: SU 1068 mm (3' 6"); XL A 1007 mm (3' 4"); XW A 1068 mm (3' 6"); LGP A 1305 mm (4' 4"); VPAT 420 mm (1' 5"). Abzuziehendes Maß, wenn Abstreifkasten nicht installiert ist: XL = 727 mm (29"); LGP = 709 mm (28"). Less
LGP VPAT – Bodendruck (ISO 16754) 6.81 psi 47.0 kPa Less
LGP VPAT – Bodenfreiheit 16.0 in 406.0 mm Less
LGP VPAT – Länge der Grundmaschine mit Abstreifbalken 19.08 ft 5.82 m Less
LGP VPAT – Maschinenbreite ohne Drehzapfen 10.33 ft 3143.0 mm Less
LGP VPAT – Maschinenhöhe über Vorreiniger 11.58 ft 3.53 m Less
LGP VPAT – Tragende Kettenlänge 10.67 ft 3245.0 mm Less
LGP – Bodendruck (ISO 16754) 5.57 psi 38.4 kPa Less
LGP – Bodenfreiheit 16.0 in 406.0 mm Less
LGP – Länge der Grundmaschine mit Abstreifbalken 17.25 ft 5.26 m Less
LGP – Maschinenbreite ohne Drehzapfen 10.5 ft 3201.0 mm Less
LGP – Maschinenhöhe über Vorreiniger 11.58 ft 3.53 m Less
LGP – Tragende Kettenlänge 10.67 ft 3245.0 mm Less
XL – Bodendruck – ISO 16754 9.52 psi 65.6 kPa Less
XL – Bodenfreiheit 15.0 in 375.0 mm Less
XL – Länge der Grundmaschine mit Abstreifbalken 16.25 ft 4.96 m Less
XL – Maschinenbreite – ohne Drehzapfen 8.0 ft 2440.0 mm Less
XL – Maschinenhöhe über Vorreiniger 11.42 ft 3.47 m Less
XL – Tragende Kettenlänge 9.25 ft 2814.0 mm Less
XW VPAT – Bodendruck (ISO 16754) 7.5 psi 51.7 kPa Less
XW VPAT – Bodenfreiheit 16.0 in 406.0 mm Less
XW VPAT – Länge der Grundmaschine mit Abstreifbalken 19.08 ft 5.82 m Less
XW VPAT – Maschinenbreite – ohne Drehzapfen 9.83 ft 2996.0 mm Less
XW VPAT – Maschinenhöhe über Vorreiniger 11.58 ft 3.53 m Less
XW VPAT – Tragende Kettenlänge 10.67 ft 3245.0 mm Less
XW – Bodendruck – ISO 16754 7.26 psi 50.1 kPa Less
XW – Bodenfreiheit 15.0 in 375.0 mm Less
XW – Länge der Grundmaschine mit Abstreifbalken 16.25 ft 4.96 m Less
XW – Maschinenbreite – ohne Drehzapfen 9.17 ft 2792.0 mm Less
XW – Maschinenhöhe über Vorreiniger 11.42 ft 3.47 m Less
XW – Tragende Kettenlänge 9.25 ft 2814.0 mm Less

Mülldeponie-Schild – Fassungsvermögen

6 SU – XL Mülldeponie 14.4 yd³ 11.01 m³ Less
6 SU – XW Mülldeponie 15.84 yd³ 12.11 m³ Less
6S LGP – Mülldeponie 12.33 yd³ 9.43 m³ Less

Mülldeponie-Schilde – Breite

6 SU – XL Mülldeponie 10.7 ft 3260.0 mm Less
6 SU – XW Mülldeponie 11.7 ft 3560.0 mm Less
6S LGP – Mülldeponie 13.3 ft 4063.0 mm Less

Merkmale

Anmerkung Die vollständigen Merkmale und verfügbaren Ausführungen der Maschine erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler oder unter www.cat.com. Die vollständigen Merkmale und verfügbaren Ausführungen der Maschine erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler oder unter www.cat.com. Less

Langlebigkeit

  • Spezielle Schutzvorrichtungen rund um die Maschine schützen wichtige Komponenten wie Fahrwerk, Kraftstoff- und Hydrauliktank vor Stößen und Schmutzansammlungen.
  • Mehrschichtiger Seitenantriebsschutz, einschließlich Labyrinthdichtungsschutz mit 90-Grad-Drehungen, hält Schmutz und Fremdkörper von der Gleitringdichtung (Duo-Cone™) fern und trägt somit zum Schutz des Seitenantriebsöls bei.
  • Schutzvorrichtungen für die Gelenkwellendichtung verhindern, dass Schmutz und Fremdkörper eindringen und die Dichtungen beschädigen.
  • Abstreifbalken verhindern, dass die Maschine durch Schmutz und Fremdkörper beschädigt wird und zusätzliche Dichtungen gewährleisten, dass so wenig Material wie möglich in die Motor- und Getrieberäume eindringen kann.
  • Kippzylinder in Drehbuchsensausführung tragen dazu bei, dass verwickeltes Material von den Schläuchen abgerollt werden kann.
  • Ein schwenkbares HD-Kühlerschutzgitter verhindert, dass Material direkt aus dem Schild oder unterhalb des Schilds in Kühler und Lüfter eindringen kann.
  • Kühlsystem für Umgebungen mit starker Schmutzbelastung; mit automatischem Umkehrlüfter und aufschwenkbarem Zugang für einfache Reinigung.
  • Beschichtete Wärmeabschirmungen und isoliertes Modul für saubere Emissionen.
  • Klappbares Unterbodenschutzblech für einfache Reinigung.
  • Leuchten sind zum Schutz oberhalb und entfernt von Hauptschmutzbereichen montiert, leuchten aber dennoch den Arbeitsbereich ausreichend aus.

Leistung

  • Neue, vollautomatische Viertakt-Überbrückungskupplung optimiert Gänge und Motordrehzahl kontinuierlich für die jeweilige Anwendung ohne zusätzliche Fahrerbedienung.
  • Besonders weiche Schaltvorgänge dank zusätzlichem Gang zwischen dem ersten und dem zweiten Gang und reibungslosem Eingriff der Überbrückungskupplung.
  • Vollzeit-Schaltautomatik ermöglicht deutlich bessere Kraftstoffeffizienz mit weniger Fahreraufwand – ohne Leistungseinbußen.
  • Bis zu 20 Prozent höhere Kraftstoffeffizienz* – Einsparungen von bis zu 30 Prozent bei Anwendungen mit geringeren Lasten.
  • Nachhaltig: Kraftstoffeinsparungen reduzieren die CO2-Produktion um durchschnittlich ca. 16,6 Tonnen (17,7 US-Tonnen) pro Jahr.
*Im Vergleich zum Vorgängermodell.

Cat Connect-Technologie

  • Automatisches Beibehalten der eingestellten Scharposition mit Cat GRADE mit Slope Assist (Standard). Schnelleres Arbeiten mit besserer Oberflächengüte und deutlich weniger Fahreraufwand. Keine zusätzliche Hardware erforderlich.
  • Ob Hochleistungs- oder Feinplanieren – effizientere Nutzung von 3D-Bauplänen dank Cat GRADE mit 3D (optional). Ab Werk integriertes Planiersteuerungssystem mit auf dem Kabinendach montierten GNSS-Antennen, die Schildmasten und Kabel überflüssig machen. Umfasst AutoCarry™ zur weiteren Steigerung der Produktivität.
  • Das vielseitige, skalierbare Cat AccuGrade™ (optional) ist ein Maschinensteuerungssystem, das vom Händler installiert wird. Wahl zwischen Laser, globalem Navigationssatellitensystem (GNSS, Global Navigation Satellite System) oder universeller Nachverfolgungsstation (UTS, Universal Total Station), sodass Ihnen je nach Einsatzbedingungen die jeweils erforderliche Genauigkeit zur Verfügung steht.
  • Werksvorbereitung Ihres Dozers für einfache Installation eines AccuGrade-Systems dank AccuGrade-Vorrüstung (ARO, AccuGrade Ready Option) (optional).
  • Effizientere und profitablere Verwaltung Ihrer Flotte mit Product Link™*/VisionLink®-Fernüberwachung.