352F LRE

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Der Cat-Bagger 352F LRE mit großer Reichweite wurde gebaut, um Ihre Produktion nachhaltig zu steigern und Ihre Vorhalte- und Betriebskosten nachhaltig zu senken. Der ACERT-Motor der Maschine hält nicht nur die Emissionsnormen der EU-Stufe IV ein, er bietet Ihnen zudem die Leistung, die Wirtschaftlichkeit und die Zuverlässigkeit, die Sie für Ihren Erfolg brauchen. Die wahre Leistung steckt im Hydrauliksystem. Sie können buchstäblich den ganzen Tag Tonnen von Material mit hoher Geschwindigkeit und Präzision bewegen. Dies wird ergänzt durch eine ruhige Arbeitsumgebung, die für Komfort und Produktivität sorgt, Wartungsstellen für einfache routinemäßige Wartungsarbeiten sowie zahlreiche Cat-Arbeitsgeräte für eine Vielzahl von Arbeiten – es gibt also keine bessere LRE-Maschine.

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp Cat® C13 ACERT™ Cat® C13 ACERT™ Less
Nennleistung 408.0 HP 304.0 kW Less
Bruttoleistung – SAE J1995 322 kW (438 PS) 322 kW (438 PS) Less
Leistung – ISO 9249 304 kW (413 PS) 304 kW (413 PS) Less
Leistung – ISO 14396 317 kW (431 PS) 317 kW (431 PS) Less
Bohrung 5.1 '' 130.0 mm Less
Hub 6.2 '' 157.0 mm Less
Hubraum 763.0 in3 12.5 l Less

Gewichtsangaben

Einsatz-gewicht 130955.0 lb 59400.0 kg Less
Max. Gewicht 130955.0 lb 59400.0 kg Less

Hydrauliksystem

Max. Volumenstrom: Hauptsystem 203.0 US-Gall./min 770.0 l/min Less
Max. Volumenstrom: Schwenkwerk 102.0 US-Gall./min 385.0 l/min Less
Max. Volumenstrom: Vorsteuersystem 7.1 US-Gall./min 27.0 l/min Less
Max. Förderstrom: Zusatzhydraulik – Hochdruck 79.0 US-Gall./min 300.0 l/min Less
Max. Förderstrom: Zusatzhydraulik – Mitteldruck 11.9 US-Gall./min 45.0 l/min Less
Höchstdruck: Ausrüstung 5076.0 psi 35000.0 kPa Less
Höchstdruck: Ausrüstung (Schwerlasthubmodus) 5511.0 psi 38000.0 kPa Less
Höchstdruckfahren 5076.0 psi 35000.0 kPa Less
Höchstdruckschwenken 3989.0 psi 27500.0 kPa Less
Höchstdruck: Vorsteuersystem 598.0 psi 4120.0 kPa Less
Auslegerzylinder: Bohrung 6.69 '' 170.0 mm Less
Auslegerzylinder: Hub 147.6 '' 3748.0 mm Less
Stielzylinder: Bohrung 7.48 '' 190.0 mm Less
Stielzylinder: Hub 169.5 '' 4306.0 mm Less
Löffelzylinder B1: Bohrung 4.72 '' 120.0 mm Less
Löffelzylinder B1: Hub 109.8 '' 2788.0 mm Less

Antrieb

Max. Steigfähigkeit 30°/70 % 30°/70 % Less
Höchstgeschwindigkeit 2.9 mph 4.7 km/h Less
Max. Zugkraft 74187.0 lbf 330.0 kN Less

Schwenkwerk

Schwenkdrehzahl 8.7 1/min 8.7 1/min Less
Schwenkmoment 109528.0 lbf-ft 148.5 kNm Less

Füllmengen

Kraftstofftankinhalt 190.0 US-Gall. 720.0 l Less
Kühlsystem 13.2 US-Gall. 50.0 l Less
Motoröl (mit Filter) 10.0 US-Gall. 38.0 l Less
Schwenkantrieb (jeweils) 2.6 US-Gall. 10.0 l Less
Seitenantrieb (jeweils) 4.0 US-Gall. 15.0 l Less
Hydrauliköl im System (einschließlich Tank) 151.0 US-Gall. 570.0 l Less
Hydrauliktanköl 108.0 US-Gall. 407.0 l Less
DEF-Tank 10.8 US-Gall. 41.0 l Less

Kette

Anzahl der Bodenplatten (je Seite) 52 52 Less
Anzahl der Laufrollen (je Seite) 9 9 Less
Anzahl der Tragrollen (je Seite) 3 3 Less

Geräuschpegel

Schalldruckpegel am Fahrerohr – ISO 6396:2008* 69.0 dB (A) 69.0 dB (A) Less
Außengeräuschpegel – ISO 6395:2008* 106.0 dB (A) 106.0 dB (A) Less
Anmerkung *Gemäß EU-Richtlinie 2000/14/EG, geändert durch Richtlinie 2005/88/EG *Gemäß EU-Richtlinie 2000/14/EG, geändert durch Richtlinie 2005/88/EG Less
Anmerkung Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Kabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Kabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Less

Normen

Bremsen ISO 10265:2008 ISO 10265:2008 Less
Fahrerkabine/FOGS (Falling Object Guard Structure, Steinschlagschutz) SAE J1356 FEB88, ISO 10262:1998 SAE J1356 FEB88, ISO 10262:1998 Less
Fahrerkabine/Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) ISO 12117-2:2008 ISO 12117-2:2008 Less
DEF (Diesel Exhaust Fluid) ISO 22241:2006 ISO 22241:2006 Less

Sparsam im Verbrauch

Leistungsstark und sparsam im Verbrauch, um Ihre Erwartungen zu erfüllen.


Einfach zu bedienen

Dank Ergonomie und Komfort bleiben Sie die ganze Schicht über produktiv.


Zuverlässig und produktiv

Kraft für schnelle und präzise Materialbewegung


Cat-Anbaugeräte

Hohe Einsatzvielfalt mit einer Maschine.


Langlebige Konstruktion

Für anspruchsvolle Schwereinsätze gebaut.


Servicefreundlichkeit

Konzipiert für eine sichere, schnelle und einfache Wartung.


Integrierte Technologien

Überwachung, Koordination und Verbesserung der Arbeiten am Einsatzort.


Rundum-Kundenservice

Unerreichte Qualität auch beim Kundendienst.