325F L (2017)

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an den Joysticks eines der weltweit besten Kurzheckbagger, des Cat® 325F L. Diese Maschine verfügt über einen höchst effizienten C4.4 ACERTâ„¢-Motor, der die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA) und Stufe IV (EU) erfüllt und mit einem besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch glänzt. Zudem spricht das hochmoderne Hydrauliksystem äußerst schnell auf jeden Ihrer Befehle an.

Motor

Maßeinheiten:
Engine Model Cat C4.4 ACERT Cat C4.4 ACERT Less
Netto-Schwungradleistung 161.0 PS 120.0 kW Less
Bohrung 4.13 in 105.0 mm Less
Hub 5.0 in 127.0 mm Less
Displacement 268.5 in³ 4.4 l Less
Leistung – ISO 9249 (metrisch) 120 kW (163 PS/161 HP) 120 kW (163 PS/161 HP) Less
Leistung – ISO 14396 (metrisch) 122 kW (166 PS/164 HP) 122 kW (166 PS/164 HP) Less
Anmerkung Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 1,43 Tonnen entspricht. Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 1,43 Tonnen entspricht. Less

Weights

Einsatzgewicht 60.032 lb 27.23 kg Less

Maschinengewichte

Max. Einsatzgewicht 60.032 lb 27.23 kg Less
Min. Einsatzgewicht 56.46 lb 25.61 kg Less

Wartungsflüssigkeits-Füllmenge

Kraftstofftank-Fassungsvermögen 86.6 gal (US) 328.0 l Less
Cooling System 7.9 gal (US) 30.0 l Less
Engine Oil 6.6 gal (US) 25.0 l Less
Final Drives (each) 2.1 gal (US) 8.0 l Less
Hydrauliktanköl 33.8 gal (US) 128.0 l Less
Schwenkantrieb (jeweils) 2.1 gal (US) 8.0 l Less

Füllmengen

DEF-Tank 5.0 gal (US) 19.0 l Less
Hydraulikölkapazität (einschließlich Tank) 74.0 gal (US) 280.0 l Less

Schwenkwerk

Schwenkdrehzahl 11.2 r/min 11.2 r/min Less
Schwenkmoment 45729.0 ft·lbf 62.0 Less

Antrieb

Maximale Zughakenkraft 45.636 203.0 kN Less
Höchstgeschwindigkeit 3.5 mile/h 5.6 km/h Less
Steigfähigkeit 30°/70 % 30°/70 % Less

Hydrauliksystem

Hauptsystem – max. Volumenstrom 429 l/min [214,4 × 2 Pumpen] (113,3 US-Gall./min [56,7 × 2 Pumpen]) 429 l/min [214,4 × 2 Pumpen] (113,3 US-Gall./min [56,7 × 2 Pumpen]) Less
Höchstdruck – Ausrüstung – Hubmodus 5511.0 psi 38000.0 kPa Less
Höchstdruck – Ausrüstung: Normalbetrieb 5076.0 psi 35.0 kPa Less
Max. Druck - Schwenken 3698.0 psi 25500.0 kPa Less
Maximaler Druck – Fahren 5076.0 psi 35.0 kPa Less
Vorsteuersystem – Max. Druck 595.0 psi 4100.0 kPa Less
Vorsteuersystem – Max. Volumenstrom 4.8 US-Gall./min 18.0 l/min Less

Geräuschpegel

Außengeräuschpegel: ISO 6395:2008 99 dB(A)* 99 dB(A)* Less
Schalldruckpegel am Fahrerohr ISO 6396:2008 69.0 dB(A) 69.0 dB(A) Less
Anmerkung *Gemäß EU-Richtlinie 2000/14/EG, geändert durch Richtlinie 2005/88/EG. *Gemäß EU-Richtlinie 2000/14/EG, geändert durch Richtlinie 2005/88/EG. Less

Abmessungen: Standardausleger 5,7 m; Stiel R2.9

Heckschwenkradius 5.64 ft 1720.0 mm Less
Tragende Kettenlänge 11.98 ft 3650.0 mm Less
Transporthöhe – Oberkante Fahrerkabine 10.04 ft 3060.0 mm Less
Transporthöhe – oberster Punkt des Auslegers 10.43 ft 3180.0 mm Less
Transportlänge 29.27 ft 8920.0 mm Less
Bodenfreiheit 1.48 ft 450.0 mm Less
Handlaufhöhe 10.43 ft 3180.0 mm Less
Kettenlänge 14.63 ft 4460.0 mm Less
Lichte Höhe bis Kontergewicht 3.15 ft 960.0 mm Less
Löffelinhalt 1.56 yd³ 1.19 m³ Less
Oberwagenbreite 9.78 ft 2980.0 mm Less
Spurweite 7.81 ft 2380.0 mm Less
Unterwagenbreite – 600-mm-Bodenplatten 9.78 ft 2980.0 mm Less
Unterwagenbreite – 700-mm-Bodenplatten 10.1 ft 3080.0 mm Less
Unterwagenbreite – 790-mm-Bodenplatten 10.4 ft 3170.0 mm Less

Abmessungen – Verstellausleger* – 2,4-m-Grundausleger/3,3-m-Vorausleger; Stiel R2.9

Anmerkung *Nur für Europa. *Nur für Europa. Less
Bodenfreiheit 1.48 ft 450.0 mm Less
Handlaufhöhe 10.43 ft 3180.0 mm Less
Heckschwenkradius 5.64 ft 1720.0 mm Less
Kettenlänge 14.63 ft 4460.0 mm Less
Lichte Höhe bis Kontergewicht 3.15 ft 960.0 mm Less
Länge – bis zur Mitte der Laufrollen 11.98 ft 3650.0 mm Less
Oberwagenbreite 9.78 ft 2980.0 mm Less
Schaufelinhalt 1.7 yd³ 1.3 m³ Less
Spurweite 7.81 ft 2380.0 mm Less
Transporthöhe – Oberkante Fahrerkabine 10.04 ft 3060.0 mm Less
Transporthöhe – Oberkante des Auslegers 10.3 ft 3140.0 mm Less
Transportlänge 30.12 ft 9180.0 mm Less
Unterwagenbreite – 600-mm-Bodenplatten 9.78 ft 2980.0 mm Less
Unterwagenbreite – 700-mm-Bodenplatten 10.1 ft 3080.0 mm Less
Unterwagenbreite – 790-mm-Bodenplatten 10.4 ft 3170.0 mm Less

Arbeitsbereiche – Standardausleger – 5,7 m; Stiel R2.9

Schaufelinhalt 1.56 yd³ 1.19 m³ Less

Arbeitsbereiche – Verstellausleger* – 2,4-m-Grundausleger/3,3-m-Vorausleger; Stiel R2.9

Anmerkung *Nur für Europa. *Nur für Europa. Less
Losbrechkraft – ISO 31473.0 140.0 kN Less
Max. Einstechhöhe 38.22 ft 11.65 mm Less
Max. Grabtiefe 21.36 ft 6510.0 mm Less
Max. Grabtiefe an der Vertikalwand 16.96 ft 5170.0 mm Less
Max. Grabtiefe bei Sohlenlänge 2440 mm (8'0") 21.06 ft 6420.0 mm Less
Max. Ladehöhe 28.02 ft 8540.0 mm Less
Max. Reichweite – Standebene 33.23 ft 10.13 mm Less
Min. Ladehöhe 11.22 ft 3.42 mm Less
Reißkraft – ISO 24055.0 107.0 kN Less
Schaufelinhalt 1.7 yd³ 1.3 m³ Less

Arbeitsbereiche: Standardausleger 5,7 m; Stiel R2.9

Grabtiefe an der Vertikalwand 16.4 ft 5000.0 mm Less
Losbrechkraft (ISO) 33721.0 150.0 kN Less
Max. Einstechhöhe 35.96 ft 10960.0 mm Less
Max. Grabtiefe 22.01 ft 6710.0 mm Less
Max. Ladehöhe 25.89 ft 7890.0 mm Less
Maximale Grabtiefe bei Sohlenlänge 2440 mm 21.46 ft 6540.0 mm Less
Maximale Reichweite auf Standebene 32.12 ft 9790.0 mm Less
Min. Ladehöhe 9.71 ft 2960.0 mm Less
Reißkraft (ISO) 23830.0 106.0 kN Less

Leistung

  • Der Cat C4.4 ACERT-Motor, der die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IV (EU) erfüllt, verbraucht bis zu 22 % weniger Kraftstoff als der Tier 3/Stufe IIIA-Vorgängermotor, und er kann mit Biodiesel bis zu B20 betrieben werden.
  • Maximale Traglast 12.650 kg bei 4,5 m nach vorn auf Standebene – bis zu 8 % mehr Traglast als das Vorgängermodell.
  • Hochtemperatur-Kühlsystem ermöglicht das Arbeiten bei extremer Hitze.
  • Die Maschine ist für Höhenlagen bis 3000 m ohne Drosselung des Motors geeignet.

Vielseitigkeit

  • Kurzheck hilft bei Arbeiten auf engem Raum.
  • Abbrucharbeiten sind leicht mit einem Cat-Hammer, -Greifer, einer Cat-Schere oder -Universalschere zu bewältigen.
  • Allgemeine und abschließende Arbeiten erfolgen schnell und einwandfrei mit einem Cat-Verdichter, -Löffelgreifer, -Abschlusslöffel oder -Kipplöffel.
  • Schnellwechsler ermöglichen den Austausch von Anbaugeräten in wenigen Sekunden, ohne die Fahrerkabine verlassen zu müssen.
  • Alle Anbaugeräte für Ihre Maschine finden Sie unter www.cat.com/attachments.

Komfort

  • Die zertifizierte Großraum-Fahrerkabine mit Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) ist geräuscharm und komfortabel.
  • Die Klimaautomatik sorgt für eine konstante Temperatur in der Fahrerkabine.
  • Verstellbare Joystick-Konsolen und Armlehnen.
  • Der voll verstellbare luftgefederte Sitz erhöht den Komfort bei längerem Betrieb.
  • Der LCD-Monitor ist einfach zu bedienen und kann in 44 Sprachen programmiert werden.
  • Die serienmäßige Rückfahrkamera und rechtsseitige Kameras verbessern die Sicht des Fahrers.

Technologie

  • Cat Grade Control Depth and Slope ermöglicht Fahrern ein produktiveres und präziseres Arbeiten mit weniger Nacharbeit.
  • Product Link™/VisionLink® verbindet Eigentümer mit ihrer Ausrüstung und ermöglicht ihnen damit Zugriff auf Informationen wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Leerlaufzeit, Ereignisse und Diagnosecodes der Maschine.

Wartung

  • Die meisten routinemäßigen Wartungsstellen sind vom Boden aus erreichbar.
  • Filter sind im Pumpenraum zusammengefasst und erhöhen so den Komfort.
  • Breite Wartungsklappen und eine zweiteilige Motorhaube mit Gaszylinder ermöglichen einen einfachen Zugang.
  • Eine elektrische Kraftstoffentlüftungspumpe beschleunigt Motorstarts sowie die Wartung des Kraftstoffsystems.

Sicherheit

  • Die Fahrerkabine mit Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) ist sicher, komfortabel und so leise wie moderne Lkw.
  • Handläufe, rutschhemmende Trittbleche und versenkte Schrauben reduzieren die Ausrutsch- und Stolpergefahr.
  • Vier Spiegel, eine Rückfahr- und eine Seitenkamera verbessern die Sicht, sodass der Fahrer effektiver und effizienter arbeiten kann.
  • Eine Brandschutzwand über die gesamte Länge trennt Pumpen- und Motorraum.
  • Ein vom Boden aus erreichbarer Kraftstoffabsperrschalter stellt den Motor im Notfall ab.

Sicherheit

  • Die Fahrerkabine mit Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) ist sicher, komfortabel und so leise wie moderne Lkw.
  • Handläufe, rutschhemmende Trittbleche und versenkte Schrauben reduzieren die Ausrutsch- und Stolpergefahr.
  • Vier Spiegel, eine Rückfahr- und eine Seitenkamera verbessern die Sicht, sodass der Fahrer effektiver und effizienter arbeiten kann.
  • Eine Brandschutzwand über die gesamte Länge trennt Pumpen- und Motorraum.
  • Ein vom Boden aus erreichbarer Kraftstoffabsperrschalter stellt den Motor im Notfall ab.