304E2 CR

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Der Minibagger Cat® 304E2 CR bietet in Kompaktbauweise effiziente Leistung sowie Robustheit und Vielseitigkeit, damit Sie ihn in verschiedenen Bereichen einsetzen können.

Motor

Maßeinheiten:
Engine Model Cat® C2.4 Cat® C2.4 Less
Nettoleistung 40.2 PS 30.0 kW Less
Nenn-Nettoleistung bei 2200/min – ISO 9249 / 80/1269/EWG 40.2 PS 30.0 kW Less
Displacement 146.0 in³ 2.4 l Less
Bore 3.4 in 87.0 mm Less
Stroke 4.0 in 102.4 mm Less
Bruttoleistung – ISO 14396 41.8 PS 31.2 kW Less
Emissionen *Erfüllt die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IIIA (EU). *Erfüllt die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe IIIA (EU). Less

Gewichte*

Gewicht – offener Fahrstand mit Schutzdach, Standardstiel 8655.0 lb 3925.0 kg Less
Einsatzgewicht 8996.0 lb 4080.0 kg Less
Gewicht – Fahrerkabine, langer Stiel 8996.0 lb 4080.0 kg Less
Gewicht – offener Fahrstand mit Schutzdach, langer Stiel 8721.0 lb 3955.0 kg Less
Anmerkung *Gewicht mit Kontergewicht, Gummiketten, Löffel, Fahrer, vollem Kraftstofftank und Zusatzhydraulikleitungen. *Gewicht mit Kontergewicht, Gummiketten, Löffel, Fahrer, vollem Kraftstofftank und Zusatzhydraulikleitungen. Less
Gewicht – Fahrerkabine, Standardstiel 8930.0 lb 4050.0 kg Less

Travel System

Fahrgeschwindigkeit – hoch 3.2 mile/h 5.2 km/h Less
Max. Zugkraft – niedrige Geschwindigkeit 6969.0 lb 31.0 kN Less
Max. Zugkraft – hohe Geschwindigkeit 3799.0 lb 16.9 kN Less

Fahrsystem

Travel speed - low 2.1 mile/h 3.3 km/h Less
Bodendruck – Fahrerkabine 4.3 psi 29.5 kPa Less
Bodendruck – offener Fahrstand mit Schutzdach 4.1 psi 28.1 kPa Less
Steigfähigkeit (maximal) 30° 30° Less

Hydrauliksystem

Zusatzhydraulik – Kreis 2 (174 bar/2524 psi) 6.6 US-Gall./min 25.0 l/min Less
Grabkraft – Stiel (lang) 4384.0 lb 19.5 kN Less
Pumpenförderstrom bei 2200/min 26.4 US-Gall./min 100.0 l/min Less
Betriebsdruck – Arbeitsausrüstung 3553.0 psi 245.0 bar Less
Zusatzhydraulik – Kreis 1 (186 bar/2734 psi) 18.5 US-Gall./min 70.0 l/min Less
Operating Pressure - Swing 3132.0 psi 216.0 bar Less
Grabkraft - Stiel (Standard) 4856.0 lb 21.6 kN Less
Operating Pressure - Travel 3553.0 psi 245.0 bar Less
Digging Force - Bucket 8498.0 lb 37.8 kN Less
Typ Load-Sensing-Hydraulik mit Kolbenverstellpumpe Load-Sensing-Hydraulik mit Kolbenverstellpumpe Less

Swing System

Schwenkgeschwindigkeit der Maschine 10.0 r/min 10.0 r/min Less

Schwenksystem

Auslegerschwenkwinkel – rechts 50° 50° Less
Auslegerschwenkwinkel – links (ohne Stopp)* 70° 70° Less
Auslegerschwenkwinkel – Links* (mit Stopp) 55° 55° Less

Schild

Breite 76.8 in 1950.0 mm Less
Höhe 12.8 in 325.0 mm Less
Schürftiefe 18.5 in 470.0 mm Less
Hubhöhe 15.7 in 400.0 mm Less

Wartungsflüssigkeits-Füllmenge

Kühlsystem 1.5 gal (US) 5.5 l Less
Motoröl 2.5 gal (US) 9.5 l Less
Hydrauliktank 11.2 gal (US) 42.3 l Less
Kraftstofftank 12.2 gal (US) 46.0 l Less
Hydraulic System 17.2 gal (US) 65.0 l Less

Betriebsdaten

Maschinenüberstand 0.0 in 0.0 mm Less
Stiellänge – Standard 52.0 in 1315.0 mm Less
Stiellänge – Lang 64.0 in 1615.0 mm Less

Abmessungen – Standardstiel

Auslegerhöhe in Transportstellung 58.0 in 1480.0 mm Less
Auslegerschwenkwinkel links 26.0 in 670.0 mm Less
Transporthöhe insgesamt 98.0 in 2500.0 mm Less
Maximale Reichweite 211.0 in 5350.0 mm Less
Unterwagenlänge insgesamt 87.0 in 2220.0 mm Less
Heckradius 38.0 in 975.0 mm Less
Kettenbreite insgesamt 77.0 in 1950.0 mm Less
Transportlänge insgesamt 190.0 in 4820.0 mm Less
Vertikalwand 95.0 in 2420.0 mm Less
Maximale Abtragshöhe 196.0 in 4980.0 mm Less
Reichweite bei eingefahrenem Ausleger 83.0 in 2110.0 mm Less
Maximale Ausschütthöhe 141.0 in 3590.0 mm Less
Drehkranzlagerhöhe 22.0 in 565.0 mm Less
Max. Reichweite auf Standebene 206.0 in 5220.0 mm Less
Laufband-/Bodenplattenbreite 14.0 in 350.0 mm Less
Auslegerschwenkwinkel rechts 29.0 in 735.0 mm Less
Maximale Schildtiefe 19.0 in 470.0 mm Less
Maximale Schildhöhe 16.0 in 400.0 mm Less

Traglasten auf Standebene – Anschlagpunktradius: 3000 mm (118

Schild abgesenkt – Seite 2007.0 lb 910.0 kg Less
Schild angehoben – Seite 1808.0 lb 820.0 kg Less
Schild abgesenkt – vorn 3462.0 lb 1570.0 kg Less
Schild angehoben – vorn 1808.0 lb 820.0 kg Less

Fahrerkabine

Dynamischer Schalldruckpegel (ISO 6396:2008) 81.0 dB(A) 81.0 dB(A) Less
Außengeräuschpegel (ISO 6395:2008)* 96.0 dB(A) 96.0 dB(A) Less

Zertifizierung – Fahrerkabine und offener Fahrstand mit Schutzdach

Umsturzschutz (TOPS, Tip Over Protective Structure) ISO 12117 ISO 12117 Less
Dachschutz ISO 10262 (Level I) ISO 10262 (Level I) Less

Unterwagen

Laufrollentyp Mittelflansch Mittelflansch Less
Anzahl der Tragrollen 1 1 Less
Anzahl der Laufrollen 4 4 Less

Zertifizierung – Fahrerkabine und offener Fahrstand mit Schutzdach

Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) ISO 12117-2 ISO 12117-2 Less

QUALITÄT

Durch die robusten Hauben und Rahmen sowie das Kurzheck-Design des 304E2 können Sie bequem und sicher in beengten Bereichen arbeiten. Die Arbeitsumgebung umfasst einen qualitativ hochwertigen luftgefederten Sitz, einfach zu verstellende Armlehnen sowie eine 100-prozentige hydraulische Vorsteuerung, die konstante und dauerhafte Steuerbarkeit ermöglicht.

EFFIZIENZ

Das High-Definition-Hydrauliksystem umfasst Load Sensing und Flow Sharing für genaue Bedienung, effiziente Leistung und erhöhte Steuerbarkeit. Power On Demand (Leistung bei Bedarf) sorgt für optimale Effizienz und Leistung, wenn sie benötigt werden. Dieses automatische System gewährleistet durch die Bereitstellung der jeweils erforderlichen Motornennleistung, dass sämtliche Arbeiten den Anforderungen entsprechend absolviert werden können.

VIELSEITIGKEIT

Eine breite Palette an Cat-Arbeitsgeräten macht den Cat-Minibagger zu einer vielseitigen Maschine, die den Anforderungen verschiedener Baustellen gerecht wird. Durch den besonders großen Löffelschwenkwinkel von über 200 Grad bleibt beim Beladen von Lkw mehr Material im Löffel. Außerdem wird das senkrechte Graben an Wänden erleichtert, da die Maschine seltener neu positioniert werden muss.

LEISTUNG

Die Ladeschaufelausrichtung bietet dem Fahrer mehr Möglichkeiten, die Arbeit schneller zu erledigen. Die COMPASS-Steuertafel ist eine Standardausstattung, mit der der Fahrer den Zusatzhydraulik-Volumenstrom einfach steuern kann, um eine optimale Leistung des Arbeitsgeräts zu ermöglichen. Zusätzlich kann er einfach per Knopfdruck den automatischen Leerlauf oder den Sparmodus für verbesserte Kraftstoffeinsparungen einschalten und das Sicherheitssystem aktivieren, um Wertgegenstände zu sichern. Das im COMPASS-Monitor enthaltene Lagereferenzsystem leistet durch Informationen von Längs- und Querneigungssensoren wertvolle Hilfe beim Planieren und Grabenziehen. Dies wirkt sich positiv auf die Genauigkeit und Produktivität von Abschlussarbeiten am Einsatzort aus.

SERVICEFREUNDLICHKEIT

Die Ladeschaufelausrichtung bietet dem Fahrer mehr Möglichkeiten, die Arbeit schneller zu erledigen. Die COMPASS-Steuertafel ist eine Standardausstattung, mit der der Fahrer den Zusatzhydraulik-Volumenstrom einfach steuern kann, um eine optimale Leistung des Arbeitsgeräts zu ermöglichen. Zusätzlich kann er einfach per Knopfdruck den automatischen Leerlauf oder den Sparmodus für verbesserte Kraftstoffeinsparungen einschalten und das Sicherheitssystem aktivieren, um Wertgegenstände zu sichern. Das im COMPASS-Monitor enthaltene Lagereferenzsystem leistet durch Informationen von Längs- und Querneigungssensoren wertvolle Hilfe beim Planieren und Grabenziehen. Dies wirkt sich positiv auf die Genauigkeit und Produktivität von Abschlussarbeiten am Einsatzort aus.

SICHERHEIT

Die Ladeschaufelausrichtung bietet dem Fahrer mehr Möglichkeiten, die Arbeit schneller zu erledigen. Die COMPASS-Steuertafel ist eine Standardausstattung, mit der der Fahrer den Zusatzhydraulik-Volumenstrom einfach steuern kann, um eine optimale Leistung des Arbeitsgeräts zu ermöglichen. Zusätzlich kann er einfach per Knopfdruck den automatischen Leerlauf oder den Sparmodus für verbesserte Kraftstoffeinsparungen einschalten und das Sicherheitssystem aktivieren, um Wertgegenstände zu sichern. Das im COMPASS-Monitor enthaltene Lagereferenzsystem leistet durch Informationen von Längs- und Querneigungssensoren wertvolle Hilfe beim Planieren und Grabenziehen. Dies wirkt sich positiv auf die Genauigkeit und Produktivität von Abschlussarbeiten am Einsatzort aus.