Untertage-Muldenkipper 789 (Tier 4 Final / Stufe V)

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nennnutzlast
211 ton (US)
191 t
Nenn-Bruttomaschinengewicht
715000 lb
324319 kg
Bruttoleistung – SAE J1995
2100 HP
1566 kW

Übersicht

MIT WENIGER KRAFTSTOFF MEHR BEWEGEN.

Was ist notwendig, um Ihr Betriebsergebnis zu verbessern? Ein Muldenkipper mit bewährter Leistung in einem breiten Spektrum von Einsatzgebieten? Ein Muldenkipper mit niedrigsten Kosten pro Tonne in seiner Größenklasse zur allgemeinen Reduzierung Ihrer Betriebskosten? Die Zuverlässigkeit und der Kostenvorteil durch lange Lebensdauer – vom Motor über den Antriebsstrang und die Bremsen bis hin zum Rahmen? Der Cat® 789 bietet Ihnen all das – und noch mehr. Der 789 bietet die niedrigsten Kosten pro Tonne in seiner Größenklasse und eine hohe Zuverlässigkeit – für geringere Gesamtkosten und ein besseres Betriebsergebnis für den wichtigsten Bergbaubetrieb der Welt, nähmlich Ihren.

Vorteile

Bis zu 9 % weniger Kraftstoffverbrauch ggü. Tier 2

Geringerer Verbrauch an Flüssigkeiten und Kraftstoff ermöglicht niedrigstmögliche Gesamtbetriebskosten (TCO).

Ruhigerer Lauf mit schnelleren Arbeitstakten

Die elektronischen Getriebesteuerungen mit Advanced Power Electronic Control Strategy (APECS) sorgen für bessere Beschleunigung und Gangoptimierung.

34% Größere Fahrerkabine

Die ergonomisch konstruierte Fahrerkabine bietet Fahrer und Beifahrer Verbesserungen bei Komfort, Sicht und Sicherheit – mit integrierten Touchscreens.

Produktspezifikationen für 789 (Tier 4 Final / Stufe V)

Bruttoleistung – SAE J1995 2100 HP 1566 kW
Motormodell Cat® 3516E Cat® 3516E
Nettoleistung – SAE J1349 1975 HP 1473 kW
Nenndrehzahl 1650 r/min 1650 r/min
Bohrung 6.7 in 170 mm
Hub 8.5 in 215 mm
Hubraum 4766 in³ 78.1 l
Nennnutzlast 211 ton (US) 191 t
Emissionseinstufung US-Tier 4 / EU-Stufe V US-Tier 4 / EU-Stufe V
Typ Doppelt untersetzt, Planetengetriebe, mit Pendelachsen. Doppelt untersetzt, Planetengetriebe, mit Pendelachsen.
Typ Zwei zweistufige Hydraulikzylinder mit Dämpfungsventil. Zwei zweistufige Hydraulikzylinder mit Dämpfungsventil.
Typ Eigenständige Stickstoff-Öl-Zylinder, Bolzen-Bolzen-Befestigung, obere und untere Doppelscher-Gabelkopf-Anbaugeräte Eigenständige Stickstoff-Öl-Zylinder, Bolzen-Bolzen-Befestigung, obere und untere Doppelscher-Gabelkopf-Anbaugeräte
Heizung / Entfroster 36510 Btu/h 36510 Btu/h
Felgen 29" x 57" 29" x 57"
Normen Betriebs- und Hilfsbremse: ISO 3450:2011 Betriebs- und Hilfsbremse: ISO 3450:2011
ROPS-Normen (1) ROPS (Rollover Protective Structure, Überrollschutz) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3471:2008 für Fahrer und ISO 13459:2012 für Ausbilder. ROPS (Rollover Protective Structure, Überrollschutz) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3471:2008 für Fahrer und ISO 13459:2012 für Ausbilder.
FOPS-Normen Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 für Fahrer und ISO 13459:2012 Level II für Ausbilder. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 für Fahrer und ISO 13459:2012 Level II für Ausbilder.
Seitenwandhöhe, hinten 3.17 ft 974 mm
Schutzdachbreite 25.08 ft 7645 mm
Anmerkung (1) Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lufteinlasssystem, Abgassystem und Drehstromgenerator ausgestattet. Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lufteinlasssystem, Abgassystem und Drehstromgenerator ausgestattet.
Nenn-Bruttomaschinengewicht 715000 lb 324319 kg
Gewicht Fahrzeugrahmen 234003 lb 106142 kg
Anmerkung (1) Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller. Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller.
Anmerkung (2) Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen. Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen.
Muldengewicht 59827 lb 27137 kg
Vorderachse – leer 50 % 50 %
Hinterachse – leer 50 % 50 %
Vorderachse – beladen 33 % 33 %
Hinterachse – beladen 67 % 67 %
Differenzialübersetzung 2.35:1 2.35:1
Planetenübersetzung 10.83:1 10.83:1
Gesamtuntersetzungsverhältnis 25.46:1 25.46:1
Vorwärts – 1 7.8 mile/h 12.6 km/h
Vorwärts – 2 10.6 mile/h 17.1 km/h
Vorwärts – 3 14.4 mile/h 23.1 km/h
Vorwärts – 4 19.4 mile/h 31.2 km/h
Vorwärts – 5 26.3 mile/h 42.3 km/h
Vorwärts – 6 35.5 mile/h 57.2 km/h
Rückwärts 7.3 mile/h 11.8 km/h
Höchstgeschwindigkeit – beladen 35.5 mile/h 57.2 km/h
Standardbereifung 37.00-R51 37.00-R51
Optionale Reifen 40.00-R51 40.00-R51
Anmerkung (1) Schnellwechselfelgen optional. Schnellwechselfelgen optional.
Anmerkung (2) Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen. Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen.
Betriebsbremsen An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt
Vorne – Ölbadscheibenbremsfläche 12662 in² 81693 cm²
Hinten – Ölbadscheibenbremsfläche 20861 in² 134590 cm²
Feststellbremse An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst
Gestrichen 101 yd³ 77 m³
Gehäuft (SAE 2:1) 141 yd³ 108 m³
Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl 106.5 gal/min 403 l/min
Druckbegrenzungsventileinstellung – Anheben 2749 psi 18950 kPa
Muldenhubzeit – obere Leerlaufdrehzahl 14 s 14 s
Muldenabsenkzeit – Schwimmen 16 s 16 s
Zylinderhub effektiv – vorn 4.12 in 104.65 mm
Zylinderhub effektiv – hinten 3.67 in 93.22 mm
Hinterachspendelung ±5° ±5°
Kraftstofftank – Standard 544 gal (US) 2060 l
Abgasreinigungsflüssigkeitstank 62 gal (US) 233 l
Kurbelgehäuse 77 gal (US) 291 l
Seitenantrieb – jeweils 5.8 gal (US) 22 l
Differenzial – Seitenantriebe 161 gal (US) 610 l
Lenkhydrauliktank 42 gal (US) 160 l
Lenksystem – einschließlich Tank 46 gal (US) 175 l
Brems-/Hubhydrauliktank 169 gal (US) 640 l
Brems-/Hubsystem 347 gal (US) 1315 l
Brems-/Hubsystem – einschließlich Tank 55 gal (US) 209 l
Drehmomentwandler – Getriebesystem – einschließlich Wanne 55 gal (US) 209 l
Kühlsystem 180 gal (US) 679 l
Klimaanlage HFC – Kältemittel 134A: 31.733 Btu/h HFC – Kältemittel 134A: 31.733 Btu/h
Anmerkung Der Schalldruckpegel am Fahrerohr beträgt 76 dB(A) gemäß ISO 6394:2008 und ISO 6396:2008. Der Schalldruckpegel am Fahrerohr beträgt 76 dB(A) gemäß ISO 6394:2008 und ISO 6396:2008.
Lenkwinkel 36.07 ° 36.07 °
Drehbereich – vorne 90.3 ft 27.53 m
Normen für Lenkung ISO5010:2007 ISO5010:2007
Höhe bis Oberseite ROPS 18.25 ft 5550 mm
Muldenlänge 42 ft 12810 mm
Muldeninnenlänge 27.33 ft 8391 mm
Gesamtlänge 41.5 ft 12650 mm
Radstand 18.67 ft 5700 mm
Hinterachse – Heck 11.75 ft 3585 mm
Bodenfreiheit 4.25 ft 1304 mm
Ausschütthöhe 4.75 ft 1450 mm
Ladehöhe – leer 18.58 ft 5675 mm
Maximale Muldeninnentiefe 9.33 ft 2836 mm
Gesamthöhe – Mulde angehoben 44.08 ft 13435 mm
Breite im Einsatz 25.67 ft 7832 mm
Spurweite (Vorderräder) 17.75 ft 5410 mm
Lichte Höhe bis Motorschutzblech 4.25 ft 1290 mm
Muldenaußenbreite 22.5 ft 6865 mm
Muldeninnenbreite 21.33 ft 6500 mm
Höhe über Schutzdach 21.42 ft 6540 mm
Hinterachse – Bodenfreiheit 4.17 ft 1263 mm
Spurweite der Hinterräder 15.42 ft 4695 mm
Breite über Hinterräder 23.33 ft 7120 mm

789 (Tier 4 Final / Stufe V) Standardausrüstung

ELEKTRIK

  • Elektrische Anlage, 24 V, wartungsarme Batterien (2) 93 Ah
  • Rückfahrwarnsignal
  • Bürstenloser Drehstromgenerator, 225 A
  • Vom Boden aus zugänglicher Stromversorgungsschaltkasten: VIMS-Anschluss und VIMS-Leuchte, Sperrschalter für Motorstarter, Getriebe und Batterie
  • Anschluss für Fremdstart/Batterieaufladung
  • LED-Beleuchtungsanlage:
    – Rückfahr- und Warnblinkleuchten; Fahrbahnrandleuchten (1) rechte Seite, (1) linke Seite; Fahrtrichtungsanzeiger (vorn und hinten, LED)
    – Motorraumbeleuchtung
    – Fahrscheinwerfer mit Wahlschalter Abblendlicht/Fernlicht
    – Leiterleuchte und Serviceplattformleuchten
    – Bremsschlussleuchten

ARBEITSUMGEBUNG

  • 12-V-Zusatzstromanschluss
  • Diagnoseanschluss über COM3 und Ethernet
  • Verzögerte Motorabschaltung
  • Deckenmontierte Innenleuchte und Kartenleseleuchten
  • Radiovorrüstung: Vorbereitung für Radiohalterung und 12-V-Stromversorgung, Lautsprecher, Antenne (AM/FM/WB/Satellitenradio)
  • Instrumente/Anzeigen: kritische Öl- und Kühlmitteltemperaturen, Kraftstoff- und DEF-Füllstand, Motorsystem, Störungsanzeigen für Bremse und Getriebe, Tachometer, Drehzahlmesser
  • Beheizte Spiegel, rechts und links
  • Hebezeug, Muldensteuerung (elektrisch)
  • Interaktiver Touchscreen zur Anzeige von Fahrzeuginformationen: Tag-/Nachtmodus, Warnsummer, Vierfach-Instrumentenanzeige
  • Fahrer- und Beifahrersitz mit Luftfederung
  • Elektrische Fensterheber
  • Vorbereitung für kundenseitige Befestigungshalterung
  • Einfahrbare Sonnenblende vorn
  • ROPS-Fahrerkabine, isoliert/schallgedämpft
  • Treppen- und Laufstegzugang, 600 mm (24")
  • Lenkrad, neigungsverstellbar, höhenverstellbar
  • Selbstbefüllung der Frontscheibenwascherflüssigkeit aus Klimaanlagenkondensat
  • Stauraum für Fahrerarbeitskleidung
  • Frontscheibenwischer, Intervallschaltung
  • Vereinheitliche hydraulisch angetriebene Klimaautomatik mit automatischer Temperaturregelung

ANTRIEBSSTRANG

  • Antriebsstrang 37R57 mit Standardfelgen
  • Motor Cat 3516E und Abgasnachbehandlung gemäß Tier 4 Final: automatisches Motor-Wärmemanagement, automatische Drehzahlregelung bei niedriger Spannung, Luftfilter mit Vorreiniger (zwei), Turbolader (vier) mit luftgekühltem Ladeluftkühler, Kraftstoffsystem mit mechanisch-elektronischer Hochdruck-Direkteinspritzung (MEUI) (TM-A), automatischer Anlasserschutz, automatische Ätherstarthilfe
  • Hydraulikbremssystem: Dauerbremsautomatik (ARC, Automatic Retarder Control), einstellbar; Lamellen-Betriebsbremsen, ölgekühlt (vorn und hinten) (Betriebsbremse, Dauerbremse, Parkbremse, Notbremse); Rückrollsicherungsstrategie, Motorüberdrehzahlschutz, Feststellbremse mit Gangschalthebel integriert, Bremsenlösemotor (Abschleppen), Bremsscheibenmaterial mit verlängerter Lebensdauer
  • Getriebe:
    – 6-Gang-Automatikgetriebe, elektronisch gesteuert (TCC)
    – Elektronische Steuerungsstrategie für fortschrittliche Produktivität (APECS, Advanced Productivity Electronic Control Strategy)
    – Rückwärtsneutralisiereinrichtung
    – Muldenschaltsperre
    – Herunterschalt-/Rückwärtsschaltsperre
    – Fahrtrichtungsschaltmanagement
    – Herunterschalt-/Rückwärtsschaltsperre
    – Erweiterte Antriebsschlupfregelung (Traction Control System, TCS)
    – programmierbarer Einstellwert für den obersten Gang
    – Ölstandssensor
    – Leerlaufschaltsperre
    – Neutralstartschalter
    – Drehmomentwandler mit Überbrückungskupplung
    – Kontinuierliche Schmierung/Filtrierung der Hinterachse

FLÜSSIGKEITEN

  • Langzeitkühlmittel bis -35°C (-30°F)

TECHNOLOGIEPRODUKTE

  • Product Link Elite

SONSTIGE AUSSTATTUNG

  • Automatisches Schmiersystem
  • Zusätzlicher Schnellverschluss für "Buddy-Abkippen"
  • Zusätzlicher Schnellverschluss für Lenkung (Abschleppen)
  • Zusatzanschluss "benutzerdefinierte Abschaltung"
  • Hydraulikfilter, 1000 Stunden
  • Schutzvorrichtungen für rotierende Bauteile
  • Schnellbetankungsanlage und ferngesteuerte DEF-Schnellbefüllung
  • Schmutzfänger
  • Notlenkung (automatisch)
  • Anschlagpunkte
  • Zughaken (vorn) und Zugbolzen (hinten)
  • Maschinendatenerfassungssystem (VIMS, Vital Information Management System)
  • Schaugläser für Hydrauliköle
  • S•O•S℠-Probenzapfventile

789 (Tier 4 Final / Stufe V) Sonderausrüstung

ELEKTRIK

  • Digitale Nutzlastanzeige
  • Zusatz-Arbeitsscheinwerfer (1) rechte Seite, (1) linke Seite
  • Arbeitsscheinwerfer

ARBEITSUMGEBUNG

  • Breite beheizte Spiegel

ANTRIEBSSTRANG

  • Druckluftloser Elektrostarter mit vier Batterien, elektrisches Warnhorn und automatisches Schmiersystem, Turbinen-Druckluftstarter mit Druckluftbehälter, Druckluft-Warnhorn und automatischem Schmiersystem, Lüfterantrieb mit variabler Drehzahl
  • Getriebe: Ölkühler und Filter für Hinterachse, Vorschmiersystem für Motor
  • Motorvorschmierung
  • Ölauffrischungssystem

FLÜSSIGKEITEN

  • Kühlmittel, -50 °C (-58 °F)

TECHNOLOGIEPRODUKTE

  • Globales Positionsbestimmungssystem Minestar

MULDEN

  • Doppel-V-Kippmulde
  • Hochleistungsmulde (High Performance Body, HP)
  • MSDII-Mulde
  • X-Mulde
  • Muldenspezifische Seitenwand- und Heckverlängerungen
  • Kundenspezifische Muldenauskleidungspakete
  • Beheizte Mulde (Abgas)
  • Steinabweiser
  • Hinteres Muldenbeleuchtungspaket

SONSTIGE AUSSTATTUNG

  • Bremsverschleißanzeige
  • Kaltwetterstarter
  • Nabenwegstreckenzähler, Kilometer
  • Zugangsleiter mit Antrieb
  • Felgendiffusor
  • Abgasrohr mit Abgang auf der rechten Seite
  • Unterlegkeile
  • Handlaufanordnung für Höhenarbeiten
  • Handlaufanordnung für Höhenarbeiten

Vergleichen Sie 789 (Tier 4 Final / Stufe V) mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe