< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Steinbruchmuldenkipper 793D

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp 3516B HD EUI 3516B HD EUI Less
Bruttoleistung – SAE J1995 2415.0 HP 1801.0 kW Less
Nennleistung 1750.0 HP 1750.0 kW Less
Nettoleistung – ISO 9249 2337.0 HP 1743.0 kW Less
Nettoleistung – 80/1269/EWG 2337.0 HP 1743.0 kW Less
Drehmomentanstieg 23.0 % 23.0 % Less
Bohrung 6.7 " 170.0 mm Less
Hub 8.5 " 215.0 mm Less
Hubraum 4760.0 in3 78.0 l Less
Nennleistung 2337.4 HP 1743.0 kW Less
Nettoleistung – SAE J1349 2337.0 HP 1743.0 kW Less

Gewicht - ca.

Bruttoeinsatzgewicht der Maschine 846000.0 lb 383749.0 kg Less
Gewicht Fahrzeugrahmen 257294.0 lb 116707.0 kg Less
Muldengewicht-Bereich 21.795 - 54.431 kg/48.050 - 120.000 lb 21.795 - 54.431 kg/48.050 - 120.000 lb Less

Betriebsdaten

Nenn-Nutzlast 240.0 US-Tonnen 218.0 Tonnen Less
Fassungsvermögen der Mulde (SAE 2:1) 169.0 yd3 129.0 m3 Less
Höchstgeschwindigkeit – Beladen 33.7 mph 54.3 km/h Less
Maximale Nutzlastaufnahme 214.56 US-Tonnen 218.0 Tonnen Less
Maximale Nutzlastaufnahme Kundenspezifisch Kundenspezifisch Less
Lenkeinschlagwinkel 36.0 Grad 36.0 Grad Less
Hubzeit 20.3 Sekunden 20.3 Sekunden Less
Absenkzeit 17.5 Sekunden 17.5 Sekunden Less
Gesamtwendekreis 107.15 ' 32.66 m Less
Wenderadius – vorn 93.2 ' 28.42 m Less

Seitenantriebe

Differenzialübersetzung 1:8:1 1:8:1 Less
Planetenübersetzung 16:1 16:1 Less
Gesamtuntersetzungsverhältnis 28,8:1 28,8:1 Less

Getriebe

Vorwärts 1 7.3 mph 11.8 km/h Less
Vorwärts 2 9.9 mph 15.9 km/h Less
Vorwärts 3 13.4 mph 21.5 km/h Less
Vorwärts 4 18.1 mph 29.0 km/h Less
Vorwärts 5 24.5 mph 39.4 km/h Less
Vorwärts 6 33.7 mph 54.3 km/h Less
Rückwärts 6.8 mph 10.9 km/h Less

Aufhängung

Zylinderhub effektiv – vorn 5.2 " 130.5 mm Less
Zylinderhub effektiv – hinten 4.2 " 105.5 mm Less
Hinterachspendelung +/-4,9 º +/-4,9 º Less

Muldenhubzylinder

Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl 224.0 US-Gall./min 846.0 l/min Less
Druckbegrenzungsventileinstellung – Anheben 2955.0 psi 20370.0 kPa Less
Muldenhubzeit – obere Leerlaufdrehzahl 20.25 Sekunden 20.25 Sekunden Less
Muldenabsenkzeit – Schwimmen 19.26 Sekunden 19.26 Sekunden Less
Aufbau herunterfahren – obere Leerlaufdrehzahl 17.51 Sekunden 17.51 Sekunden Less

Bremsen

Außendurchmesser 34.5 " 874.5 mm Less
Bremsfläche – hinten 20847.0 in2 134500.0 cm2 Less
Normen J-ISO 3450 JAN88, ISO 3450:1996 J-ISO 3450 JAN88, ISO 3450:1996 Less
Bremsfläche – vorne 13921.0 in2 89817.0 cm2 Less

Gewichtsverteilung - ca.

Vorderachse – beladen 33.0 % 33.0 % Less
Hinterachse – beladen 67.0 % 67.0 % Less
Vorderachse – leer 46.0 % 46.0 % Less
Hinterachse – leer 54.0 % 54.0 % Less

Fassungsvermögen – Doppel-V-Mulde – Füllfaktor 100 %

Gestrichen 126.0 yd3 96.0 m3 Less
Gehäuft (SAE 2:1) 169.0 yd3 129.0 m3 Less

Füllmengen

Kraftstofftank (serienmäßig) 1150.0 US-Gall. 4354.0 l Less
Kraftstofftank (optional) 1300.0 US-Gall. 4922.0 l Less
Kühlsystem 257.0 US-Gall. 973.0 l Less
Kurbelgehäuse 70.0 US-Gall. 265.0 l Less
Hinterachsgehäuse 270.0 US-Gall. 1022.0 l Less
Lenkhydrauliktank 60.0 US-Gall. 227.0 l Less
Lenksystem (einschließlich Tank) 90.0 US-Gall. 341.0 l Less
Brems-/Hubhydrauliktank 203.0 US-Gall. 769.0 l Less
Brems-/Hubsystem (einschließlich Tank) 363.0 US-Gall. 1375.0 l Less
Getriebe-/Drehmomentwandlersumpf 27.0 US-Gall. 102.0 l Less
Wandler-/Getriebesystem (inkl. Wanne) 50.0 US-Gall. 189.0 l Less

Reifen

Standardreifen 40.00R57 40.00R57 Less

Abmessungen

Höhe über Schutzdach 21.31 ' 6494.0 mm Less
Höhe bis Oberkante Überrollschutz 18.32 ' 5584.0 mm Less
Muldenlänge 42.17 ' 12862.0 mm Less
Muldeninnenlänge 25.3 ' 7712.0 mm Less
Gesamtlänge 42.2 ' 12862.0 mm Less
Radstand 19.37 ' 5905.0 mm Less
Hecküberhang (ab Hinterachsmitte) 12.38 ' 3772.0 mm Less
Bodenfreiheit 3.3 ' 1005.0 mm Less
Ausschütthöhe 4.48 ' 1364.0 mm Less
Ladehöhe – leer 19.26 ' 5871.0 mm Less
Maximale Muldeninnentiefe 7.64 ' 2330.0 mm Less
Gesamthöhe - Mulde angehoben 43.02 ' 13113.0 mm Less
Breite im Einsatz 25.17 ' 7680.0 mm Less
Spurweite (Vorderräder) 18.41 ' 5610.0 mm Less
Lichte Höhe bis Motorschutzblech 4.25 ' 1294.0 mm Less
Schutzdachbreite 25.2 ' 7680.0 mm Less
Muldenaußenbreite 25.17 ' 7680.0 mm Less
Muldeninnenbreite 21.33 ' 6500.0 mm Less
Lichte Höhe bis Hinterachse 3.66 ' 1128.0 mm Less
Spurweite (Hinterräder) 16.25 ' 4963.0 mm Less
Breite über Hinterräder 24.92 ' 7605.0 mm Less

Überrollschutz

ROPS-Normen .ISO 3471:1994 .ISO 3471:1994 Less

Schallpegel

Normvorschriften für Schallpegel .ANSI/SAE J1166 MAY90 .ANSI/SAE J1166 MAY90 Less

Lenkung

Normen für Lenkung SAE J1511 OKT90, ISO 5010:1992 SAE J1511 OKT90, ISO 5010:1992 Less

Antriebsstrang - Motor

Der Cat-Motor 3516B mit großem Hubraum bietet eine überragende Leistungsfähigkeit in Bezug auf die Motorleistung, Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad bei den härtesten Einsätzen. Der bewährte Motor zeichnet sich durch eine große Motorleistung, überragende Kraftstoffeffizienz, niedrige Emissionen, einen niedrigen Geräuschpegel und geringere Betriebskosten aus.


Antriebsstrang - handelsübliche Ausführungen

Der 793D ist in vier unterschiedlichen Ausführungen für normale Einsatzhöhen und einer Ausführung für den Betrieb in großer Höhe verfügbar. Alle Ausführungen enthalten Schlüsselkomponenten, die auf die Leistungsanforderungen bei unterschiedlichen Einsätzen und Bedingungen angepasst wurden.


Antriebsstrang - Getriebe

Das Cat-Lastschaltgetriebe mit 6 Gängen und mechanischem Antriebsstrang ist auf die elektronische Einspritzeinheit der Motoren mit großem Hubraum 3516B abgestimmt und liefert eine gleichbleibende Leistung und Effizienz für maximale Leistung des Antriebsstrangs.


Integriertes System Motor/Fahrantrieb

Der Cat-Datenbus verknüpft elektronisch die Daten von Motor, Getriebe, Bremsen und Betrieb, sodass die Gesamtleistung des Muldenkippers optimiert wird. Über den Cat Electronic Technician (Cat ET) kann auf gespeicherte Diagnosedaten zugegriffen werden, um die Fehlersuche zu erleichtern und die Ausfallzeiten zu reduzieren.


Caterpillar-Bremssystem

Cats ölgekühlte Mehrscheibenbremsen sorgen für ausgezeichnetes fadingfreies Bremsen und Verzögern für maximale Leistung und Produktivität bei allen Transportwegbedingungen. Die integrierte Bremsensteuerung kombiniert die Steuerung für das Bremsen und die Traktion in einem System für eine optimale Bremswirkung.


Konstruktionselemente

Die Lkw-Rahmen von Caterpillar wurden optimiert, um der Verdrehung durch Torsionsbelastungen zu widerstehen. Baustahl liefert Flexibilität, Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Stoßbelastungen. Guss- und Schmiedeteile in hochbelasteten Bereichen führen zu einer außergewöhnlich hohen Widerstandsfähigkeit und einer extremen Lebensdauer und verlängern so die effektive Nutzungsdauer.


Überwachungssystem

Das VIMS™-Überwachungssystem liefert den Fahrern, Servicetechnikern und dem Bergbaupersonal wichtige Daten zum Maschinenzustand und der Nutzlast, um sicherzustellen zu können, dass der 793D mit maximalem Wirkungsgrad und höchster Produktivität arbeitet und dabei die Kosten pro Tonne senkt.


Muldensysteme

Eine Auswahl von Mulden, die von Caterpillar entwickelt und gebaut wurden, um eine optimale Leistung und hohe Zuverlässigkeit bei den härtesten Bergbaueinsätzen sicherzustellen. Die Cat-Händler können dabei helfen, ein optimales Fördersystem zusammenzustellen, um eine maximale Nutzlast zu erreichen und die Lebensdauer von Mulden und Muldenkippern zu verlängern.


Kundenbetreuung

Die Caterpillar-Händler bieten weltweit unübertroffene Produktbetreuung. Mit der besten Teileverfügbarkeit weltweit und einer großen Auswahl von Wartungs- und Serviceoptionen stehen den Caterpillar-Händlern alle Mittel zur Verfügung, um die Produktivität Ihres Transport-Lkws für den Bergbau zu maximieren.


Fahrerkabine

Die ergonomisch gestaltete Fahrerkabine wurde entwickelt, um dem Fahrer Komfort zu bieten und ihm eine einfache Bedienung zu ermöglichen, damit er sich auf die Produktion konzentrieren kann. Die Steuerungen und die Anzeigen sind für optimale Effizienz und einfache Steuerung in Reichweite des Fahrers angeordnet.


Servicefreundlichkeit

Bei der Konstruktion des 793Ds wurde darauf geachtet, dass die Wartung schnell und einfach durchgeführt werden kann. Durch die Merkmale für den vereinfachten Service und die vereinfachte Wartung werden Ausfallzeiten reduziert, wodurch die Wartungszeit der Maschine verkürzt und die Maschine länger im Einsatz ist.


Sicherheit

Caterpillar hat den Standard für die Sicherheit bei der Entwicklung und Herstellung von schwerem Gerät für die Bergbauindustrie gesetzt. Bei Caterpillar ist die Sicherheit keine Überlegung im Nachhinein, sondern ein integraler Bestandteil bei der Konstruktion aller Maschinen und Systeme.