< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Hochproduktive Strebbauten zählen auf Cat®-Walzenlader, um die Produktionsziele zu erreichen.

Technische Daten

Maßeinheiten:
Typische Maschinenlänge 46.2 ' 14.1 m Less
Installierte Leistung 2387.0 HP 1780.0 kW Less
Transportsystem AC-Wechselrichterantrieb AC-Wechselrichterantrieb Less
Förderrinnen-Mindestbreite 40.6 '' 1032.0 mm Less
Verfügbare Schneidleistung 2 × 500 kW, 2 × 620 kW, 2 × 750 kW 2 × 500 kW, 2 × 620 kW, 2 × 750 kW Less
Verfügbare Transportmotoren 2 × 125 kW (2 × 168 HP) 2 × 125 kW (2 × 168 HP) Less
Aufbauhöhe 23.6 '' 600.0 mm Less
Schnitttrommeldurchmesser 1600-2500 mm (63-98,5") 1600-2500 mm (63-98,5") Less
Abförderzugkraft Bis zu 945 kN (107 US-Tonnen) Bis zu 945 kN (107 US-Tonnen) Less
Abfördergeschwindigkeit Bis zu 30,1 m/min (98,5 ft/min) Bis zu 30,1 m/min (98,5 ft/min) Less
Höhenbereich 1,80 - 4,50 m (71 - 177") 1,80 - 4,50 m (71 - 177") Less
Maschinengewicht Ungefähres 70 Tonnen (etwa 77 US-Tonnen) Ungefähres 70 Tonnen (etwa 77 US-Tonnen) Less
Betriebsspannungen 3300 V; 4160 V 3300 V; 4160 V Less
Pumpenmotor 40.0 HP 30.0 kW Less

Maschine bei 50 Hz

Verfügbare Schneidleistung 2 x 500 kW (2 x 671 HP); 2 x 620 kW (2 x 831 HP); 2 x 750 kW (2 x 1006 HP) 2 x 500 kW (2 x 671 HP); 2 x 620 kW (2 x 831 HP); 2 x 750 kW (2 x 1006 HP) Less
Aufbauhöhe 23.6 '' 600.0 mm Less
Schnitttrommeldurchmesser 1600-2500 mm (63-98,5") 1600-2500 mm (63-98,5") Less
Schrämwalzendrehzahl 32,8, 37,4 und 45,2/min 32,8, 37,4 und 45,2/min Less
Abfördermotor 2 x 125 kW (2 x 168 HP) 2 x 125 kW (2 x 168 HP) Less
Abförderzugkraft Bis zu 945 kN (96 US-Tonnen) Bis zu 945 kN (96 US-Tonnen) Less
Abfördergeschwindigkeit Bis zu 30,1 m/min (98,8 ft/min) Bis zu 30,1 m/min (98,8 ft/min) Less
Transportsystem AC-Wechselrichterantrieb AC-Wechselrichterantrieb Less
Installierte Leistung Bis zu 1780 kW (bis zu 2.387 HP) Bis zu 1780 kW (bis zu 2.387 HP) Less
Gewicht der Maschine (ca.) 69.0 Tonnen 70.0 Tonnen Less
Kleinste Förderrinnenbreite 40.6 '' 1032.0 mm Less
Betriebsspannung 3300.0 Volt 3300.0 Volt Less
Pumpenmotor 40.0 HP 30.0 kW Less
Flözbereich 1,8 - 4,5 m (71 - 177") 1,8 - 4,5 m (71 - 177") Less
Typische Maschinenlänge (Walzenmittenabstand) 46.4 ' 14155.0 mm Less

Maschine bei 60 Hz

Verfügbare Schneidleistung 2 x 597 kW (2 x 800 HP); 2 x 746 kW (2 x 1000 HP); 2 x 895 kW (2 x 1200 HP) 2 x 597 kW (2 x 800 HP); 2 x 746 kW (2 x 1000 HP); 2 x 895 kW (2 x 1200 HP) Less
Aufbauhöhe 23.6 '' 600.0 mm Less
Schnitttrommeldurchmesser 1600-2500 mm (63-98,5") 1600-2500 mm (63-98,5") Less
Schrämwalzendrehzahl 39,4, 44,9 und 54,3/min 39,4, 44,9 und 54,3/min Less
Abfördermotor 2 x 125 kW (2 x 168 HP) 2 x 125 kW (2 x 168 HP) Less
Abförderzugkraft Bis zu 1049 kN (107 US-Tonnen) Bis zu 1049 kN (107 US-Tonnen) Less
Abfördergeschwindigkeit Bis zu 30 m/min (98,5 ft/min) Bis zu 30 m/min (98,5 ft/min) Less
Transportsystem AC-Wechselrichterantrieb AC-Wechselrichterantrieb Less
Installierte Leistung Bis zu 1780 kW (bis zu 2.387 HP) Bis zu 1780 kW (bis zu 2.387 HP) Less
Gewicht der Maschine (ca.) 77.0 Tonnen 78.0 Tonnen Less
Kleinste Förderrinnenbreite 40.6 '' 1032.0 mm Less
Betriebsspannung 4160.0 Volt 4160.0 Volt Less
Pumpenmotor 40.0 HP 30.0 kW Less
Flözbereich 1,8 - 4,5 m (71 - 177") 1,8 - 4,5 m (71 - 177") Less
Typische Maschinenlänge (Walzenmittenabstand) 46.2 ' 14082.0 mm Less

Antriebsaggregat – PP2

Typ Betriebssystemdruck 260 bar (3.770 psi) Betriebssystemdruck 260 bar (3.770 psi) Less
Typ Integrierte Überwachungsgeber Integrierte Überwachungsgeber Less
Typ Für Hydrauliköle ISO 68 oder ISO 100 vorgesehen Für Hydrauliköle ISO 68 oder ISO 100 vorgesehen Less
Typ Robuster Hydrauliktank mit einem Fassungsvermögen von 165 l (43,6 US-Gall.) Robuster Hydrauliktank mit einem Fassungsvermögen von 165 l (43,6 US-Gall.) Less
Typ Nennleistung des Pumpenmotors dieser Einheit: 30 kW bei 50 Hz (48 HP bei 60 Hz) Nennleistung des Pumpenmotors dieser Einheit: 30 kW bei 50 Hz (48 HP bei 60 Hz) Less
Typ Konstantpumpe mit einem Förderstrom von 50 l/min (13,21 US-Gall./min) Konstantpumpe mit einem Förderstrom von 50 l/min (13,21 US-Gall./min) Less
Typ Mit 6-fach-Ventilblock erhältlich Mit 6-fach-Ventilblock erhältlich Less

Elektroschaltkasten – ECB2

Typ Dieses schlagwettergeschützte Modul enthält die meisten Komponenten der elektrischen Steuerung und Stromverteilung des Walzenladers. Dieses schlagwettergeschützte Modul enthält die meisten Komponenten der elektrischen Steuerung und Stromverteilung des Walzenladers. Less
Typ Hohe Strombelastbarkeit von 400 Ampere, geeignet für Schleppkabel von bis zu 185 mm2 (2,9 in2) Querschnitt. Hohe Strombelastbarkeit von 400 Ampere, geeignet für Schleppkabel von bis zu 185 mm2 (2,9 in2) Querschnitt. Less
Typ Das gesamte innere Fahrwerk kann "auf der Werkbank" gebaut, geprüft und gelagert werden. Das gesamte innere Fahrwerk kann "auf der Werkbank" gebaut, geprüft und gelagert werden. Less
Typ Außerdem enthält diese Einheit elektrische Hochspannungssicherungen, einen Erdschlusstrennschalter sowie einen sichtbaren Trennschalter. Außerdem enthält diese Einheit elektrische Hochspannungssicherungen, einen Erdschlusstrennschalter sowie einen sichtbaren Trennschalter. Less
Typ Extrem leistungsfähiges Steuersystem PMC Evo-S mit modernster Ethernet-Kommunikation und Backup-Funktionen. Extrem leistungsfähiges Steuersystem PMC Evo-S mit modernster Ethernet-Kommunikation und Backup-Funktionen. Less
Typ Diese Einheit enthält Schrämwalzenmotor-Schaltschütze, Schutzschalter, Steuertransformator und Stromüberwachung. Diese Einheit enthält Schrämwalzenmotor-Schaltschütze, Schutzschalter, Steuertransformator und Stromüberwachung. Less
Typ Der Kasten enthält verschiedene Niederspannungs-Schutzschalter, die über die feuerbeständige (FLP: "flame proof") Abdeckung zurückgesetzt werden können, was die Stillstandzeiten verringert Der Kasten enthält verschiedene Niederspannungs-Schutzschalter, die über die feuerbeständige (FLP: "flame proof") Abdeckung zurückgesetzt werden können, was die Stillstandzeiten verringert Less

Abförder-Trafokasten – HTB2

Typ Das Modul enthält den Antriebssystem-Schutzschalter und einen 600 V-Volt-Wechselrichterantrieb (250 kW), mit integrierter Nutzbremse. Das Modul enthält den Antriebssystem-Schutzschalter und einen 600 V-Volt-Wechselrichterantrieb (250 kW), mit integrierter Nutzbremse. Less
Typ Dieses feuerbeständige Modul enthält den 253-kVA-Haupttransformator für die Abförderung, Stromversorgungen und einen Hilfstransformator. Dieses feuerbeständige Modul enthält den 253-kVA-Haupttransformator für die Abförderung, Stromversorgungen und einen Hilfstransformator. Less

Elektrische Ausstattung

Typ Dieser Walzenladertyp ist mit Scheinwerfern, Kameras, Grubengasüberwachung, Endanzeigen und akustischen Alarmen verfügbar. Dieser Walzenladertyp ist mit Scheinwerfern, Kameras, Grubengasüberwachung, Endanzeigen und akustischen Alarmen verfügbar. Less
Typ Die gesamte elektrische Ausstattung ist gemäß IEC-Normen entwickelt und zertifiziert und entspricht auch anderen regionalen und nationalen Normen. Die gesamte elektrische Ausstattung ist gemäß IEC-Normen entwickelt und zertifiziert und entspricht auch anderen regionalen und nationalen Normen. Less

Hydraulikmaterial

Typ Alle Schläuche entsprechen der Richtlinie MDG 41 und den MSHA-Vorschriften. Alle Schläuche entsprechen der Richtlinie MDG 41 und den MSHA-Vorschriften. Less
Typ Die Schläuche werden gemäß der Schlauchmontagenorm DIN 20066:201-10 montiert. Die Schläuche werden gemäß der Schlauchmontagenorm DIN 20066:201-10 montiert. Less
Typ Alle Schlauchleitungen entsprechen ISO 6805 und sind gemäß EN ISO 1402 geprüft. Alle Schlauchleitungen entsprechen ISO 6805 und sind gemäß EN ISO 1402 geprüft. Less

Wassermaterial

Typ Alle Schlauchleitungen entsprechen ISO 6805 und sind gemäß EN ISO 1402 geprüft. Alle Schlauchleitungen entsprechen ISO 6805 und sind gemäß EN ISO 1402 geprüft. Less
Typ Dieser Walzenlader ist mit integrierter Filtration, Staubbekämpfungssprühbalken, Walzenladerräumern und Tragarmsprühringen verfügbar. Dieser Walzenlader ist mit integrierter Filtration, Staubbekämpfungssprühbalken, Walzenladerräumern und Tragarmsprühringen verfügbar. Less
Typ Die Schläuche werden gemäß der Schlauchmontagenorm DIN 20066:201-10 montiert. Die Schläuche werden gemäß der Schlauchmontagenorm DIN 20066:201-10 montiert. Less

Zustandsüberwachung

Typ Dieses System überwacht Ölstände und Temperaturen, Durchflüsse, Drücke und Vibrationen. Dieses System überwacht Ölstände und Temperaturen, Durchflüsse, Drücke und Vibrationen. Less
Typ Ein umfassendes Zustandsüberwachungssystem ist verfügbar. Ein umfassendes Zustandsüberwachungssystem ist verfügbar. Less

Maschinenautomatisierung und Kommunikation

Automatisierungsgrade Zustandsbasierte Walzenladerautomatisierung "Navigator 2" Zustandsbasierte Walzenladerautomatisierung "Navigator 2" Less
Automatisierungsgrade Zonenbasierte Automatisierung "Navigator 1" Zonenbasierte Automatisierung "Navigator 1" Less
Automatisierungsgrade "Longwall Navigator" für bessere Strebausrichtung und Horizontsteuerung "Longwall Navigator" für bessere Strebausrichtung und Horizontsteuerung Less
Automatisierungsgrade Integrierte Strebbauautomatisierung mit "Navigator 2 + 3" Integrierte Strebbauautomatisierung mit "Navigator 2 + 3" Less
Typ Dank des Steuersystems PMC Evo-S kann der Walzenlader auch bei einem Ausfall des Gesamtsteuersystems betrieben werden. Dank des Steuersystems PMC Evo-S kann der Walzenlader auch bei einem Ausfall des Gesamtsteuersystems betrieben werden. Less
Typ Zur Ausstattung des Walzenladers gehört ein moderner Industrie-PC in einem schlagwettergeschützten Gehäuse mit viel Rechenleistung. Zur Ausstattung des Walzenladers gehört ein moderner Industrie-PC in einem schlagwettergeschützten Gehäuse mit viel Rechenleistung. Less
Typ Der moderne Industrie-PC bietet die Flexibilität einer Aufrüstung auf zukünftige Funktionen wie die Zustandsüberwachung. Der moderne Industrie-PC bietet die Flexibilität einer Aufrüstung auf zukünftige Funktionen wie die Zustandsüberwachung. Less
Typ Anders als bei den Systemen der Konkurrenz ermöglicht die Modularität des Strebbausystems und der Steuerung den Strebbaubetrieb im "fehlertoleranten" Modus. Anders als bei den Systemen der Konkurrenz ermöglicht die Modularität des Strebbausystems und der Steuerung den Strebbaubetrieb im "fehlertoleranten" Modus. Less
Typ Anders ausgedrückt: Die integrierte Automatisierung ermöglicht die Steuerung über individuelle SPS, damit die Produktion nicht zum Erliegen kommt. Anders ausgedrückt: Die integrierte Automatisierung ermöglicht die Steuerung über individuelle SPS, damit die Produktion nicht zum Erliegen kommt. Less
Typ Steuersystem PMC Evo-S mit modernster Ethernet-Kommunikation und Backup-Funktionen Steuersystem PMC Evo-S mit modernster Ethernet-Kommunikation und Backup-Funktionen Less
Typ Dieser Walzenlader verfügt über ein modernes dezentrales Automatisierungssystem für Steuerung, Überwachung und Schutz des Walzenladers. Dieser Walzenlader verfügt über ein modernes dezentrales Automatisierungssystem für Steuerung, Überwachung und Schutz des Walzenladers. Less
Typ Eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) übernimmt die grundlegenden Maschinensteuerungsaufgaben für den Kohleabbau. Eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) übernimmt die grundlegenden Maschinensteuerungsaufgaben für den Kohleabbau. Less
Typ Branchenführende Automatisierung vom Wegbereiter der zustandsbasierten Automatisierung. Branchenführende Automatisierung vom Wegbereiter der zustandsbasierten Automatisierung. Less
Typ Durch die Modulbauweise kann es so konfiguriert werden, dass individuelle Steueranforderungen erfüllt werden. Durch die Modulbauweise kann es so konfiguriert werden, dass individuelle Steueranforderungen erfüllt werden. Less

Tragarm – RA750

Typ Getriebenennleistung von 750 kW bei 37,4 U/min und höher Getriebenennleistung von 750 kW bei 37,4 U/min und höher Less
Typ Maximaler Walzendurchmesser 2500 mm (98") Maximaler Walzendurchmesser 2500 mm (98") Less
Typ Vierkantwalzennabe (Schlüsselweite 440 mm [17,3"]) Vierkantwalzennabe (Schlüsselweite 440 mm [17,3"]) Less
Typ Bei diesem Maschinentyp ist auch ein robuster Verkleidungsantriebsmechanismus verfügbar Bei diesem Maschinentyp ist auch ein robuster Verkleidungsantriebsmechanismus verfügbar Less
Typ Online-Vibrationsüberwachung mit VibraGuard Online-Vibrationsüberwachung mit VibraGuard Less
Typ Verfügbare Fräsermotoren – 500 kW, 620 kW und 750 kW, bei 50 Hz (800 HP, 1000 HP und 1200 HP bei 60 Hz) Verfügbare Fräsermotoren – 500 kW, 620 kW und 750 kW, bei 50 Hz (800 HP, 1000 HP und 1200 HP bei 60 Hz) Less
Typ Verschiedene Walzengeschwindigkeiten Verschiedene Walzengeschwindigkeiten Less
Typ Komplett mit Bohrung, 32 mm (1,3"), durchgehende Welle, PFF/PBF Nassschrämen Komplett mit Bohrung, 32 mm (1,3"), durchgehende Welle, PFF/PBF Nassschrämen Less
Typ Integrierte Überwachungsgeber Integrierte Überwachungsgeber Less
Typ Hohlwellengetriebeschutz Hohlwellengetriebeschutz Less
Typ Maximale Ölfüllmenge von 28 l (7 US-Gall.) bei hoher Drehzahl im Motorraum und 30 l (8 US-Gall.) im Planetengetriebe Maximale Ölfüllmenge von 28 l (7 US-Gall.) bei hoher Drehzahl im Motorraum und 30 l (8 US-Gall.) im Planetengetriebe Less

Abfördereinheit – HU125

Max. Maschinengeschwindigkeit 93.66 '/min 28.56 m/min Less
Zugkraft bei max. Geschwindigkeit 472,75 kN/106,278 lbf (48,40 Tonnen/53,35 US-Tonnen) 472,75 kN/106,278 lbf (48,40 Tonnen/53,35 US-Tonnen) Less
Geschwindigkeit bei max. Zugkraft 46.83 '/min 14.28 m/min Less
Gesamtzugkraft der Maschine 945,51 kN/212,559 lbf (96,80 Tonnen/106,70 US-Tonnen) 945,51 kN/212,559 lbf (96,80 Tonnen/106,70 US-Tonnen) Less
Typ Hohlwellengetriebeschutz Hohlwellengetriebeschutz Less
Typ Integrierte Wasserkühlung bei 9 l/min (2 US-Gall./min) Integrierte Wasserkühlung bei 9 l/min (2 US-Gall./min) Less
Typ Integrierte Überwachungsgeber Integrierte Überwachungsgeber Less
Typ Maximale Ölfülllmenge von 25 l (7 US-Gall.) Maximale Ölfülllmenge von 25 l (7 US-Gall.) Less
Typ Getriebeuntersetzung 137:1 Getriebeuntersetzung 137:1 Less
Typ Maximale Nennleistung 125 kW (168 HP) Maximale Nennleistung 125 kW (168 HP) Less
Typ Diese Einheit hat eine Transportmotor-Nennleistung von 125 kW (168 HP) Diese Einheit hat eine Transportmotor-Nennleistung von 125 kW (168 HP) Less

Optionen

Typ Verfügbar mit Maschinenfeststellbremse Verfügbar mit Maschinenfeststellbremse Less
Typ Verfügbar mit Maschinenstellungsgeber Verfügbar mit Maschinenstellungsgeber Less

Downdrive – DD125

Typ Für alle aktuellen Triebstock-Systeme geeignet Für alle aktuellen Triebstock-Systeme geeignet Less
Typ Getriebenennleistung 125 kW (168 HP) Getriebenennleistung 125 kW (168 HP) Less
Typ Maximale Abförderzugkraft 945 kN (107 US-Tonnen) Maximale Abförderzugkraft 945 kN (107 US-Tonnen) Less
Typ Innovative einzigartige Downdrive-Konstruktion Innovative einzigartige Downdrive-Konstruktion Less
Typ Ausbaubare modulare obere Antriebsrad-Baugruppe (Patronenfilter) Ausbaubare modulare obere Antriebsrad-Baugruppe (Patronenfilter) Less
Typ Downdrive-Verhältnis 17T–23T–10T (Zweiradkonfiguration) Downdrive-Verhältnis 17T–23T–10T (Zweiradkonfiguration) Less
Typ Stützsystem mit austauschbaren Verschleißeinsätzen, die sicher und einfach ersetzt werden können (exklusiv bei Caterpillar) Stützsystem mit austauschbaren Verschleißeinsätzen, die sicher und einfach ersetzt werden können (exklusiv bei Caterpillar) Less
Typ Vollständig ausbaubares modulares Getriebe Vollständig ausbaubares modulares Getriebe Less

Hauptrahmen – MF2

Typ Maximaler Schutz der Schaltkästen, dadurch höchste Schlagwetterbeständigkeit Maximaler Schutz der Schaltkästen, dadurch höchste Schlagwetterbeständigkeit Less
Typ Verbesserter Wartungszugang und einfache Überholung und Reparatur Verbesserter Wartungszugang und einfache Überholung und Reparatur Less
Typ Einsatzflexibilität durch vollständig modulare Bauweise Einsatzflexibilität durch vollständig modulare Bauweise Less
Typ Durch die hohe konstruktive Beständigkeit und die Aufnahme aller Schneid- und Abförderkräfte sind alle wichtigen Einheiten maximal geschützt Durch die hohe konstruktive Beständigkeit und die Aufnahme aller Schneid- und Abförderkräfte sind alle wichtigen Einheiten maximal geschützt Less
Typ Bei Transportbeschränkungen kann ein geteilter Hauptrahmen geliefert werden Bei Transportbeschränkungen kann ein geteilter Hauptrahmen geliefert werden Less

Abmessungen (ca.) – niedrig

Strebförderer-Förderrinnenbreite – maximal 53.0 '' 1342.0 mm Less
Strebförderer-Förderrinnenbreite – minimal 41.0 '' 1032.0 mm Less
Abstand zwischen Walze und Strebförderer-Fußplatte 12.0 '' 300.0 mm Less
Schneidhöhen – maximal 155.0 '' 3930.0 mm Less
Schneidhöhen – minimal 71.0 '' 1800.0 mm Less
Durchmesser der Walzenlader-Schrämwalze 63.0 '' 1600.0 mm Less
Walzenabstand bei horizontalen Armen 537.0 '' 14155.0 mm Less
Abstand zwischen Tragarmgelenken 336.0 '' 8525.0 mm Less
Mittenabstand der Stützsysteme 254.0 '' 6453.0 mm Less
Höhe über Hauptaufbau der Maschine 56.8 '' 1444.0 mm Less
Maschinenhöhe über Hauptaufbau 56.8 '' 1444.0 mm Less
Max. Gesamtbreite der Schrämwalze 45.3 '' 1150.0 mm Less
Durchmesser Tragarm-Schrämwalze 63.0 '' 1600.0 mm Less
Tragarmlänge (von Gelenk bis Walze) 111.0 '' 2815.0 mm Less
Schrämwalzen-Unterfahrung des Liegenden 24.0 '' 619.0 mm Less
Lichte Höhe des Tunnels 23.5 '' 598.0 mm Less

Abmessungen (ca.) – halbniedrig

Strebförderer-Förderrinnenbreite – maximal 53.0 '' 1342.0 mm Less
Strebförderer-Förderrinnenbreite – minimal 41.0 '' 1032.0 mm Less
Abstand zwischen Walze und Strebförderer-Fußplatte 12.0 '' 300.0 mm Less
Schneidhöhen – maximal 163.0 '' 4135.0 mm Less
Schneidhöhen – minimal 75.0 '' 1900.0 mm Less
Durchmesser der Walzenlader-Schrämwalze 75.0 '' 1900.0 mm Less
Walzenabstand bei horizontalen Armen 537.0 '' 14155.0 mm Less
Abstand zwischen Tragarmgelenken 336.0 '' 8525.0 mm Less
Mittenabstand der Stützsysteme 238.0 '' 6056.0 mm Less
Höhe über Hauptaufbau der Maschine 58.8 '' 1495.0 mm Less
Maschinenhöhe über Hauptaufbau 58.8 '' 1495.0 mm Less
Max. Gesamtbreite der Schrämwalze 45.3 '' 1150.0 mm Less
Durchmesser Tragarm-Schrämwalze 75.0 '' 1900.0 mm Less
Tragarmlänge (von Gelenk bis Walze) 111.0 '' 2815.0 mm Less
Schrämwalzen-Unterfahrung des Liegenden 28.3 '' 718.0 mm Less
Lichte Höhe des Tunnels 25.5 '' 649.0 mm Less

Abmessungen (ca.) – halbhoch

Strebförderer-Förderrinnenbreite – maximal 53.0 '' 1342.0 mm Less
Strebförderer-Förderrinnenbreite – minimal 41.0 '' 1032.0 mm Less
Abstand zwischen Walze und Strebförderer-Fußplatte 12.0 '' 300.0 mm Less
Schneidhöhen – maximal 172.0 '' 4360.0 mm Less
Schneidhöhen – minimal 87.0 '' 2200.0 mm Less
Durchmesser der Walzenlader-Schrämwalze 87.0 '' 2200.0 mm Less
Walzenabstand bei horizontalen Armen 537.0 '' 14155.0 mm Less
Abstand zwischen Tragarmgelenken 336.0 '' 8525.0 mm Less
Mittenabstand der Stützsysteme 260.0 '' 6612.0 mm Less
Höhe über Hauptaufbau der Maschine 61.8 '' 1571.0 mm Less
Maschinenhöhe über Hauptaufbau 61.8 '' 1571.0 mm Less
Max. Gesamtbreite der Schrämwalze 45.3 '' 1150.0 mm Less
Durchmesser Tragarm-Schrämwalze 87.0 '' 2200.0 mm Less
Tragarmlänge (von Gelenk bis Walze) 111.0 '' 2815.0 mm Less
Schrämwalzen-Unterfahrung des Liegenden 31.2 '' 793.0 mm Less
Lichte Höhe des Tunnels 28.5 '' 725.0 mm Less

Abmessungen (ca.) – hoch

Strebförderer-Förderrinnenbreite – maximal 53.0 '' 1342.0 mm Less
Strebförderer-Förderrinnenbreite – minimal 41.0 '' 1032.0 mm Less
Abstand zwischen Walze und Strebförderer-Fußplatte 12.0 '' 300.0 mm Less
Schneidhöhen – maximal 180.0 '' 4570.0 mm Less
Schneidhöhen – minimal 98.0 '' 2500.0 mm Less
Durchmesser der Walzenlader-Schrämwalze 98.0 '' 2500.0 mm Less
Walzenabstand bei horizontalen Armen 537.0 '' 14155.0 mm Less
Abstand zwischen Tragarmgelenken 336.0 '' 8525.0 mm Less
Mittenabstand der Stützsysteme 238.0 '' 6056.0 mm Less
Höhe über Hauptaufbau der Maschine 64.8 '' 1647.0 mm Less
Maschinenhöhe über Hauptaufbau 64.8 '' 1647.0 mm Less
Max. Gesamtbreite der Schrämwalze 45.3 '' 1150.0 mm Less
Durchmesser Tragarm-Schrämwalze 98.0 '' 2500.0 mm Less
Tragarmlänge (von Gelenk bis Walze) 111.0 '' 2815.0 mm Less
Schrämwalzen-Unterfahrung des Liegenden 34.0 '' 866.0 mm Less
Lichte Höhe des Tunnels 31.5 '' 801.0 mm Less

Reine Leistung

Mit leistungsfähigen Tragarmen und Transporteinheiten fräsen und laden Cat-Walzenlader je nach den Abbaubedingungen bis zu 5000 Tonnen (5500 US-Tonnen) pro Stunde. Die spezielle einteilige Hauptrahmenkonstruktion bietet maximale strukturelle Integrität und Nutzungsdauer.


Wichtige Verbesserungen

Cat-Walzenlader bieten zahlreiche neue Merkmale und Vorteile. Diese werden auf den folgenden Seiten nach Kategorie präsentiert.


Hauptrahmen für hohe Leistung konzipiert...

Der spezielle Hauptrahmen des Cat-Walzenladers ist einer seiner Hauptmerkmale. Die Hauptrahmenstruktur mit Gusstragarm-Gelenkpunkten ist eine extrem robuste Konstruktion, die nicht nur für die anspruchsvollsten Bergbaubedingungen geeignet ist sowie Zuverlässigkeit und lange Nutzungsdauer gewährleistet, sondern in Zukunft noch höhere Schneid- und Transportkräfte bewältigen kann. Der Hauptrahmen des EL3000 ist für die Nachrüstung von Tragarmen mit 1200 kW (1930 HP) und Transporteinheiten mit 200 kW (320 HP) ausgelegt. Bei Transporteinschränkungen kann ein geteilter Hauptrahmen geliefert werden.


Innovatives Stützsystem

Mit Stützsystemen wird der Walzenlader am Zahnstangen-Transportsystem befestigt, das Teil des Kettenkratzförderers ist, so dass der Walzenlader am Streb hin- und hertransportiert werden kann.


Längere Nutzungsdauer

Die Einsätze haben den gleichen Verschleißbereich wie herkömmliche Führungen und sind mit Gelenken versehen.


Downdrive

Eine innovative Downdrive-Konstruktion sorgt für eine längere Lagerlebensdauer, eine höhere Getriebenennleistung und größere Modularität für vereinfachte Wartung. Die Höhenverstellung des Walzenladers kann relativ einfach vorgenommen werden und erfolgt durch Austausch des Downdrives zur Anpassung an veränderliche Flözbedingungen.


Modulares Transportsystem

Caterpillar hat sein modulares Transportkonzept weiterentwickelt. Die Nettoleistung, die Getriebenennleistung, die Lagerlebensdauer und die Redundanz sind erhöht bzw. verlängert worden, so dass bei typischer Nutzung längere Überholungsintervalle möglich sind. Das Transportsystem ist eine einfache Konstruktion, die Schneidgeschwindigkeiten von bis zu 32 m/min (105'/min) erreicht sowie verbesserte Zuverlässigkeit und längere Nutzungsdauer bietet.


Kohleabrichter

Cat-Walzenlader können optional mit einem robusten Kohleabrichter mit bis zu 200 kW (320 HP) installierter Leistung zur Maximierung der Produktivität bei hohen Flözen oder bei schwierigen Bergbaubedingungen ausgestattet werden.


Mehr Leistung

Das Hydraulikaggregat ist überarbeitet worden und bietet mehr Funktionalität, optimierte Leistung und Zugang zu den Filtereinheiten durch ein vereinfachtes Layout. Die beiden folgenden Einheiten sind modular aufgebaut. Die Schubeinheiten ermöglichen einfachen Zugang und problemlose Aufrüstung.


Geprüfte Zuverlässigkeit

Ausfallzeiten kosten die Betreiber viel Geld. Während des Stillstands laufen immer mehr Kosten auf, während nichts produziert wird. Aus diesem Grund sorgt Caterpillar dafür, dass unsere hervorragend konstruierten Walzenlader den Anforderungen gerecht werden.


Schmierungsprüfung

Tragarme und Transporteinheiten werden einem intensiven Testprogramm unterzogen, um die optimalen Ölstandsanforderungen zu bestimmen und allen Bergbauanforderungen gerecht zu werden. Die Einheiten werden auf speziell dazu gebauten Prüfständen montiert, die für die Simulation der Steigung des unterirdischen Flözes positioniert sind.


Blocklast-Dauerprüfung

Bei dieser Prüfung werden Belastungen simuliert, die weit über den normalerweise in Bergbaubetrieben auftretenden Belastungen liegen, um zu gewährleisten, dass der Walzenlader mit den installierten Nennleistungen zuverlässig betrieben werden kann. Die Tragarme bzw. Transporteinheiten werden auf speziell dazu gebauten Prüfständen montiert. Die Hintereinanderanordnung wird von einem geeigneten Prüfmotor angetrieben.


Produktionslastprüfungen

Nach der erfolgreichen Blocklast-Dauerprüfung werden die gleichen Prüfstände für die Produktionslastprüfungen aller Tragarme und Transporteinheiten verwendet.


Bewährte Produktivität

Diese umfassenden Prüfungen gewährleisten die höchstmögliche Verfügbarkeit der in Betrieb befindlichen Walzenlader und maximale Rentabilität für Ihre Strebbauinstallation.


Branchenführende Automatisierung vom Wegbereiter der zustandsbasierten Automatisierung

Caterpillar hat ein modernes verteiltes Automatisierungssystem für die Steuerung, die Überwachung und den Schutz des Walzenladers entwickelt. Durch die Modulbauweise kann es so konfiguriert werden, dass es den individuellen Steueranforderungen entspricht, von der einfachen Überwachungs- und Schutzfunktion bis hin zur fortgeschrittenen Automatisierung und Datenübertragung.


Leistung und Flexibilität

Durch die hohe installierte Rechenleistung und die einfache Nachrüstung neuer Funktionen ist die Cat-Walzenladerautomatisierung zukunftssicher. Die Komponenten werden mit dem Netzwerk statt direkt mit dem zentralen Computer verbunden. Das vereinfacht Installation, Verdrahtung, Wartung und Fehlersuche.


Das Netzwerk ist die Steuerung

Für das Walzenlader-Steuersystem kommt ein moderner Ethernet-Bus zum Einsatz, der eine drastische Verringerung der Verdrahtung und eine enorme Verbesserung der Flexibilität ermöglicht. Es gibt keine Schnittstellenprobleme, da die an das Netzwerk angeschlossenen Ausrüstungen nur über das Internetprotokoll kommunizieren müssen.


Eigensicherheit

Da mehr eigensichere Komponenten verwendet werden, wird die Installation vereinfacht und die Wartung beschleunigt. Neue Module basieren auf standardisierten CIOS™-Modulen, so dass Aufrüstungen per Plug-And-Play möglich sind.


Visualisierung

Die Visualisierung ermöglicht nicht nur eine grafische Repräsentation der aktuellen Betriebsbedingungen, sondern auch die Anzeige von historischen Bedingungen und grafischen Trends. Ein automatisierter Strebbau ist ein hochkomplexes System mit zahlreichen interagierenden Komponenten, die zeitvariante Daten generieren.


VibraGuard™

VibraGuard™ ermöglicht es geschulten Mitarbeitern, den Verschleiß der Maschinenkomponenten vorherzusehen, ungeplante Stillstandszeiten zu vermeiden und Alarme einzurichten, mit denen der Bediener alarmiert wird, wenn bei überwachten Maschinenkomponenten das Risiko einer Beschädigung besteht. Dieser umfassende Schutz gewährleistet eine lange Nutzungsdauer und hohe Verfügbarkeit Ihrer wertvollen Bergbauausrüstungen.


Flexibilität und Leistung durch modulare Steuerung

Hohe Prozessorleistung unter Tage durch PMC™ Evo-S. Das vom Marktführer im Bereich Walzenladerautomatisierung entwickelte moderne Cat-Automatisierungspaket ermöglicht den verbesserten Einsatz der Arbeitskräfte in einer sicheren Umgebung mit höheren Erträgen in allen Flözabschnitten, höheren Transportgeschwindigkeiten, verbessertem Strebmanagement und längerer Nutzungsdauer aller Strebbau-Ausrüstungen einschließlich AFC und Schilden.


EL2000Standardausrüstung

Stützsystem Ix

Zentralschmiersystem

PMC™ Evo-S

Schildabstützungsdatenverbindung
  • Stromleitung
  • WLAN

EL2000Sonderausrüstung

Mehrteiliger Hauptrahmen

Verkleidung

Absplitterschutzvorrichtungen

Kohleabrichter
  • 100 kW

Stützsystem Ix (Einsatzaustausch)

Walzenladerräumer

Sprühbalken

IPC

Zonenbasierte Automatisierung "Navigator 1"

Zustandsbasierte Walzenladerautomatisierung "Navigator 2"

Integrierte Strebbauautomatisierung mit "Navigator 2 + 3" (nur mit Cat-Strebbauausrüstungen)

"Longwall Navigator" für bessere Strebausrichtung und Integration der Niveauregulierung mit LASC-Technologie (nur mit Cat-Strebbauausrüstungen)

VibraGuard™

Kameras

Zustandsüberwachung