844K

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Die großen Cat-Raddozer sind für eine hervorragende Robustheit ausgelegt. Über mehrere Lebenszyklen hinweg ist eine maximale Verfügbarkeit gewährleistet. Dank der optimierten Leistung und größeren Servicefreundlichkeit können Sie mit unseren Maschinen mehr Material effizient und sicher zu niedrigeren Kosten pro Tonne bewegen. Der Raddozer 844K ist für anspruchsvolle Aufgaben bei schweren Planieranwendungen konzipiert und ist das größte Modell unter den Cat-Raddozern. Eine ideale Maschine für den Bergbau im großen Stil, für Stadtwerke, das Bauwesen allgemein und überall dort, wo Mobilität, Vielseitigkeit und Verdichtung gefragt sind.

Motor

Maßeinheiten:
Motortyp Cat® C27 ACERT™ Cat® C27 ACERT™ Less
Bruttoleistung 752.0 HP 561.0 kW Less
Bohrung 5.4 " 137.2 mm Less
Hub 6.0 " 152.4 mm Less
Hubraum 1649.5 in3 27.03 l Less
Drehmomentanstieg 18.0 % 18.0 % Less
Emissionen Entsprechend EPA Tier 4 Final (USA) oder Tier 2 Entsprechend EPA Tier 4 Final (USA) oder Tier 2 Less
Bruttoleistung - ISO 14396 752.0 HP 561.0 kW Less
Bruttoleistung – SAE J1995 766.0 HP 571.0 kW Less
Nettoleistung – SAE J1349 699.0 HP 521.0 kW Less
Nettoleistung – SAE J1349 (hohe Umgebungstemperaturen) 648.0 HP 483.0 kW Less
Nettoleistung – SAE J1349 (normale Umgebungstemperaturen) 699.0 HP 521.0 kW Less
Maximales Drehmoment bei (Drehzahl) 2624.0 lb ft 3557.0 Nm Less
Nenndrehzahl 1800.0 1/min 1800.0 1/min Less

Gewichtsangaben

Einsatzgewicht 165089.0 lb 74883.0 kg Less

Getriebe

Wandlerantrieb – vorwärts 1 4.5 mph 7.3 km/h Less
Wandlerantrieb – vorwärts 2 8.3 mph 13.3 km/h Less
Wandlerantrieb – vorwärts 3 14.2 mph 22.9 km/h Less
Wandlerantrieb – rückwärts 1 4.9 mph 7.9 km/h Less
Wandlerantrieb – rückwärts 2 9.1 mph 14.7 km/h Less
Wandlerantrieb – rückwärts 3 15.5 mph 24.9 km/h Less
Direktantrieb – vorwärts 2 8.5 mph 13.7 km/h Less
Direktantrieb – vorwärts 3 15.2 mph 24.5 km/h Less
Direktantrieb – rückwärts 1 5.4 mph 8.7 km/h Less
Direktantrieb – rückwärts 2 9.6 mph 15.4 km/h Less
Direktantrieb – rückwärts 3 16.4 mph 26.4 km/h Less
Direktantrieb – vorwärts 1 Überbrückung deaktiviert Überbrückung deaktiviert Less
Getriebetyp Cat-Planeten-Lastschaltgetriebe Cat-Planeten-Lastschaltgetriebe Less

Füllmengen

Kraftstofftank – Standard 286.6 US-Gall. 1085.0 l Less
Kühlsystem 54.9 US-Gall. 208.0 l Less
Kurbelgehäuse 20.0 US-Gall. 76.0 l Less
Getriebe 29.1 US-Gall. 110.0 l Less
Differenziale und Seitenantriebe – vorn 71.6 US-Gall. 271.0 l Less
Differenziale und Seitenantriebe – hinten 68.9 US-Gall. 261.0 l Less
Hydrauliksystem – Arbeitsgerät- und Hydrauliklüfter 68.9 US-Gall. 261.0 l Less
Hydrauliksystem – Lenkung und Bremsen 34.9 US-Gall. 132.0 l Less

Fahrerkabine

Klimaanlage Serienmäßige Klimaanlage enthält umweltfreundliches Kältemittel R134a Serienmäßige Klimaanlage enthält umweltfreundliches Kältemittel R134a Less
Fahrerkabine – ROPS/FOPS Die Cat-Fahrerkabine mit separatem ROPS/FOPS gehört in Nordamerika, Europa und Japan zur Standardausrüstung. Die Cat-Fahrerkabine mit separatem ROPS/FOPS gehört in Nordamerika, Europa und Japan zur Standardausrüstung. Less
Fahrerkabine – ROPS/FOPS SAE J11040 APR88, ISO 3471:2008, ISO 3471:1994 SAE J11040 APR88, ISO 3471:2008, ISO 3471:1994 Less
Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) FOPS erfüllt die Kriterien von SAE J231 JAN81 und ISO 3449:1992 Stufe II. FOPS erfüllt die Kriterien von SAE J231 JAN81 und ISO 3449:1992 Stufe II. Less
Überrollschutz ROPS erfüllt die Kriterien von SAE J11040 APR88, ISO 3471:2008 und ISO 3471:1994. ROPS erfüllt die Kriterien von SAE J11040 APR88, ISO 3471:2008 und ISO 3471:1994. Less

Bremsen

Bremsen Entspricht ISO 3540:2011 Entspricht ISO 3540:2011 Less

Achsen

Vorn Fest Fest Less
Hinten Drehzapfen Drehzapfen Less
Knickpendelwinkel 8.5 Grad 8.5 Grad Less

Schild

Bereich der Schildkapazität 15,9  30,7 m3 (20,7 - 40,2 yd3) 15,9  30,7 m3 (20,7 - 40,2 yd3) Less

Schalldruckpegel – Standard

Schallpegel Maschine (ISO 6395:2008) 115.0 dB (A) 115.0 dB (A) Less
Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396:2008) 69.0 dB (A) 69.0 dB (A) Less

Schalldruckpegel – Schalldämmung

Schallpegel Maschine (ISO 6395:2008) 113.0 dB (A) 113.0 dB (A) Less
Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396:2008) 69.0 dB (A) 69.0 dB (A) Less

Hydrauliksystem – Heben/Kippen

Zylinder, doppelt beaufschlagt: Hubzylinder, Bohrung und Hub 133 mm × 1535 mm (5,25" × 60,4") 133 mm × 1535 mm (5,25" × 60,4") Less
Zylinder, doppeltwirkend: Neigen und Kippen, Bohrung und Hub 210 mm × 188 mm (8,25" × 7,4") 210 mm × 188 mm (8,25" × 7,4") Less
Förderstrom bei 2.000/min und 6900 kPa (1.000 psi) 82.0 US-Gall./min 311.0 l/min Less
Einstellung Druckbegrenzungsventil – Bulldozer (große Pumpe) 2700.0 psi 18650.0 kPa Less
Einstellung Druckbegrenzungsventil – Kippzylinder (kleine Pumpe) 2920.0 psi 20150.0 kPa Less

Hydrauliksystem – Lenkung

Maximale Fördermenge 94.3 US-Gall./min 357.0 l/min Less
Kleinster Wenderadius (über Schild) 34.0 ' 10369.0 mm Less
Einstellung des Druckbegrenzungsventils 4500.0 psi 31000.0 kPa Less
Lenksystem - Kreis Vorgesteuertes Load-Sensing-System Vorgesteuertes Load-Sensing-System Less
Lenksystem - Pumpe Kolbenverstellpumpe Kolbenverstellpumpe Less
Lenkeinschlagwinkel insgesamt 35.0 Grad 35.0 Grad Less

Abmessungen (ca.)

Mittellinie Vorderachse bis Knickgelenk 7.5 ' 2300.0 mm Less
Mitte Hinterachse bis Kante Stoßfänger 12.5 ' 3795.0 mm Less
Bodenfreiheit 2.0 ' 596.0 mm Less
Höhe bis Oberkante Abgasrohr 16.6 ' 5049.0 mm Less
Höhe bis zur Motorhaube 12.7 ' 3862.0 mm Less
Höhe bis Oberkante Überrollschutz 17.2 ' 5240.0 mm Less
Länge bei abgesenktem Schild 36.5 ' 11120.0 mm Less
Radstand 15.1 ' 4600.0 mm Less

Konstruktionselemente

Für härteste Einsatzbedingungen gebaut.


Antriebsstrang

Bewegen Sie das Material effizienter dank größerer Leistungsfähigkeit und verbesserter Steuerung.


Hydraulik

Produktivität, die Sie mehr bewegen und mehr verdienen lässt.


Bedienstand

Unübertroffen bei Fahrerkomfort und Ergonomie.


Technische Lösungen

Höhere Produktivität durch integrierte elektronische Systeme.


Cat MineStar System

Produktiveres Arbeiten.


Sicherheit

Ihre Sicherheit hat Vorrang.


Servicefreundlichkeit

Hohe Verfügbarkeit durch geringeren Wartungsaufwand.


Kundenbetreuung

Ihr Cat-Händler weiß, wie Ihre Bergbaumaschinen betriebsbereit gehalten werden können.


Nachhaltigkeit

So wird nachhaltiger Fortschritt möglich.


Cat-Schilde

Zuverlässiges Planieren mit Schilden, die für Ihre Anwendung konzipiert sind.


844KStandardausrüstung

ARBEITSUMGEBUNG
  • Klimaanlage und Heizung mit automatischer Temperaturregelung
  • Fahrerkabine, schallgedämmt und druckbelüftet, schützender Aufbau (Überrollschutz, ROPS, Rollover Protective Structure/Steinschlagschutz, FOPS, Falling Object Protective Structure), Radiovorrüstung einschließlich Antenne, Lautsprecher und Spannungswandler (12 V, 10-15 A)
  • 12 V Stromanschluss für Mobiltelefon oder Laptop
  • Rückfahrkamera
  • Zigarettenanzünder und Aschenbecher
  • Kleiderhaken
  • Elektrohydraulische Bedienelemente (am Sitz montiert)
  • Hochklappbare Armlehnen
  • Heizung mit Entfrosterfunktion
  • Warnhorn, elektrisch
  • Hydrauliksperre Arbeitsgerät
  • Instrumente, Anzeigen: – Motorkühlwassertemperatur – Kraftstoffstand – Fahrgeschwindigkeit – Gang – Hydrauliköltemperatur – Tachometer/Drehzahlmesser – Temperatur des Drehmomentwandlers
  • Instrumente, Warnanzeigen: – Alarmsystem, drei Kategorien – Aktivierungsstatus des automatischen Schaltmodus – Bremsstörung – Status der Schwimmfunktion – Status der verzögerten Motorabschaltung – Status der Leerlaufabschaltung – Motorfehlfunktion – Aktivierungsstatus des Kraftstoffsparmodus – Hydrauliksperre – Aktivierungsstatus der Überbrückungskupplung – Niedriger Kraftstoffstand – Status der Feststellbremse – Aktivierungsstatus der Felgenzugkraftsteuerung – Sicherheitsgurtwarnmeldung – Notlenkung (falls vorhanden) – Status der Drosselklappensperre – Getriebegang
  • Tastenfeld, Steuerung mit Kontrollleuchten: – Geschwindigkeitsbereich automatischer Schaltmodus – Automatischer/manueller Schaltmodus – Überbrückungskupplung – Reduzierte Felgenzugkraft – Drosselklappensperre
  • Fahrerkabinen-Innenleuchte
  • Lebensmittelfach und Getränkehalter
  • Rückspiegel (außen montiert)
  • Sitz, Cat Comfort (Stoffbezug) luftgefedert
  • Automatik-Sicherheitsgurt mit 76 mm (3") breiten Gurtbändern
  • STIC-Steuerungssystem mit Lenkradsperre
  • Getönte Scheiben
  • Beifahrersitz mit Beckengurt
  • Maschinendatenerfassungssystem /VIMS, Vital Information Management System) 3G mit grafischer Informationsanzeige: Externer Datenanschluss, individuell einstellbare Fahrerprofile
  • Wisch-/Waschanlagen (Front-, Heck- und Eckscheiben) mit wischerintegrierten Sprühdüsen, Intervallschaltung der Frontscheibenwischer

ANTRIEBSSTRANG
  • Ölscheibenbremsen, vollhydraulisch, gekapselt
  • Achswellen-Öllamellen-Betriebsbremse
  • Feststellbremse, elektrohydraulisch
  • Leckölfilter
  • Cat-Modul für saubere Emissionen(nur Tier 4)
  • Bedarfsgesteuerter Lüfter
  • Motor, Cat C27 ACERT
  • Kraftstoffentlüftungspumpe (elektrische)
  • Motorausschalter, vom Boden aus zugänglich, Stoßfänger
  • Schalldämpfer (unter der Motorhaube) (nur Tier 2)
  • Ansaugluft-Vorreiniger
  • Kühler, Aluminium, modulare Bauweise (AMR, Aluminum Modular Radiator)
  • Getrenntes Kühlsystem
  • Ätherstarthilfe, manuelle Übersteuerung
  • Drehzahlautomatik
  • Drehmomentwandler, Pumpenradkupplung mit Überbrückungsfunktion und Felgenzugkraftsteuerung
  • Planeten-Lastschaltgetriebe, 534 mm (21") (elektronisch) (3V/3R)

ELEKTRIK
  • Rückfahrwarnsignal
  • Drehstromgenerator, 150 A
  • Batterien (2), wartungsfrei (1400 A Kaltstartstrom)
  • Spannungswandler, 10/15 A, 24 V – 12 V
  • Deutsch-Steckverbinder
  • 24-V-Elektriksystem
  • Elektronische Getriebeschaltung
  • Beleuchtungsanlage, Halogenscheinwerfer (vorn und hinten), Zugangstreppe, Motorraum
  • Anlasser, elektrisch
  • Startersperrschalter im Stoßfänger
  • Fremdstartanschluss für Notstarts
  • Getriebesperrschalter im Stoßfänger

SONSTIGES
  • Achsöltemperatursensor
  • Batteriehauptschalter und Fremdstartanschluss, Stoßfänger
  • Schlaucharmatur, Cat-O-Ring-Dichtungen
  • Sparmodus mit Gas auf Abruf
  • Plattform-Notausstieg
  • Motor, Kurbelgehäuse, 500-Stunden-Intervall mit CH4
  • Funktionen zur Leerlaufdrehzahl-Anpassung: – Automatische Drehzahlverringerung – Verzögerte Motorabschaltung – Leerlaufabschaltung
  • Stahlkotflügel (vorn)
  • Schutzbleche, Kurbelgehäuse und Antriebsstrang
  • Gruppenweise angeordnete/gekennzeichnete Schmierstellen
  • Zugvorrichtung mit Bolzen
  • Cat-XT-Schläuche
  • Ölproben-Entnahmeventile
  • Hydraulische Bedarfsstromsteuerung (Positive Flow Control, PFC)
  • Product Link™
  • Schaugläser: Hydrauliktanks, Lenkung/Lüfter und Arbeitshydraulik/Bremse sowie Getriebe
  • Zugangstreppe, links und rechts hinten
  • Load-Sensing-Lenkung
  • Notlenkung
  • Fußleisten
  • Vandalismusschutz-Deckelschlösser
  • Venturi-Rohr
  • Langzeitkühlmittel in vorgemischter 50-prozentiger Konzentration mit Frostschutz bis –34 °C (–29 °F)

844KSonderausrüstung

ANTRIEBSSTRANG
  • Frostschutz bis 50 °C (–58 °F)
  • Motoröl-Schnellwechselsystem (Wiggins)
  • Kühlwasservorwärmer, 120 V oder 240 V
  • Hochleistungskühlung – Software

SCHILDE
  • SU – 17,8 m3 (23,3 yd3)
  • HD SU – 16,1 m3 (21,1 yd3)
  • Kohle – 30,7 m3 (40,2 yd3)

ARBEITSUMGEBUNG
  • Fahrerkabinenluft-Vorreiniger
  • MW/UKW, CD, MP3-Radio
  • Satellitenradio Sirius mit Bluetooth
  • Stroboskop-Warnleuchte, LED
  • CB-Funk (Vorrüstung)
  • Fenstersonnenblende

SONSTIGE ANBAUGERÄTE
  • Straßenfahrt-Kotflügel vorn und hinten
  • Schnellbetankungsanlage (Shaw-Aero)
  • Achspendelbegrenzung
  • Lack, schwarzes Schild hinten