994K

Große Radlader 994K

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nennleistung
1739 HP
1297 kW
Einsatzgewicht
534852 lb
242605 kg
Schaufelinhalt
19,1–43,6m3 (25–57yd3)
19,1–43,6m3 (25–57yd3)

Übersicht

IN KÜRZERER ZEIT UND BEI GERINGEREM KRAFTSTOFFVERBRAUCH MEHR ERLEDIGEN

Bei den großen Radladern von Cat ist die Haltbarkeit bereits mit eingebaut. Mehrere Lebenszyklen gewährleisten lange Verfügbarkeit. Dank der optimierten Leistung und größeren Servicefreundlichkeit können Sie mit unseren Maschinen mehr Material effizient und sicher zu niedrigeren Kosten pro Tonne bewegen.
In den 25Jahren seit der Vorstellung im Jahr1990 hat sich das Modell994 als Kundenliebling in dieser Größenklasse erwiesen. Mit jeder neuen Serie haben wir den Erfolg unserer Kunden im Fokus gehabt. So sind Zuverlässigkeit, Sicherheit, Fahrerkomfort, Servicefreundlichkeit und Nachhaltigkeit immer besser geworden.
Alle Abbildungen in diesem katalogartigen Datenblatt zeigen eine Maschine mit Ausstattung nach EPA Tier1 (USA)/EU-StufeI entsprechende Emissionsnormen. Wichtig: Tier4 Final/EU-StufeV entsprechende Emissionsnormen weisen einige physische Abweichungen auf, darunter einen DEF-Tank.

Vorteile

BIS ZU 8% MEHR BEWEGTES MATERIAL PRO KRAFTSTOFFEINHEIT

Bewegt deutlich mehr Material bei geringeren Kosten. Bei jedem Einsatz mehr erledigt– und das bei geringerem Kraftstoffverbrauch.

BIS ZU 29% HÖHERE NUTZLAST

Und bis zu 28% höhere Losbrechkraft ohne Kompromisse bei den Arbeitstakten.

EINFACHER ZU WARTEN UND AUFZUARBEITEN= NIEDRIGSTE GESAMTBETRIEBSKOSTEN

So robust konstruiert, dass er auch die härtesten Einsatzbedingungen wegsteckt. Und doch so wartungsfreundlich und einfach zu reparieren und aufzuarbeiten. Das ist eine Maschine für viele Jahre.

Produktspezifikationen für 994K

Nennleistung 1739 HP 1297 kW
Motormodell Cat® 3516E Cat® 3516E
Bohrung 6.7 " 170 mm
Hub 8.5 " 215 mm
Hubraum 4766 in³ 78.1 l
Nenndrehzahl 1,600/min 1,600/min
Emissionen Erfüllt EPA Tier4 Final (USA)/EU-StufeIV* oder EPA Tier1 (USA)/EU-StufeI entsprechende Emissionsnormen Erfüllt EPA Tier4 Final (USA)/EU-StufeIV* oder EPA Tier1 (USA)/EU-StufeI entsprechende Emissionsnormen
Bruttoleistung – SAE J1995 1870 HP 1394 kW
Max. Drehmoment – 1200/min – SAE J1995 8549 lb/ft 11591 N·m
Bruttoleistung– ISO 14396 1847 HP 1377 kW
Drehmomentanstieg 39% 39%
Nettoleistung – SAEJ1349 – Normale Umgebungstemperaturen 1739 HP 1297 kW
Anmerkung (4) *Variante für Tier4 Final/EU-StufeIV ist bereit für die Emissionsvorschriften der StufeV nach deren Einführung. *Variante für Tier4 Final/EU-StufeIV ist bereit für die Emissionsvorschriften der StufeV nach deren Einführung.
Nettoleistung – SAEJ1349 – Hohe Umgebungstemperaturen 1696 HP 1265 kW
Anmerkung (1) Die Nennleistungsangaben gelten für die in den angegebenen Normen festgelegten Bedingungen. Die Nennleistungsangaben gelten für die in den angegebenen Normen festgelegten Bedingungen.
Anmerkung (2) Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lüfter, Drehstromgenerator, Luftfilter und Schalldämpfer ausgerüstet. Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lüfter, Drehstromgenerator, Luftfilter und Schalldämpfer ausgerüstet.
Anmerkung (3) Die angegebene Bruttoleistung gilt für den Betrieb des Lüfters bei maximaler Geschwindigkeit. Die angegebene Bruttoleistung gilt für den Betrieb des Lüfters bei maximaler Geschwindigkeit.
Einsatzgewicht 534852 lb 242605 kg
Schaufelinhalt 17,2–43,6m³ (22,3–57yd³) 17,2–43,6m³ (22,3–57yd³)
Nutzlast– Standard-Hubgerüst (moderater bis hoher Grabwiderstand) 45 ton (US) 40.8 t
Nutzlast– Standard-Hubgerüst (niedriger bis moderater Grabwiderstand) 60 ton (US) 54.4 t
Nutzlast– verlängertes Hubgerüst (moderater bis hoher Grabwiderstand) 42 ton (US) 38.1 t
Nutzlast– verlängertes Hubgerüst (niedriger bis moderater Grabwiderstand) 55 ton (US) 49.9 t
Schaufelinhalt– Eisenerz 17,2–21,4m³ (22,3–28yd³) 17,2–21,4m³ (22,3–28yd³)
Schaufelinhalt– Gestein 19,1–29,1m³ (25–38yd³) 19,1–29,1m³ (25–38yd³)
Schaufelinhalt– Kohle 32,1–43,6m³ (42–57yd³) 32,1–43,6m³ (42–57yd³)
Anmerkung *Erkundigen Sie sich bei niedrigem bis moderatem Grabwiderstand bei Ihrem Händler vor Ort, ob Ihre Anwendung für die erhöhte Nutzlast geeignet ist. *Erkundigen Sie sich bei niedrigem bis moderatem Grabwiderstand bei Ihrem Händler vor Ort, ob Ihre Anwendung für die erhöhte Nutzlast geeignet ist.
Getriebetyp Cat-Planeten-Lastschaltgetriebe Cat-Planeten-Lastschaltgetriebe
Vorwärts – 1 4.6 mile/h 7.4 km/h
Vorwärts – 2 8 mile/h 12.9 km/h
Vorwärts – 3 13.6 mile/h 21.9 km/h
Rückwärts – 1 5 mile/h 8.1 km/h
Rückwärts – 2 8.8 mile/h 14.1 km/h
Rückwärts – 3 14.9 mile/h 24 km/h
Direktantrieb – vorwärts3 15.2 mile/h 24.5 km/h
Direktantrieb – rückwärts3 16.8 mile/h 27 km/h
Direktantrieb – rückwärts1 Überbrückung deaktiviert Überbrückung deaktiviert
Direktantrieb – vorwärts2 8.7 mile/h 14 km/h
Direktantrieb – rückwärts2 9.6 mile/h 15.5 km/h
Direktantrieb – vorwärts1 Überbrückung deaktiviert Überbrückung deaktiviert
Anmerkung Fahrgeschwindigkeiten bei Reifen 35/65-R33. Fahrgeschwindigkeiten bei Reifen 35/65-R33.
Druckbegrenzungsventileinstellung – Heben/Kippen 4587 psi 32500 kPa
Maximaler Förderstrom bei 1700/min 541 gal/min 2047 l/min
Zylinder, doppeltwirkend – Kippzylinder, Bohrung und Hub 310× 1086mm (12,2× 42,8Zoll) 310× 1086mm (12,2× 42,8Zoll)
Hubzylinder, doppeltwirkend – Hubzylinder, Bohrung und Hub 370× 1713mm (14,6× 67,4Zoll) 370× 1713mm (14,6× 67,4Zoll)
Vorsteuerhydraulik Offener Kreis und Druckverringerung Offener Kreis und Druckverringerung
Hub-/Kippsystem – Pumpe Verstellkolben Verstellkolben
Hub-/Kippsystem – Kreis Bedarfsstromsteuerung Bedarfsstromsteuerung
Anheben 12.6 s 12.6 s
Abkippen 3.1 s 3.1 s
Zurückkippen 4.9 s 4.9 s
Durch Eigengewicht absenken 4.2 s 4.2 s
Hydrauliktaktzeit gesamt– leere Schaufel 23.5 s 23.5 s
Hydrauliktank– Lenkung und Bremsen 100 Gall. (US) 379 l
Getriebe 110 Gall. (US) 416 l
Kraftstofftank – Standard 910 Gall. (US) 3445 l
Hydrauliktank– Arbeitsgerät und Hydrauliklüfter 270 Gall. (US) 1022 l
Kurbelgehäuse 76 Gall. (US) 288 l
Kühlsystem 138 Gall. (US) 520 l
Kraftstofftank– mit 24-h-Anbau 1500 Gall. (US) 5678 l
Differenzial – Seitenantriebe – Hinten 200 Gall. (US) 757 l
Differenzial – Seitenantriebe – Vorn 220 Gall. (US) 833 l
Ölauffrischungssystem (ORS, Oil Renewal System)* 20 Gall. (US) 75.7 l
Abgasreinigungsflüssigkeit (Tier4Final/StufeIV) 137 Gall. (US) 519 l
Anmerkung *Nicht für Maschinen nach Tier4 Final. Nicht in allen Regionen verfügbar. *Nicht für Maschinen nach Tier4 Final. Nicht in allen Regionen verfügbar.
Schaufelinhalt 19,1–43,6m3 (25–57yd3) 19,1–43,6m3 (25–57yd3)
Vorn Fest Fest
Hinten Pendelnd Pendelnd
Pendelwinkel
Bremsen ISO3450:2011 ISO3450:2011
Schallpegel Fahrer (ISO6396:2008)– Tier1/EU-StufeI entsprechende Emissionsnormen 72 dB(A) 72 dB(A)
Schallpegel Maschine (ISO 6395:2008) 119 dB(A) 119 dB(A)
Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO6396:2008)– Tier4 Final/EU-StufeIV* 72 dB(A) 72 dB(A)
Geräuschpegel Die Messung wurde bei 70Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt. Falls das Fahrerhaus nicht ordnungsgemäß gewartet wurde oder der Betrieb längere Zeit bei geöffneten Türen und Fenstern oder bei starker Geräuschentwicklung erfolgt, ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Die Messung wurde bei 70Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt. Falls das Fahrerhaus nicht ordnungsgemäß gewartet wurde oder der Betrieb längere Zeit bei geöffneten Türen und Fenstern oder bei starker Geräuschentwicklung erfolgt, ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
Anmerkung *bereit für EU-StufeV *bereit für EU-StufeV
Maximaler Förderstrom bei 1700/min 259 gal/min 980 l/min
Druckbegrenzungsventileinstellung – Lenkung 4496 psi 31000 kPa
Lenksystem – Kreis Vorgesteuertes Load-Sensing-System Vorgesteuertes Load-Sensing-System
Lenkeinschlagwinkel insgesamt 80Grad 80Grad
Lenksystem – Pumpe Kolbenverstellpumpe Kolbenverstellpumpe
Lenkzeiten – Leerlauf 7.6 s 7.6 s
Lenkzeiten – Obere Leerlaufdrehzahl 4.3 s 4.3 s
Umgebungsleistung hydraulischer Bedarfslüfter– Standard 40.8 °F 43 °C
Umgebungsleistung hydraulischer Bedarfslüfter– hoch (Tier4 Final) 127.4 °F 53 °C
Umgebungsleistung hydraulischer Bedarfslüfter– hoch (Tier1 entsprechende Emissionsnorm) 131 °F 55 °C
Mitte Vorderachse bis Schaufelzahnspitze 21.3 ft 6503 mm
Rückkippwinkel– Standebene 39,7Grad 39,7Grad
Schütthöhe bei max. Hubhöhe 20.2 ft 6167 mm
Höhe über Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) 23.4 ft 7118.5 mm
Max. Gesamtlänge 64 ft 19508 mm
Maximale Gesamthöhe – Angehobene Schaufel 38.6 ft 11771 mm
Reichweite – Max. Hubhöhe 9.3 ft 2821 mm
Rückkippwinkel bei max. Hubhöhe 59,5Grad 59,5Grad
Höhe über Auspuffrohren 23.2 ft 7067 mm
Bodenfreiheit bis Stoßfänger 4.4 ft 1355 mm
Auskippwinkel bei maximaler Hubhöhe ‒50,0Grad ‒50,0Grad
Breite– über Reifen– mit Wölbung 18.8 ft 5758 mm
Höhe bis Mitte der Achsen 6 ft 1820 mm
Spurweite 14.1 ft 4300 mm
Anmerkung Mit Schaufel für 22,9m3 (30yd3) für Standard-Hubgerüst bzw. 21,4m3 (28yd3) für verlängertes Hubgerüst und HD-Zahnspitzen der Serie Cat Advansys™. Mit Reifengröße 58/85-57. Mit Schaufel für 22,9m3 (30yd3) für Standard-Hubgerüst bzw. 21,4m3 (28yd3) für verlängertes Hubgerüst und HD-Zahnspitzen der Serie Cat Advansys™. Mit Reifengröße 58/85-57.
Schaufelbolzenhöhe – Max. Hubhöhe 28.8 ft 8790 mm
Rückkippwinkel – Transportstellung 47,4Grad 47,4Grad
Hinterachse – Mittellinie bis Stoßfänger 20.4 ft 6205 mm
Bodenfreiheit bis Knickgelenk 2.9 ft 898 mm
Höhe über Motorhaube 18.6 ft 5682 mm
Radstand 22.3 ft 6800 mm
Rückkippwinkel – Transportstellung 53,7Grad 53,7Grad
Reichweite – Max. Hubhöhe 8.8 ft 2688 mm
Bodenfreiheit bis Knickgelenk 2.9 ft 898 mm
Max. Gesamtlänge 66 ft 20102 mm
Bodenfreiheit bis Stoßfänger 4.4 ft 1355 mm
Rückkippwinkel– Standebene 45,0Grad 45,0Grad
Spurweite 14.1 ft 4300 mm
Schütthöhe bei max. Hubhöhe 23.3 ft 7095 mm
Auskippwinkel bei maximaler Hubhöhe ‒50,0Grad ‒50,0Grad
Hinterachse – Mittellinie bis Stoßfänger 20.4 ft 6205 mm
Höhe bis Mitte der Achsen 6 ft 1820 mm
Radstand 22.3 ft 6800 mm
Maximale Gesamthöhe – Angehobene Schaufel 41.2 ft 12545 mm
Höhe über Motorhaube 18.6 ft 5682 mm
Breite– über Reifen– mit Wölbung 18.8 ft 5760 mm
Schaufelbolzenhöhe – Max. Hubhöhe 31.7 ft 9647 mm
Höhe über Auspuffrohren 23.2 ft 7067 mm
Mitte Vorderachse bis Schaufelzahnspitze 23.3 ft 7097 mm
Rückkippwinkel bei max. Hubhöhe 59,4Grad 59,4Grad
Höhe über Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) 23.4 ft 7118.5 mm
Anmerkung Mit Schaufel für 22,9m3 (30yd3) für Standard-Hubgerüst bzw. 21,4m3 (28yd3) für verlängertes Hubgerüst und HD-Zahnspitzen der Serie Cat Advansys™. Mit Reifengröße 58/85-57. Mit Schaufel für 22,9m3 (30yd3) für Standard-Hubgerüst bzw. 21,4m3 (28yd3) für verlängertes Hubgerüst und HD-Zahnspitzen der Serie Cat Advansys™. Mit Reifengröße 58/85-57.
Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO6396:2008)– Tier4 Final/EU-StufeIV* 71 dB(A) 71 dB(A)
Anmerkung *bereit für EU-StufeV *bereit für EU-StufeV
Schallpegel Maschine (ISO 6395:2008) 117 dB(A) 117 dB(A)
Geräuschpegel Die Messung wurde bei 70Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt. Falls das Fahrerhaus nicht ordnungsgemäß gewartet wurde oder der Betrieb längere Zeit bei geöffneten Türen und Fenstern oder bei starker Geräuschentwicklung erfolgt, ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Die Messung wurde bei 70Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt. Falls das Fahrerhaus nicht ordnungsgemäß gewartet wurde oder der Betrieb längere Zeit bei geöffneten Türen und Fenstern oder bei starker Geräuschentwicklung erfolgt, ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
Schallpegel Fahrer (ISO6396:2008)– Tier1/EU-StufeI entsprechende Emissionsnormen 71 dB(A) 71 dB(A)

994K Standardausrüstung

ANMERKUNG

  • Die Standard- und Sonderausrüstung kann variieren. Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Cat-Händler.

ANTRIEBSSTRANG

  • 3516E-HD-Motor mit großem Hubraum, mechanisch-elektronische Einspritzung (MEUI™-A, Mechanical Electronic Unit Injector), luftgekühlter Ladeluftkühler, Diesel, Turbolader/Ladeluftkühler
  • Dauergeschmierter Motor
  • Kraftstoffentlüftungspumpe (elektrisch)
  • Motorausschalter, vom Boden aus zugänglich
  • Vorreiniger für Motorlufteinlass (über Haube)
  • Aluminiumkühler, modulare Bauweise (AMR)
  • Ätherstarthilfe, automatisch
  • Elektronische Drehmomentbegrenzung
  • Drehmomentwandler mit Pumpenradkupplung und Überbrückungskupplung sowie Felgenzugkraftsteuerung
  • Felgenzugkraftsteuerung
  • Planeten-Lastschaltgetriebe, 3 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge, elektronische Steuerung
  • Verzögerte Motorabschaltung
  • Lamellen-Betriebsbremsen, ölgekühlt
  • Feststellbremse, elektrohydraulisch

HUBGERÜST

  • Standard-Hubgerüst (40,8Tonnen/45US-Tonnen aus der Wand, 54,4Tonnen/60US-Tonnen lose)

ELEKTRIK

  • Drehstromgenerator
  • Trockenbatterien
  • Spannungswandler, 10/15A, 24V–12V
  • Elektrischer Hauptschalter am Stoßfänger
  • LED-Warnleuchten (programmierbare Blinkfolge)
  • LED-Beleuchtungsanlage (Arbeitsscheinwerfer, Zugangs- und Wartungsplattformbeleuchtung, Blinker, Warnleuchten)
  • Fremdstartbuchse
  • Starter- und Getriebesperrschalter im Stoßfänger
  • 24-V-Anlass- und -Ladesystem
  • Elektrische Starter
  • 24-V-Anlass- und -Ladesystem
  • Elektrische Starter

ARBEITSUMGEBUNG

  • Geklebtes Glas, getönt
  • Premiumsitz mit beheizbarem und aktiv kühlbarem Lederpolster, einstellbare Lendenwirbelstütze, luftverstellbare Polster für Sitzfläche und Rückenlehne, Sitzkisseneigungseinstellung, Sitzkissenlänge einstellbar
  • Doppelhebel mit Hub-/Kippfunktion
  • Arbeitshydraulikendschalter
  • Klimaanlage
  • Cat-Manometer
  • Grafisches Touchdisplay mit Echtzeitdaten zu Betrieb und Nutzlast
  • Heizung, Entfroster, automatische Temperaturregelung
  • Anzeigen
    – DEF-Füllstand (sofern vorhanden)
    – Kühlmitteltemperatur
    – Hydrauliköltemperatur
    – Kraftstoffstand
    – Getriebeöltemperatur
    – Motordrehzahl (Drehzahlmesser)
    – Getriebegang
    – Fahrgeschwindigkeit
    – Motorbetriebsstundenzähler
  • Warn- und Kontrollanzeigen
    – DEF-Füllstand niedrig (sofern vorhanden)
    – Dreistufiges Alarmsystem
    – Bremsstörung
    – Status der Schwimmfunktion
    – Status der verzögerten Motorabschaltung
    – Status der Leerlaufabschaltung
    – Motorstörung
    – Aktivierungsstatus des Kraftstoffsparmodus
    – Hydrauliksperre
    – Aktivierungsstatus der Überbrückungskupplung
    – Kraftstoffstand niedrig
    – Status der Feststellbremse
    – Aktivierungsstatus der Schnellumschaltung
    – Aktivierungsstatus der Felgenzugkraftsteuerung
    – Sicherheitsgurtwarnmeldung
    – Notlenkung
    – Status der Drehzahlautomatik
    – Getriebegang
    – Blinker
  • Tastenfeld mit Kontrollleuchten
    – Verbrauchsmodus
    – Arbeitshydraulikendschalter
    – Überbrückungskupplung
    – Manuelle Schmierung
    – Quickshift-Aktivierung
    – Felgenzugkraftsteuerung
    – Beheizte Außenspiegel
    – Drehzahlautomatik
    – Blinker
    – Einstellbare Instrumententafelbeleuchtung
    – Warnleuchten
  • Deckenleuchte in Fahrerkabine
  • Lebensmittelfach und Getränkehalter
  • Kombiniertes Lenk-Schaltsystem (STIC™, Steering and Transmission Integrated Control System)
  • Sonnenrolle zum Herunterziehen (vorn und hinten)
  • Maschinendatenerfassungssystem (VIMS™, Vital Information Management System) mit Informationsdisplay: externer Datenanschluss, Arbeitstaktzähler, integriertes Cat Production Measurement (CPM)
  • Tastenfeld, Messenger, ET, VIMS
  • Kleiderhaken

SICHERHEIT

  • Elektrische Signalhörner (Baustelle und Werkstatt)
  • Stufen für Auf-/Absteigen
  • Rückfahrkamera
  • Zugang zum Vorderrahmen mit Stufen
  • Vorderer Laufsteg um die Kabine
  • Zugangsstufen, T-Griff und Plattform für Pumpenraum
  • Anschlagpunkte an ROPS und Kühlerschutzgitter
  • Knickgelenksperre
  • Stufen auf beiden Seiten der Maschine
  • LED-Beleuchtung von Stufen und Zugang
  • Anti-Abrutsch-Fußleisten
  • Automatiksicherheitsgurt mit 76mm (3″) breiten Gurtbändern
  • Beifahrersitz mit Beckengurt, 76mm (3″) Breite
  • Rückfahrwarnsignal
  • Notlenkung

MASCHINENSTEUERUNG UND -FÜHRUNG

  • CPM-Nutzlastwägesystem

KRAFTSTOFFTANK

  • 12Stunden (3440l/910Gall.)

KÜHLUNG

  • Paket für Standardumgebungen (empfohlen bis maximal 43°C [110°F])

SERVICE

  • Vom Boden erreichbarer Servicebereich mit:
    – Beleuchtung des Servicebereichs
    – Ölstandsanzeige für Anbaugerät und Kühllüfter
    – Ölstandsanzeige für Lenkung und Bremse
    – Füllstandsanzeige für Scheibenwaschflüssigkeit
    – Ölstandsanzeige für Getriebe
    – Füllstandsanzeige für DEF-Flüssigkeit (sofern vorhanden)
    – Füllstandsanzeige für Kraftstofftank
    – Füllstandsanzeige für Motoröl
    – Füllstandsanzeige für Motorkühlmittel
    – Füllstandsanzeige für Behälter der Automatikschmierung
    – Kontrollleuchte für DEF-Spülung
    – Anlasssperre und LED
    – Hauptschalter für HD-Batterie
    – Schalter für Stufenbeleuchtung
    – Schalter für Servicebereichsbeleuchtung (sofern vorhanden)
    – Kraftstoffabschaltung Motorausschalter
    – Schnelleinfüllöffnung Motoröl
    – Schnelleinfüllöffnung Getriebeöl
    – Schnelleinfüllöffnung Lenk- und Bremshydrauliköl
    – Ablassöffnung Lenk- und Bremshydrauliköl
    – Schnelleinfüllöffnung Ölauffrischungssystem
    – Schnelleinfüllöffnung Motorkühlmittel
    – Einfüllöffnung DEF (nur HRC)
    – Schnelleinfüllöffnung Anbaugeräte- und Kühllüfterhydrauliköl
    – Ablassöffnung Anbaugeräte- und Kühlhydrauliköl
    – Einfüllöffnung Behälter Automatikschmierung
    – 24-V-Fremdstartbuchse
    – 240-V-Stecker für Kühlwassermantel- und Motorölheizung (sofern vorhanden)
    – 12-V-Steckdose
    – VIMS-Schlüsselschalter
    – 14-poliger Maschinendatenanschluss
    – VIMS-Messenger-Display
  • Gehäuseablauffilter, Patronenbauweise, im Tank mit magnetischen Stopfen an Anbaugerät, Kühllüfter, Brems- und Lenkpumpen
  • Hochdrucksiebe auf der Ausgangsseite von Anbaugerät, Kühllüfter, Brems- und Lenkpumpen
  • Effizienzüberwachung Pumpen
  • Automatikschmierung für Umlenk-, Knickgelenk-, Lenk- und Achszapfenlager
  • Elektronische Druckregelung der Schmierautomatik macht ein Nachstellen des Drucks unnötig und überwacht die Schmiermitteldicke temperaturabhängig
  • Steinschlagschutz an den Schmierleitungen des Gestänges
  • Cat-Schlaucharmaturen mit O-Ring-Dichtung
  • Verriegelbare Wartungsklappen
  • Öko-Ablassventile für Motor, Kühler, Hydraulikbehälter, Lenk- und Bremsflüssigkeitsbehälter, Bremskühlflüssigkeitsbehälter und Achsen
  • Ölschnellwechselanlage
  • Schnellbetankungsanlage, vom Boden erreichbar
  • Getriebeschutzblech
  • Zugvorrichtung mit Bolzen
  • Cat-XT™-Schläuche
  • Servicezentrum links
  • Ölprobenzapfventile

EFFIZIENZ

  • Economy Mode (Eco-Modus)
  • Variabel verstellbare Hydraulikpumpen
  • Variable Load-Sensing-Lenkung
  • Kolbenverstellpumpe für Lüfter
  • Drehmomentwandler mit Überbrückungskupplung

994K Sonderausrüstung

ANMERKUNG

  • Die Standard- und Sonderausrüstung kann variieren. Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Cat-Händler.

ERSATZFELGEN

  • 1118mm (44″) 152mm (44 _ 57) (6″) Flansch
  • 1194mm (47″) 152mm (44 _ 57) (6″) Flansch
  • 1194mm (47″) 127mm (47 _ 57) (5″) Flansch

SCHALLPEGEL

  • Schalldämpfungspaket

FELGEN UND REIFEN

  • Felgen– 1118mm (44″) (44 _ 57) 152mm (6″) Flansch. Passend für Reifen 53.5/85-5776PR L5
  • Reifen– 53.5/85-57 FS 76PR L5 (für 44″-Felgen)
  • Felgen– 1194mm (47″) (47 _ 57) 127mm (5″) Flansch. Für Reifen 60/80 R57L5R XMine D2 SR
  • Reifen– 58/85-57 84PR L4 (für 47″-Felgen)
  • Felgen– 1194mm (47″) (47 _ 57) 152mm (6″) Flansch. Für Reifen 58/85-5784PR L4

ELEKTRIK

  • Serviceleuchten

ANTRIEBSSTRANG

  • Ölauffrischungssystem (ORS) (nicht für Maschinen nach Tier4 Final; nicht in allen Regionen verfügbar)

HUBGERÜST

  • Verlängertes Hubgerüst (38,1Tonnen/42US-Tonnen aus der Wand, 49,9Tonnen/55US-Tonnen lose)

ARBEITSUMGEBUNG

  • Gummigelagertes, besonders schlagfestes Wärmeschutzglas (gemäß AS/NZS2080)
  • Joystick mit Hub-/Kippfunktion
  • AM/FM/AUX-Radio
  • AM/FM/AUX/USB/BT/CD/SAT-Radio

SICHERHEIT

  • Elektrische Stufen für Ein-/Ausstieg
  • Cat Detect (rückseitige Objekterkennung)
  • Unterlegkeile

KÄLTEBETRIEB

  • Kaltwetterumgehung für Kühllüfter (empfohlen bei Temperaturen unter ‒29°C [‒20°F])
  • HD-Starter (stellt einen weiteren elektrischen Startermotor und zwei zusätzliche Batterien bereit; insgesamt damit drei Startermotoren und sechs Batterien) (empfohlen für Temperaturen unter 0°C [32°F])
  • 240-V-Motoröl- und -Kühlmittelheizelemente (empfohlen zwischen ‒18°C und ‒30°C [0°F und ‒22°F])
  • Kraftstoffvorwärmer (Umlaufheizung auf Basis von Motorwärme und Wärmetauscher) (empfohlen zwischen ‒18°C und ‒30°C [0°F und ‒22°F])
  • Beheizbare Spiegel (empfohlen für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt)

MASCHINENSTEUERUNG UND -FÜHRUNG

  • Cat Terrain-Vorrüstung

KRAFTSTOFFTANK

  • 24Stunden (5700l/1506Gall.)

KÜHLUNG

  • Hochleistungskühler (empfohlen bis maximal 53°C [127°F])

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Rückwärtige Objekterkennung für Radlader

    Die rückwärtige Objekterkennung für Radlader ist ein zweiteiliges System für eine verbesserte Totwinkelkontrolle. Ein Radar warnt optisch und akustisch, wenn ein Objekt in den Sicherheitsbereich gelangt. Mithilfe der Kamera kann sich der Fahrer beim Rückwärtsfahren ein Bild vom Bereich hinter der Maschine machen.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Die rückwärtige Objekterkennung für Radlader ist ein zweiteiliges System für eine verbesserte Totwinkelkontrolle. Ein Radar warnt optisch und akustisch, wenn ein Objekt in den Sicherheitsbereich gelangt. Mithilfe der Kamera kann sich der Fahrer beim Rückwärtsfahren ein Bild vom Bereich hinter der Maschine machen.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Product Link

    Cat® Product Link™ stellt eine drahtlose Verbindung zu Ihrer Maschine her, sodass Sie wertvolle Erkenntnisse darüber erhalten, wie Ihre Maschine oder Flotte arbeitet. Daten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeiten und Diagnosecodes werden über Online-Webanwendungen verfügbar gemacht, damit Sie rechtzeitig fundierte Entscheidungen zur Optimierung der Effizienz, Steigerung der Produktivität und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten für Ihre Flotte treffen können. Erhältlich mit Konnektivität über Mobilfunk und Satellit.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® Product Link™ stellt eine drahtlose Verbindung zu Ihrer Maschine her, sodass Sie wertvolle Erkenntnisse darüber erhalten, wie Ihre Maschine oder Flotte arbeitet. Daten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeiten und Diagnosecodes werden über Online-Webanwendungen verfügbar gemacht, damit Sie rechtzeitig fundierte Entscheidungen zur Optimierung der Effizienz, Steigerung der Produktivität und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten für Ihre Flotte treffen können. Erhältlich mit Konnektivität über Mobilfunk und Satellit.

Mehr über die Technologie erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.

Einwilligung zum Marketing

Vergleichen Sie 994K mit häufig verglichenen Modellen.

Use the comparison tool to compare detailed specs of Cat and competitor models.

COMPARE ALL MODELS