992K

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Zuverlässigkeit

Produktivität

Fahrerkomfort

Technische Lösungen

Sicherheit

Wartung – einfach gemacht

Qualität

Nachhaltigkeit

Schaufeln

Schaufel-Schneidwerkzeuge

Überblick

Caterpillar stellte den 992 erstmals 1968 vor. Seitdem ist dieser große Radlader weltweit führend und hat sich als betriebssichere, produktive und langlebige Maschine zum Laden aus der Abbauwand einen Namen gemacht. Mit der Einführung der Serie K erlebt der Fahrer ein neues Maß an Sicherheit bei der Arbeit auf oder in der Umgebung der Maschine. Sowohl in den Ausführungen mit verlängertem als auch mit Standard-Hubgerüst ist diese Maschine an Flotten mit den Muldenkippern 775 und 777 angepasst. Wenn sich Ihre Betriebsabläufe rund um den 992 als Ladewerkzeug drehen, finden Sie mit dem 992K alles, was für Ihr Geschäft von Bedeutung ist: Sicherheit, Produktivität, Kostenkontrolle und Komfort für Ihr Personal.

Motor

Maßeinheiten:
Nennleistung (2) 814.0 PS 607.0 kW Less
Engine Model Cat® C32 ACERT™ Cat® C32 ACERT™ Less
Bruttoleistung 907.0 PS 676.0 kW Less
Bohrung 5.7 in 145.0 mm Less
Hub 6.4 in 162.0 mm Less
Displacement 8.5 gal (US) 32.1 l Less
Bruttoleistung – SAE J1995 907.0 PS 676.0 kW Less
Emissionen USA: EPA Tier 2 (gleichwertig) USA: EPA Tier 2 (gleichwertig) Less

Techn. Betriebsdaten

Einsatzgewicht 218864.0 lb 99275.0 kg Less
Nutzlast – verlängerte Hubarme (HL) 21.0 t 19.1 t Less

Betriebsdaten

Einsatzgewicht HL** 220621.0 lb 100072.0 kg Less
Einsatzgewicht Standard Lift* 218864.0 lb 99275.0 kg Less
Nutzlast – Standard-Hubgerüst 24.0 t 21.7 t Less

Getriebe

Wandlerantrieb - Vorwärtsgang 1 4.3 mile/h 6.9 km/h Less
Converter Drive - Forward 2 7.4 mile/h 11.9 km/h Less
Converter Drive - Forward 3 12.6 mile/h 20.3 km/h Less
Wandlerantrieb – rückwärts 1 4.7 mile/h 7.6 km/h Less
Wandlerantrieb - Rückwärtsgang 2 8.1 mile/h 13.1 km/h Less
Wandlerantrieb - Rückwärtsgang 3 13.8 mile/h 22.2 km/h Less
Direktantrieb – vorwärts 1 Überbrückung deaktiviert Überbrückung deaktiviert Less
Direktantrieb – Vorwärts 2 8.0 mile/h 12.9 km/h Less
Direktantrieb – vorwärts 3 14.2 mile/h 22.8 km/h Less
Direktantrieb – Rückwärts 1 4.9 mile/h 7.9 km/h Less
Direktantrieb – Rückwärts 2 8.8 mile/h 14.2 km/h Less
Direktantrieb - Rückwärtsgang 3 15.4 mile/h 24.8 km/h Less

Wartungsflüssigkeits-Füllmenge

Cooling System 77.0 gal (US) 290.0 l Less
Kurbelgehäuse 32.0 gal (US) 120.0 l Less
Getriebe 45.0 gal (US) 169.0 l Less
Differenziale und Seitenantriebe - vorn 95.0 gal (US) 360.0 l Less
Differentials and Final Drives - Rear 91.0 gal (US) 345.0 l Less
Hydraulic Tank – Steering/Brake 42.0 gal (US) 159.0 l Less
Hydrauliktank – Arbeitshydraulik 86.0 gal (US) 326.0 l Less
Kraftstofftank – Standard 413.0 gal (US) 1562.0 l Less

Füllmengen

Scheibenwaschflüssigkeit Windschutzscheibe 4.9 gal (US) 18.6 l Less

Schaufeln

Schaufel-Fassungsvermögen 10,7 - 12,3 m3 (14-16 yd3) 10,7 - 12,3 m3 (14-16 yd3) Less

Bremsen

Bremsen Entspricht SAE J1473, OCT90 und ISO 3450:1992 Entspricht SAE J1473, OCT90 und ISO 3450:1992 Less

Fahrerkabine

Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure)/Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) Erfüllt SAE- und ISO-Normen Erfüllt SAE- und ISO-Normen Less

Reifen

Reifen Wählen Sie einen für Ihre Anwendung geeigneten Reifen aus. Wählen Sie einen für Ihre Anwendung geeigneten Reifen aus. Less

Laderhydraulik

Einstellung des Druckbegrenzungsventils 4500.0 psi 31000.0 kPa Less
Hubzylinder: doppeltwirkend – Hub 45.2 in 1148.0 mm Less
Kippzylinder, doppeltwirkend: Bohrung 10.5 in 266.7 mm Less
Kippzylinder: doppeltwirkend – Hub 80.9 in 2055.0 mm Less

Hubarm-Hydrauliksystem

Hubzylinder, doppeltwirkend: Bohrung 11.0 in 279.4 mm Less

Gewichtsangaben

Einsatzgewicht – Standard-Hubgerüst* 218864.0 lb 99275.0 kg Less
Einsatzgewicht – verlängertes Hubgerüst** 220621.0 lb 100072.0 kg Less

Hydraulic Cycle Times

Abkippen* 1.8 Sekunden 1.8 Sekunden Less

Hydrauliktaktzeit

Hydrauliktaktzeit insgesamt 14.9 Sekunden 14.9 Sekunden Less
Senken in Schwimmstellung (leer) 3.7 Sekunden 3.7 Sekunden Less

Hydrauliktaktzeiten

Anheben* 9.4 Sekunden 9.4 Sekunden Less

Modell

Seriennummer-Präfix ZMX ZMX Less

Betriebsdaten – Standard-Hubgerüst*

Statische Kipplast, bei 35° eingelenkt 121302.0 lb 55022.0 kg Less

Betriebsdaten – Verlängertes Hubgerüst*

Ausbrechkraft 127813.0 lb 57975.0 kg Less
Statische Kipplast bei 35 ° eingelenkt 114105.0 lb 51757.0 kg Less

Geräuschpegel

Leistung Leistung Leistung Less

992K Standardausrüstung

ELEKTRIK
  • Rückfahrwarnsignal
  • Drehstromgenerator (150 A)
  • Batterien, wartungsarm
  • Deutsch- und Amp-Anschlussstecker mit Dichtung
  • Diagnosestecker, ECM (Engine Control Module, Motorsteuergerät)
  • Elektrischer Trennschalter, bodennah
  • Fremdstartanschluss für Notstarts, bodennah
  • Beleuchtungsanlage, Halogen (vorn/hinten)
  • Beleuchtung, Zugangstreppe
  • HD-Anlasser, elektrisch
  • Anlass- und Ladesystem (24 Volt)

ARBEITSUMGEBUNG
  • Advisor-Anzeige
  • Klimaanlage und Heizung mit automatischer Temperaturregelung
  • Fahrerkabine, schallgedämmt, Überdruck, Überrollschutz (ROPS/FOPS); Radiovorbereitung für Entertainment umfasst Antenne, Lautsprecher und einen 12-V-Umwandler (24 Volt, 10 A) für den Anschluss eines Laptops/Mobiltelefons
  • Zigarettenanzünder und Aschenbecher
  • Kleiderhaken
  • Verriegelungen für die elektrohydraulische Neigungs- und Höhenverstellung
  • Heizung mit Entfrosterfunktion
  • Warnhorn, elektrisch
  • Sperren für Anbaugeräte und Lenkung
  • VIMS™ 3G-Überwachungssystem
  • Fahrerkabinen-Innenleuchte
  • Lebensmittelfach und Getränkehalter
  • Rückspiegel (außen montiert)
  • Sicherheitsgurte, 76 mm (3") breit, für Fahrer und Beifahrer
  • Sitz, Cat Comfort (Stoffbezug), luftgefedert
  • Lenk-Schaltsystem STIC
  • Getönte Scheiben
  • Wisch-/Waschanlagen (Front-, Heck- und Eckscheiben), Frontscheibenwischer mit Intervallschaltung

ANTRIEBSSTRANG
  • Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC, Air-To-Air After Cooler)
  • Automatische Drehzahlverringerung
  • Achsölkühler (vorn und hinten)
  • Bremsen, vollhydraulisch, gekapselt, Mehrscheiben-Betriebsbremse im Ölbad und trockene Feststell-/Hilfsbremse
  • Leckölfilter
  • Verzögerte Motorabschaltung
  • Bedarfsgesteuerter Lüfter
  • Elektrische Kraftstoffentlüftungspumpe
  • Cat®-Motor C32 ACERT
  • Motorabschaltung auf Bodenebene
  • Kraftstoff-Schnellbetankungsstutzen auf Bodenniveau
  • Getriebesperre auf Bodenebene
  • Anlassersperre auf Bodenebene
  • Leerlaufabschaltung
  • Ansaugluft-Vorreiniger
  • Modulwasserkühler der nächsten Generation (NGMR, Next Generation Modular Radiator)
  • Starthilfe (Äther), automatisch
  • Drehzahlautomatik
  • Planeten-Lastschaltgetriebe, 533 mm (21") mit 3V/3R, elektronische Steuerung
  • Luftrichter-Auspuffe

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG
  • Zentralschmiersystem
  • Automatische Schaufelhub-/Schaufelkipp- Abschaltsysteme, in der Fahrerkabine elektronisch einstellbar
  • Rammschutz-Servicezentrum
  • Cat-Schlaucharmaturen mit O-Ring-Dichtung
  • Wartungsklappen, verriegelbar
  • Plattform-Notausstieg
  • Stahlkotflügel (vorn/hinten)
  • In Gruppen zusammengefasste Hydraulikdruckanschlüsse
  • Schutzbleche, Antriebsstrang und Kurbelgehäuse
  • Zugvorrichtung mit Bolzen
  • Cat-Schläuche des Typs XT und XT-ES
  • Hydraulikölkühler
  • Flügelradkupplung
  • Öko-Ablassventile an der Arbeits- und Lenkhydraulik
  • Schalldämpfer, unter der Motorhaube
  • Ölproben-Entnahmeventile
  • Kolbenpumpe Gehäuseablauffilter
  • Bedarfsstromsteuerung (Positive Flow Control, PFC)
  • Product Link
  • Servicezentrum mit Betriebsflüssigkeits- und Elektrik-Servicezentrum, bodennah
  • Schaugläser:
  • Anlassersperre, Rammschutz
  • Zugangstreppe, links und rechts hinten
  • Load-Sensing-Lenkung
  • Neigungsregenerierung
  • Fußleisten
  • Getriebesperre, Rammschutz
  • Vandalismusschutz-Deckelschlösser
  • Frontscheibenreinigung

REIFEN, FELGEN UND WALZEN
  • Im Abschnitt Obligatorische Ausrüstung muss ein Reifen aus der Liste ausgewählt werden. Im Basispreis der Maschine ist ein Betrag für Reifen enthalten.

FROSTSCHUTZMITTEL
  • Vorgemischte 50-prozentige Konzentration von Langzeitkühlmittel mit Frostschutz bis –34 °C (–29 °F)

992K Sonderausrüstung

ELEKTRIK
  • Umwandler 10 A
  • Xenon-Scheinwerfer
  • Objekterkennung
  • Kamera zur Rückraumüberwachung
  • Warnleuchten, Stroboskop-LED

ARBEITSUMGEBUNG
  • MW/UKW, CD, MP3-Radio
  • Fahrerkabinenluft-Vorreiniger
  • Sirius/USB/Bluetooth-Radio
  • Sonnenrollo

STARTHILFEN
  • Motorkühlmittel-Heizgerät, 120 V
  • Motorkühlmittel-Heizgerät, 240 V

MASCHINENSTEUERUNG UND -FÜHRUNG
  • CAES-Vorrüstung

SONSTIGE ANBAUGERÄTE
  • Frostschutzmittel bis –50 °C (–58 °F)
  • Diagnoseleitungen
  • Straßenkotflügel