Automatischer Umschalter der Baureihe CTX

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Schalter der Cat® -Baureihe CTX sind für Wohn- und leichte Gewerbebaustellen, die Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit erfordern, wie in einem Leistungsschützschalter.
Spannungsabtastung und Systemsteuerung erfolgen über einen hochmodernen Mikroprozessor in der Schranktür.

Zusammenfassung

Maßeinheiten:
Nennleistungsbereich 40-400A 40-400A Less
Übertragungsart Offener Übergang Offener Übergang Less
Schaltertyp Mit Schütz Mit Schütz Less

Steuertafel MX

    CTX-Schalter sind mit der Schalttafel MX-60 serienmäßig ausgerüstet.
    Diese Mikroprozessorsteuerung beinhaltet:
  • Unterspannungsabtastung (90 % Aufnahme/80 % Abfall der Netz-Quelle
    • Spannungs- und -Frequenzabtastung Generator-Quelle (90 % Spannung/95 % Frequenzaufnahme)
    • Zeitverzögerung Motorstart – 5 Sekunden (P)
    • Zeitverzögerung Warmlaufen des Motors – Transfer zum Generator – 20 Sekunden (W)
    • Zeitverzögerung Netz-Stabilisierung/Rücktransfer zum Netz – 5 Minuten (T)
    • Zeitverzögerung Motorabkühlung – 5 Minuten (U)

    Alle Verzögerungen sind fest.

Automatischer Umschalter der Baureihe CTX Standardausrüstung

Die Einheit ist als offener Typ, NEMA 1 oder NEMA 3R Gehäuse, erhältlich. Die Bedieneinheit MX-60 fügt eine Benutzerschnittstelle und Funktionalität hinzu, wie z. B.:
  • Anzeige-LEDs für die Verfügbarkeit der Stromversorgung, Schalterposition und Last aktiviert
  • Tastschalter für Prüfung, eingestellte Prüfung, Zeitgeber-Umgehung und Programm abbrechen
  • Spezielle Zustands-Melder von In-Phase-Umschaltungen und Zeitbetrieb
  • Wählbar 7, 14, 21 oder 28 Tage (ab Werk eingestellt 28 Tage) Generator-Prüfapparat-Zeitgeber
  • Diagnose-LED-Anzeigen in logischer Einlinien-Konfiguration

Zusätzliche Optionen:
  • Zusätzliche Kontakte A3/A4 (jeweils 1) geschlossen, Netz- und Generator-Positionen
  • Spezielle Einstellungen des Timers