Automatischer Umschalter der Baureihe CTE

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick


Die Cat®-Umschalter der Baureihe CTE sind für Einsätze konfigurierbar, die die Zuverlässigkeit und Bedienungsfreundlichkeit eines voll ausgestatteten Umschalters mit Leistungsschütz erfordern.
Die Baureihe CTE weist das Steuergerät MX350 auf, das für anspruchsvollste Umschalter- oder Umgehungsschalter-Einsätze konzipiert ist und verbesserte Anschlussmöglichkeiten für genaue und rechtzeitige Diagnose- und Ereignisprotokollierung bietet.

Zusammenfassung

Maßeinheiten:
Nennleistungsbereich 40 – 4000 A 40 – 4000 A Less
Übertragungsart Offen/Geschlossen/4-Positionen-Schalter Offen/Geschlossen/4-Positionen-Schalter Less
Schaltertyp Mit Schütz Mit Schütz Less

Elektrische Nennleistung

Steuerung der Stromversorgung 40 bis 4000 A, 2-, 3- oder 4-polig 40 bis 4000 A, 2-, 3- oder 4-polig Less
Leistungsfähigkeit Gehäuse NEMA 1, 3R, 4, 4X und 12 NEMA 1, 3R, 4, 4X und 12 Less
Systemspannungsanwendung Verfügbar bis 600 V AC, 50 oder 60 Hz Verfügbar bis 600 V AC, 50 oder 60 Hz Less
Zulässige Prüfung
  • Seismisch getestet und zugelassen nach IBC 2006 und OSHPD
  • CSA C22.2 Nr. 178 als Grundlage für die Bestätigung bei 600 V AC
  • IEC 947-6-1 Liste
  • Seismisch getestet und zugelassen nach IBC 2006 und OSHPD
  • CSA C22.2 Nr. 178 als Grundlage für die Bestätigung bei 600 V AC
  • IEC 947-6-1 Liste
  • Less

    Konstruktions- und Ausführungsmerkmale

    • Umschaltbetrieb mit Sperre
    • Elektrisch betätigt, mechanisch durch einen einfachen Sprungmechanismus gehalten
    • Silberlegierungskontakte mit separaten Abbrennkontakten bei 600 A und darüber
    • Lichtbogenlöschgitter, geschlossene Lichtbogenkammern und breiter Kontaktspalt gewährleisten bei allen Einheiten hervorragende Quellentrennung
    • Durch automatischen Umschalter mit Magnetspule betätigte haltbare Mechanismen und robuste Elektronik, auf elektromagnetische Verträglichkeit und harte Umweltbedingungen getestet
    • Steuerkreis-Trennstecker und Antriebssperrschalter für sichere Wartung
    • Komponenten ohne Ausbau des Schalters oder der Stromleiter für Inspektion und Wartung zugänglich
    • Mechanische Anzeige und Kontaktkammerabdeckung für Prüfung, Sicherheit und Positionskennzeichnung konzipiert

    Leistungsmerkmale

    • Schließer-Übergangsschaltung mit zwei Positionen sowie verzögerte und unterbrechungslose Übergangsschaltung
    • Hohe Schließ- und Stehwerte
    • Temperaturanstiegs-Test gemäß UL 1008 nach Überlast- und Dauer-Tests in unbelüftetem Gehäuse durchgeführt – UL-Anforderungen werden übertroffen
    • Ausstattung mit Steuereinheit MX350

    Automatischer Umschalter der Baureihe CTEStandardausrüstung

    Automatische Umschalter der Baureihe CTE
    • Der Cat-Umschalter der Baureihe CTE mit Leistungsschütz verfügt über eine voll programmierbare/konfigurierbare Mikroprozessor-basierte Steuereinheit, sodass größte Einsatzflexibilität sichergestellt ist. Zudem umfasst die Baureihe CTE zahlreiche Konfigurationen, wodurch die Anforderungen selbst des kritischsten Verbrauchers erfüllt werden.
      Zu den verfügbaren Konfigurationen gehören:
      • 40 – 4000 A:
      • Automatische Umschalter CTE
      • Umschalter mit verzögertem Übergang CTED< /li>
      • Manuelle Umschalter CTEM

      • 100 – 4000 A:
      • Umschalter ohne Unterbrechung CTECT
      • Nebenschluss-Umschalter mit Unterbrechung CBTE
      • Nebenschluss-Umschalter mit verzögertem Übergang CBTED
      • Nebenschluss-Umschalter ohne Unterbrechung CBTECT
    • CTE – Bemessungsdaten
    • Antriebseinrichtung
    • Neutralschaltung
    • Sicherer manueller Betrieb
    • Baureihe CTED:
    • Baureihe CTECT:
    • Schalter mit Nebenschlusstrennung CBTED und CBTECT
      • Der Mikroregler MX350 ist ein modulares Steuer- und Überwachungssystem, speziell für Niederspannungs-Umschalter konzipiert.
        Der MX350 bietet folgende wesentliche Vorteile:
        Flexible Steuerungs- und Kommunikationsoptionen, die sich für alle Niederspannungs-Umschalter eignen
        Geringe Abmessungen
        Modulbauweise, was die Anzahl ersetzbarer Bauteile für Wartung und Prüfung reduziert