ATS mit Wartungszugang (Nennwert) der Baureihe CTGSE und CTGDSE

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Automatischer Umschalter (ATS, Automatic Transfer Switch) der Cat®-Baureihe CTGSE mit integriertem Dienstprogramm-Schutzschalter, optionaler Ansprechüberspannungsunterdrückung und Überwachung der Leistung in einem Paket. Die Baureihe CTGDSE bietet verzögerten Übergangsbetrieb des ATS-Systems. Die Steuereinheit MX150 zeigt den Status der Umschalterposition, Zeitgeber und verfügbare Quellen. Eine Kommunikationsnetzwerkschnittstelle ist als Option erhältlich.

Zusammenfassung

Maßeinheiten:
Nennleistungsbereich 40-3000 A 40-3000 A Less
Übertragungsart Offener Übergang mit Wartungszugang Offener Übergang mit Wartungszugang Less
Schaltertyp Mit Schütz Mit Schütz Less

Zeitgeber und Spannung/Frequenz einstellbar ohne Trennung von der Stromquelle

Prozessor und digitale Schaltungen von Leitungsspannung isoliert

Eingänge sind optoisoliert für hohe elektrische Störfestigkeit gegenüber Spannungssprüngen und Geräuschen

Integrierte Diagnose mit LCD-Display und die LED/LCD-Anzeigen zur besseren Darstellung und für lange Lebensdauer

ATS mit Wartungszugang (Nennwert) der Baureihe CTGSE und CTGDSEStandardausrüstung

Elektrische Nennleistung
  • Nennleistung 40 bis 3000 Ampere
  • UL-891, UL 1008,SA 22.2 , IEC 947-6-1
  • Wellen-Störsicherheit gemäß IEEE 472 (ANSI C37.90A)
  • ESD-Störsicherheitstest gemäß EN61000-4-2 (Stufe 4)
  • Elektrisch schnell ansprechend/Berst-Störsicherheitstest gemäß EN61000-4-4
  • Spannungseinbruch- und Unterbrechungs-Störsicherheit EN61000-4-11
  • NFPA70,99,101 und 110

ATS mit Wartungszugang (Nennwert) der Baureihe CTGSE und CTGDSESonderausrüstung

Optionale Zusatzausrüstung
  • Optionaler integrierter Lastschwerpunkt für mehrere lastseitige Verbindungen bis zu 240 V erhältlich
  • Zu weiteren Optionen gehören integriertes Batterieladegerät, Spannungsauslöser-Wahlschalter, Leistungsüberwachung und integrierte TVSS