C2.2 | 15,5 - 20 kW Diesel-Stromaggregate

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Mit ihren zuverlässigen Energielösungen erfüllen unsere C2.2-Dieselmotorstromaggregate die Anforderungen Ihrer Not- und Hauptstrom-Anwendungen. Alle Notstromaggregate C2.2 werden serienmäßig mit erweiterter 4-Jahres-Servicegarantie geliefert. Jedes Stromaggregat wurde gemäß den ISO 8528-5-Anforderungen für Übergangsverhalten konstruiert. Alle Stromaggregate C2.2 erfüllen die Emissionsvorschriften der R96/EUIIIa. Wir bieten leicht zu verwendende Cat-Schalttafeln, optional EMCP 4.1 oder EMCP 4.2. Lernen Sie unser umfangreiches Zubehör kennen, wie z. B. verzinkte schallgedämpfte Gehäuse oder integrierte Kraftstofftanks. Unsere C2.2-Stromaggregate sind für Ihre hohen Ansprüche konzipiert.

Technische Daten des Stromaggregats

Maßeinheiten:
Minimale Nennleistung 15,5 ekW 15,5 ekW Less
Maximale Nennleistung 20,0 ekW 20,0 ekW Less
Strategie für Emissionen und Kraftstoff Entspricht R96/EUIIIa Entspricht R96/EUIIIa Less
Spannung 110 bis 415 V 110 bis 415 V Less
Frequenz 60 Hz 60 Hz Less
Geschwindigkeit 1800/min 1800/min Less
Tastgrad Notstrom, Hauptstrom Notstrom, Hauptstrom Less

Technische Daten des Motors

Motortyp Cat® C2.2, Vierzylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Cat® C2.2, Vierzylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Less
Bohrung 3.3 in 84.0 mm Less
Hub 3.9 in 100.0 mm Less
Hubraum 135.2 in³ 2.2 l Less
Verdichtungsverhältnis 22,5:1 22,5:1 Less
Ansaugsystem Selbst ansaugend Selbst ansaugend Less
Kraftstoffsystem Indirekte Einspritzung Indirekte Einspritzung Less
Regler Mechanisch Mechanisch Less

Abmessungen des Stromaggregats

Länge – Maximal 59.1 in 1500.0 mm Less
Breite – Maximal 24.4 in 620.0 mm Less
Höhe – Maximal 43.9 in 1115.0 mm Less

C2.2 (60 Hz) Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Luftfilter; Leichteinsatzausführung mit Einwegelement

Bedienkonsole
  • EMCP 4.1

Kühlsystem
  • Lüfterantrieb, Antrieb für Batterieladegenerator
  • Caterpillar-Langzeitkühlmittel
  • Kühlmittelablaufleitung mit Ventil
  • Kühler und Motorlüfter mit Schutzblech

Abgassystem
  • Abgasstutzen, Dichtungen, Regenabdeckung und SAE-Auspuffflansch für kundenseitige Verwendung; lose beigepackt

Kraftstoffsystem
  • Sockel aus Formstahl mit einwandigem integrierten Kraftstofftank für 8 Betriebsstunden
  • Standard-Kraftstofftank für offenes Aggregat/Sockel mitgeliefert

Generatoren und Generatorzubehör
  • Turmbedienfeld, IP22, Kabeleingang unten
  • Separater Niederspannungs-Kabelschrank (Wechsel-/Gleichstrom)
  • Schutzschalter, IEC, 3-polig, am Turmbedienfeld montiert
  • Spannungsregler (einphasige Erfassung)
  • 12 Leiter
  • Schutzart IP23

Drehzahlregelsystem
  • Mechanisches Drehzahlregelsystem

Schmiersystem
  • Schmieröl
  • Ölablassleitung mit Ventil

Montagesystem
  • Firmeneigene lineare Schwingungsdämpfer zwischen Grundrahmen und Motor-Generator
  • Inklusive Hubvorrichtungen und Anschlusspunkten für Kühlmittel

Start- und Batterieladesystem
  • 12-Volt-Batterie mit Gestell und Kabeln

Universal
  • Motor und Drehstromgenerator vorlackiert, Caterpillar Yellow

C2.2 (60 Hz) Sonderausrüstung

Lichtmaschinenoptionen
  • Isolierung für küstennahe Einsätze

Zertifikate
  • Globale Zertifizierung für GUS
  • Europäisches Upgrade auf Standardsatz für CE-Zertifikat

Schutzschalter
  • Mit Vorhängeschloss abschließbarer Schutzschalter
  • 4-Pol-Schutzschalter

Schalttafel-Optionen
  • Spannungsfreie Kontakte für Standard-Warnsignal
  • Spannungsfreie Kontakte für Stromaggregatbetrieb
  • EMCP 4.2
  • Not-Aus mit Schlüssel
  • Batterieladegerät

Kühlsystem
  • Kühlwasservorwärmer

Gehäuse
  • Zentralhubpunkt für Gehäuse
  • Schalldämmhaube (verzinkt)

Kraftstoffsystem
  • Verlängertes Serviceintervall von 1000 Std.
  • Sockelfüße
  • Kufensockel für Gehäuse
  • Kraftstofffördersteuerung
  • DEFRA-konformer Kraftstofftank
  • Kufensockel für offene Aggregate
  • Alarm bei niedrigem Kraftstoffstand

Montagemöglichkeiten
  • Ausbau der Batterie
  • Schalldämpfer-Installationssatz
  • Ausbau industrieller Schalldämpfer

Spezielle Prüfung und Inspektion
  • PGS-Prüfbericht bei einem Leistungsfaktor von 1,0

Universal
  • Steinabweiser für Kühler
  • Packbehälter – kompaktes Aggregat
  • Packbehälter – überdachtes Aggregat