C15 | Diesel-Stromaggregate 320 – 500 kW

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Kriterien bei der Gestaltung

Das Stromaggregat akzeptiert entsprechend dem Standard NFPA 110 eine Nennlast von 100 % und entspricht dem Übergangsverhalten gemäß ISO 8528-5.

Cat-Dieselmotor

  • Zuverlässige, robuste und haltbare Konstruktion
  • Einsatzerprobt in Tausenden von Anwendungen weltweit
  • Der Viertakt-Dieselmotor sorgt für eine gleichbleibende Leistung und ist mit seinem geringen Gewicht außerordentlich sparsam beim Kraftstoffverbrauch
  • Generator

  • Zugeschnitten auf die Leistungs- und Ausgabeanforderungen von Cat-Motoren
  • Branchenführende mechanische und elektrische Bauweise
  • Branchenführende Motorstartfähigkeiten
  • Hohe Effizienz
  • Schalttafel CAT EMCP

    Die EMCP-Steuereinheit zeichnet sich durch die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit aus, die Sie von Ihren Cat Maschinen erwarten. EMCP4 ist eine skalierbare Plattform, die für einen zuverlässigen Stromaggregat-Betrieb entwickelt wurde, und bietet umfassende Informationen über die Leistungsabgabe und Betrieb des Motors. EMCP4-Systeme können durch Programmierung und Erweiterungs-Module weiter an Ihre Anforderungen angepasst werden.

    Zulieferer, der alle Anforderungen erfüllen kann

    Vollständig prototypengeprüft, Drehschwingungsanalyse verfügbar

    Weltweite Produktunterstützung

    Die Cat-Händler bieten eine umfassende Unterstützung in der Nachverkaufsphase, was auch Wartungsarbeiten und Reparaturvereinbarungen beinhaltet. Über 1800 Cat-Händler-Zweigniederlassungen stehen in 200 Ländern zur Verfügung. Das Caterpillar S•O•S℠-Programm erfasst auf kosteneffiziente Weise den Zustand der internen Motorkomponenten, auch das Vorhandensein von unerwünschten Flüssigkeiten und Verbrennungsnebenprodukten

    Seismische Zertifizierung

  • Seismische Zertifizierung verfügbar.
  • Verankerungsdetails hängen vom jeweiligen Einsatzort sowie von vielen Faktoren, wie z. B. Größe, Gewicht und Betonfestigkeit des Stromaggregats ab.
  • Für eine IBC (International Building Code)-Zertifizierung, d.h. eine Zertifizierung nach internationaler Bauordnung für die USA, muss das verwendete Verankerungssystem von einem zugelassenen Ingenieur geprüft und zugelassen werden
  • Seismische Zertifizierung gemäß geltenden Bauvorschriften: IBC 2000, IBC 2003, IBC 2006, IBC 2009, CBC 2007, CBC 2010
  • Vorläufig vom OSHPD (Office of Statewide Health Planning and Development, Büro für Gesundheitsplanung und -entwicklung in Kalifornien) zugelassen. Es führt OSP-0321-10 für die Verwendung in Gesundheitsprojekten in Kalifornien fort
  • C15 (60 Hz) Standardausrüstung

    Luftsystem
    • Luftfilter – Einweg-Papierfilter für Patronenfilter
    • Ladeluftkühlernetz
    • Turbolader

    Schalttafel
    • EMCP 4.2

    Kühlsystem
    • Kühler und Motorlüfter mit Schutzblech
    • Kühlmittelablaufleitung mit Ventil
    • Lüfterantrieb, Antrieb für Batterieladegenerator
    • Caterpillar-Langzeitkühlmittel

    Abgas
    • Standard-Kraftstofftank für offenes Aggregat/Sockel mitgeliefert
    • Sockel aus Formstahl mit einwandigem integrierten Kraftstofftank für 8 Betriebsstunden

    Kraftstoffsystem
    • Kraftstoffhauptfilter mit integriertem Wasserabscheider und Sicherheitsfilter
    • Kraftstoffkühler
    • Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe
    • Flexible Kraftstoffleitungen
    • Motorkraftstoffförderpumpe

    Generator und Anbaugeräte
    • Generator mit A-Rahmen – IP21-Schutz
    • Optionaler LC-Rahmen für Generator – Schutzart IP23
    • Integrierter Spannungsregler
    • Leistungszentrale, IP22
    • Separater Niederspannungs-Kabelschrank (Wechsel-/Gleichstrom)
    • Obligatorischer Schutzschalter, IEC, 3-polig, in Leistungszentrale montiert

    Drehzahlregelsystem
    • Elektronischer Cat-Drehzahlregler (ADEM A4).

    Schmiersystem
    • Ölkühler
    • Ölablassventile

    Montagesystem
    • Firmeneigene lineare Schwingungsdämpfer zwischen Grundrahmen und Motor-Generator, mit Hubvorrichtungen und Anschlusspunkten für Kühlmittel- und Schmieröl-Ablassleitungen.

    Anlassen/Laden
    • 24-Volt-Batterie mit Gestell und Kabeln

    Universal
    • Motor und Drehstromgenerator vorlackiert, Caterpillar Yellow

    C15 (60 Hz) Sonderausrüstung

    Ansaugsystem
    • Einstufiger Luftfilter
    • Doppelelement-Luftfilter

    Zulassungen
    • EU-Konformitätserklärung
    • Globale Zertifizierung für GUS

    Schutzschalter
    • 3-poliger Schutzschalter (100 % Nennleistung gem. IEC) – gehäusemontiert
    • 4-poliger Schutzschalter (100 % Nennleistung gem. IEC) – gehäusemontiert
    • 3-polige Schutzschalter (100 % Nennleistung gem. IEC) – motorbetrieben
    • 4-polige Schutzschalter (100 % Nennleistung gem. IEC) – motorbetrieben
    • Hilfskontakte, Schutzschalter
    • Spannungsauslöser für IEC-Schutzschalter
    • Verriegelbare Schutzschaltervorrichtung
    • Versorgungsklemmleiste

    Schalttafeln
    • EMCP 4.3, EMCP 4.4
    • Spannungsfreie Kontakte
    • Warnhorn gemäß regionalen Bestimmungen
    • Öltemperaturanzeigen
    • Schutzvorrichtungen: Massefehler-Relais; Erdschluss Massefehler-Relais; Abschaltung bei Überlast über Schutzschalter; Alarm bei niedrigem Kraftstoffstand; Abschaltung bei niedrigem Kraftstoffstand; Alarm bei hohem Kraftstoffstand; Kraftstoffstandsensor
    • Lokaler Melder
    • Dezentraler Melder

    Kühlsystem
    • Kanalflansch des Kühlers
    • Steinabweiser
    • Alarm bei niedriger Kühlmitteltemperatur

    Gehäuse
    • Schalldämmhaube
    • Schalldämmhaube zur Senkung des Umgebungslärms

    Abgassystem
    • Motormontierter Schalldämpfer
    • End-In-/End-Out-Schalldämpfer – 10-, 25- und 35-dBA-Dämpfung
    • Flanschgruppe 6 und 8"
    • Flexible Auspuffanschlüsse
    • Kniestücksatz 6 und 8"
    • Schutzvorrichtung für Abgaskrümmer und Turbolader

    Kraftstoffsystem
    • Doppelwandiger Kraftstofftanksockel
    • Manuelle Kraftstoffförderpumpe
    • Kraftstofffördersystem-Steuerungen

    Generator und Anbaugeräte
    • Korrosionsschutz
    • Generator mit Dauermagneterregung
    • Stillstandheizung
    • Generator mit A-Rahmen, Übergröße
    • Rahmengenerator mit Isolierung für küstennahe Einsätze (CIP, Coastal Insulation Protection)
    • Generator mit LC-Rahmen
    • Generator mit LC-Rahmen, Übergröße
    • Generator mit Isolierung für küstennahe Einsätze (CIP, Coastal Insulation Protection), LC-Rahmen

    Schmiersystem
    • Manuelle Sumpfpumpe

    Montagesystem
    • Schmaler Kufensockel – ersetzt Standard-Kraftstofftanksockel

    Spezieller Test/Berichte
    • PGS-Prüfbericht bei einem Leistungsfaktor von 1,0
    • PGS-Prüfbericht bei einem Leistungsfaktor von 0,8

    Start- und Batterieladesystem
    • 5-A-Batterieladegerät für eine Batterie
    • Batteriehauptschalter
    • Kühlwasservorwärmer