3516E (60 Hz)

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

3516E (60 Hz) Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Luftfilter
  • Einstufige Filter mit Wartungsanzeiger

UNTERWAGEN
  • Kettenendglied

Bedienkonsole
  • EMCP 4.2
  • Notstopptastschalter
  • Steuertafelleuchten
  • EMCP 4.2-Steuerung beinhaltet:
  • 24-V-DC-Betrieb
  • Umgebungsfest abgedichtete Vorderseite
  • Alarmtext/Ereignisbeschreibungen
  • Am Generator montiert – nach hinten ausgerichtet
  • Bedienelemente:
  • Drehzahleinstellung
  • Motorabkühlzeitgeber
  • Motoranlasszyklus
  • Alarmquittierung
  • Leuchtenprüfung
  • Leistungsgetreue RMS-Wechselstrommessung, 3-phasig, Genauigkeit +/-2 %
  • Digitalanzeige für:
  • Volt, Gleichstrom
  • Betriebsstunden
  • Öldruck (psi, kPa oder bar)
  • Kühlmitteltemperatur
  • Volt (L-L und L-N)
  • Frequenz (Hz)
  • A (pro Phase und Durchschnitt)
  • Leistungsfaktor (je Phase und Durchschnitt)
  • kW (je Phase, durchschnittlich und prozentual)
  • kVA (pro Phase, durchschnittlich und prozentual)
  • kVAr (je Phase, durchschnittlich und prozentual)
  • KWh (gesamt)
  • kvarh (gesamt)
  • Warnung/Abschaltung mit üblicher LED-Anzeige für Abschaltung von:
  • Niedriger Öldruck
  • Hohe Kühlmitteltemperatur
  • Überdrehzahl
  • Not-Aus
  • Motor startet nicht (Startzeitüberschreitung)
  • Niedrige Kühlmitteltemperatur
  • Niedriger Kühlmittelstand
  • Programmierbare Schutzrelaisfunktionen:
  • Generatorphasenfolge
  • Über-/Unterspannung (27/59)
  • Über-/Unterfrequenz (jeweils 81)
  • Rückwärtsleistung (kW) (32)
  • Blindleistung rückwärts (kVAr) (32 RV)
  • Überstrom (50/51)
  • Kommunikation:
  • Kundenspezifische Datenverbindung (Modbus RTU)
  • Zusatzmodul Datenverbindung
  • Serielles Meldemodul Datenverbindung
  • 6 programmierbare Digitaleingänge
  • 4 programmierbare Relais-Ausgänge (Form A)
  • 2 programmierbare Relais-Ausgänge (Form C)
  • 2 programmierbare Digitalausgänge

Kühlsystem
  • Ladeluftkühlung mit Mantelkühlwasser
  • Kühlerlüfter und Lüfterantrieb
  • Lüfter mit Riemenschutzvorrichtungen
  • Kühlmittelablaufleitung mit Ventil
  • Kühlmittelstandsensoren
  • Caterpillar-Langzeitkühlmittel

Abgassystem
  • Trockener Abgaskrümmer
  • Auslass/Auslässe mit Flansch

Kraftstoffsystem
  • Sekundäre Kraftstofffilter
  • Kraftstoffkühler; nicht in Aggregaten ohne Kühler enthalten
  • Flexible Kraftstoffleitungen – lose beigepackt
  • Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe

Generatoren und Arbeitsgeräte
  • 3-phasig, bürstenlos, ausgeprägter Pol
  • 6 Leiter
  • Formgewickelt
  • Permanentmagnet
  • Temperaturfühler für die Wicklung
  • Stillstandheizung gegen Kondensation
  • Isolierung Klasse H, Temperaturanstieg Klasse F bei 40 °C Umgebungstemperatur (105C Hauptstrom/130C Notstrom)
  • Erweiterungskasten rechte Seite, Sammelschienenverbindungen, oben montiert, Kabeleingang unten
  • Bohrbild gemäß NEMA-Norm

Drehzahlregelsystem
  • ADEM III

Literatur
  • Englisch

Schmiersystem
  • Schmieröl
  • Schmierölpumpe, Zahnradpumpe
  • Integrierter Schmierölkühler
  • Ölfilter, Öleinfüllstutzen und Messstab
  • Ölablassleitungen und Ventil
  • Entdunster

Montagesystem
  • Schienen, Motor/Generator/Befestigung des Kühlers
  • Schwingungsdämpfungselemente aus Gummi (lose beigepackt)

Start- und Batterieladesystem
  • Elektrischer Starter, 24 V
  • Batterieladegenerator, 45 A
  • Batterie und Batteriegestell mit Kabeln
  • Batteriehauptschalter

Universal
  • Farbe: Caterpillar Yellow mit Trägern und Kühler schwarzglänzend
  • Wartung rechte Seite
  • Schwungrad und Schwungradgehäuse – SAE-Nr. 00
  • Linksdrehend

3516E (60 Hz) Sonderausrüstung

Ansaugsystem
  • Zwei-Elemente-Luftfilter
  • Hochleistungsluftfilter
  • Fernansaugadapter
  • Lufteinlassschutz

Schutzschalter
  • Optionale Sammelschienenstromanschlüsse
  • Schutzschalter-Kabelstränge
  • Kabeleingangsoptionen
  • Schutzschalter 2000, 2500, 3200, 4000, 5000 A, 3-polig, IEC-konform
  • Schutzschalter 1600, 2000, 2500, 3000, 4000, 5000 A, 3-polig, 100 % UL-konform
  • Schutzschalter 2000, 2500, 3200, 4000 A, 4-polig, IEC-konform
  • Sammelschienenverbindungen
  • P-Rahmen-Unterbrecheranschlüsse
  • R-Rahmen-Unterbrecheranschlüsse
  • Masterpact-Unterbrecheranschlüsse

Bedienkonsole
  • EMCP 4.3, EMCP 4.4
  • Sprachenauswahl
  • Meldermodule
  • Lastabgabemoduloptionen
  • Befestigungsgruppe – externe Kastenklammern
  • Zusätzliche Felder
  • Kundenspezifische Schnittstellenoptionen
  • Überwachung der Generatortemperatur
  • Schalter zum Erhöhen/Verringern der Spannung
  • Ferngesteuerte Drehzahleinstellung
  • PC-Überwachung (Vor-Ort- und Fernüberwachung)
  • Sabotagegesicherte Instrumententafelklappe
  • Boden-

Kühlsystem
  • Optionale Schlangenkühler
  • Optionale luftgekühlte Ladeluftkühler (ATAAC, Air-to-Air Aftercooler)
  • Anzeigen Wasserfüllstandschalter
  • Ausgleichsbehälter

Abgassystem
  • Winkelstücke
  • Flansche
  • Flexible Anschlüsse
  • Y-Adapter
  • Flansche und Auspuffanschlüsse
  • Schalldämpfer

Kraftstoffsystem
  • Duplex-Kraftstofffilter
  • Kraftstoffhauptfilter

Generatoren und Anbaugeräte
  • Kraftstoffhauptfilter
  • Drehstromgenerator – Luftfilter
  • Summenstromwandler – 8,7- und 15-kV-Klasse

Instrumente
  • Pyrometer und Thermoelemente

Schmiersystem
  • Schmieröl in Standardölwanne
  • Ölstandregler
  • Elektrische Vorschmierpumpe
  • Manuelle Vorschmierpumpe

Montagesystem
  • Isolatoren mit niedrigem Wirkungsgrad, scheibenförmig
  • Schwingungsdämpfer, Federtyp
  • IBC, seismische Schwingungsisolatoren NORAD

Stromanschlüsse
  • 2700er- und 3000er-Rahmen
  • Erdungsgruppen
  • Anschlüsse Neutralleiter

Spezielle Tests/Berichte
  • IBC-Zulassungen
  • PGS-Prüfbericht bei einem Leistungsfaktor von 1,0
  • PGS-Prüfbericht bei einem Leistungsfaktor von 0,8
  • Standardmotor-Testladung
  • Stromaggregat-Testbericht
  • Kraftstoffverbrauchsprüfung
  • Stromaggregat – Verbrauchsprüfung
  • Torsionsschwingungsanalyse

Start- und Batterieladesystem
  • Motordrehvorrichtungsgruppe
  • 24-V-Batteriesatz – trocken
  • Batterieladegeräte, 10, 20, 35 und 50 A
  • Elektrische Starter
  • Druckluftstartanlagen
  • Starterabdeckungen
  • Luftdruckregler
  • Kühlwasservorwärmer

Universal
  • Spezielle Lackfarben
  • US AID-Emblem

Überblick

Diesel-Stromaggregate des Typs 3516E erfüllen unsere hohen Qualitätsstandards und sind damit bestens für alle Ihre Anwendungen geeignet – sei es für betriebsnotwendige Aufgaben, für die häufigsten Arbeiten oder zur Notstromversorgung. Mit einer zuverlässigen Leistung von 2500 bis 2750 ekW bei 60 Hz wurde jedes Stromaggregat dafür entwickelt, die ISO 8528-5-Anforderungen für Übergangsverhalten einzuhalten und 100 % Nennlast in einem Schritt auszuhalten. Seismische Zertifizierung ist ebenfalls für ausgewählte Modelle erhältlich, sodass trotz unerwarteter Störungen die Stromversorgung aufrechterhalten bleibt. Das integrierte Steuersystem, einschließlich automatischem Umschalter (ATS, Automatic Transfer Switch) und Schaltanlage, gewährleistet, dass eine konstante Stromversorgung und Verbindung zu Ihrer Flotte über die Vor-Ort- und Fernüberwachungsoptionen sichergestellt ist. Mit einer benutzerfreundlichen Schnittstelle bietet unsere EMCP 4-Schalttafel flexible Optionen, alle Ihre Management- und Diagnose-Tools zu vereinen. Die EMCP 4.4-Steuereinheit bietet ein Mehrfach-Stromaggregat mit Parallelbetrieb und so eine erweiterte Kapazität und Aggregate-Redundanz für die Erfüllung Ihrer Anforderungen. Da keine zwei Leistungsanforderungen identisch sind, bieten wir eine breite Palette an Zubehör und anschraubbaren System-Erweiterungen. Flexible Verpackungsoptionen für Ihre räumlichen Anforderungen und Umgebungsbedingungen. Unsere 3516E-Stromaggregate sind auf solche Voraussetzungen zugeschnitten und werden dadurch Ihrem individuellen Strombedarf gerecht. Passen Sie sie gezielt an Ihre Anforderungen an. Für zusätzliche Sicherheit wählen Sie eine der gemäß UL 2200 und CSA zertifizierten Paket-Optionen.

Technische Daten des Stromaggregats

Maßeinheiten:
Minimale Nennleistung 2500 eKW 2500 eKW Less
Maximale Nennleistung 2750 ekW 2750 ekW Less
Strategie für Emissionen und Kraftstoff US EPA-Zertifizierung nur für Notfalleinsatz (Tier 2) US EPA-Zertifizierung nur für Notfalleinsatz (Tier 2) Less
Spannung 416 bis 13.800 V 416 bis 13.800 V Less
Frequenz 60 Hz 60 Hz Less
Geschwindigkeit 1800/min 1800/min Less
Tastgrad Notstrom, missionskritisch, Hauptstrom Notstrom, missionskritisch, Hauptstrom Less

Technische Daten des Motors

Motortyp 3516E, SCAC, V-16, wassergekühlter Viertakt-Diesel 3516E, SCAC, V-16, wassergekühlter Viertakt-Diesel Less
Bohrung 6.69 in 170.0 mm Less
Hub 8.47 in 215.0 mm Less
Hubraum 4765.0 in³ 78.1 l Less
Verdichtungsverhältnis 14,3:1 14,3:1 Less
Ansaugsystem ATAAC ATAAC Less
Kraftstoffsystem MEUI MEUI Less
Regler Adem™ A5 Adem™ A5 Less

Abmessungen des Stromaggregats

Länge – Maximal 324.0 in 8238.0 mm Less
Breite – Maximal 104.0 in 2640.0 mm Less
Höhe – Maximal 132.0 in 3342.0 mm Less
Trockengewicht – Stromaggregat (maximal) 40.75 lb 18.48 kg Less

Cat-Stromaggregat

  • Cat-Stromaggregatpakete sind vollständig prototypengeprüft
  • Geeignet für 100 % Blocklast in einem Schritt, erfüllt andere NFPA 110-Belastungsanforderungen
  • Entspricht den Anforderungen an Stationärbetrieb und Übergangsverhalten nach ISO 8528-5
  • Cat-Dieselmotor

  • Zuverlässige, robuste und haltbare Konstruktion
  • Einsatzerprobt in Tausenden von Anwendungen weltweit
  • Der Viertakt-Dieselmotor sorgt für eine gleichbleibende Leistung und ist mit seinem geringen Gewicht außerordentlich sparsam beim Kraftstoffverbrauch
  • Drehstromgenerator

    SR5

  • Die hervorragende Motorstartfähigkeit minimiert den Bedarf an einer Überdimensionierung der Lichtmaschine
  • Entwickelt für die Leistungseigenschaften von Cat-Dieselmotoren
  • Robuste Isolierung der Klasse H
  • Schalttafel EMCP 4

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle und Navigation
  • Skalierbares System zur Erfüllung einer Vielzahl von Installationsanforderungen
  • Erweiterungsmodule und standortspezifische Programmierung für spezifische Kundenanforderungen
  • Kühlsystem

  • Entwickelt für den Betrieb bei normalen Umgebungstemperaturen bis zu 50 °C (120 °F)
  • Wenden Sie sich an Ihren Cat-Händler, um Informationen zu spezifischen Umgebungs- und Höhenleistungen zu erhalten
  • Zulassungen

  • UL2200-Zulassung
  • CSA-Zertifizierung
  • Seismische Zertifizierung IBC
  • OSHPD-Vorabgenehmigung
  • EEC-Konformitätserklärung
  • EU-Herstellererklärung
  • li>>
  • Kennzeichnung eurasische Konformitätsbescheinigung (EAC)>>

    Eine sichere, zentrale Quelle

  • Die im Stromaggregat verwendeten Komponenten werden basierend auf einer nahtlosen Konstruktionsintegration ausgewählt, um eine optimale Leistung zu erzielen
  • Das Stromaggregat wird gemäß unseren Qualitätsrichtlinien vollständig in einem Caterpillar-Werk montiert
  • Jedes Stromaggregatpaket wird vor Verlassen des Caterpillar-Werks getestet
  • Der Cat-Produktsupport deckt mit Händlerservice, Ersatzteilservice und Garantie das gesamte Cat-Stromversorgungssystem ab
  • Weltweite Produktunterstützung

  • Die Cat-Händler haben mehr als 1800 Filialen in 200 Ländern
  • Ihr Cat-Händler vor Ort bietet umfassenden Kundendienst mit Wartungs- und Reparaturverträgen