XQ2000 – DGB

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Dieser tragbare Generator bietet die ab Werk montierte Zweistoffoption, die es Stromerzeugerkunden ermöglicht, Kosten erheblich zu senken und sich an die sich ändernde Kraftstoffverfügbarkeit anzupassen, indem sie eine breite Auswahl von gasförmigen Kraftstoffen nutzen. Das fortschrittliche DGB-Steuersystem ist für den Einsatz mit dem 50-Hz-Stromaggregat XQ2000 ausgelegt, das vom Cat-Motor 3516B angetrieben wird, und passt sich automatisch an Änderungen der Qualität und des Drucks des einströmenden Kraftstoffs an. Dadurch kann der Motor mit unterschiedlichen Kraftstoffen, von Begleitgas bis zu Flüssigerdgas, ohne Verlust der Leistungsintegrität betrieben werden, wodurch er ideal als Mietstromaggregat geeignet ist. Er behält die Diesel-Leistungsstufen bei, wobei bis zu 70 Prozent Diesel durch Gas ersetzt werden, und ist für bis zu 55 Prozent Inertgase geeignet. Während des Betriebs sind weder Eingaben durch den Kunden oder Gasanalysen nötig und es ist keine Neukalibrierung beim Umstellen der Geräte oder beim Wechsel der Gaszufuhr erforderlich.

Generator

Maßeinheiten:
Dauerleistung 1400 ekW (1750 kVA) 1400 ekW (1750 kVA) Less
Frequenz 50 Hz 50 Hz Less
Spannung 400/240 V 400/240 V Less
Rahmengröße 826 826 Less
Teilung 0,6667 0,6667 Less
Anz. der Pole 4 4 Less
Erregung Statisch geregelt, bürstenlos, PM-erregt Statisch geregelt, bürstenlos, PM-erregt Less
Konstruktionen Zwei Lager, direktgekuppelt Zwei Lager, direktgekuppelt Less
Isolierung Klasse H Klasse H Less
Gehäuse Tropfwasserfest IP22 Tropfwasserfest IP22 Less
Hauptstromnennleistung 1600 ekW (2000 kVA) 1600 ekW (2000 kVA) Less
Abstimmung Führungswelle Führungswelle Less
Überdrehzahlkapazität – % der Nenndrehzahl 125 % des Nennwerts 125 % des Nennwerts Less
Spannungsregler 3-Phasen-Erfassung mit Spannung/Frequenz 3-Phasen-Erfassung mit Spannung/Frequenz Less
Spannungsregelung Weniger als ±0,5 % Spannungsverstärkung; Verstellbar zum Kompensieren von Motordrehzahlabfall und Leitungsverlust Weniger als ±0,5 % Spannungsverstärkung; Verstellbar zum Kompensieren von Motordrehzahlabfall und Leitungsverlust Less
Wellenformabweichung Weniger als 5 % Abweichung Weniger als 5 % Abweichung Less
Einflussfaktor Telefon (TIF) Weniger als 50 Weniger als 50 Less
Nichtlineare Verzerrung (THD, Harmonic Distortion) Weniger als 5 % Weniger als 5 % Less

Motor

CAT-Motor 3516B Flex-Fuel 3516B, Viertakt-Dieselmotor 3516B, Viertakt-Dieselmotor Less
Bohrung 6.7 '' 170.0 mm Less
Hub 7.5 '' 190.0 mm Less
Hubraum 4210.0 Kubikzoll 69.0 l Less
Verdichtungsverhältnis 15:1 15:1 Less
Ansaugsystem TA TA Less
Kraftstoffsystem EUI EUI Less
Regler Cat ADEM A4-Steuersystem Cat ADEM A4-Steuersystem Less
Emissionen Nicht zertifiziert Nicht zertifiziert Less

Abmessung

Breite (ohne Fahrgestellt/mit Fahrgestell) 97.5 '' 2438.0 mm Less
Höhe (ohne Fahrgestell) 114.0 '' 2896.0 mm Less
Höhe (mit Fahrgestell) 168.0 '' 4267.0 mm Less
Länge (ohne Fahrgestellt/mit Fahrgestell) 480.0 '' 12192.0 mm Less
Gewicht (ohne Fahrgestell) (mit Schmieröl und Kühlmittel) 64000.0 lb 29021.0 kg Less
Gewicht (mit Fahrgestell) (mit Schmieröl und Kühlmittel) 74000.0 lb 33638.0 kg Less

Komplettanbieter

  • Stromaggregat hergestellt in einer ISO 9001:2000 konformen Einrichtung
  • Paket ab Werk entwickelt und Produktion geprüft
  • Das Stromaggregat und die Komponenten erfüllen oder übertreffen die folgenden Vorgaben: AS1359, AS2789, BS4999, DIN6271, DIN6280, EGSA101P, JEM1359, IEC 34/1, ISO3046/1, ISO8528, NEMA MG1-22


Weltweite Produktunterstützung

  • Cat®-Händler bieten eine umfassende Unterstützung in der Nachverkaufsphase, was auch Wartungsarbeiten und Reparaturvereinbarungen beinhaltet
  • Zu 100 % vom Cat-Händler unterstützt, mit Garantie auf Teile und Arbeitsaufwand


Zuverlässiger, kraftstoffsparender Dieselmotor

  • Der kompakte Viertakt-Dieselmotor mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung Cat 3516B kombiniert Haltbarkeit mit hervorragender Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Motor-Nachkühlerkern aus Edelstahl zum Verlängern der Komponenten-, Öl- und gesamten Motorlebensdauer bei der Verwendung von gasförmigen Kraftstoffen mit erhöhtem H2S-Spiegel
  • Kraftstoffsystem läuft mit einer Vielzahl von Kraftstoffen
  • Integrierte Gasleitung, integrierter Gasfilter und integriertes Absperrventil
  • Enthält ein Methan-Nachweissystem und zugehörige Sicherheitsvorrichtungen


Cat-Generator

Cat-Rahmengenerator SR4B 826 für Leistungs- und Ausgabeanforderungen des Cat-Dieselmotors
Doppellager, Sternschaltung, statisch reguliert, bürstenlos, erregter Dauermagnet


Geringere Umweltbelastung

  • 110%iger Überlaufschutz für vorhandene Motorflüssigkeiten
  • Positive Kurbelgehäuse-Rauchgasabluft


Schalldämmcontainer

  • Bietet 9-fach stapelbares, CSC-konformes Gehäuse für einfachen Transport und Schutz
  • Entspricht 75 dB(A) bei 15 Metern oder darunter, gemäß SAE J1074-Messverfahren bei Hauptstromnennleistung


Dynamisches Gasmischsystem (DGB, Dynamic Gas Blending)

  • Erfordert einen Druckbereich des Gaseingangs von 5–35 psi (34–241 kPa)
  • Erreicht je nach Gasqualität eine Ersetzung von bis zu 70 %, wobei die Leistung wie bei Dieselbetrieb und ein sicherer Motorbetrieb erhalten bleiben
  • Regelkreis ermöglicht maximale Ersetzung über den größten Lastbereich in der Branche
  • Gewährleistet die bekannte Leistung des Diesel-Stromaggregats und Sicherheit beim Übergangsverhalten
  • Wenn das DGB-System zugeschaltet ist, aktiviert es sich automatisch, wenn die Gaszufuhr erkannt wird
  • Ermöglicht den Betrieb mit Gas unterschiedlicher Qualität und sorgt für automatische Anpassung, wenn die Kraftstoffqualität sich ändert, sodass keine Kalibrierung vor Ort erforderlich ist
  • Nutzt aktuelle Hardware der G3516-Produktpalette und minimiert gleichzeitig Änderungen am Kern-Dieselmotor
  • Diesel- und Gassteuerungen vollständig integriert in einem Motorsteuergerät mit Betätigung von Stromaggregat und dynamischem Gasmischsystem an einer Stelle


Cat-Kühlsystem

  • Horizontal montierter Kühler mit vertikaler Entladung mit hocheffizientem Lüfter
  • Sorgt für Umgebungstemperaturen von 43 °C (110 °F)
  • Lüftersteuerung mit variablem Frequenzantrieb für verbesserten Kraftstoffverbrauch bei Teillastbetrieb

Parallelschaltungssteuersystem am Gehäuse

  • Sorgt für eine automatische Parallelschaltung mit paketmontierten Bedienelementen
  • EMCP 4.3 bietet Motor- und Generatorüberwachung und Schutz, einschließlich DGB-Aktivierung und Ersetzung der Leistungssollwerte
  • AGC-4 bietet Parallelbetrieb, Lastteilung, VFD-Steuerung und primären Generatorschutz


Digitaler Spannungsregler (Cat DVR, Digital Voltage Regulator)

  • 3-Phasen-Erfassung und einstellbare V-/Hz-Regelung
  • Ermöglicht eine präzise Steuerung, ausgezeichnetes Blockladen und eine konstante Spannung im normalen Betriebsbereich


XQ2000 – DGBStandardausrüstung

Motor
  • Cat-Vielstoffmotor 3516B für schwere Nutzfahrzeuge
  • Schwere Nutzfahrzeuge, einstufiger Luftfilter mit Wartungsanzeige
  • Primär- und Duplex-Sekundär-Kraftstofffilter mit integriertem Wasserabscheider und Umschaltventil
  • Anschraubbare Hauptstromölfilter mit wassergekühltem Ölkühler. Erfordert API CF-4-Schmieröl
  • Ladeluftkühlereinsatz aus Edelstahl
  • Kühlwasservorwärmer, 9 kW, 400 V, 50 Hz, 3-phasig mit Absperrventilen
  • Kraftstoffkühler und Entlüftungspumpe
  • Elektronische ADEM™ A4-Steuerungen
  • Integriertes Sensor-Modul (ISM) für Verbrennungs- und Abgaserkennung
  • Dualer 24-V-Anlassermotor

Generator
  • Doppellager SR-4B bürstenlos, Formspulenwicklung, Dauermagnet erregt, dreiphasig mit digitalem Spannungsregler von Cat (Cat DVR, Digital Voltage Regulator), Stillstandheizung, 6-Leitungskonstruktion, Klasse-H-Isolierung bei Klasse-F-Temperatur für verlängerte Lebensdauer, gewickelten Temperaturfühlern und anti-Kondensations-Stillstandheizungen (120/240 V 1,2 kW).
  • Generator mit System 4-Isolierungsschutz.

Container-Behälter
  • Hochvolumiger 40'-ISO-Behälter, 9-fach stapelbar, CSC-zertifiziert
  • Vier (4) schallgedämpfte Lufteinlass-Luftausströmer und 3 abschließbare Personaltüren mit Panikentriegelung
  • Innere Wände und Decken mit 100 mm akustischer Verkleidung isoliert
  • Boden des Behälters mit Akustik-Verglasung isoliert und mit verzinktem Stahl verkleidet
  • Seitliche Sammelschienen-Zugangsklappe, lastseitige Anschlusssammelschienen für externen Zugriff
  • Landstromanschluss über Verteilerblockanschlüsse für Kühlwasservorwärmer, Batterieladegerät, Stillstandheizung und Generatorkondensatheizungen
  • Sechs (6) DC-Leuchten
  • 1250-Gall.-Kraftstofftank, UL-zugelassen, doppelwandig, >13 Stunden Laufzeit bei Dauerleistung
  • Magnetsteuerventil zum Einfüllen von Dieselkraftstoff
  • Schmierölstandregler mit Ausgleichsbehälter
  • Schallgedämpft 75 dB(A) bei 15 m (50')
  • Vier (4) überdimensionierte, wartungsfreie Batterien, Batteriegestell und 20-A-Batterieladegerät
  • Abgasschalldämpfer der kritischen Kategorie mit zwei Abgasrohren 2 m (6,5') für eine höhere Bauleistungsdichte
  • Schwingungsdämpfer, Befestigungsteile und Scharniere aus Edelstahl
  • Externer Zugang zu Standard-Flüssigkeiten
  • Ein Kohlendioxid-Feuerlöscher 4,5 kg (10 lb)
  • Standard-Cat-Mietaufkleber und weiß lackiertes Cat-Standard-Stromaggregat
  • 110%iges Überlaufschutzsystem für vorhandene Motorflüssigkeiten
  • Erkennung des Methanaustritts

Gas-System
  • Niederdruckregler
  • Elektronisch betätigtes Kraftstoffsteuerventil
  • Gasheizung
  • Elektronisch gesteuertes Gasabsperrventil
  • Gaszufuhrdüsen
  • 1-Micron-Gaskraftstofffilter mit dP-Sensoren und Absperrkugelhahn mit 1"-BSP-Ablassstopfen für Flüssigkeitsansammlung
  • CSA-zertifizierte elektronische Gasanlagen-Bauteile

Kühlung
  • Standard-Kühlsystem sorgt für Umgebungstemperaturen von 43 °C (110 °F) bei 100 % Hauptstromleistung
  • Horizontal montierter Kühler mit vertikaler Luftentladung
  • Lüfterantrieb mit variabler Frequenz (VFD) für optimalen Kraftstoffverbrauch im Teillastbetrieb

Generatorsteuerungen und Schutz
  • Bedienelemente sorgen für die automatisch parallelgeschaltete AGC-4-Steuerung, Spannungs- und Frequenzeinstellung, Grundlast/PF/Lastteilung/Synchronisiereinrichtung, Auto-Start/Stopp-Regelung und Generator-CB-Regelung, SCADA-Schnittstelle (Ethernet), Kraftstoffstandanzeigen und -alarme, Kraftstofftank-Kraftstofffördersteuerung
  • Stromaggregat-montiertes Steuergerät EMCP 4.3
  • Automatischer Start/Stopp mit Abkühltimer
  • Generatorschutz: 25, 32, 40, 50/51, 27/59, 81 O/U
  • Abwärtskompatibilität zur Nutzung mit veralteten Stromaggregaten
  • UL-zugelassener 3000-A-Generator-Schutzschalter mit LSIG-Auslöseeinheit mit Amperemeter
  • Mehrfachmodusbetrieb (Insel, verschiedene Inseln und Netzparallelbetrieb), Lastteilung (nur mehrere Einheiten)
  • Manueller und automatischer Parallelbetrieb
  • Messanzeige: Spannung, Stromstärke, Frequenz, Leistungsfaktor, kW, WHM, kVAR und Synchroskop

Qualität
  • Werksprüfung des Standard-Stromaggregats und des kompletten Stromaggregats
  • UL-, NEMA-, ISO- und IEEE-Standards
  • Betriebs- und Wartungshandbücher

Lokale Schalttafel EMCP 4.3
  • Die am Generator montierte Schnittstelle EMCP 4.3 bietet Leistungsmessung, geschützte Weiterschaltung und Motor- und Generator-Steuerung und -Überwachung.
  • Bequemer Servicezugang für Cat-Service-Werkzeuge (nicht enthalten).
  • Integration mit dem Cat DVR bietet eine verbesserte Systemüberwachung.
  • Die Möglichkeit zum Anzeigen und Zurücksetzen von Diagnosen aller an der J1939-Datenübertragung vernetzten Bedienelemente macht verschiedene Service-Werkzeuge für die Fehlersuche überflüssig.
  • Die Echtzeituhr ermöglicht die Datums- und Zeitaufnahme von Diagnosen und Ereignissen.
  • Betreiber-Kommunikation über Modbus TCP
  • Leistungsgetreue RMS-Wechselstrommessung, 3-phasig: L-L-Volt, L-N-Volt, Phase, A, Hz, ekW, kVA, kVAR, kWhr, % kW, PF

Motorbedienerschnittstelle EMCP 4.3
  • Grafische Anzeige mit positivem Bild, transflektive LCD, einstellbare weiße Hintergrundbeleuchtung/Kontrast.
  • Digitale Anzeige für
    • Drehzahl
    • DC-Volt
    • Betriebsstunden
    • Öldruck
    • Kühlmitteltemperatur
    • Öltemperatur
    • Gasdruck
    • Gassubstitution in %
    • Status des Gasabsperrventils
    • DGB-Aktivierung
  • Zwei LED-Statusanzeigen (1 rote, 1 gelbe)
  • Motorabkühlzeitgeber
  • Motoranlasszyklus
  • Drei Motorsteuertasten und Statusanzeigen (Betrieb/Automatisch/Stopp).
  • Leuchtenprüfung und Alarmquittierungstasten
  • Warnungen/Abschaltungen mit Hinweistext für:
    • Niedriger Öldruck
    • Überdrehzahl
    • Hohe Öltemperatur
    • Startzeitüberschreitung
    • Notabschaltung
    • AGC-4
  • Notstopptastschalter
  • Displaynavigationstasten einschließlich zwei Direkttasten für Motorparameter oder Generatorparameter

Behälter
  • Hochvolumiger 40'-ISO-Behälter, 9-fach stapelbar, CSC-zertifiziert
  • Weiß lackiertes Cat-Standard-Stromaggregat gemäß den Caterpillar-Spezifikationen
  • Standardmäßige Lufteinlass-Luftausströmer
  • Drei (3) abschließbare Personaltüren mit Panikentriegelung
  • Feuerlöscher
  • 110%iges Überlaufschutzsystem für vorhandene Motorflüssigkeiten

AGC-4/EMCP 4.3 Schützende Weiterschaltung
  • Generatorschutzfunktionen
    • 25-Sync-Prüfung (AGC-4)
    • 32 Rückspeiseleistung (EMCP 4.3 und AGC-4)
    • 40 Erregungsverlust (Cat DVR und AGC-4 impedanzbasiert)
    • 50/51 mom. und Überstromzeit (GCB-Auslöseeinheit und AGC-4)
    • 47 Negative Spannungsfolge (AGC-4)
    • 46 Gegensystemstrom (AGC-4)
    • 27/59 Phase unter/über Spannung (EMCP 4.3 und AGC-4)
    • 81 O/U unter/über Frequenz (EMCP 4.3 und AGC-4)
  • Gehäusemontierte AGC-4-Bedienelemente bieten automatischen Parallelbetrieb, CAN-Bus, Ethernet-Kommunikation, PWM- und Analogausgänge und alte analoge Lastteilung (Wirk- und Blindleistung)
  • AGC-4-Hauptdisplay/AOP Zweites Display

Regelkreis Spannungsregelung und Leistungsfaktor
  • Am Generator montierter, automatischer Spannungsregler, mikroprozessorgestützt.
  • Möglichkeit zum manuellen Erhöhen/Verringern der Spannungseinstellung und Regelkreis VAR/Leistungsfaktor, alles über AGC-4, zur Beibehaltung eines konstanten Leistungsfaktors des Generators parallel zum Netz
  • Umfasst Funkentstörung, Erregerbegrenzer und Erregerdiodenüberwachung.

Stromwandler (Current Transformers, CT)
  • CT-Verhältnis 3000:5, wobei die Sicherheitsfilter zum Kurzschließen der Klemmleisten verdrahtet sind.

Schutzschalter
  • Feststehende Ausführung mit 3000 A, 3-polig, Stromaggregat montiert, elektrisch betätigt, isoliert gemäß UL489 CB.
  • Festkörper-Auslöseeinheit für Überlast (Überstromzeit) und fehlerhaften (momentanen) Überstromschutz. Serienmäßig mit LSIG.
  • Beinhaltet DC-Spannungsauslösungsspule, die bei jedem beobachteten Motor- oder Elektrikfehler aktiviert wird, 100 kA Unterbrechungskapazität bei 480 V AC.
  • Unterspannungsauslösung 24 V DC
  • Optionale Erfassung/Auslösung eines externen Erdschlusses (erfordert zusätzliche Erdung des CT)

Interne Beleuchtung
  • Sechs (6) interne 24-V-DC-LED-Leuchten mit Zeitgebern, die sich an der Personaltür des Steuerbereichs befinden
  • Ein (1) doppelter Servicenippel

Batterieladegerät und Batterien
  • 24-V-DC-/20-A-Batterieladegerät mit Schwimm-/Ausgleichmodi und Lade-Amperemeter
  • Vier überdimensionierte wartungsfreie Batterien

Notstopptastschalter
  • Einzelne Notstopptastschalter (ESP, Emergency Stop Pushbutton), die sich auf der Rückseite des Steuerbereichs des Stromaggregats befinden
  • Notstopptastschalter befindet sich auf dem Behälter außen an jeder Personaltür (3)

Schalldämpfer
  • Kritische Kategorie, intern montiert, zwei zylindrische Abgasschalldämpfer
  • 2 m hohes, vertikales Abgasrohr zum Ablassen, das sich im Abladebereich des Kühlers befindet

Kraftstofftank
  • UL-zugelassener, doppelwandiger 1250-Gall.-Tank
  • Kraftstoffmagnetventilsystem
  • Dreifache Kraftstoff-Wasserabscheider

Betriebsmodi
  • Ist für den Stand-Alone-Betrieb eines Einzelaggregats, den Inselmodus-Parallelbetrieb und die Lastteilung mit anderen Stromaggregaten sowie für den Einzelaggregat-zum-Netzmodus-Parallelbetrieb für die Grundlaststeuerung (mit offenem Übergang zwischen den Parallelbetriebsmodi)* vorgesehen
  • Inselmodus-Parallelbetriebfunktionen:
    • AGC-4-Steuerung ermöglicht den Anschluss eines Einzelaggregats an einen stromlosen Bus
    • automatische Synchronisierung (Spannungs- und Phasenanpassung)
    • Lastteilung (kW) eines analogen Signals (z. B. kompatibel mit dem Aggregat und dem alten Aggregat)
    • Lastteilung (kVAR) des analogen Signals (z. B. nur Aggregate)
  • Netzmodus-Parallelbetriebfunktionen:
    • Automatische Synchronisierung (Spannungs- und Phasenanpassung)
    • Grundlaststeuerung (auswählbar: programmierbarer Sollwert oder Potenziometereinstellung)
    • Soft-Load/-Unload (programmierbar, gemeinsamer Volllastpunkt)
    • Leistungsfaktorsteuerung (programmierbarer Volllastpunkt)

Sammelschienen
  • Drei Phasen, vollständig als neutral bewertet, Sammelschienen bestehen aus verzinntem Kupfer mit einem Bohrbild gemäß NEMA-Norm für den Anschluss von Stromkabeln und Generatorkabeln durch den Bediener.
  • Sammelschienen haben die richtige Größe für die volle Tragfähigkeit des Stromaggregats bei einem Leistungsfaktor von 0,8.
  • Enthält Erdsammelschienen aus verzinntem Kupfer für den Anschluss an die Rahmenmasse des Generators und das Feldmassekabel.

AC-Verteilung
  • 3 Phasen, 400 V AC, 50 Hz, 50-A-Eingang, der aus jedem der Hauptausgangssammelschienen des Stromaggregats (intern) oder aus vom Kunden bereitgestellten Landstrom (extern) über einen Wahlschalter abgeleitet werden kann.
  • Integrierter 50-Hz-Transformator für die AC-Nebenaggregate des Stromaggregats bietet 240/120 V AC für alle Zubehörteile des Moduls, außer für den Kühlwasservorwärmer (400 V). Umfasst Steuerungen zum Ausschalten der Kühlwasservorwärmer und Raumheizgeräte des Generators, wenn der Motor läuft

Schmieröl-Ausgleichssystem
  • Enthält einen an der Ölwanne montierten Ölstandregler und einen Öltank mit 114 l (30 Gall.) zur Beibehaltung des Ölwannenstands in erweiterten Betriebsanwendungen. Öltank kann ferngesteuert gefüllt werden, ohne Abstellen des Motors.

XQ2000 – DGBSonderausrüstung

Anhänger
  • Drei Achsen mit Antiblockiersystem
  • Goodyear G314 295/75R225 Lastbereich G