ATS-MX-Schütz

Automatischer Umschalter der CTG-Serie

Produktspezifikationen für Automatischer Umschalter der CTG-Serie

Zusammenfassung

Automatischer Umschalter der CTG-Serie Standardausrüstung

Standardfunktionen

  • Hilfskontakt:
    Geschlossen, wenn sich der Schalter in Normalposition befindet
    (zusätzliche Kontakte optional)
  • Zeitverzögerung bis Motorstart: Standard-Einstellung 3 Sekunden, einstellbar 0-10 Sekunden
  • Spitzenabtragung/Remote-Belastungsprüfung: Eingang für Spitzenabtragung oder Remote-Belastungsprüfung; beinhaltet automatisches Zurückkehren zu „normal“, wenn die Notfallquelle ausfällt und „normal“ vorhanden ist; 120 VAC
  • LED-Kontrollleuchten:
    -Schalter in Notfallstellung
    -Schalter in der normalen Stellung
    -Normale Quelle verfügbar
    -Notfallquelle verfügbar
  • Bei Spezifikation für die Verwendung mit einem Verzögerungs-Übergangsschalter der CTGD-Serie beinhaltet die Schalttafel auch Folgendes:
  • Ereignisprotokoll OD 16 Ereignis, das Datum, Uhrzeit, Grund und durchgeführte Maßnahmen zurückverfolgt
  • Verzögerung bei Rücktransfer zu normal: Zur Verzögerung des Rücktransfers zu normaler Quelle (sofort Rücktransfer bei Stromaggregat-Ausfall); Standardeinstellung 30 Minuten, einstellbar von 0-60 Minuten
  • Prüfapparat mit 7-, 14-, 28-Tage-Zeitschaltuhr, Druckknopf/Zeitschaltuhr-Betrieb
  • Prüfschalter – kurz
  • In-Phase-Überwachung, selbstnachstellend (nicht bei CTGD-Modelle verfügbar)
  • Hilfskontakt:
    Geschlossen, wenn sich der Schalter in Notfallposition befindet
    (zusätzliche Kontakte optional)
  • Tasten-Umgehung von Verzögerung und normalem Notfall
  • Spannung- und Frequenz-Anzeige für S1 und S2
  • Motorstartkontakt

Schalttafel MX150

  • LED/LCD-Anzeigen zur besseren Darstellung und langer Lebensdauer
  • Zeitverzögerung für Motorabkühlung: Der Motor kann ohne Last laufen, und zwar nach Schalter-Rücktransfer zu normal; Standardeinstellung 5 Minuten, einstellbar: 0–60 Minuten
  • Eingänge sind optoisoliert für hohe elektrische Störfestigkeit gegenüber Spannungssprüngen und Geräuschen
  • Integrierte Diagnose mit LCD-Display für die sofortige Fehlersuche
  • Nichtflüchtiger Speicher (Prüfapparat-Reservebatterie nicht erforderlich für den Standardbetrieb)
  • Prozessor und digitale Schaltungen von Leitungsspannung isoliert
  • Kommunikationsplatte für die Netz-Schnittstelle
  • Verzögerung bei Transfer auf Notstrom: Zum Verzögern des Übergangs auf Notstrom nach Überprüfung der Notfallquelle verfügbar; Standardeinstellung 1 Sekunde, einstellbar: 0–5 Minuten
  • Zeitgeber und Spannung/Frequenz einstellbar ohne Trennung von den Stromquellen

Automatischer Umschalter der CTG-Serie Sonderausrüstung

Optionen

  • Wartungszugang-Konfiguration
  • Hilfskontakte: geschlossen, wenn sich der Umschalter in Stellung der Quelle 1 befindet
  • Vorsignal-Hilfskontakte Elevator: 0-60 Sekunden vor Transfer in beide Richtungen öffnen, schließt sich nach Transfer wieder
  • Raumheizgerät und Thermostat
  • Zusatzkontakt, funktioniert bei Quelle 1 Leitung defekt
  • Anmerkung: Für Anwendungen, für die zusätzlichen Optionen oder andere Konfigurationen erforderlich sind, siehe vollständig konfigurierbarer Umschalter der CTS-Serie.
  • Zusatzkontakt, funktioniert bei Quelle 2, Verfügbarkeit
  • Werksprüfsystem, mit Uhr (Last/ohne Last): Ermöglicht den Start des Generators und den Betrieb ohne Last oder das Simulieren eines Stromausfalls, Generator starten und unter Last laufen lassen (7, 14, 28, 365 Tage, vom Benutzer einstellbar)
  • Netzwerk-Kommunikations-Schnittstellenkarte (LonWorks/ModBus)
  • Universal-Motor-Lasttrennungskreis: Zusatzkontakt öffnet sich 0-60 Sekunden vor Transfer in beide Richtungen, schließt sich nach Transfer wieder. Kann vom Endbenutzer für Vor-Transfer, Nach-Transfer oder beides konfiguriert werden.
  • Hilfskontakte: geschlossen, wenn sich der Umschalter in Stellung der Quelle 2 befindet
  • Strommessgeräte
  • Gewarteter Prüfschalter
  • Elektrischer Hauptschalter: Ermöglicht den Transfer in Position "AUTO" und sperrt Transfer in Position "SPERREN". (Standard 800 A und höher)
  • Abschließbar, durchsichtige Abdeckung für ATS-Steuereinheit
  • Spannungsinstabilitäts-Überwachung (drei Phasen)
  • Gewarteter Prüfschalter mit Tastatur

Vergleichen Sie Automatischer Umschalter der CTG-Serie mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.


Aktuelle Angebote für  Automatischer Umschalter der CTG-Serie

Weitere Angebote anzeigen