Tier-4-Dieselmotoren C3.4B – für Länder mit stark regulierten Märkten

C3.6

Produktspezifikationen für C3.6

Nennleistung

Emissionsnormen

Universal-

C3.6 Standardausrüstung

Steuerung

  • Anlassermotor (12 V oder 24 V)
  • Drehstromgenerator (12 V oder 24 V)
  • Elektronisches Steuergerät (am Fahrzeugrahmen montiert)
  • Motorsteuerungssensoren und robuster Kabelstrang
  • Datenschnittstelle über CAN-Bus J1939

Schwungräder und Schwungradgehäuse

  • Schwungradgehäuse – SAE 3 oder SAE 4
  • Schwungrad an branchenübliche Hydraulikpumpen und Getriebe angepasst
  • Seitliche Zapfwelle mit SAE-A- oder SAE-B-Schnittstelle

Kraftstoffsystem

  • Kraftstofffilter – vormontiert, aber am Fahrzeugrahmen montiert
  • Mit Wassersensor

Schmiersystem

  • Schmierölfilter
  • Ölwanne mit starker Neigung – durchgehend 35° in alle Richtungen

Allgemein

  • Kaltstartfähigkeit bis –20 °C (–4 °F) mit Standardausrüstung
  • Lackierung: Caterpillar-Gelb, auf Anfrage sind optionale Farben verfügbar

USA: Ausrüstung zur Nachbehandlung/Emissionsreduzierung EPA Tier 4 Final, vorgeschlagene EU-Stufe V

  • Diesel-Oxidationskatalysator (DOC, Diesel Oxidation Catalyst)
  • Selektive katalytische Reduktion (SCR)
  • SCR-Zusatzgeräte

Vergleichen Sie C3.6 mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Aktuelle Angebote für  C3.6

Weitere Angebote anzeigen