C1.5

< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Die Cat®-Industriedieselmotoren C1.5 bieten eine beeindruckende Leistung in einem großen Drehzahlbereich bei außerordentlich hoher Leistungsdichte. Durch ihre extrem kompakte Bauweise und die große Auswahl an Optionen sind diese Motoren ideal für ein breites Spektrum kleinerer Geländeeinsätze geeignet. Die Maschinen können von einer Seite aus gewartet werden und erleichtern damit die Instandhaltung; zudem werden die Gesamtbetriebskosten gesenkt. Branchen und Anwendungen, für die Motoren C1.5 unter anderem geeignet sind: Luftfahrt-Bodenanlagen, Hilfsstromanlagen, Bohrgeräte/Bohranlagen, Häcksler/Fräsen, Verdichter/Walzen, Bauwesen, Forstwirtschaft, Industrie allgemein, Materialumschlag, Bergbau, mobile Erdbaumaschinen, mobile Scheinwerferanlagen, Pumpen, Grabenfräsen, Rasen und Landschaftsbau, Untertagebaumaschinen und Schweißgeräte. Motoren C1.5 mit Nennleistungen von 20,9-30,0 bkW (28,0–40,2 bHP) bei 2200–3000/min erfüllen die Emissionsnormen Stufe IIIA (EU). Nennleistungen: 18,4 bis 27,6 bkW (24,7 bis 37,0 bHP) bei 1800 bis 3000/min erfüllen EPA Tier 4 Final (USA). Diese Informationen zu den Emissionen beschreiben die Abgastechnik der jeweiligen Nennleistung. Für weitere Informationen zur Emissionszertifizierung wenden Sie sich bitte an Ihren Cat-Händler vor Ort.

Nennleistung

Maßeinheiten:
Minimale Leistung 24.7 BHP 18.4 bkW Less
Maximale Leistung 40.2 BHP 30.0 bkW Less
Nenndrehzahl 2100 – 3000/min 2100 – 3000/min Less

Emissionsnormen

Emissionen USA: EPA Tier 4 Final (USA) oder Stufe IIIA (EU) USA: EPA Tier 4 Final (USA) oder Stufe IIIA (EU) Less

Allgemein

Konfiguration des Motors Dreizylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Dreizylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Less
Bohrung 84 mm (3,3") 84 mm (3,3") Less
Hub 90 mm (3,5") 90 mm (3,5") Less
Hubraum 1,496 l (91 in³) 1,496 l (91 in³) Less
Ansaugsystem Selbstansaugend (NA, Naturally Aspirated) oder mit Turboaufladung (T, Turbocharged) Selbstansaugend (NA, Naturally Aspirated) oder mit Turboaufladung (T, Turbocharged) Less
Verdichtungsverhältnis 22,5:1 22,5:1 Less
Verbrennungsverfahren Indirekte Einspritzung Indirekte Einspritzung Less
Drehung (Schwungradseite) Entgegen dem Uhrzeigersinn Entgegen dem Uhrzeigersinn Less
Kühlsystemkapazität 2,6 l (2,75 qt) 2,6 l (2,75 qt) Less
Schmiersystem (Auffüllen) 6 l (6,3 qt) 6 l (6,3 qt) Less

Motorabmessungen (ungefähre Angabe. Die Abmessungen hängen von den ausgewählten Optionen ab)

Länge 572 mm (22,5") 572 mm (22,5") Less
Breite 453 - 512 mm (17,8 - 20,2") 453 - 512 mm (17,8 - 20,2") Less
Gewicht - Nettotrockengewicht (Basis-Betriebsmotor ohne optionale Arbeitsgeräte) 149 - 156,5 kg (328,5 - 345 lb) 149 - 156,5 kg (328,5 - 345 lb) Less
Höhe 643 mm (25,3") 643 mm (25,3") Less

Nachbehandlungsabmessungen (Zirkawerte. Die Abmessungen hängen von den ausgewählten Optionen ab)

Durchmesser 170 mm (6,7") (nur Tier 4 Final) 170 mm (6,7") (nur Tier 4 Final) Less
Gewicht 13 kg (28,7 lb) (Tier 4 Final, nur > 19 kW/25 HP) 13 kg (28,7 lb) (Tier 4 Final, nur > 19 kW/25 HP) Less

Zuverlässige, ruhige und dauerhafte Leistung

Erstklassige Fertigungsanlagen und -prozesse in Verbindung mit bewährten Motorblockausführungen gewährleisten Zuverlässigkeit, Laufruhe und lange Lebensdauer.

Kraftstoffeffizienz

Der Kraftstoffverbrauch ist für die Betriebszyklen einer breiten Palette von Ausrüstungen und Anwendungen optimiert und trägt dazu bei, dass die Betriebskosten gering gehalten werden.

Breiter Anwendungsbereich

Branchenführende Palette von ab Werk konfigurierbaren Nennleistungen und Optionen für Landwirtschaft, Materialumschlag, Bauwesen, Bergbau, Luftfahrt-Bodenanlagen und andere Industrieanwendungen.

Gebindegröße

Die äußerst kompakte Gebindegröße sorgt für einen einfachen Einbau sowie auch für eine außerordentlich hohe Leistungsdichte.

Erstklassige Produktbetreuung durch globales Netz von Cat-Händlern

  • Planmäßige Wartungsarbeiten, einschließlich SOSSM-Probe
  • Serviceverträge (CSA, Customer Support Agreements)
  • Caterpillar Erweiterte Servicegarantie (ESC, Extended Service Coverage)
  • Hervorragendes Händler-Servicenetzwerk
  • Erweitertes Händler-Servicenetzwerk über das Cat-Programm Servicehändler für den industriellen Bereich (ISD, Industrial Service Distributor)

C1.5 Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Ansaugkrümmer mit Wahl der Lufteinlässe.

Steuerung
  • Drehstromgenerator 12 V, 65 A
  • Anlassermotor, 12 V
  • Glühkerzenstarthilfe
  • Drehstromgenerator 12 V 85 A (Tier 4 Final, Stufe IV)

Kühlsystem
  • Riemenangetriebene Kühlmittelpumpe
  • Kühlmitteltemperaturschalter
  • Auswahl der Kühlerlüfter

Schwungrad und Schwungradgehäuse
  • selbstansaugend: SAE-Nr. 7 1/2 Schwungrad
  • selbstansaugend: Wahl der SAE-Nr. 4 oder Schwungradgehäuse Standard-Rückscheibe
  • Mit Turboaufladung: SAE-Nr. 6 1/2 oder SAE-Nr. 7 1/2 Schwungrad
  • Mit Turboaufladung: Wahl der SAE-Nr. 4 oder SAE-Nr. 5 oder Schwungradgehäuse Standard-Rückscheibe
  • EPA Tier 4 Final mit Turboaufladung: SAE-Nr. 7 1/2 Schwungrad
  • Tier 4 Final mit Turboaufladung: Wahl der SAE-Nr. 4 oder SAE-Nr. 5 oder Schwungradgehäuse Standard-Rückscheibe

Kraftstoffsystem
  • Kraftstoffeinspritzungspumpe
  • Anschraub-Wechselkraftstofffilter
  • Elektronische Absperr-Magnetspule

Schmiersystem
  • Alternative Öleinfüllstutzen
  • Anschraub-Wechselschmierölfilter
  • Schmieröldruckschalter
  • Schmierölwanne

Nebenantrieb (PTO, Power Take Off)
  • Rückstellung für Zapfwelle (PTO)

Allgemein
  • Gusseisen, Motorblock
  • Abgaskrümmer aus Gusseisen - Seitenauslass
  • Kaltstartfähigkeit bis -20 °C (-4 °F)
  • Steigfähigkeit des Fahrzeugs, 35 ° kontinuierlich

Tier 4 Final-Nachbehandlung/Ausrüstung zur Emissionsreduzierung
  • DPF (Diesel Particulate Filter, Diesel-Partikelfilter)
  • Diesel-Oxidationskatalysator (DOC, Diesel Oxidation Catalyst)
  • Passives Regenerierungssystem mit Backup