< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Der Cat®-Industriedieselmotor C4.4 wird mit Nennleistungen von 82 -150 bkW (109 -200 bHP) bei 2200/min angeboten und erfüllt damit die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe V (EU). Branchen und Anwendungen, für die Motoren C4.4 unter anderem geeignet sind: Landwirtschaft, Hubarbeitsbühnen, Luftfahrt-Bodenanlagen, Bohrgeräte/Bohranlagen, Häcksler/Fräsen, Verdichter/Walzen, Kompressoren, Bauwesen, Kräne, Brecher, Fällungs- und Bündelungsmaschinen, Forstwirtschaft, Gabelstapler, Industrie allgemein, Harvester, Hydraulikaggregate, Bewässerungsanlagen, Lader/Forwarder, Materialumschlag, Bergbau, mobile Erdbaumaschinen, mobile Kehrmaschinen, Straßenbaumaschinen, Pumpen, Holzrücker, spezielle Landtechnik, Sprühanlagen, Grabenfräsen, Rasen und Landschaftsbau sowie Untertagebaumaschinen.

Nennleistung

Maßeinheiten:
Minimale Leistung 109.0 BHP 82.0 bkW Less
Maximale Leistung 200.0 BHP 150.0 bkW Less
Nenndrehzahl 2200/min 2200/min Less

Emissionsnormen

Emissionen EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe V (EU) EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe V (EU) Less

Universal

Konfiguration des Motors Vierzylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Vierzylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Less
Bohrung 105 mm (4,13") 105 mm (4,13") Less
Hub 127 mm (5,00") 127 mm (5,00") Less
Hubraum 4,4 l (268,5 in³) 4,4 l (268,5 in³) Less
Ansaugsystem Turboaufladung und Ladeluftkühlung (TA) oder Reihenturboaufladung und Ladeluftkühlung (TTA) Turboaufladung und Ladeluftkühlung (TA) oder Reihenturboaufladung und Ladeluftkühlung (TTA) Less
Verdichtungsverhältnis 16,5:1 16,5:1 Less
Verbrennungsverfahren Direkteinspritzung Direkteinspritzung Less
Drehung auf Schwungradseite Entgegen dem Uhrzeigersinn Entgegen dem Uhrzeigersinn Less
Kühlsystem – Kapazität 10,8 l (11,4 qt) 10,8 l (11,4 qt) Less
Schmiersystem – Auffüllung 5,2 - 13,5 l (5,5 - 14,27 qt) 5,2 - 13,5 l (5,5 - 14,27 qt) Less

Motorabmessungen – Näherungswerte

Breite 741,6 - 772,4 mm (29,1 - 30,4") 741,6 - 772,4 mm (29,1 - 30,4") Less
Gewicht – Nettotrockengewicht – Basis-Betriebsmotor ohne optionale Arbeitsgeräte 400–420 kg (881,8–926 lb) 400–420 kg (881,8–926 lb) Less
Höhe 848,2 - 867,6 mm (33,4 - 34,1") 848,2 - 867,6 mm (33,4 - 34,1") Less
Länge 845,1 mm (33,3") 845,1 mm (33,3") Less

Nachbehandlung Abmessungen – Ungefähre Angabe

Breite 478 - 623 mm (18,8 - 24,5") 478 - 623 mm (18,8 - 24,5") Less
Gewicht 45 - 65 kg (99 - 143,3 lb) 45 - 65 kg (99 - 143,3 lb) Less
Höhe 390 - 453 mm (15,3 - 17,8") 390 - 453 mm (15,3 - 17,8") Less
Länge 610 - 675 mm (24,0 - 26,5") 610 - 675 mm (24,0 - 26,5") Less

Zuverlässige, ruhige und dauerhafte Leistung

Erstklassige Fertigungsanlagen und -prozesse in Verbindung mit bewährten Motorblockausführungen gewährleisten Zuverlässigkeit, Laufruhe und lange Lebensdauer.

Beeindruckendes Leistungsvermögen

Reihenturboaufladung mit intelligentem Ladedruckregler für eine schnelle Reaktion, hohe Leistung und ein höheres Drehmoment ist für bestimmte Nennleistungen verfügbar.

Kraftstoffeffizienz

Der Kraftstoffverbrauch ist für die Betriebszyklen einer breiten Palette von Ausrüstungen und Anwendungen optimiert und trägt dazu bei, dass die Betriebskosten gering gehalten werden.

Kraftstoff- und Ölabschirmung

Motoren, die Tier 4 Final bzw. Stufe V erfüllen, benötigen zur Unterstützung der neuen Technik extrem schwefelarmen Dieselkraftstoff (ULSD, Ultra-Low Sulfur Diesel) mit einem Schwefelgehalt von höchstens 15 ppm sowie neue Ölsorten. Cat®-Motoren sind auf den Betrieb mit Biokraftstoff B20 ausgelegt. Ihr Cat-Händler kann Ihnen weitere Informationen zu Kraftstoff und Öl zur Verfügung stellen.

Breiter Anwendungsbereich

Branchenführende Palette von ab Werk konfigurierbaren Nennleistungen und Optionen für Landwirtschaft, Materialumschlag, Bauwesen, Bergbau, Luftfahrt-Bodenanlagen und andere Industrieanwendungen.

Gebindegröße

Außerordentlich hohe Leistungsdichte ermöglicht eine Standardisierung über zahlreiche Einsatzbereiche. Verschiedene Einbauoptionen minimieren die Größe des Gesamtpakets. Ideal für Ausrüstungen mit engem Motorraum geeignet.

Kostengünstige Wartung

Der weltweit verfügbare Service trägt zur Wartungsfreundlichkeit bei und vereinfacht die Routinewartung. Hydraulische Stößel, Multi-V-Riemen, Nachbehandlung "ohne Ascheentsorgung" und Ölwechselintervalle von 500 Stunden ermöglichen eine kostengünstige Wartung. Für viele Wartungsbauteile besteht die Auswahlmöglichkeit, diese auf einer der beiden Motorseiten anzuordnen, sodass der Servicezugang ausgewählt werden kann. Das S·O·SSM-Programm können Sie bei Ihrem Cat-Händler erhalten. Es hilft Ihnen dabei, Ölwechselintervalle festzulegen und eine optimale Leistung zu erzielen.

Qualität

Alle Cat-Motoren werden nach strengen Qualitätsstandards hergestellt, um eine hohe Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

Erstklassige Produktbetreuung durch globales Netz von Cat-Händlern

  • Planmäßige Wartungsarbeiten, einschließlich SOSSM-Probe
  • Serviceverträge (CSA, Customer Support Agreements)
  • Caterpillar Erweiterte Servicegarantie (ESC, Extended Service Coverage)
  • Hervorragendes Händler-Servicenetzwerk
  • Erweitertes Händler-Servicenetzwerk über das Cat-Programm Servicehändler für den industriellen Bereich (ISD, Industrial Service Distributor)

Tier 4 Final/Stufe V – Nachbehandlungsfunktionen


Regenerierung. Die modulare Bauweise von DOC/DPF/SCR ermöglicht ein einfaches, kompaktes Gesamtpaket mit hoher Leistung. Im Betrieb sind die DOC-/DPF-/SCR-Systeme für den Benutzer transparent.


Montage. Eine breite Auswahl an Ein- und Auslässen sowie Montageoptionen per Fernbedienung und am Motor bieten große Flexibilität bei der Montage.
Service. Die DOC-/DPF-/SCR-Systeme sind während der emissionsbezogenen Lebensdauer des Motors wartungsfrei.
Verfügbar als 12-V- oder 24-V-Systeme

C4.4 Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Standardluftfilter

Steuerung
  • Das vollelektronische Steuersystem, alle Stecker und die Kabelbäume sind wasserdicht und für anspruchsvolle Off-Highway-Umgebungsbedingungen ausgelegt.
  • Die flexiblen und konfigurierbaren Softwarefunktionen und der gut unterstützte SAE J1939 CAN-Bus ermöglichen hochintegrierte Maschinen.

Kühlsystem
  • Standardmäßige Temperatur im oberen Tank 108 °C (226 °F), um die Größe des Kühlerpakets zu minimieren
  • Wasser-Glykol-Mischung im Verhältnis 50:50

Schwungräder und Schwungradgehäuse
  • Standardmäßig mit SAE3-Konfiguration ausgestattet

Kraftstoffsystem
  • Elektronisches Hochdruck-Common-Rail
  • Die innovative Bauweise des Filters gewährleistet einen maximalen Schutz des Motors

Schmiersystem
  • Große Auswahl an Ölwannen für verschiedene Anwendungen

Zapfwelle
  • SAE-A- und SAE-B-Flansche auf der linken Seite. Zusätzlicher SAE-A-Flansch verfügbar für die linke Seite. Die Motorleistung kann bei manchen Anwendungen auch an der Motorvorderseite des Motors entnommen werden. Werksseitig montierte Kompressoren sind ebenfalls jederzeit verfügbar.

Universal
  • Mit oder ohne Ausgleicher verfügbar.
  • Lackierung: Caterpillar-Gelb, auf Anfrage sind optionale Farben verfügbar

EPA Tier 4 Final (USA)/Stufe V (EU) Nachbehandlung/Ausrüstung zur Emissionsreduzierung
  • Emissionskontrollmodul (CEM: Clean Emissions Module), bestehend aus einem Diesel-Partikelfilter (DPF) und einem Diesel-Oxidationskatalysator (DOC: Diesel Oxidation Catalyst)
  • Selektive katalytische Reduktion (SCR)
  • 3" flexible Rohrverbindung mit geraden 45 °- und 90 °-Optionen für Flexibilität