Industrieantriebsaggregat C7.1 ACERT

C7.1 ACERT

Produktspezifikationen für C7.1 ACERT

Nennleistung

Emissionsnormen

Universal

C7.1 ACERT Standardausrüstung

Lufteinlass

  • Standardluftfilter

Steuerung

  • Das vollelektronische Steuersystem, alle Stecker und die Kabelbäume sind wasserdicht und für anspruchsvolle Off-Highway-Umgebungsbedingungen ausgelegt.
  • Die flexiblen und konfigurierbaren Softwarefunktionen und der gut unterstützte SAE J1939 CAN-Bus ermöglichen hochintegrierte Maschinen.

Kühlsystem

  • Standardmäßige Temperatur im oberen Tank 108 °C (226 °F), um die Größe des Kühlerpakets zu minimieren
  • Wasser-Glykol-Mischung im Verhältnis 50:50
  • Kühlsystem für den Einsatz in 48 °C (118 °F) Umgebungstemperatur ausgelegt.

Schwungräder und Schwungradgehäuse

  • Große Auswahl von Antriebsstrangschnittstellen, einschließlich SAE-Nr. 1, SAE-Nr. 2, und SAE Nr. 3 Konfigurationen

Kraftstoffsystem

  • Elektronisches Hochdruck-Common-Rail
  • ACERT-Konzept
  • Die innovative Bauweise des Filters gewährleistet einen maximalen Schutz des Motors

Schmiersystem

  • Große Auswahl an Ölwannen für verschiedene Anwendungen

Zapfwelle

  • SAE-A- oder SAE-B-Flansche auf der linken Seite. Auf der rechten Seite ist auch eine doppelte Zapfwelle verfügbar. Die Motorleistung kann bei manchen Anwendungen auch an der Motorvorderseite des Motors entnommen werden.

Universal

  • Lackierung: Caterpillar Yellow

Vergleichen Sie C7.1 ACERT mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.


Aktuelle Angebote für  C7.1 ACERT

Weitere Angebote anzeigen