< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren

Überblick

Hilfs-/Stromaggregatmotoren C32 ACERT verfügen über ein System mit separatem Ladeluftkühler-Kühlkreis (SCAC) für alle Konfigurationen. Der Hauptvorteil des SCAC-Systems ist die verringerte Korrosion des Ladeluftkühlers, da kein Seewasser durch den Ladeluftkühler fließt. Viele weitere Verbesserungen bei diesen Motoren tragen ebenfalls dazu bei, die Vorhalte- und Betriebskosten gering zu halten. Die Nennleistungen erfüllen die Emissionsnormen EPA Tier 3, IMO II und EU-Stufe IIIA und sind mit Wärmetauscher oder Kielkühlung verfügbar. Die Konfiguration des Wärmetauschers kann optional mit einer vorn angebrachten Seewasserpumpe gewählt werden.

Nennleistung

Maßeinheiten:
Minimale Nennleistung 1047.0 bhp 781.0 bkW Less
Maximale Nennleistung 1333.0 bhp 994.0 bkW Less

Technische Daten des Motors

Ansaugsystem TTA TTA Less
Ausführung V-12-Viertakt-Dieselmotor V-12-Viertakt-Dieselmotor Less
Bohrung 5.7 '' 145.0 mm Less
Hub 6.4 '' 162.0 mm Less
Hubraum 1959.0 in3 32.1 l Less
Drehung (Schwungradseite) Entgegen dem Uhrzeigersinn Entgegen dem Uhrzeigersinn Less

Abmessungen und Gewichte

Mindestlänge 83.5 '' 2121.0 mm Less
Maximale Länge 89.9 '' 2284.0 mm Less
Mindestbreite 60.2 '' 1528.0 mm Less
Maximale Breite 60.2 '' 1528.0 mm Less
Mindesthöhe 60.9 '' 1547.0 mm Less
Maximale Höhe 62.5 '' 1587.0 mm Less
Mindesttrockengewicht 6950.0 lb 3152.0 kg Less
Maximales Trockengewicht 7160.0 lb 3248.0 kg Less

C32 Tier 3Standardausrüstung

ANSAUGSYSTEM
  • Ladeluftkühler mit separatem Kühlkreis (SCAC, Separate Circuit After-Cooled)
  • Luftfilter
  • Turbolader, mit Mantelkühlwasser gekühlt
  • Turboladereinlass, 152 mm (6") AD, gerader Anschluss

STEUERUNG
  • Programmierbarer Leerlauf (550 - 750/min)
  • Programmierbarer Grenzwert für obere Leerlaufdrehzahl für WOSR-Nennleistungen
  • Elektronisches Diagnose- und Fehlerprotokoll
  • Überwachung von Motor und Getriebe (Drehzahl, Temperatur, Druck)
  • Elektronische Kraftstoff-Luft-Gemischregelung
  • Motorschutzmodus für erweiterte Umgebungsbedingungen
  • 70-Stift-Kundenanschlussstecker
  • Gaseingangssignaloptionen
  • 0 - 5 V
  • 4 - 20 mA
  • PBM (Pulsbreitenmodulation)

KÜHLSYSTEM
  • Separater Ladeluftkühler-Kühlkreis (SCAC) für Motoren mit Wärmetauscherkühlung und Motoren mit Kielkühlung
  • Motorkühlwasser- und SCAC-Doppelrohr-Wärmetauscher für Motoren mit Wärmetauscherkühlung
  • SCAC-Pumpe, zahnradgetrieben
  • Kühlwasserpumpe, zahnradgetrieben
  • Seewasserpumpe, Bronzeflügelrad, zahnradgetrieben, wenn für Motoren mit Wärmetauscherkühlung ausgewählt
  • Verbindung Seewasserpumpe und Kühlwasserwärmetauscher: Innendurchmesser 76,2 mm (3") Standard für 4-Schrauben-ANSI-Flanschverbindung
  • Kielverbindungen: 76,2 mm (3") ID Standard-4-Schraubenverbindung
  • SCAC- und Kühlwasserzusatztanks zur Aufrechterhaltung der richtigen Pumpeneinlassdrücke

ABGASSYSTEM
  • Abgaskrümmer und Turbolader wassergekühlt
  • Angeflanschter Auslass 4 Schrauben 130 mm (5,12") Durchmesser

SCHWUNGRÄDER UND SCHWUNGRADGEHÄUSE
  • Linksdrehend (gegen den Uhrzeigersinn in Richtung Erregerseite)
  • Schwungradgehäuse: SAE-Nr. 0, Schwungrad: 18", 136 Zähne

KRAFTSTOFFSYSTEM
  • Duplex-Kraftstofffilter, anschraubbar, rechts und links zugänglich
  • Kraftstoffleitungsverbindungsgröße: r angetrieben
  • Plattenkraftstoffkühler hinter Ladeluftkühler-Zusatztank installiert
  • Kraftstoffförderpumpe, zahnradgetrieben
  • Manuelle Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe
  • Hybrid-Kraftstoffleitungsdesign

SCHMIERSYSTEM
  • Simplex-Ölfilter, rechts und links zugänglich
  • Ölwanne mit tiefem Sumpf
  • Öleinfüllstutzen von rechts und links zugänglich
  • Messstab von rechts und links zugänglich
  • Ölpumpe, zahnradgetrieben

MONTAGESYSTEM
  • Vordere Halterung - 33" breit

NEBENANTRIEBE
  • Poly-V-Nut-Riemenscheibe vorn (Anzahl 1) für Nebenabtriebe

ALLGEMEINES
  • Gemeinsamer elektrischer Verbindungspunkt
  • Motor wird ohne Zinkkomponenten geliefert

C32 Tier 3Sonderausrüstung

ABGASSYSTEM
  • Trockene Abgaskrümmer
  • Flexibles Verbindungsstück
  • Flansch
  • Schalldämpfer
  • Schalldämpfer-Funkenfänger

ANSAUGSYSTEM
  • Lufteinlassadapter

BATTERIELADESYSTEM
  • Batterieladegeräte
  • Batterieladegeneratoren
  • Amperemeter

STEUERUNG
  • Lastteilung Anbaugerät
  • Instrumententafeln
  • Caterpillar Alarmschutz
  • Kraftstoff- und Ölabschirmung

KRAFTSTOFFSYSTEM
  • Wasserabscheider

ALLGEMEINES
  • ENTDUNSTERSYSTEM

INSTRUMENTE
  • Instrumententafeln
  • OEM-Kabelstrang
  • Kabelstrang Motor/Motor
  • Anzeigen
  • Getriebesensoren
  • Abgastemperatursensoren

SCHMIERSYSTEM
  • Duplex-Ölfilter
  • Sumpfpumpe

NEBENANTRIEBE
  • Hinterer Hydraulikpumpenantrieb

STARTSYSTEM
  • Elektrische Starter - einfach, 24 V
  • Druckluftstartanlage
  • Zwei Starter (elektrisch und Druckluft)
  • Druckluftstartzubehör
  • Starthilfen - Kühlwasserheizungen
  • Batteriesätze – 24 Volt – trocken

MONTAGESYSTEM
  • Vordere Halterung
  • Hintere Halterung
  • Isolierlager
  • Adaptersätze

PACKUNG
  • Motorschutzabdeckung
  • Konservierung für Lagerung
  • Exportverpackung