< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

M 25 EStandardausrüstung

Ansaugsystem
  • Luftansauggeräuschdämpfer/Filter

Steuerung
  • Lastteilungseinheit (nur für Werke mit mehreren Motoren)
  • Modulares Alarmsteuerungsschutzsystem (MACS, Modular Alarm Control and Protection System)
  • Serielle Verbindungsschnittstelle (MODbus/canbus)
  • Drehzahlregler

Kühlsystem
  • Elektrischer Kühlwasservorwärmer
  • HT-Kühlwasserpumpe (motorbetrieben)
  • Zweistufiger Ladeluftkühler

Abgassystem
  • Abgas-Expansionsmuffe
  • Isolierter Abgaskrümmer
  • Turbolader an Schwungradseite

Kraftstoffsystem
  • Kraftstoffumwälzpumpe (angebracht/nur MGO/MDO)
  • Kraftstoffanzeigefilter
  • Kraftstoffdruckventil (eingebaut/nur MGO/MDO)

Instrumente
  • Lokale Schalttafel
  • Druck- und Temperaturanzeige

Schmiersystem
  • Trockensumpf
  • Schmieröl-Plattenkühler (separat)
  • Schmierölpumpe (motorbetrieben)
  • Selbstreinigender Schmierölfilter
  • Druckregelventil

Montagesystem
  • Hochflexible Kupplung
  • Starre Befestigung

Startsystem
  • Elektrische Kurbelwellen-Drehvorrichtung
  • Anlasser-Luftventil

Universal
  • Hubvorrichtung (Miete)
  • Torsionsschwingungsberechnung (TVC, Torsional Vibration Calculation)

M 25 ESonderausrüstung

Ansaugsystem
  • Lufteinlass-Absperrventil
  • Lufteinlass-Übergangsstück
  • Expansionsmuffe
  • Schalldämpfer/Filter

Steuerung
  • Lufteinspritzsteuerung (für bessere Lastabnahme)
  • Elektronischer Drehzahlregler
  • Motoralarmsystem
  • Fernsteuerungssystem
  • Fernanzeiger (Anlassluftdruck, Motordrehzahl usw.)
  • Anlasser für elektrisch angetriebene Pumpen
  • 24 DC USV

Kühlsystem
  • FW/SW-Plattenkühler
  • HT-Kühlwasserpumpe (elektrisch angetrieben)
  • LT-Kühlwasserpumpe (elektrisch angetrieben)
  • Seewasserkühlpumpe (elektrisch angetrieben)
  • Dampf-/Thermoöl-Kühlwasservorwärmer
  • Temperatursteuerventil

Abgassystem
  • Schalldämpfer (mit oder ohne Funkenfänger)
  • Turbolader an Gegen-Schwungradseite

Kraftstoffsystem
  • Heizölkühler
  • Schweröl-Endvorwärmer
  • Schweröldruckregelventil
  • Selbstreinigender automatischer Schwerölfilter
  • Schwerölversorgung und Zusatzpumpen (elektrisch angetrieben)
  • Schwerölbehandlung und Versorgungsmodule
  • Schwerölviskositäts-Bedienelement
  • Mischtank

Schmiersystem
  • Schmierölzentrifuge
  • Schmierölpumpe (elektrisch angetrieben)
  • Schmierölbehandlung und kombinierte Module
  • Vorschmierölpumpe (elektrisch angetrieben)
  • Temperatursteuerventil
  • Nasssumpf mit Messstab

Montagesystem
  • Flexible Rohrverbindungen
  • Elastische Befestigung

Startsystem
  • Anlassluftkompressor
  • Anlassluftbehälter

Universal
  • Cat-Antriebssysteme
  • Nebenantriebsmotorkupplung
  • Teillast-Optimierungssatz für konstante Motorgeschwindigkeit (massive SFOC-Verbesserung, Rauchreduzierung, ...)
  • Teillast-Optimierungssatz für variable Motorgeschwindigkeit (massive SFOC-Verbesserung, ...)
  • Nebenantriebs-Drehstromgenerator
  • Zapfwelle an Gegen-Schwungradseite
  • Untersetzungsgetriebe
  • Untersetzungsgetriebe-Nebenantriebskupplung

Überblick

Der neue M 25 E wurde entwickelt, um die höchsten Kundenanforderungen zu erfüllen und branchenweit die niedrigsten Betriebskosten bei gleichzeitiger Beibehaltung der längsten Betriebszeit zu bieten. Da ein Motorstandard in der Regel nicht auf alle Anwendungen zutrifft, sind verschiedene M 25 E-Konfigurationen verfügbar, um verschiedene anwendungsspezifische Anforderungen zu unterstützen. Basierend auf dem bewährten M 25 C wurden alle Ausführungen umfassend für besten Kraftstoffverbrauch und beste Lastakzeptanz, höchste Zuverlässigkeit und Haltbarkeit und effizienten SCR-Betrieb (Selective Catalytic Reduction, selektive katalytische Reduktion) optimiert. Die service- und wartungsfreundliche Konstruktion, Fernüberwachung der Betriebszustände und Diagnosefunktionen sowie unsere unübertroffene globale Produktbetreuung sind die Antwort auf den in der Branche vorherrschenden Wunsch Betriebskosten und Stillstandzeiten unter die heutigen Standards zu senken.

Nennleistung

Maßeinheiten:
Leistungsbereich 2100–3150 kW 2100–3150 kW Less

Technische Daten des Motors

Drehzahlbereich 720-750/min 720-750/min Less
Emissionen IMO II IMO II Less
Ansaugsystem Turboaufladung Turboaufladung Less
Bohrung 10.0 '' 255.0 mm Less
Hub 15.78 '' 400.0 mm Less
Drehung (Schwungradseite) Drehung gegen den Uhrzeigersinn/Drehung im Uhrzeigersinn Drehung gegen den Uhrzeigersinn/Drehung im Uhrzeigersinn Less
Ausführung Reihenmotoren mit 6, 8 und 9 Zylindern Reihenmotoren mit 6, 8 und 9 Zylindern Less
Hubraum 1244.89 in3 20.4 l/Zyl. Less

Abmessungen und Gewichte

Mindesttrockengewicht 46738.0 lbs 21.2 t Less
Mindestlänge 190.6 '' 4840.0 mm Less
Maximale Länge 241.3 '' 6130.0 mm Less
Mindesthöhe 133.3 '' 3386.0 mm Less
Maximale Höhe 152.0 '' 3861.0 mm Less
Mindestbreite 81.9 '' 2080.0 mm Less
Maximale Breite 87.8 '' 2230.0 mm Less

Leistung

5 % mehr Leistung, führendes Lastverhalten

Kraftstoffeffizienz

Der Betreiber eines typischen Offshore-Versorgungsschiffs kann bis zu $ 250.000 an Kraftstoffkosten pro Jahr sparen. Die Teillasteffizienz eines M 25 E kann bis zu 40 Tonnen Kraftstoff pro Jahr in einer Anwendung mit variabler Drehzahl (Durchschnitt 60 % Last) einsparen. Niedrige Last mit variabler Drehzahl kann 50–60 Tonnen pro Jahr im Vergleich zu Anwendungen mit konstanter Drehzahl (Durchschnitt 20–25 % Last) einsparen.

Sicherheit

Unübertroffene Zuverlässigkeit basierend auf dem bewährten MaK M 25 C, damit Sie selbst unter den ungünstigsten Bedingungen immer sicher zu Hause ankommen.

Längere Betriebszeit ergibt mehr Gewinn

Längere Intervalle zwischen Überholungen zur Verringerung von Liegezeiten für die Wartung.

Einzigartige Lösungen

In Kombination mit für die normale Schiffsfahrgeschwindigkeit konzipierten und optimierten Schiffsschrauben wurde der Teillast-optimierte M 25 E für Schiffe entwickelt, bei denen maximale Motorleistung oder Schiffsschraubenschub nur für einen Teil der Betriebszeit erforderlich ist. Betriebskostenvorteile werden durch den Betrieb der Schiffsschrauben und Motoren auf den höchsten Effizienzniveaus erreicht.

Produktbetreuung vor Ort und Online-Überwachung

Das neue Überwachungsalarm- und Steuersystem (MACS, Monitoring Alarm and Control System) von Caterpillar bietet zusätzliche Funktionen für die Steuerung, Diagnose und Fernüberwachung des Motors einschließlich der Option, die Funktionen auf motorbezogene Systeme wie SCR (Selektive katalytische Reduktion) auszuweiten, wenn Kunden NOx-bezogene Steuern oder Hafengebühren verringern wollen.